PLZ 53xxx Slot.it nach HvK im Raceway-Park in Siegburg nächsten Montag

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • PLZ 53xxx Slot.it nach HvK im Raceway-Park in Siegburg nächsten Montag


      Der letzte Lauf 2018 unserer beliebten Serie "Slot.it 1:32" findet am 01.Oktober ab 20:00 Uhr auf
      unserer 6-spurigen Carrera-Bahn (35m) statt. Der Sieger des letzten Laufes, Renè Steeger aus Lohmar-Heide, erwartet motivierte Gegner.....
      Zugelassen sind alle Fahrzeuge der Marke slot.it , egal ob Sidewinder, Inliner oder Anglewinder
      sowie Sideways-Gruppe5-Wagen und HRS-Fahrzeuge mit GT Karos. Wir fahren mit Moosgummi,
      vor Ort haben wir notfalls solche Fertigräder griffbereit.

      Es wird nach HvK-Reglement gefahren. Das einfache und klare Reglement findest Du hier:

      raceway-park.de/index_htm_file…inal%202015%2012%2011.pdf



      Leihdrücker und Leihfahrzeuge sind wie immer notfalls vorhanden !


      Euer

      Raceway-Park e.V.
      raceway-park.de
      Jägerstr.45-47
      53721 SIEGBURG

      The post was edited 14 times, last by Fussel-Nerd ().

    • ebay Werbung
    • Da wir nach HvK -Reglement fahren, gibt es keine Poolmotoren. Jeder kann also sein Triebwerk drin lassen
      und die Abnahme wird schneller sein. Die Moosgummireifen sind keine Poolreifen,es gibt also keine "Ausgabe"
      von Reifen bzw. Einlagerungen für den nächsten Lauf. Also ALLES ganz einfach. :rolleyes:
    • ..auch Gruppe5-sideways -Boliden sind zugelassen, siehe HvK-Reglement ! Bisher haben sich auch schon
      zwei Sidewinder-Antriebe angemeldet, ein Chapparal 2E und eine GT-Karosse auf HRS. Es wird also ein
      buntes Starterfeld...
    • Da die Fahrzeug-Abnahme durch Wegfallen der Bodenfreiheit, des Mindestgewichtes und Einbau des Poolmotors schneller
      geht, ist mit einem pünktlichen Start um 19:30Uhr zu rechnen. ! :)

      Euer
      Raceway-Park e.V.
      Jägerstr.45-47
      53721 Siegburg

      raceway-park.de
    • Werbung
    • Hallo Thomas,

      ich wäre heute Abend liebend gerne vorbei gekommen.
      Leider spielt die Gesundheit nicht mit :traurig2:

      Wünsche Euch auf diesem Wege einen schönen und spannenden Rennabend.
      Und natürlich das Ihr ein gutes Starterfeld habt. In Qualität und Quantität :winke2:
      Viele Grüße

      Uwe
    • Spannendes 1.Rennen Slot.it nach HvK !

      Ein buntes Feld war am Start, neben den Anglewinder Fahrzeugen welche bisher diese Klasse
      dominierten gab es auch Sidewinderfahrzeuge. Ein auf HRS-Chassis aufgebautes GT-Fahrzeug
      mit SW-Antrieb , pilotiert von Ralf Leenen, gewann das Qualifying und später auch das Rennen
      mit einem ruhigem Fahrverhalten. Luc, mit gebleitem Leihfahrzeug fuhr zur großen Überraschung
      das zweitbeste Quali-Ergebnis, wurde am Ende aber nur 9. Mit einem Porsche GT1 und AW-Antrieb
      (ohne Blei) landete Michael Sandmeier auf einem verdienten starken zweiten Platz mit viel Vorsprung
      auf AW-Pilot Udo Schwellenbach. Der Chapparal E2 mit Heckflügel und SW-Antrieb des Verfassers
      konnte ebenfalls gut mithalten und kam mit viel Glück auf den 4.Platz vor Porsche (AW) von Renè St.,
      dieser wiederum vor Michael Kernke, ebenfalls mit Porsche (AW).

      Das umfängliche Ergebnis wird hier noch nachgereicht; es war in der Summe interessant, mit
      Fahrzeugen zu fahren, welche mehr als bisher ootb-Rennwagen sind.

      Vielleicht traut sich beim 2.Lauf auch ein Inliner oder Sideways-Gruppe5-Auto auf die Rennstrecke?
      :auto23:



      Euer

      Raceway-Park e.V.
      Jägerstr.45-47
      53721 SIEGBURG
      raceway-park.de
    • @ Thomas

      Vielleicht traut sich beim 2.Lauf auch ein Inliner oder Sideways-Gruppe5-Auto auf die Rennstrecke?

      ... so als Training für die 3x2 Serie. ;)
      Ich denke drüber nach 8)
      Viele Grüße

      Uwe
    • Schön zu lesen das Michael K. nach über einem Jahr Pause wieder im Renngeschehen mitmischt :thumbup: . War SLOTOPI Dietmar auch am Start 8o ?
      Wieso nur Platz 4 für den Schatzmeister , der im Training mit Fabelzeiten glänzte ?( ?

      Gruß Ralf

      :auto25: :auto3:
      "Der 2. Platz ist eine Ehrentafel auf der Damentoilette"
    • ebay Werbung
    • Hallo,

      hier das kurze Endergebnis mit den Fahrzeugtypen:

      1. Leenen, R. 208,60 HRS Scaleauto Spyker SW
      2. Sandmeier, M. 204,31 Lola B09/60 AW
      3. Schwellenbach, U. 198,47 Audi R18 TDI AW
      4. Lindenberg, T. 197,27 Chapparal E2 SW
      5. Steger, R. 196,92 Porsche GT1 EVO 98 AW
      6. Kernke, M. 195,33 Lola B09/60 AW
      7. Reimann, A. 195,04 Nissan R390 GT1 AW
      8. Henseler, W. 194,44 Porsche GT1 EVO 98 AW
      9. Timme, S. 190,64 Audi R18 TDI AW
      10. Kernke, D. 182,48 Lola B09/60 AW
      11. Glaw, A. 180,07 McLaren F1 GTR AW
      12. Fieuw, L. 151,38 Lola B09/60 AW

      Hier das detaillierte Ergebnis mit Spurübersicht und Spurbestzeiten.
      Gruß
      Ralf
    • @Ralf W.: ja, Slotopi Dietmar war auch am Start, fuhr sogar mit seiner Lola eine 8,6xx in der Quali,
      im Rennen dann viele 8er Zeiten, hatte aber auf der Spur 1 zuviele Abflüge :pinch: und wurde am Ende
      10ter. Der Schatzmeister pilotierte einen Chapparal 2E mit Heckflügel und SW; ein Hauch Classic der
      60er Jahre lag so in der Luft und das kleine Wägelchen (kaum Länge, wenig Breite, dafür viel Höhe)
      war nicht wirklich langsam und sah dabei schön aus. Zu später Stunde kam aus dem Tribünenlautsprecher:
      ...Siegburg, 21Uhr57, der Heckspoiler hält...Der weiße Karren wird noch mindestens 2x oder 3x dieses Jahr
      eingesetzt, es lohnt sich also auch aus optischen Gründen die Slot.it-HvK-Rennen zu besuchen. Auch
      das Siegerauto - ein Scaleauto Spyker auf HRS-Chassis mit SW-Motörchen ist eine
      Augenweide....
    • Fussel-Nerd wrote:

      Auch das Siegerauto - ein Scaleauto Spyker auf HRS-Chassis mit SW-Motörchen ist eine
      Augenweide....
      Er fällt zumindest im LMP- und GT1-Feld optisch auf.
      Augenweide - ich denke dass der ein oder andere eher Augenschmerzen wegen der Farben hat - dennoch Danke für das Kompliment :)
      Zum nächsten Rennen habe ich sogar zueinander passende Felgeneinsätze an Bord ;)
      Gruß
      Ralf
    • Carrera freak wrote:

      Juhu
      wann ist euer nächster Slot it lauf?
      Und welche Räder brauche Ich genau?

      Hallo David,

      der nächste Lauf ist am 29.2.
      Als Reifen empfehle ich die Scaleauto SCA2018 (20,5 x 9), bei zu wenig Gripp die SCA2009 (20,5 x 11), bei ganz wenig Gripp könnte man noch die SCA2008 (20,5 x 11) fahren.
      Gruß
      Ralf
    • ebay Werbung
    • PLZ 53xxx Slot.it nach HvK im Raceway-Park in Siegburg nächsten Montag


      Der 2.Lauf 2016 unserer beliebten Serie "Slot.it 1:32" findet am 29.Februar 19:30Uhr auf
      unserer 6-spurigen Carrera-Bahn (35m) statt. Der Sieger des letzten Laufes, Ralf Leenen aus
      Grafschaft, erwartet hochmotivierte Gegner aus der Slot-Szene ....
      Zugelassen sind alle Fahrzeuge der Marke slot.it , egal ob Sidewinder, Inliner oder Anglewinder
      sowie Sideways-Gruppe5-Wagen und HRS-Fahrzeuge mit GT Karos. Wir fahren mit Moosgummi,
      vor Ort haben wir notfalls solche Fertigräder griffbereit.

      Es wird nach HvK-Reglement gefahren. Das einfache und klare Reglement findest Du hier:

      www.raceway-park.de/index_htm_files/Regl…5%2012%2011.pdf



      Leihdrücker und Leihfahrzeuge sind
      notfalls vorhanden !


      Euer

      Raceway-Park e.V.
      Jägerstr.45-47
      53721 SIEGBURG
    • rleenen wrote:

      Als Reifen empfehle ich die Scaleauto SCA2018 (20,5 x 9), bei zu wenig Gripp die SCA2009 (20,5 x 11), bei ganz wenig Gripp könnte man noch die SCA2008 (20,5 x 11) fahren.

      ..das sehe ich genau so. ... :rolleyes: