Reifenschleifmaschine - Brettchenmethode - Einfach und günstig -

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • jme schrieb:

      Und klar ist auch, wenn jemand grundsätzlich nach dem Optimum strebt, der kann sein Brettchen wegwerfen oder schaft sich erst gar keins an. :D

      Oh wie war! Gruß
    • Werbung
    • Son Brettchen hab ich mir letztens auch gebaut, ich hab einfach eine alte Cartronicschiene in ein Stück Holz eingelassen und dahinter eine Spannmöglichkeit für Schleifpapier untergebracht. Und da die Cartronicschiene zweispurig ist, kann man direkt zwei verschiedene Körnungen aufspannen. Gespeist wird das Ganze durch ein kleines LNT.
      Gesendet von meinem Zuse Z3
    • Bastel nach den in Nr. 3 angeregten Kriterien, dann schleifst Du fast wie mit einer RSM.

      Mußt dann nur was einfallen lassen, wenn Du auch Radien schleifen willst.

      Körnung hÄngt auch von dem Reifenmaterial ab. Einfach mal probieren. Schleifpapier/ Schleifleinen "kost fast gar nichts"..................
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Der Plan ist, Kunststoffschrauben in die Slots einzulassen, mit denen ich vorn Nen Anschlag und hinten ne Rampe verschieben kann

      Ich fahre hauptsächlich ältere scalextric und dachte dran,auf modifizierten Chassis zu schleifen

      Wenn ich da die Motorritzel im Blick habe, dann sollte es ja auch nicht so dramatisch für die jeweiligen Achsritzel sein

      Andere Autos müssten halt so geschliffen werden

      Radien mach ich derzeitig mit ner kleinen Feile am umgedrehten Fahrzeug

      Sollte auf einer Rampe und Anschlag vorn mit einem entsprechend ausgeschnittenen Chassis wesentlich bequemer gehen :)

      Vielleicht kann man so nen Auto auch einfach mal Probe laufen lassen

      Damit es einfach bleibt, dachte ich an selbstklebendes Schleifpapier,das kostet halt schon

      Vielleicht bleib ich aber doch auch bei konventionellen und bastel ne Halterung, wäre dich flexibler und beim Papier auch günstiger :huh:


      Dank und Gruss Thomas
      Gruss Thomas