Sailors Circuit - Ein Stall wird zur Rennbahn

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sailors Circuit - Ein Stall wird zur Rennbahn

      Hallo,

      in meinem Planungsthread habe ich mich ja schon kurz vorgestellt und Hilfe und Ideen zum Layout habe ich von Euch erhalten. Hier nun der Aufbau mit allen Ideen die ich dazu haben werde.

      Nachdem der Fußboden erneuert und das Dach erstmal dicht ist, habe ich mich auf ein vorläufiges Grundlayout festgelegt.
      Ostersamstag(26.3.) wurde die Wand verkleidet und die Unterkonstruktion aufgebaut. Dabei habe ich alte Paletten genutzt und Fächer eingebaut. Auch bei der Wandverkleidung wurden ausrangierte Gegenstände genutzt.

      DSC_0544.jpg
      Der Raum ist vorbereitet

      DSC_0562.jpg
      Unterkonstruktion ist fertig

      DSC_0563-1.jpg
      Es gibt Fächer und sogar eine Art Schublade


      Am Ostermontag(28.3.) wurde dann mit dem großen Sohn(11) die Platten zurecht gesägt und montiert
      DSC_0567.jpg
      Schöne Fläche die auf die Rennbahn wartet
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn

      The post was edited 1 time, last by Comeo ().

    • ebay Werbung
    • Sailor Circuit - Der Aufbau hat begonnen

      Am 29.3. wurde gut gefrühstückt und dann ging es mit zwei Ausdrucken vom Layout in den Stall zum Aufbau.

      DSC_0568.jpg
      Frau und Sohn waren fleißige Helfer. Wie ich erfahren durfte aus Eigennutz. ;)

      DSC_0570.jpg
      Zuerst erstellten wir die Kurven

      DSC_0571.jpg
      Das Werk des Vormittages

      DSC_0572.jpg
      Schöner Tropfen. Leider fehlen noch Randstreifen. Kaufen oder selber machen? - Wir werden sehen.
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn

      The post was edited 1 time, last by Comeo ().

    • Sailor Circuit - Bahn aufgebaut inkl. erste Testrunden

      Am Nachmittag(29.3.) wurde die Bahn zu Ende zusammengebaut und auf Stützen gestellt. Zum Schluss natürlich ein kleiner Funktionstest.
      Der nächste Schritt ist erstmal Zusatzeinspeisungen. Aber auch so gefiel allen das Layout.

      DSC_0574.jpg
      Der Nachwuchs war pünktlich wach und durfte die Platte erkunden mit seinem großen Bruder.

      DSC_0578.jpg
      Die Bahn ist fahrbereit.

      DSC_0589.jpg
      Die Boliden haben sich auch schon eingefunden.

      DSC_0593.jpg
      Erste Testrunden von den fleißigen Helfern. Papa durfte mal wieder Einsetzer spielen und konnte erst "Stunden" später selber Runden drehen.

      DSC_0596.jpg
      Passende Bestuhlung ist auch schon vorhanden.
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn

      The post was edited 1 time, last by Comeo ().

    • Sailor Circuit - Jugend an den Lötkolben

      Am 30.3. fragte der Sohneman(11) ob wir uns noch mit der Rennbahn beschäftigen. OK denke ich für ein paar Runden ist immer Zeit und ich komm bestimmt noch zum löten der Zusatzeinspeisung. Aber weit gefehlt, er wollte nicht fahren sondern sich am Lötkolben ausprobieren. Also Papa stolz gezeigt wie man es macht. Erst die Clipse verzinnen, danach die Kabelenden und zum Schluss beides zusammen löten. Einmal gezeigt machte er alleine weiter und ich konnte mir Gedanken um die Boxengasse machen. :D

      DSC_0599.JPG
      Auf das Ergebnis darf er stolz sein denke ich. Für 11 Jahre und das erste mal :thumbsup:


      Boxengasse:
      Da ich noch einiges an Material überhabe, Weichen wurden mir regelrecht aufgezwungen (mal sehen wann und ob ich auf D132 vom Pro-X umsteige), überlege ich die Boxengasse anzupassen. Im Moment bleiben die Fahrzeuge ja auch schon in der K1 der Boxengasse stehen. Mit dem Umbau könnte man einen Speedlimiter umsetzen und hat dann eine Duchfahrt plus einen Tankeplatz. Später mit D132 oder Cockpit-XP auch zwei Tankplätze.

      Hier der Istzustand
      bahnplan_softyroyal.de.png


      Und so könnte es dann aussehen
      bahnplan_softyroyal.de (1).png


      Die Außenbahn der K1 Kurve könnte man auch so lassen und wieder an die Strecke führen. So würde ein ein Einsetzplatz enstehen oder das Saftecar hätten seinen Stellplatz.
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • HI Comeo,
      klasse Hobby für die ganze Familie. - Schön das unsere Frauen mitmachen.
      Deine Stützen sehen interessant aus, was hast du da verwendet?
      Gut Slott von Dirk

      :fahrer:
      Immer schön auf dem Teppich bleiben!
    • @ Dr.Wolle, das ist Heizungrohrisolierung. Den Tip habe ich hier im Forum gelesen und für den Erstaufbau finde ich die auch ganz praktisch, da in jeder Länge zu schneidbar. Da die Teile innen hohl sind kann da auch eine Leitung rein oder Rundholz für eine festere Verbindung. Mehi hat dies z.B. in seinem MCR genutzt, damit die Boliden weicher einschlagen können.
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • ebay Werbung
    • Lister wrote:

      Das Layout gefällt mir sehr gut, ebenfalls die Sitzgelegenheiten, und wenn dann die ganze Familie mithilft, dann ist das ja ganz was tolles .


      Dieser Auffassung kann man sich nur anschließen :applaus2:

      Gruß

      Ingo :cowboy:
    • Danke für die Anerkennung, hatte schon bammel das das Layout hier durchfällt. Erst nach dem Aufbau habe ich selbst die Bedenken bezüglich Unübersichtlichkeit abgelegt. Die Testrunden waren einfach nur schön.

      Die Sitzgelegenheiten waren zuerst da. Mal sehen ob ich daraus noch "Bürostühle" basteln kann. Es warten ja noch ein paar Sitze in der Garage auf Verwendung. :whistling:
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • Sailor Circuit - Wozu ist ein Babyphon gut?

      Gestern Abend(31.3.) war mir nun endlich klar, warum wir zur Geburt unseres Jüngsten ein Babyphon geschenkt bekommen haben. Im Haus brauchen wir das Teil einfach nicht, da bleiben einfach die Türen einen Spalt offen. Der Kleine(10 Monate) also um 20:00 Uhr im Land der Träume und die Eltern ab in den Stall mit dem Babyphon bewaffnet.

      Meine Frau machte einen auf "Tabledance" und baute die S-Kurve und die anschließende Kurve im Nord-Osten um. Jetzt haben wir deutlich weniger Versatz und einen besseren Kurvenverlauf.
      Ich bestückte mich mit Dremel und Cuttermesser und machte Schienen "kaputt". :whistling: Zum einen habe ich die Einfahrt in die Boxengasse angepasst und zum anderen eine extra Einmündung in die Start/Ziel Geraden erstellt. Die Einmündung ist noch nicht ganz fertig, da wir zum Schluss doch noch ein paar Runden drehen wollten. Das ganze ist im Moment auch nur zugeschnitten und muss noch wenn alles vorbereitet ist miteinander verbunden werden - demnächst.


      DSC_0601.JPG
      Einfahrt in die Boxengasse

      DSC_0600.JPG
      Erste Arbeiten an der Einmündung in die Start/Ziel Gerade - Zum einsetzen von Fahrzeugen oder für ein Saftycarstellplatz


      PS: Der Nachwuchs war ganz brav und hat die Eltern nicht beim neuen Hobby gestört.


      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • Sailor Circuit - Zweite Sonderschiene

      Heute habe ich die zweite Sonderschiene zu ende gebaut.
      Auch hier erstmal nur zusammengesteckt und noch nichts fixiert. Erstmal testen ob das so funktioniert wie ich mir das gedacht habe.
      Gute 400 Runden später alles :thumbup: würde ich sagen. Also kann ich nächste Woche mit dem zusammenkleben und verspachteln beginnen.

      DSC_0604.jpg
      Da werden zum Schluß 5 Schienenteile zusammengefügt.

      DSC_0605.jpg
      und einmal mit den Porsche bestückt




      Was mir noch Kopfzerbrechen macht. Die Ghostcars sind echt lahm unterwegs. Zusatzeinspeisungen sind drin und alle Weichen(3x DW und 3x EW sowie PitLanW) funktionieren seid dem auch. Aber beim Probeaufbau im Schlafzimmer konnte ich die Ghostcars niemals in höchster Stufe fahren lassen. Teilweise nur in der lahmsten Stufe. Jetzt ist selbst die höchste Stufe ein reines kriechen. ?( Im Moment sind vier zusätzliche Einspeisungen verbaut. Die normalen Autos rasen nur so über die Bahn.
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • Werbung
    • Sailor Circuit - Randstreifen und Spurunterbau

      Ich hatte mich ja bis jetzt nicht entschieden ob ich die Randstreifen kaufe oder selber welche mache. Naja so sieht auch die Lösung aus. Ich mache beides.
      Vorne bei der Start/Ziel Geraden kommen inkl. der Kurven originale zum Einsatz der Rest wird selber gemacht.

      Den Unterbau der Fahrspur sowie die Randstreifen hatte ich am Wochenende schon mit dem Sohneman angefangen und heute mit meiner Frau montiert. Die obere Kurve im Nordwesten ist somit fertig und siehe da man flieht fast gar nicht mehr raus. - Also ran an die Randsteifen der S-Kurve und für die im Nordosten dann sind Abflüge Vergangenheit. Dazu komme ich aber erst was nächste Woche denke ich.
      Files
      • DSC_0613.jpg

        (206.29 kB, downloaded 100 times, last: )
      • DSC_0614.jpg

        (186.43 kB, downloaded 88 times, last: )
      • DSC_0615.jpg

        (219.26 kB, downloaded 90 times, last: )
      • DSC_0616.jpg

        (199.58 kB, downloaded 82 times, last: )
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • Hallo,
      Aus deiner Boxengasseneinfahrt/Abkürzung werde ich nicht so ganz schlau. Ich mein, sieht interessant aus, aber der Sinn erschließt sich mir so direkt nicht. Magst du mich erleuchten? Falls die Antwort in deinem Thread versteckt ist, muss ich nochmals auf die Suche gehen.

      <edit>
      Ah, jetzt geht ein Licht auf. Hab überlesen dass es nur eine Einsetzspur ist, ich dachte, da geht auch eine Abzweigung vorher weg.

      PS: kann man die Boxengassenweiche gut sehen, so unter dem Kreisel?
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:

      "Keine Sorge, wir verstehen uns schon. Ich spreche fließend ironisch!" :D
    • Oha was für ein Besuch in meinem bescheiden Bauthread. Hochwürden gibt sich die Ehre und trifft natürlich den in meinen Augen einzigen Schwachpunkt der Strecke. :S
      Ja die Boxen-einfahrt und die davor verbaute Weiche von Links nach Rechts sieht man nicht wirklich. Wobei die Weiche vor der Boxeneinfahrt schon mit AKS ausgestattet ist und wir bis jetzt keine Probleme hatten die Boxeneinfahrt zu treffen. Auch deslotten ist dort noch nie aufgetreten. Ganz im Gegenteil zu letzten Kurve vor Start/Ziel. Ohne Bande (bis jetzt) haben da auch schon ein paar Cars mal die Platte verlassen. :whistling:


      Ich war ganz froh ein Layout gefunden zu haben, das auf die Platte passt und mit meinem Material zu bewerkstelligen war. Wenn es eine bessere Variante gibt für den Kreisel mit S-Kurve davor, immer her mit den Vorschlägen.


      Das mit der Einsetzspur ist mir in den Sinn gekommen um nicht die K1 Kurven von der Boxeneinfahrt alle zu verstückeln. Halb Faulheit, halb Ansporn das nutzbar zu machen.
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • Sailor Circuit - Andere Kreiselübellappung

      Durch FK angestachelt mal wieder mit dem Planer zu spielen, habe ich nun diese Version geschafft. Die Einfahrt der BG ist nun etwas besser zu sehen. Innenstreifen baue ich alle selber und die werden auch nur 6cm breit. Also sollte sogar noch etwas mehr sichtbar sein. Dafür ist der Anfang der Zielkurve etwas mehr verdeckt und als Nebeneffekt die Bahn um ein paar cm länger. :whistling:

      softyroyal.de/?t=61be2676
      bahnplan_softyroyal.de (18).png

      und hier die das bisherige Layout
      bahnplan_softyroyal.de (19).png
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • Hallo Sebastian,

      na so wie du das schreibst klingt das ja fast, als ob das ein Staatsbesuch ist, wenn ich was in einen Thread schreibe. Ruhig Blut, das bin nur ich. :P :D Du kannst zwar von oben etwas sehen, aber von der schräge ebenfalls? Dürfte wohl ähnlich werden, da man ja von schräg oben drauf schaut.


      Grüße,
      Mike
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:

      "Keine Sorge, wir verstehen uns schon. Ich spreche fließend ironisch!" :D
    • Werbung
    • Keine Angst habe kein Bammel vor "Staatsbesuch" wollte nur die vermutlich korrekte Ansprache :fragend2: nutzen, wenn man hier mal so im Forum liest.

      Denke auch, das nicht wirklich mehr zu sehen ist. Habe ja auch bis jetzt keine Probleme mit der versteckten Einfahrt. Wenn Du noch einen Vorschlag zum Layout hast um das besser zu machen bin ich ganz Ohr. ;)
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • ich bin zwar kein Geistlicher, aber dennoch ein Kommentar aus der Erfahrung raus, weil bei mir ist die Boxeneinfahrweiche auch verdeckt.
      Im Allgemeinen würde ich sowas generell vermeiden, aber es ist schon möglich und eigentlich auch kein gösseres Problem.
      Da man weiss, dass da eine Weiche ist und man weiss ob man in die Box will, muss man den Knopf halt ein bischen früher drücken und halten. Man muss dadurch auch ein wenig mehr auf die Geschwindigkeit achten.
      Funktioniert im hektischen Rennbetrieb eigentlich ganz gut...

      oli
    • Sailor Circuit - Die Bande ist da

      Diese Woche kam die bestellte Bande an. Ich hatte zwar die Tips bei PedaWdorf gelesen aber wollte nicht über Gebühr selber schneiden. Aber die Idee zur Bandenwerbung habe ich mir dann zu Herzen genommen genauso wie die Befestigung. Danke hier mal an alle die ihre Tips und Erfahrungen mit anderen teilen. Ein tolles Forum in dem ich schon viel lernen konnte.

      Passend zum Namen der Bahn habe ich die Werbung erstellt. Erst mal nur ein paar Teststreifen. Bin damit schon sehr zufrieden. Wenn der Rest der Banden kommt, wird je ein Bootstyp in jeder Kurve an der Bande kleben. Die Boxenmauer ist schon fertig. :D
      Die Kurven haben dann auch passende Namen.
      1. Phantom-Kurve (Startkurve)
      2. S-Kurve
      3. Infusion-Kurve (lange Kurve im Nordosten)
      4. Wildcat-Kurve (oben im Nordwesten)
      5. C2-Kurve (Zielkurve)
      DSC_0628.jpgDSC_0630.jpgDSC_0627.jpg

      Meine Frau und ich gaben uns dann noch zwei kurze Rennen a 50 Runden inkl. Tanken. 1. Die Banden halten und die Autos fliegen nicht mehr von der Platte. 2. Meine Frau musste gleich den Reifenstapel treffen und die Bande hat gleich eine schöne authentische Spur bekommen. 3. Der Randsteifen in den Kurven im Nordosten fehlen uns total. Also habe ich hier nach dem Spaß gleich etwas Hand angelegt und den Bahnunterbau schon mal zugeschnitten. Jetzt fehlt noch eine Teil am Anfang der S-Kurve und danach geht es an die Randstreifen.
      DSC_0631.jpg
      Es ging im übrigen unentschieden aus. Der Haussegen liegt also nicht schief. :trinken2:
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn
    • Sailor Circuit - Die erste Deko

      Naja wenn man das so nennen möchte. ;)
      Der Katamaran passt natürlich zum Bahnthema und Namen. Leider habe ich noch keinen passenden in 1:32 gefunden und die Wasserfläche ist vieeeeeel zu klein. Aber trotzdem ein kleines Gimmick denke ich.
      Der Rest der Bahn muss im Moment etwas warten. Bin gerade dabei unser neues Auto Camping tauglich zu machen. Der erste Einsatz steht in 5 Wochen an. :whistling:

      [Blocked Image: http://katamaran-mv.de/wp-content/uploads/2016/04/DSC_0632.jpg]
      Carpe Diem
      Sebastian



      ein Stall wird zur Rennbahn