U-Turn Ring

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • U-Turn Ring

      Hallo liebe Schlitzer,

      vor einigen Monaten habe ich mir in den Kopf gesetzt eine Holzbahn zu bauen.

      Gestartet wurde mit der Unterkonstruktion (Höhe 1,10m). Hierbei habe ich den Raum maximal ausgenutzt. Allerdings galt es auch zu beachten, dass die Autos auch schonmal die Ideallinie verlassen und ich ohne Probleme an die havarierten Boliden gelangen muss.

      Manche Ecken sind etwas schwieriger zu erreichen, so dass ich mich hier mit dem Landschaftsbau austoben will. Weiterhin werde ich Steilkurven und Leitplanken an geeigneten Stellen einplanen, damit die 1:32er (Boden-Luft-Raketen) nicht komplett in den letzten Ecken verschwinden.

      Genau bei der Streckenplanung bin ich heute jedoch fast verzweifelt. Ich habe absolut keine Ahnung von CAD Planung und zahlreiche andere Planungstools sind teilweise nicht mehr verlinkt oder funktionieren bei mir nicht. Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich zahlreiche Talente habe. Aber Geduld und PC-Wissen gehören nicht dazu. Sei´s drum. Jetzt habe ich den Softy Planer verwandt. Dieser gibt zwar Carrera-Schienen vor aber für die Gopbplanung vollkommen ausreichend.

      Anbei sende ich Euch mal Bilder meiner ersten Schritte für die Unterkonstruktion und die Grobplanung. Natürlich will ich bei den Kurven maximal variieren und nicht immer den gleichen Radius verwenden. Zum Üben (Fräsen, Kurvenradien, etc.) habe ich mir ein Reststück (MDF-PLatte) besorgt und werde in den nächsten Tagen mal loslegen. Über Feedback und ggf. Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen.

      BG Thomas
      Files
      • K800_832.JPG

        (42.76 kB, downloaded 74 times, last: )
      • K800_838.JPG

        (45.27 kB, downloaded 58 times, last: )
      • K800_839.JPG

        (44.16 kB, downloaded 56 times, last: )
      • K800_850.JPG

        (43.73 kB, downloaded 56 times, last: )
      • K800_846.JPG

        (46.9 kB, downloaded 80 times, last: )
    • Werbung
    • Super Vorhaben, ich würde allerdings die Platten nicht zu hoch machen.

      Aus eigener Erfahrung habe ich festgestellt das man einen besseren Überblick über die Bahn hat wenn man von Oben auf diese herunterschauen kann. Ich habe aus diesem Grund schon drüber nachgedacht einen Podest für die Fahrer zu bauen.
      an Deiner Stelle würde ich von den Kanthölzern noch einmal locker 50cm absägen.

      Ich bin noch nie auf Bahnen in U-Form gefahren, stelle bei mir allerdings fest das es manchmal schon stört wenn Leute zu dicht an der Bahn stehen und dadurch das Blickfeld eingeschränkt ist. Stelle mir das etwas schwierig vor wenn der Mitspieler dann im Weg steht.

      The post was edited 1 time, last by Sascha_R ().

    • Hallo Sascha,

      ja das mit der Höhe hatte ich bei der Holzbestellung vollkommen unterschätzt und vor dem Aufbau dann aber doch noch 20cm gekappt. Jetzt steht die Unterkonstruktion. Ich denke ein Podest benötige ich nur wenn Kiddys fahren. Aber das ist noch lange hin und für die Kids ein extra Podest dürfte auch cool aussehen/ wirken.
      Die U-Turn Lösung hatte ich seinerzeit bereits in meinem Keller in meiner alten Wohnung aufgebaut. Kleiner und nur mit Carrera-Schienen. Aber grundsätzlich OK. Einer stand links und der andere rechts. Man konnte die gesamte Bahn problemlos einsehen.

      Ich werde mich definitiv auf 2 Spuren beschränken. Das U steht in einer Nische wenn man so will, so dass auch kein "Helfer" hinter der Bahn steht und die Boliden reinsetzt. Da muss schon jeder Fahrer selber ran.

      Ich sehe bei der U-Turn Lösung Vorteile im Layout und dem Modellbau. Natürlich habe ich mich aber auch am vorhanden Platzangebot orientiert. So habe ich viel Strecke und vor allem auch Platz für den Modellbau.

      BG Thomas
      P.S. Bilder über die ersten Fräsversuche kann ich hoffentlich bald nachliefern.

      Bei Figuren und Deko war ich aufgrund meiner Ungeduld schon fleißig
      Files
      • K800_830.JPG

        (90.69 kB, downloaded 111 times, last: )
      • K800_864.JPG

        (77.94 kB, downloaded 119 times, last: )
    • Für die Modellbaulösung ist das natürlich optimal, durch die Wände rundherum gibt es natürlich coole Gestaltungsmöglichkeiten :thumbsup:
    • Ich kann auch nur raten die Unterkonstruktion nicht höher als 50-60cm zu machen sonst wird es wirklich unübersichtlich und für 1,70m und kleiner Fahrer unmöglich alle Ecken einzusehen.

      Gruß Marcel
      Let's Slot

      Fehlender Strom wird durch Wahnsinn ersetzt!!! :flammen: :sieger:
    • Werbung
    • ganz schön. .....

      ....viel Strecke...... 8o ....

      Bei meinem ersten Plaste-Festaufbau sah das ähnlich aus: möglichst viel Strecke..... inzwischen bin ich eines Besseren belehrt worden, nicht die Meter der Strecke sind entscheidend, sondern die Qualität! !!!

      Ich plane auch eine neue Bahn, auch ein U, weil anders kann ich zuuu wenig Strecke realisieren, habe mich aber im france-slotforum im Bereich BLST von David Caille inspirieren lassen. Ich kann das Studieren der Beiträge nur empfehlen, da der Mann sehr kreativ bemerkenswerte Layouts ins Holz zaubert, die nicht über die slot - Meter sondern über die gelungene Streckenführung überzeugen.

      Die neue Bahn hat etwas weniger Platz als Deine zur Verfügung und da will man schnell mehr Meter haben, als sinnvoll sind.... Aber ich werde mich zurückhalten, um eine flüßige Bahn zu erhalten...Ich werde mal einen ersten Layout - Versuch einstellen, vielleicht kannst Du meinen Gedanken dann folgen.... Ach so, ich plane für 124 er. .... :rolleyes: .....Ich habe mich schwer in die BMW M1 von Carrera und einige BRM-PORSCHE verguckt :love: .....

      Ansonsten immer schön Bilder machen und wenn du gerne bastelst, schau auch mal bei
      carrera4fun (i-track) rein.....

      Gruß und schönen Sonntag

      Harri 8)



      PS: Sketchup von Google ist einfach und es schwirrt hier im Forum ein tolles Tutorial rum, ich glaube von Diogenes.....

      [Blocked Image: http://abload.de/img/n4unf.jpg]
      oder so

      [Blocked Image: http://abload.de/img/m124nr70vjso.jpg]
      oder so

      [Blocked Image: http://abload.de/img/m124nr6nnkic.jpg]
      oder doch so???

      [Blocked Image: http://abload.de/img/m124nr8g4u0v.jpg]
      ....wegen Hobby-Pause biete ich im Marktplatz 7 Stk 1/24er in sehr gepflegtem Zustand an 8) ...

      The post was edited 5 times, last by Harri999 ().

    • Guude,

      auch ich würde sagen - wie schon ein Post vorher- das du das Layout noch einmal überdenkst.
      Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber es ist ein typischer Anfängerfehler, soviel Schienen wie möglich unterbringen zu wollen.
      Zumal du geschrieben hast, auch in "Landschaft" zu investieren. Wo willst du die Landschaft denn unterbringen?

      Was das Thema Holzbahn angeht: Ich gehe mal davon aus, daß du dich - was die diesbezüglichen Werkzeuge angeht- schon schlau gemacht hast,
      z.B. HM Fräser, Kopiermöglichkeit usw....
      Gruß aus Mainz

      Gunther

      Bilder vom Bau meiner Holzbahn hier im Forum siehe Der Gutenbergring nimmt den Rennbetrieb auf....


      http://www.schwagutec.de
    • Vielen Dank für die Tipps

      Hallo zusammen,

      Eure Tipps haben mir echt neue Inspirationen gegeben und ich habe alles nochmal umgeplant. Leider hatte ich in den letzten Wochen nicht ausreichend Zeit.

      Das habe ich am Samstag nachgeholt und schon mal das Grundlayout festgelegt. Auf den Fotos aufgrund Bleistift nicht ganz so gut zu erkennen. Aber für einen ersten Eindruck sollte es reichen.

      Auf der Start und Zielgeraden habe ich eine große Boxengasse geplant auf deren Rückseite die Überführung lang gehen wird. Auf der Boxengasse soll eine Hospitality entstehen mit ausreichend Fensterflächen, so dass man von der Seite durch diese hindurch die Fahrzeuge sehen kann.

      Ich halte Euch hoffentlich bald wieder mit Bildern auf dem laufenden. Am Wochenende steht zum ersten mal Fräsen für mich an.

      BG Thomas
      Files
    • Und ein paar neue Impressionen
      Beide Spuren sind geklebt, lackiert und bis auf ein paar Schönheitsreparaturen fahrbereit.
      Gerade habe ich angefangen die Berge zu gestalten.
      Files
    • Werbung
    • <p>
      </p>Und noch ein paar Updates
      Files
    • Dummer Anfängerfehler. Zu wenig Platz beim Driften. Also Berge wieder weg/ anpassen und Curbs ergänzen. Zwischendurch kleine Erfolge.
      Files