Pinned Bauanleitung Von K1 60 zu K1 30

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bauanleitung Von K1 60 zu K1 30

      Hallo Slotter Freunde




      Ich wollte euch mal zeigen wie ihr aus einer K1 60 eine K1 30
      machen könnt


      Da ich im Forum hier keine Bauanleitung gefunden habe dachte
      ich mir mache ich das mal :D


      Es ist aber meine
      erste Anleitung Falls was fehlt bitte ich euch mich darauf hinzuweisen ich
      werde das dann so schnell wie möglich Korrigend

      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0701wtszo.jpg]

      [Blocked Image:
      http://abload.de/img/k-dsc_0717l5sel.jpg]



      Warum das Ganze??


      Ich hatte (wie viele andere vielleicht auch?!?!)


      Sehr viele K1 60 Kurven und wollte einfach mal selber eine
      K1 30 bauen weil ich die auch für meine neue Strecke brauche.





      Ok nun zur Anleitung




      Als erstes habe ich die Nasen von den Edelstahl Leitern hoch
      gebogen


      Werkzeug : Schlitzschraubendreher und Spitzzange


      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0706wist6.jpg]

      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0709lqsth.jpg]




      So Sollte das ganze jetzt aussehen




      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0710p9sde.jpg]



      Danach habe ich Die Schiene Außen und innen Vermessen und in
      4 Teile eingezeichnet


      Warum 4???


      K1 hat ein Radius von 60 Grad da wir aber die Verbindungs Zapfen ja behalten wollen müssen wir die Schiene
      in 4 x 15 Grad einteilen damit wir die beiden äußeren mit den Zapfen Wieder zusammen
      bauen können


      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0711xksdf.jpg]


      Den Mittleren strich habe ich mir mal gespart da ich die
      schiene dort nicht durch sägen möchte


      Werkzeug : Maßband und Weißer Permanent Marker





      Dann kommt der schritt nach dem es kein Zurück mehr gibt ich
      habe das Ganze mit einer Hand dekopiersäge Durchgesägt


      so dass es dann so
      aussieht

      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0712knsvp.jpg]

      Achtet darauf das ihr lieber in den Bereich rein sägt den
      ihr nicht braucht z.b. hier nach innen dann lieber an den Äußeren Teilen etwas
      wegschleifen
      (müsst ihr sowieso da man ja nicht gerade mit der Hand sägen kann)




      Werkzeug: Hand dekopiersäge




      Der nächste Schritt ist dann die ausgesägten teile auf maß
      bringen(schleifen) Ich habe dazu einfach Schleifpapier auf den Tisch gelegt und
      das Kurven Stück drüber hin und her bewegt und immer wieder die Teile aneinanderlegen das
      am besten kein spalt mehr zwischen den beiden Teilen ist und das messen nicht vergessen
      nicht das ihr dann am Ende eine K1 29 habt


      Wenn ihr das soweit habt dann das entgraten nicht vergessen vor
      allem im Slot!!!


      Dann habe ich hinten die Rückseite der Schiene angeraut und
      mit Kleber (Kraftkleber) versehen und ich hatte noch etwas kunststoff vom
      modellbau übrig (es Gibt im Baumarkt so Kunststoff platten die sich leicht
      verarbeiten lassen die hatte ich noch übrig)


      Die auch mit Kraftkleber eingestrichen ca 10-15 min Gewartet


      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0713v8sq5.jpg]


      und dann mit viel
      druck die Teile zusammen gepresst





      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0714zass2.jpg]


      Tip: wenn ihr die leiterbahnen verkehrtherum reinlegt ist es
      einfacher da die Teile dann ja schon richtig zueinander liegen


      So sieht es jetzt von oben aus


      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0715mossl.jpg]


      Ja ich habe nicht ganz so sauber gearbeitet wie ich es hier
      geschrieben habe :S :S


      Danach werden jetzt
      die Leiterbahnen angepasst

      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0716nbsg9.jpg]

      Ich habe dazu die leiterbahnen verkehrt herum reingetan und
      dann mit einer Blechschere bündig bis -1mm abgeschnitten


      Hinweis: Da es sich um Edelstahl handelt solltet ihr bevor
      ihr das Kürzt wissen was ihr vorher mit dem Werkzeug gemacht habt wenn ihr Z.B.
      eine Puk Säge nehmt und ihr damit vorher kein Edel Metall gesägt habt solltet
      ihr ein neues Sägeblatt nehmen weil sonst die Edelstahl Leiter rosten können


      (Ich habe mit der Blechschere bis jetzt nur sehr harte pappe
      geschnitten)


      Wenn ihr das fertig habt Seit ihr auch Fertigt und habt
      Jetzt euer erstes Fahrbahn stück selbst gebaut


      [Blocked Image: http://abload.de/img/k-dsc_0717l5sel.jpg]


      Ich Denke mal das man nach dieser Anleitung auch alle anderen
      schienen bearbeiten kann jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit dem neuen
      Fahrbahn teil und weiter hin viel Spaß beim Slotten


      Euer Luzen
      Files
      • k-DSC_0701.JPG

        (50.38 kB, downloaded 80 times, last: )
      • k-DSC_0717.JPG

        (43 kB, downloaded 64 times, last: )
      • k-DSC_0706.JPG

        (37.45 kB, downloaded 56 times, last: )
      • k-DSC_0709.JPG

        (31.23 kB, downloaded 57 times, last: )
      • k-DSC_0710.JPG

        (43.97 kB, downloaded 61 times, last: )
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      

      The post was edited 11 times, last by Luzen ().

    • Werbung
    • kommen da noch Bilder?

      EDIT: die Bilder im Text wären natürlich besser. Oder nimm wenigstens die Absätze raus.

      Schöne Arbeit, aber bei der K1 relativ sinnfrei, da es die K1/30 ja so zu kaufen gibt. Soll man da wirklich soviel Arbeit reinstecken? Passt denn da überhaupt der Randstreifen von der K1/30 dran, oder muss man den auch selber bauen?

      The post was edited 1 time, last by HJS ().

    • ok bilder in den fred einfügen klapt schon mal aber wie kriege ich jetzt mehr als 5 in den fred???
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      

      The post was edited 1 time, last by Luzen ().

    • Zweck war ja die vorhandene k1 umzubauen klar kann man die kaufen aber ich wollte das mal selber probieren deswegen habe ich eine schiene genommen die schon einbischen lediert war und leider passen so wie ich das gebaut habe keine original Randstreifen dran da ich die löcher weggelassen habe aber ich wollte auch erstmal üben bevor ich jetzt die teureren schienen zersäge :D

      Edit: bin da noch bei mit den bildern man man man wen man nicht so viel am pc machen kann ist man echt aufgeschmissen :bummm: :bummm: :bummm:
      werden bei dir die bilder im fred jetzt angezeigt??
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      
    • Werbung
    • :danke2: Schön HJS :danke2:
      Jetzt ist erstmal Frühstück angesagt :gggg:

      :gggg: Den Fred zu schreiben hat länger gedauert als die schiene zu bearbeiten :gggg:
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      
    • Danke


      das mit den Randstreifen ist machbar ist halt nur mehr arbeit aber in meinen Fall nicht nötig gewesen da ich später rs aus mdf machen wollte

      und die Bauanleitung sollte ja als Inspiration dienen für die ,die auch eine boxengassen ausfahrt realisieren möchten wo es spezial kurven gibt wie bei meiner die demnächst kommt
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      
    • Vielen Dank für die Anleitung mit Bildern und die vielen Tipps!
      Sicherlich gut geeignet um sich Kurven zu bauen, die es nicht zukaufen gibt, wie z.B. 15 Grad Kurve 2 und 3.


      Gruß
      Fluff
    • Werbung
    • ja oder für Spezial kurven aus der Pitlane ;)
      Files
      • Pit.jpg

        (72.29 kB, downloaded 253 times, last: )
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      
    • Finde die Bauanleitung auch super.
      Klar kann man sich die 1/30 Kurven auch kaufen...
      Wozu aber Geld ausgeben, wenn man doch eh viel zu viele 1/60 über hat???
      Von denen habe ich auch einige zuviel da.. bei ner Handvoll fehlen auch Zapfen! Super Übungsmaterial also.

      Mit ein wenig Fleißarbeit gehen da auch die Randstreifen wieder dran...

      Bei den 1/3 und 1/4 Geraden sehe ich das im Übrigen auch so.
      Wozu teuer kaufen... Die ein oder andere Standartgerade hat sicherlich jeder von uns irgendwo rumfliegen!

      Lg Rennsemmel
    • Schöne Arbeit die du dir da gemacht hast, für mich wär das aber nix.
      Da steht der Aufwand in keiner gesunden Relation zum Ergebnis bzw. der Ersparnis.
      Wie die Kollegen schon schrieben: als Fingerübung um eine Supersonder-Schiene zu basteln die es nirgends gibt isses ok.
    • Werbung
    • Hallo,

      schöne Anleitung und Umsetzung :thumbsup:. Ich habe die mal oben angeheftet, so ist sie schneller auffindbar ;).

      Gruß

      Rene
    • sehr gut:)
      werde es baldmöglichst ausprbieren


      (bei über 30 K1 60 kann man ja nichts falsch machen:))

      Leo
      Grüße Leo :thumbsup:
    • Danke für deinen Tipp. Das Ganze hat mich wieder inspiert. Werde mir demnächst K1/15 oder ähnliches bauen, um die Strecke besser meinen Gegebenheiten anzupassen. Als ich noch auf Carrera Profi gefahren bin, habe ich mir auf diese Art auch sebst fehlende Teile angefertigt.
      8o Immer schön im Slot bleiben 8o