Fleischmann goes digital (inkl. Ersatzteilliste)

  • Online-Shops
    http://www.fleischmannparadijs.nl/
    http://fleischmann-zutphen.nl/
    http://www.fleischmannracing.nl/
    http://shop.strato.de/epages/2…hmann/Ober_und_Unterteile


    Repro-Reifen:
    1) R-S-Rennbahnen http://www.ebay.de/sch/m.html?…_nkw=fleischmann&_sacat=0
    2) Bruno Dautin http://www.ebay.de/sch/m.html?…_nkw=fleischmann&_sacat=0
    3) Ortmann Competition Reifen aus Polyurethan
    ---Nr.32a, für Fleischmann Alfa Romeo
    ---Nr.32c, für Fleischmann Formel 1, 9,5x22, 11mm "Continental"
    ---Nr.32f, für Fleischmann Formel 1, 10x23, 11mm "Fleischmann Rallye, Niki Lauda
    ---Nr.32e, für Fleischmann Formel 1, 8x21, 11mm "Fleischmann Rallye"
    ---Nr.32 , für Fleischmann Lotus 40
    ---Nr.32a, für Fleischmann Mercedes 230
    ---Nr.32a, für Fleischmann Porsche Carrera 6
    ---Nr.32b, für Fleischmann Vorderreifen Lotus 40 ect.


    Info-Site
    http://www.slotcar-treff.de/


    Ersatzteilliste
    Fleischmann goes digital (Ersatzteilliste)
    DOWNLOAD: http://www.freeslotter.de/index.php?page=DatabaseItem&id=152


    Preislistenhistorie
    Fleischmann goes digital (Preislistenhistorie)



    Moin Slotter.


    In meinen jüngeren Jahren habe ich die Fleischmann Auto Rallye nur im Schaufenster gesehen. :huh:
    Nun haben einige Fahrzeuge endlich den Weg zu mir gefunden. :thumbup:


    Da ich nicht für jeden Slotcar-Hersteller eine Bahn aufbauen will, müssen die Fleischmänner daher auf meiner Carrera D132 Bahn fahren.
    Ein Digitalumbau wurde daher durchgeführt.


    Nur der Kondensator mußte vom Decoder runter gelegt werden.
    Ansonsten war der Umbau problemlos.


    Anfänglich hatte ich Bedenken, ob der alte 12V-Motor überhaupt die 14,8V der D132 verkraftet und auf die digitalen Pulswellen ohne ruckeln reagiert.
    Alle Bedenken waren grundlos.


    Der Motor fährt problemlos wie ein E200.
    Natürlich ist der Fleischmannmotor langsamer, aber diese Fahrzeuge werden sowieso magnetlos gefahren.
    Überrascht hat mich die gute Streckenlage des Fahrzeugs.
    Es brauchte kein zusätzliches Gewicht eingebaut werden, da der Fleischmannmotor etwas größer und schwerer als ein E200 ist.
    Seine Einbauart als Sidewinder gibt optimalen Druck auf die Hinterachse.


    Ich wollte die nostalgische Optik erhalten und nur auf der Unterseite sind ein paar verräterische digitale Anzeichen erkennbar.
    Die Fleischmann Fahrzeuge haben für mich ein besonderes Flair und machen Freude auf der Strecke. :)


    Weitere Fleischmann-Umbauten werden folgen.

  • ebay Werbung
  • Hi Udo,


    das hast Du gut gemacht. Deinem Lotus fehlt nur noch der Spiegel in der Mitte der Windschutzscheibe.


    Habe auch einige Fleischmänner, die auf meiner Scalextric-Bahn fahren. Allerdings habe ich die Wagen analog belassen.


    Gruss
    Carsten

  • Deinem Lotus fehlt nur noch der Spiegel in der Mitte der Windschutzscheibe.


    Der ist schon auf dem Weg von Holland zu mir. ;)
    Bei der Suche nach Fleischmann Ersatzteilen ist mir aufgefallen, daß der Markt von 2 Holländern bedient wird.
    Die haben fast alle Teile noch vorhanden.

    Gruß Udo



    "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

  • Saubere Arbeit ... :thumbsup: :applaus2:
    weiter so ... :kunst:
    Mag das Auto überhaupt digital fahren ??? ;(
    Du weisst doch, einen alten Baum pflanzt man nich um ... :S
    Ralf

  • Mag das Auto überhaupt digital fahren ???
    Du weisst doch, einen alten Baum pflanzt man nich um ...


    Also, .... das Fahrzeug war mit defekten Decals zugepflastert.
    Die sind nun alle unter meinen Fingernägeln. :rolleyes:
    Dann hat die Karosserie ein Bad in milder Seifenlauge genommen.
    Das Chassis war voller Dreck und Fusseln.
    Achsen und Motor haben nie Öl gesehen.
    Die Reifen waren spröde und sind weggebrochen.
    Zur Zeit sind hinten Reproreifen drauf.
    PU-Reifen sind aber auf dem Postweg.
    Nach all der Arbeit habe ich das Fahrzeug dann endlich auf die Bahn gestellt.
    Ich bin mir nicht gaaaanz sicher, aber dabei habe ich einen wohligen Seufzer aus dem Fahrzeuginneren gehört. ;)


    Und nun die Kurzform:
    Jep, der fühlt sich sauwohl auf der D132. :thumbsup:
    Der Spritverbrauch ist nur etwas höher als bei den C-Fahrzeugen.

    Gruß Udo



    "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

  • Amazon Werbung
  • Udo, fühl dich gestreichelt - das ist mal wieder ein Meisterwerk!


    Dank an Dich und die Anderen.


    Schätze, das macht einigen anderen Slotologen Appetit


    Mal ehrlich gesagt, ich hatte vorher ein mulmiges Gefühl, daß die Fleischmänner (nur) in der Vitrine landen könnten.
    Aber die alten Schätzchen haben eine sehr gute Qualität in der Verarbeitung und in der Stabilität.
    Es war alles absolut problemlos.
    Der originale Leitkiel sitzt tief im Slot und schaltet jede Weiche.


    Ein orangener Lotus in schon in der Reinigungsphase.
    Der scheint älter als der grüne Lotus zu sein, denn der hat noch Messinglagerbuchsen auf beiden Achsen.
    Die haben kaum Spiel und laufen sehr gut.


    Die antike Optik ist Geschmacksache, aber qualitativ können sich davon einige aktuelle Hersteller eine Scheibe abschneiden. :thumbup:

    Gruß Udo



    "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

    Edited once, last by Road Runner ().

  • Ich sag es immer wieder Udo,


    du machst aus Scheisse GOLD.


    Wie immer TOP von dir kann man noch was lernen.


    Aber ohne Magneten? ;)

  • Aber ohne Magneten?


    Jep, das gehört zum Flair dieser alten Fahrzeuge. :thumbup:
    Außerdem brauchen die bei der guten Streckenlage keine Magnete.
    Beim nächsten Treffen kannste ja mal ne Probefahrt machen.


    Tuningmotoren wurden damals auch angeboten.
    Die Holländer wollen dafür aber 44 Euro pro Stück haben. ;(
    Das ist auch ein Grund warum die Fleischmänner bei mir ihren alten Motor behalten und somit magnetlos fahren.

    Gruß Udo



    "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

  • ebay Werbung
  • Sag mal Udo der Wagen muss doch weit über 30 Jahre alt sein, oder? 8|


    Danke das werd ich machen.


    Sag mal wie bekommst du in Plastik so saubere Schnitte hin?

  • Sag mal Udo der Wagen muss doch weit über 30 Jahre alt sein, oder?


    Die sind teilweise schon um die 40 Jahre alt.
    http://www.slotcar-treff.de/lotus.htm


    Sag mal wie bekommst du in Plastik so saubere Schnitte hin?


    Proxxon Minimot Tischkreissäge KS 220
    Bei kleinen Teilen (.... wo die Finger in Gefahr sind) schiebe ich das Bauteil mit einer Reißnadel am Sägeblatt vorbei.

    Gruß Udo



    "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

    Edited once, last by Road Runner ().

  • Hallo Udo,


    eine TOLLE Sache was du da bastelst. :thumbsup:


    Meine FLEISCHMÄNNER teils neu aus den 70er Jahren könnten auch so eine DIGI KUR vertragen.. > Hast du Zeit? :rolleyes:


    Weiter so.. :thumbsup:


    LG Jörg :D


    [Blocked Image: http://666kb.com/i/cud0axmxyr8mwgch8.jpg]

  • Ich hätte gerne mal wieder einen 124 wenn da der Preis nicht wäre.
    Denn auch da sind die Preise in den letzten Jahren kräftig gestiegen.
    http://www.fleischmannparadijs.nl/c-812777/auto-s-1-24/
    Fleischmann war ja ein Hersteller der die 132 Motoren noch selbst produziert hat.
    Carrera,Gama und Stabocar haben ja meist den guten Bühler,auch Made in Germany verwendet.
    Und alle hatten damals keine Magneten,und haben auch Spaß gemacht :thumbup:
    Ich fahre zwar Dual,aber ein,zwei Fahrzeuge werde auch mal umrüsten,wenn dieser Decoder erhältlich ist.
    http://www.slotcar-factory.de/…ge-NSR-Formel1::3228.html

  • ebay Werbung
  • Moin Männer,


    könnt Ihr mir "sagen" - äh - hier schreiben, wie beide Holland-Händler für Fleischmann heißen (Links) ?


    Danke und Gruß Sven....

  • Gruß Udo



    "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

    Edited 4 times, last by Road Runner ().

  • Update


    3 Fleischmänner sind nun auf D132 umgebaut und laufen gut auf der Bahn.


    Die PU-Repro-Reifen von Bruno Dautin sind optisch (von allen Seiten!!) absolut top.
    Ich würde sie mal auf Shore 30 schätzen und sie sind vielleicht etwas zu weich.
    Man muß sich schon anstrengen, damit die Fleischmänner damit einen Drift hinlegen. ^^


    Sämtliche grauen Guß-Motorritzel sind nach einigen Runden auf der Welle durchgerutscht. ;(
    Nur die Messing-Motorritzel bleiben fest.
    Daher sind heute auch schon Repro-Motorritzel aus Messing eingetroffen.


    Da meine "Schätze" zwischen den Rennen auch eine Aufbewahrung brauchen und mir die Fleischmann-OVP zu teuer ist,
    habe ich einige ProX-Boxen bearbeitet.


    Der Alfa sieht einfach super aus. :love:

  • Hallo Udo,


    da hast Du ja richtige Juwelen angefertigt! Und die Boxen sind Dir super gelungen!


    Und mittlerweile hat der grüne Lotus auch einen neuen Chrom-Spiegel bekommen. Holland-Import?


    Viel Spaß!


    Carsten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!