Motor Speedway Unterreichenbach - Planung und Umsetzung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Motor Speedway Unterreichenbach - Planung und Umsetzung

      Hallo Zusammen,

      ich bin neu hier heiße Marcel bin 35 und habe mir einen Kindheitstraum erfüllt. Carrera digital 132 komplett Ausstattung über Ebay Kleinanzeigen mit Garantie 26m Strecke.

      Ja nun will ich natürlich alles weitgehend perfekt planen und umsetzen. Da ich Werkzeugmachermeister bin habe ich handwerklich gesehen viele Möglichkeiten. Zur Verfügung steht mir ein Kellerraum. In dem ich 5,5m x 2,8 - 3m für die neue Bahn verwenden möchte. Jetzt stehen natürlich viel Fragen an die ich durch intensives lesen auch schon zum Teil in diesem tollen Forum beantworten konnte.

      Nun zu meinen Fragen hoffe die sind nicht allzu doof:-)

      Ich habe bei 3 m breite eigentlich ein Modellierproblem. Wie kommt Ihr bei der Breite an Eure Bahnen ran falls etwas ausfällt oder verändert werden soll? Wenn ich die Bahn auf OSB 75cm hoch aufbaue mit kompletter Unterbaukonstruktion und so plane dass man aussen rum laufen kann schaffe ich es ja trotzdem nicht an die Mitte ranzukommen. Für Euch Profis sicher ein Problem dass Ihr irgendwie gelöst habt. Oder? Die Platten aussparen so dass ich da ran komme möchte ich absolut nicht weil ich realistisch eine moderne Rennstrecke nachbauen möchte. Im schlimmsten Fall gehe ich schmaler allerdings muss ich dann 2 Ebenen schaffen die ich verhindern wollte um die fahrenden Autos komplett zu sehen. Mein Layout müsste ich auch ändern was ich ungern tun würde. Wenn Ihr die Bahnen in die Ecke eines Zimmer baut wie kommt Ihr dann ran? Auch das stelle ich mir extrem schwierig vor.

      Wäre super wenn mir hierzu jemand ein paar Tipps geben könnte.

      Vielen Dank im Voraus.

      Gruß Marcel 8)

      Fehlender Strom wird durch Wahnsinn ersetzt!!! :flammen: :sieger:

      The post was edited 2 times, last by Carrerafreak35 ().

    • Werbung
    • Wenn du einmal aussen rumlaufen kannst ist alles gut. Zum Autos bergen gibt es Greifer.
      Etwas verändern ist dann nur noch möglich wenn du auf die Platte steigst. Aber du machst sie ja eh begehbar oder?
    • Erstmal ein herzliches :welcome2: bei uns im Forum! :)

      Höhe der Bahn macht glaube ich jeder anders.
      Je niedriger, um so weiter kommst Du natürlich rein.

      Meine untere Ebene ist auf 52 cm.
      Dadurch kann ich auch ohne Probleme draufsteigen wenn ich
      unbedingt irgendwo dran muß.
      Dazu sollte natürlich die Uk stabil genug sein. :D

      Zum Bergen der Autos nutzen wir Greifer.

      Passender Thread zu Greifer
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental K1 Horror powered by Henni
      Tal der Slotter Cup 2020
      Die Banane sucht Dich!


      , , , und slotte in Dorsten!

      The post was edited 1 time, last by Henni ().

    • Man kann die bahn begehen wenn stabill gebaut und mit einem 250cm greifer kommt man doch noch ueberall rann ich selber habe da kein problem!

      Alles ist moeglich it's more fun in the Phillipines Dirk 8)
      Wer bremst Verliert, wer nicht bremst fliegt raus!

      #malinta speedway#
    • Von den Maßen her könnte mein aktuelles Layout interessant sein. Siehe Signatur :)
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:

      "Keine Sorge, wir verstehen uns schon. Ich spreche fließend ironisch!" :D
    • Hee super Leute vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

      Dass ich mit Greifer da ran komm ist kein Problem. Nur wie Modelliert Ihr etwas um an so einer Strecke. Wenn dort mühevoll alles nach Eisenbahnmanier bepflanzt und erstellt wurde kann ich da ja nicht drauf steigen. Ich glaube ich muss einfach paar Abstriche machen und den Modellbau drum rum bissle schlanker halten.

      Wie sind denn da Eure Erfahrungen?

      Fieser-Kardinal dein Streckenlayout sieht super aus. Allerdings war meine Anforderung eine zweifache Überquerung der Strecke. Bin aber noch am Ausprobieren.

      Ist echt brutal schwer sich hier fest zulegen. Ging es Euch genauso? Oder baut Ihr so flexibel dass Ihr reagieren und umbauen könnt.

      Fehlender Strom wird durch Wahnsinn ersetzt!!! :flammen: :sieger:
    • ebay Werbung
    • Ich denke wenn du ein wenig an Kleinkram auf der Strecke sparst, oder dort wo du mal zur Wartungsarbeiten auf die Bahn klettern musst, mit einem Modul zum rausnehmen arbeitest( Bahn in 8 mm Sperrholz einlassen), habe ich demnächst auch bei mir vor, dann ist dass alles möglich.
      Greifer gibt es übrigens in allen erdenklichen Längen.
      Viel Spaß bei deiner Planung um Umsetzung.
    • Wie wäre es denn mal mit einem Streckenplan.
      Dann haben wir auch mal eine Vorstellung von dem was Du da planst! :)
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental K1 Horror powered by Henni
      Tal der Slotter Cup 2020
      Die Banane sucht Dich!


      , , , und slotte in Dorsten!
    • Vielen Dank. Wie sieht das einlassen denn aus? Komplette Strecke ausschneiden und unterbauen?
      Ich stell mein Layout bald mal ein. Vielleicht könnt Ihr mir noch paar Tipps geben.

      Gibt es eigentlich die perfekte engste Kurve die man am Limit mit Vollspeed grad noch so durchfahren kann?
      Wollte so gern eine Steilkurve haben und habe mich für die 2/30 entschieden. Da bleibt aber mein SLR hängen. Kein Kontakt. Warum baut Carrera so was? Absolute Fehlkonstruktion!!!

      Fehlender Strom wird durch Wahnsinn ersetzt!!! :flammen: :sieger:
    • Mach's Dir leicht, vergiß Steilkurven! :D

      Es gibt bei mir kein Auto das ich mit Vollgas durch eine Kurve jagen könnte,
      egal wie eng diese ist, ausser vielleicht mit 5 Volt oder so. ;) :D
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental K1 Horror powered by Henni
      Tal der Slotter Cup 2020
      Die Banane sucht Dich!


      , , , und slotte in Dorsten!
    • Ok das Gefühl hatte ich bei meinen eigentlich auch. Nur für was dann noch tönen wenn man die autos so oder so nicht ausreisen kann? Geht rein nur um den Anzug oder?
      Noch eine kurze Frage ab welcher Länge benötige ich eine Zusatzeinspeisung? Meine ist aktuell 24m lang fährt einwandfrei.
      Ist es bei euch auch der Fall dass wenn irgend an der digitalen Weiche haltet dass dann das Auto keinen Kontakt mehr hat?

      Fehlender Strom wird durch Wahnsinn ersetzt!!! :flammen: :sieger:
    • Werbung
    • Die Autos werden ja nicht schneller gemacht, sie werden besser gemacht. ;)

      Damit man eben mit höheren Geschwindigkeiten ohne raus zu fliegen um
      den Kurs kommt.
      Wenn man einfach nur Vollgas geben könnte wäre es langweilig.
      Dafür bräucht man keine Rennbahn! ;)
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental K1 Horror powered by Henni
      Tal der Slotter Cup 2020
      Die Banane sucht Dich!


      , , , und slotte in Dorsten!
    • Was haltet ihr davon??? Könntet ihr mir noch Tipps geben? Fährt sich eigentlich ganz anspruchsvoll. Und trotzdem fließend!
      Danke vorab!
      Files

      Fehlender Strom wird durch Wahnsinn ersetzt!!! :flammen: :sieger:
    • ebay Werbung
    • Ich finde für das erste sieht das schon mal nicht scjlecht aus. Ich muss wohl Chris zustimmen das Spurwechsel in einer digitalen Bahn nichts zu suchen haben. Aber das wird ja nicht dein finales Öayout sein. Du wirst hier im Forum nocj genug Anregungen finden.

      Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
    • elborracho wrote:

      Vielleicht eine sg Platz vor der psl einfahrt lassen. Wenn man da auf der letzte Rille um die ecke kommt, kann es mit dem erwischen der Diode eng werden.

      mfg peter



      Wenn mit dieser Diode die Rennen fallen und stehen hat es aber auch seinen Reiz oder? Problem ist auch bissle der Platz. Die Zielgerade ist jetzt schon 5,5m lang. Wo liegt denn das Problem wegen Spurwechsel. Crashgefahr???

      Was haltet Ihr denn von der Kurvenführung würdet Ihr hier was anderes machen? Layouts gibt es wie Sand am Meer aber wie die sich fahren weiß ich halt leider beim anschauen nicht. Ich will auf jeden Fall Langzeitmotivation.

      Das Safety Car bekomm ich auch nicht unter sollte eigentlich aus der Boxengasse starten aber dann sind es ja nochmal drei Schienen Länger. ?( ?( ?(

      Fehlender Strom wird durch Wahnsinn ersetzt!!! :flammen: :sieger:
    • Mal sammeln, was mir so beim Durchlesen eingefallen ist.

      Wenn du eine Steilkurve verbauen willst, dann sind nur SK3 oder besser SK4 für alle Autos geeignet. Ich habe 90 Grad SK4 verbaut (siehe Grimnitz Raceway in der Signatur).

      Eine Strecke sollte - wenn der Platz es zulässt - aus meiner Sicht beides haben: Vollgasteile und knifflige Kurvenpassagen.

      Bei deinem Layout ist mir die Schleife hinten links zu eckig, da würde ich eher mit Kurvenkombis links-rechts oder anders herum arbeiten und dann eine öffnende Kurve auf die lange Gerade laufen lassen.

      Spurwechsel gehören bei digitalen Bahnen höchstens als "halbe Kreuzweiche des armen Mannes" in die zweispurige Boxengasse zwischen zwei Tankplätze. In der Box spendierst du ja sogar eine Kreuzweiche. Nema91 hat gerade eine Klasse-Bauanleitung für eine halbe Kreuzweiche hier gepostet; schau Dir die mal an. Kann man auch bei homegrandprix.de oder pitslot.de bauen lassen. Meine ist von Burkhard (homegrandprix).
      In der Fahrstrecke solltest du nur mit Weichen arbeiten. Digital heisst ja gerade sich entscheiden zu können in welcher Spur es weiter geht und ob ich die Weiche nutze um zu überholen. Das Layout sollte dann verhindern, dass sich die Autos wie bei der Perlenkette hintereinander aufreihen, sondern die Weichen so anordnen, dass man auch mal Kopf an Kopf rennt.

      Die SG vor der Piteinfahrt und vor den Weichen solltest du nach Möglichkeit immer einbauen. Anfänger verlieren schnell den Spaß am Spielen, wenn sie mehrere Runden mit leerem Tank fahren müssen, weil sie an der Diode vorbeigerauscht sind. Lange Autos - wie die LMP-Boliden - haben selbst wenn sie relativ langsam um die Kurve fahren trotzdem Probleme die Dioden zu treffen.
      Die SG sparst du mit der halben Kreuzweiche übrigens in der Länge ein.

      Ich würde in den Kurven die kurzen Geraden rausplanen. Die machen Sinn, wenn du einen Richtungswechsel links-1/3-rechts (oder umgekehrt) einbaust, aber in einer in Kurve in eine Richtung sind das Spaßkiller, die nur das Auto mit dem Hintern tanzen lassen.
      Außer dem Spurwechsel habe ich bei Dir auf der Strecke keine Weichen gefunden. Davon solltest du noch einige einplanen.
      Mach doch mal einen Layoutplan, dann ist es leichter die ganze Strecke zu überblicken.


      Viel Spaß im Slot,
      HuGo

      The post was edited 2 times, last by HuGorrera ().