Neue Slotcars von Forenmitgliedern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • New

      MoggeleXL1 wrote:

      der Scaleauto mit R-Fahrwerk.
      Hi Dieter,

      Kurze OT Frage, wie gut sind die Scaleauto mit dem R-Fahrwerk?
      Vergleich zu NSR?

      Gruß Till
      You know, I wanted to win the championship and I felt that I deserved to win the championship. I also felt that Niki deserved to win the championship – and I just wish we could have shared it (James Hunt 1976)
    • ebay Werbung
    • New

      Der Skyline wird hier auch die Tage eintrudeln, auch für mich ein must-have. Finde nur, dass die Räder im Vergleich zum Original bissl mickrig aussehen, da werde ich wohl Abhilfe schaffen müssen.
    • New

      eulenspiegel wrote:

      Hi Dieter,
      Kurze OT Frage, wie gut sind die Scaleauto mit dem R-Fahrwerk?
      Vergleich zu NSR?


      -> Meine bescheidene Meinung: NSR ist besser. Immer. Aber der Scale R Motor geht einfach weniger Aggressiv zu Werke im Vergleich zum Evo 3. Man kann viel einstellen.

      Bei 12s Rundenzeit ist Scaleauto 2/10 hinterher.
      Im GT Bereich würde ich die Hersteller ootb so ranken: NSR,..,Scale R, Sideways,.., Slot.it :whistling:

      The post was edited 1 time, last by Chris_Carrera ().

    • New

      Nachdem das Auto erst heute in der Post war, kann ich noch nicht viel sagen. Der Motor scheint recht blutarm, auch im Vergleich zu den von mir bevorzugten NSR 19.500er Motoren, zu sein. Bei uns im Club haben die R-Chassis immer auf der Carrera Bahn aufgesetzt, weil die Bodenfreiheit zu gering war. Das war auch bei mir so. Ich habe dann hinten Black Arrow Felgen und NSR Gt3 Reifen (hatte ich beides noch vorrätig) aufgezogen. Damit ist die Bodenfreiheit hinten größer. Dann habe ich die serienmäßigen Alu-Hinterräder vorne montiert und versiegelt. Vorne wurde eine Achse für die unabhängig drehenden Vorderräder von Umpfi moniert. Damit fährt sich das Auto jetzt sehr gut. Zeitvergleiche kann ich aber noch nicht liefern.


      Grüße vom Bodensee
      Bleibt zuhause und gesund!

      Dieter