Welches Motorsportspiel spielt ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @sinnfinder:
      Das ist mein EA Hating wohl mit mir durch gegangen.

      Early Access finde ich ok, wenn einem klar ist das man als Alphatester mißbraucht wird.
      Außerdem sollte man wie in einem Testteam wirklich jeden kleinen "Pissfehler" notieren und weiterleiten.
      Kann schließlich auf einen ganz anderen viel größeren Bug hinweisen.

      Ich spiele lieber PCars, da ich eine Sim möchte aber keine HardcoreSim.
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: https://www.freeslotter.de/gallery/index.php?image/44560-v9-20180728/
    • Werbung
    • Ach, haben alle Spiele ihre Pros und Cons.

      bei Project Cars / Project Cars 2 find ich die Karriere am besten, dafür scheint das Reifenmodell teils arg unbalanciert
      bei Assetto Corsa sind es die Mods mit Strecken und Autos, die sehr hochwertig sind
      Racing Room hat durch Serien wie die DTM oder Gruppe 5 seinen Reiz
      rFactor hat ein unheimlich gutes Geschwindigkeitsgefühl.

      Zockte mit einem Thrustmaster T300, die Pedale wurden ausgetauscht gegen deren hochwertige Variante, bei denen die Pedale hängend montiert wurden. Das Ganze versehen mit dem Braking Mod, so dass der Gegendruck vom Bremspedal ansteigt. Das Ganze an einem Wheelstand, an dem ich auch noch eine selbstgebaute Box anbrachte, die weitere Displays und Knöpfe bietet.

      Der wahre SimRacer fährt eben ohne Anzeigen auf dem Bildschirm... find ich aber übertrieben ;)
    • Hallo Zusammen,

      wahrscheinlich liegt es am Alter. Aber am PC oder Konsole spiele ich keine Rennspiele.

      Was bei mir neben dem Slotracing eine gewisse Bedeutung hat sind Brettspiele :erstaunt:
      Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht. Das sind die Dinger die man (mühsam)
      auspacken und aufbauen muß um dann idR mit Würfel gegen die Mitspieler antritt.
      Als Jäger und Sammler habe ich da eine ganze Menge im Regal stehen. OK - kann man
      nicht alleine spielen. Hat aber schon was wenn man zu mehreren an einem Tisch sitzt ;)
      Viele Grüße

      Uwe
    • Werbung
    • Das könnte daran liegen das Brettspiele durch Dinge wie Kickstarter einfach eine größere Diversität in den letzen ~10 Jahren erhalten
      und nun auch mehr Spiele für Erwachsene produziert werden.
      Selbst die Spiel des Jahres Kommision hat dem mit dem Titel "Kennerspiel des Jahres" seit einiger Zeit Rechnung getragen.

      Einen ganze Menge Pen und Paper Kollegen sind inzwischen Brettspieler, weil dieser inzwischen sehr reizvolle Spielszenarien bieten
      und zumindest einfacher Leute ranzuschaffen sind als bei Pen und Paper. (weil man nur einen Abend spielt und dann durch ist)
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: https://www.freeslotter.de/gallery/index.php?image/44560-v9-20180728/
    • wenn es etwas mehr simulation sein soll, dann forza 7, soll es arcade lastiger sein, dann forza horizon 3 (wobei ich gestern den download für die fh4-demo gestartet habe...). gesteuert mit xbox one elite controller (wegen der schaltwippen und dem längeren analog-stick)
    • Nach Jahren der virtuellen Rennspiel-Abstinenz hab ich Weihnachten letzten Jahres ein komplett dreidimensionales Echtzeit-Rennspiel mit absolut lebensechter, fotorealistischer Grafik für mich entdeckt, das ich noch in deutlich einfacherer Form aus meiner Kindheit kannte - und seither ist meine Rennspiel-Leidenschaft wieder neu erwacht.

      Ok, man kann sich neue Autos nicht einfach durch das Gewinnen von Rennen erfahren, sondern muss sich jedes einzelne mit echtem Geld kaufen.

      Auch gewinnt man keine Credits für neue Tuning- oder Ersatzteile, die man braucht, um mit der Konkurrenz mithalten zu können - die müssen ebenfalls mit echtem Geld angeschafft werden.

      Den Einbau derselben nimmt einem dann auch keine virtuelle Boxencrew ab, das muss man alles von Hand selbst erledigen, mit echtem Werkzeug und echten Maschinen.

      Und im Normalfall hat man auch nur eine einzige, eigene Strecke zur Verfügung, auf der man fahren kann - will man mal eine andere fahren, muss man entweder die alte umbauen oder Gleichgesinnte besuchen (und das auch noch offline).

      Aber Spaß macht es mir trotzdem... mindestens genau soviel, wie früher vor dem Bildschirm. :rolleyes:
    • Assetto Corsa und Project Cars 2 am PC

      Werde auch beim Early Access von AC Competizione einsteigen.
      Ich denke man kann Kunos trauen, Assetto Corsa wurde bis heute gepflegt und erweitert und ist meiner Meinung nach gerade in Sachen Physik ganz prima.

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...


      Brunnenring in Oyten bei Bremen - kurze Vorstellung
    • Werbung
    • Ebenfalls Project Cars 2 am PC! Es hat RaceRoom abgelöst wegen den optische Verbesserungen wie Wetter, Jahreszeiten und eine grafisch vorhandene Boxencrew - ich mag es anderen bei der Arbeit zuzusehen :D Und ich meine auch das die Community aktiver ist als bei RaceRoom, auch wenn ich oft auch genervt bin vom Verhalten mancher Racer :cursing:

      Gruß
      Josè
      Links zur Bahn:
      _____________Freeslotter____________
      _____________Facebook_____________
    • Da können wir ja schon fast eine Pcars2 oder AC Liga gründen^^
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: https://www.freeslotter.de/gallery/index.php?image/44560-v9-20180728/
    • kalgani schrieb:

      Da können wir ja schon fast eine Pcars2 oder AC Liga gründen^^
      Was aber sicher interessant wäre mal ein gemeinsames Multiplayer-Rennen zu veranstalten.
      Hab das noch nie gemacht, tät mich aber schon mal jucken. Ist sicher interessant.
      Ich glaube die Einstellungen und Vorbereitungen sind bei PCars2 einfacher.
      Naja..vielleicht findet sich hier mal jemand, der das mal in die Hand nimmt...also ich wäre dabei.

      Maddin77 schrieb:

      Werde auch beim Early Access von AC Competizione einsteigen.
      Ich hab es mir gestern runtergeladen...geht ja Ratz-Fatz über Steam.
      Allerdings kann ich mein Lenkrad (Logitech Driving Force GT) nicht richtig einstellen.
      Das Lenkrad wird erkannt...allerdings hakt es dann bei der Zuweisung von "Throttle" und "Brake".
      Liegts an der jetzigen Version?..oder mach ich was falsch....Naja...bin aber sicher das kommt ans Laufen.

      Was mir auch noch nicht klar ist, wo ich diese Frage stellenn kann? Im PCarsForum (gleiche Struktur wie hier und auch sehr lebendig da) gehts ja eigentlich
      um ProjectCars2....wobei es da ein großen Sammelthread zum ACC gibt. Naja..hab mich da mal angemeldet, vorgestellt...und werd da jetzt mal reinschauen.

      Einen Slotcar-Fan hab ich auch schon entdeckt..;-).... Hallo @Jose elConductor

      Gruß aus Tölz
      und schönen Samstag
      (bei mir ist heut Reifen-Test-Tag im Keller angesagt..;-)
    • sinnfinder schrieb:

      Einen Slotcar-Fan hab ich auch schon entdeckt..;-).... Hallo @Jose elConductor
      Tja, so klein ist die Welt :)

      Wegen gemeinsamen Rennen: Klar, machen wir! Können ja mal per PN die Steam-IDs austauschen, hau dann auch die TeamSpeak-Daten meines Servers mit rein und dann gehts ab :D

      Gruß
      Josè
      Links zur Bahn:
      _____________Freeslotter____________
      _____________Facebook_____________