PLZ 5xxxx Carrera-Rennen mit gestellten Fahrzeugen nächsten Montag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...noch eine Info für alle Jugendlichen / Kinder ab 10Jahren: diese Teilnehmer können in der erstenStartgruppe fahren, so daß diese bis ca. 20:15 Uhr oder 20:30 Uhr fertig sind. Also:
      Auf zum Spaßrennen !
    • Werbung
    • Heisses Rennen gestern mit 15 Fahrern :thumbup: .
      Ergebnis und Tabelle hier :
      raceway-park.de/Dokumente/2015…2015_Carrera_S_Gesamt.pdf

      Gruß Ralf

      :auto25: :auto3:
      "Der 2. Platz ist eine Ehrentafel auf der Damentoilette"
    • Wieder ein tolles spannendes Rennen !
      Trotz milder 21 Grad in den gekühlten Clubräumen stand 15 Fahrern der Schweiß im Gesicht. Insgesamt
      6 Abstände waren kleiner als 1 Runde:
      raceway-park.de/Dokumente/2015…2015_Carrera_S_Gesamt.pdf

      12 von 15 Fahrer fuhren Zeiten unter 9 Sekunden, solch ein starkes Feld hatte es bisher noch nicht
      gegeben. Die Spurbestzeiten wurden von 4 verschiedenen Fahrer gefahren:

      (Zeit in Sek/Runde)
      Spur 1:___9,322..Frank Ohlig
      Spur 2:___9,226..Thomas Lindenberg
      Spur 3:___8,818..Ralf Leenen
      Spur 4:___8,806..Ralf Leenen
      Spur 5:___8,775..Peter Reitz (Bahnrekord im Rennen)
      Spur 6:___8,898..Frank Ohlig

      Ralf Leenen startete aus der 1.Startgruppe heraus und dürfte beim nächsten Rennen
      noch weiter oben stehen. Der Raceway-Park bedankt sich bei den Fahrern.

      Euer
      Raceway-Park e.V.
      Jägerstr.45-47
      SIEGBURG
    • ..auch noch ein LOB an alle Teilnehmer: außer einem kleinen Außenspiegel sind alle
      6 Wagen ganz geblieben...Spiegel wurde noch gestern wieder angeklebt. :thumbsup:

      Bis zum nächsten Lauf: ich denke dann muß Ralf L. einen ausgeben...

    • Nächsten Montag ab 19:30Uhr (28.09.2015) startet der 5..Lauf unserer beliebten Serie "Carrera 1:24" ohne Magnete und mit Moosgummi auf unserer 35m langen 6-spurigen Rennbahn. Die Wagen sind gestellte LMP-Fahrzeuge; der Bahnstrom beträgt 18V. Insbesondere Neugierige und Anfänger sollen sich angesprochen fühlen, auch Jugendliche/Kinder ab 10Jahren dürfen hier mal ran. Leihdrücker sind ausreichend vorhanden. Im Anschluß gibt es immer eine kleine Siegerehrung. Auf nach Siegburg ! Der Sieger des letzten Laufes erwartet motivierte Gegner....


      Euer

      Raceway-park e.V.
      Jägerstr.45-47
      53721 Siegburg
      www.raceway-park.de
    • Werbung
    • ..da es keine Abnahme gibt, beginnen wir pünktlich um 19:30Uhr mit der ersten Startgruppe ! Hier können dann auch
      Jugendliche mitstarten, damit diese früh fertig sind. Getreu dem ursprünglichen Motto "out of the box" kommen die
      Fahrzeuge OHNE EINROLLEN auf die Rennstrecke. Leihdrücker sind ausreichend vorhanden :) . Nach dem Rennen gibt es
      wie immer eine kleine Siegerehrung....

      Euer

      Raceway Park e.V.
      Jägerstr.45-47
      53721 SIEGBURG
      raceway-park.de
    • Auf 2 Spuren sollte auch schon genug Gripp sein :D :D
      Da fuhr das Cup-Auto heute Morgen nämlich schon gerade aus ;(
      Wird mit den gestellten LMP-Fahrzeuge somit dann nicht einfacher werden 8)
      Werde am Montag versuchen, dass Gripp-Niveau der anderen Spuren den beiden Gefahreren anzugleichen :thumbup:
      Freue mich auf ein enges und spannendes Rennen am Montag :thumbsup:
      Gruß
      Ralf
    • Der alte und neue und nun 6fache Carrera Stadtmeister von Bonn wird sich auch die Ehre geben an diesem Lauf teilzunehmen ^^ .

      Bis Morgen , Gruß Ralf

      :auto25: :auto3:
      "Der 2. Platz ist eine Ehrentafel auf der Damentoilette"
    • Das war ein super spannendes Rennen mit knappen Entscheidungen!
      17 Fahrer waren am Start, und gleich die Krabbelgruppe zeigte, daß sie schnell sein kann.
      Mit einer Bestzeit von 8,881 Sek. von Michael Antwerber wurde die Latte gleich hoch
      gelegt. In einem vom Publikum angefeuerten Rennen wechselte er sich in der Führung
      ständig mit Gesche ab, diese gewann am Ende knapp mit persönlicher Bestleistung und
      188,0 Runden. Altpräses Gerd W. blieb der 3.Platz. Auch die Neulinge dieser Startgruppe
      fuhren gut. In der 2.Startgruppen ging es dann richtig knapp zu: über 25 Minuten (!) befanden
      sich gleich vier Fahrer in der gleichen Runde und wechselten sich bis zu 5x je Runde in
      der Führung ab. Sowas hatte es noch nicht gegeben. Am Ende gewann mit den wenigsten
      Abflügen Christof W. vor Frank S. und Wolfgang S. sowie Steffen G. Die schnellste Startgruppe
      begann mit einem 5-fach Fehlstart, auch das ein Novum. Nur ein Fahrer vermied die 3-Sek.-
      Strafe. Zunächst sah es nach einem Sieg für Ralf Leenen aus, hatte er schon über 2 Runden
      Vorsprung nach 2 turns herausgeholt. Vorsieger Thomas L. hatte auf der 1 eine Serie von
      Abflügen, lediglich Frank O. konnte mithalten, ebenso Renè St. Doch Ralf zeigte sowohl
      auf der 5 als auf der 6 Schwächen, während Frank auch wegen seltener Abflüge stark auf-
      holte. Im letzten turn übernahm er verdient die Führung- auf der 4- während sich Ralf
      mit viel Risiko vergeblich auf der 1 abmühte. Ralf W. konnte seinen "Stammplatz" in
      der schnellen Startgruppe gut behaupten (5.Platz) , Christof gelang der Sprung eben dorthin.

      Das Niveau war insgesamt sehr hoch, die ersten 4 Fahrer fuhren einen Durchschnitt unter
      9,2 Sek. trotz mittlerweile kleinen Reifen. 3 Fahrer drückten jeweils auf der 3 eine Zeit unter
      8,7 Sek. Bei den Spurbestzeiten fällt auf, daß der Sieger keine einfuhr; dafür aber viele Spur-
      gesamtrunden wegen weniger Abflügen erreichte.

      Spurbestzeiten:
      Spur 1:____9,091_Ralf Leenen
      Spur 2:____9,056_Thomas Lindenberg
      Spur 3:____8,654_Ralf Leenen
      Spur 4:____8,814_Thomas Lindenberg
      Spur 5:____8,739_Thomas Lindenberg
      Spur 6:____8,774_Ralf Leenen

      Gesamtergebnis guckst Du hier:

      raceway-park.de/Dokumente/2015…2015_Carrera_S_Gesamt.pdf

      Euer
      Raceway-park e.V.
      Jägerstr.45-47
      53721 Siegburg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fussel-Nerd ()

    • Werbung
    • Da kann man doch mal wieder sehen wie es gehen kann : Zwei Topfahrer teilen sich die Spurbestzeiten vom Rennen , der eine wird am Ende 2. , der andere 4. 8o . Ein 3. Topfahrer verpasst die Bestzeiten knapp , wird am Ende aber Sieger und erhält die meisten Punkte :applaus2: .
      Ich liebe diese ultimative Fahrermeisterschaft im Raceway Park , auch wenn ich mich dort zur Zeit nur als Nr. 5 einreihen kann . Die Top 4 fahren alle mit viel mehr Bremse als ich aber mit diesem Fahrstil konnte ich mich nie anfreunden . Deshalb werde ich meinen Stil auch nicht ändern . 4 vor mir und 12 hinter mir , ich denke das ist okay so wie es ist .

      Gruß Ralf

      :auto25: :auto3:
      "Der 2. Platz ist eine Ehrentafel auf der Damentoilette"
    • ..der Smiley für den 4.Platz ( 8o ) soll doch nicht etwa Schadenfreude sein ? Du warst gut, aber ich
      glaube nicht, daß wir mit viel mehr Bremse fahren als Du;....bei meinem RTR steht mein Poti auf schlappe 60%,
      bei der 5 und 6 ein bischen mehr. Von Ralf L. und Frank O. weiß ich auch, daß wenig Bremse eingesetzt
      wird. Beim Drittletzten des Rennens (15.Platz) habe ich am Mittwoch erfahren, daß er (hans-p.) es mit
      viel (!) Bremse versucht hat... Aber Du hast schon Recht: die Konkurrenz ist stark. LG, Thomas
    • Werbung
    • ...400.tes Rennen beim Raceway-Park e.V. oder insgesamt? Dann wären ja weit über 100 Siege insgesamt
      ein beeindruckender Schnitt ! Zur Bremse: ...45% ist vielleicht echt wenig (falls RTR-Drücker)

      Gruß, Thomas

    • Nächsten Montag ab 19:30Uhr (26.10.2015) startet der 6..Lauf unserer beliebten Serie "Carrera 1:24" ohne Magnete und mit Moosgummi auf unserer 35m langen 6-spurigen Rennbahn. Die Wagen sind gestellte LMP-Fahrzeuge; der Bahnstrom beträgt 18V. Insbesondere Neugierige und Anfänger sollen sich angesprochen fühlen, auch Jugendliche/Kinder ab 10Jahren dürfen hier mal ran. Leihdrücker sind ausreichend vorhanden. Im Anschluß gibt es immer eine kleine Siegerehrung. Auf nach Siegburg ! Der Sieger des letzten Laufes, Frank Ohlig aus Menden mit einem neuen Rundenrekord, erwartet motivierte Gegner....


      Euer

      Raceway-park e.V.
      Jägerstr.45-47
      53721 Siegburg
      www.raceway-park.de
    • ..es gibt schon 3 Anmeldungen von Jugendlichen, diese starten automatisch in der ersten Startgruppe,
      damit es für sie nicht so spät wird wegen der Schule. Perfekt wäre natürlich ein reiner Jugendlauf...
      Vielleicht bringen ja noch andere Gäste oder Mitglieder ihren Nachwuchs mit ? 8)