Vorstellung und weitere Fragen zum HvK Regelment für Carrera DTM auf 3D Frankenslot Chassi (Neue version)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vorstellung und weitere Fragen zum HvK Regelment für Carrera DTM auf 3D Frankenslot Chassi (Neue version)

      Hallo zusammen

      Wir möchten euch heute das Regelment für die Carrera DTM auf 3D Frankenslot Chassi vorstellen.
      Nach Wochenlanger Test Phase in zusammen Arbeit meiner Kollegen und Michael von Frankenslot haben wir ein schönes Regelment zusammen bekommen.

      In erster Linie möchte ich mich bei Michael bedanken für das vertrauen und die tolle zusammen Arbeit.
      aber auch bei meinen Kollegen der HvK.
      So ein Regelment ist manchmal nicht einfach und braucht viel Zeit.
      Wer schon mal eins geschrieben hat weiß wo von ich rede.

      DANKE!!!

      Ich bin auch froh das es endlich fertig ist.
      Seit der Vorstellung der Autos am 3.10.16 in Köln beim SRC erreiche ich jede Menge Nachrichten über Infos und ob/wann es ein Regelment gibt.

      Im Regelment ist ein Empfehlung für Teile die man benötigt um so ein Auto aufzubauen.
      ich denke damit kann man vielen Helfen.

      Desweiteren haben wir mit Frankenslot ein Kit geschnürt was er im Shop anbietet (ab Sofort) was ihr über Slotcar-Factory erwerben könnt.
      Nicht nur die Teile sind super sondern auch der Preis. seht aber selbst.

      slotcar-factory.de/shop/UMBAUK…-Spezifikation::5091.html

      in diesem Kit ist alles drin was ihr benötigt um ein Auto nach diesem Regelment aufzubauen.
      Auch hat Michael sich die mühe gemacht die Felgen extra für die Slot it Reifen anzupassen.
      Diese gibt es nur im HvK Kit

      Desweiteren haben wir zwei Möglichkeiten gelassen um die schweller anzubringen.
      einmal ans chassi wie Original und ein mal an die Karo.
      es darf je nach Variante das chassi so angepasst werden das das Auto einen sauberen Wackel hat.

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.

      Bei Fragen dürft ihr euch gerne hier oder per PN bei uns melden.
      Wir werden Zeitnah versuchen alle Fragen und Anregungen zu beantworten.
      Files
      LG David :winke2:

      The post was edited 7 times, last by fortunafanpfeife ().

    • Werbung
    • Hallo David,

      Schau dir mal die Felgengröße an, da ist glaube ich irgendwo ein Fehler drin.
      Im Frankenslot Kit steht 18,5 mm und im Regelement 17,9 mm ist das OK so?

      VG

      Achim
    • Hallo Achim

      Danke für den Hinweis.
      Gebe das an Michael weiter.
      Er sagte mir das nur im HvK Kit die Felgen mit dem Maß von 17.9mm sind und p6. Das Frankenslot Kit hat dann 18.5mm und frankenslot reifen.

      Die Serie fahren wir übrings nächstes Jahr im Bro.
      LG David :winke2:

      The post was edited 1 time, last by Carrera freak ().

    • Carrera freak wrote:


      Er sagte mir das nur im HvK Kit die Felgen mit dem Maß von 17.9mm sind und p6. Das Frankenslot Kit hat dann 18.5mm und frankenslot reifen.

      hallo jungs,

      so ist das - im Hvk Kit sind die Felgen 17,9 - da es diese Felgen nicht als Serienteile gibt, kann ich das auch nicht schreiben, weil sonst habe wir wieder zig Emailverkehr hier.
      Das Wort "modifiziert" muss euch reichen. Und glaubt mir es ist keine schöne Arbeit Stegfelgen nachträglich zu bearbeiten.
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Werbung
    • Hallo zusammen

      Die Leute aus dem Bro kennen das schon von mir.
      Ich biete den Leuten ab und zu immer meine autos an für die die nicht so stark beim schrauben sind.

      Wer also Interesse an einem BMW M4 ICE Watch von wittmann hat kann sich gerne per PN bei mir melden.
      LG David :winke2:
    • Hallo David,
      hallo Freunde der DTM,

      welche Schrauben benutzt Ihr für Chassis/Karo-Verbindung ?(

      Ich habe da die Originalen von Carrera im Einsatz.
      Was aber ganz eindeutig für die eEinstellung vom Wackel nicht die Optimalen zu sein scheinen.
      Und da die Schrauben ja frei gestellt sind ..........
      Viele Grüße

      Uwe
    • Werbung
    • Hallo Uwe.

      Eine gute Frage.
      Die kann ich dir auch ganz leicht beantworten.

      Ich der Liste der empfohlenen Teile sind die schreiben von Slot it CH89 aufgelistet.
      Dieses sind schrauben die extra für carrera deckel gefertigt worden.
      Steht glaub ich auch in der Bezeichnung bei.

      Diese haben ein etwas dickeres Gewinde.
      Die Handelsüblichen fallen so durch....
      LG David :winke2:
    • Mein Slotdevil Leitkiel 20234011 ist demnach nicht zugelassen, obwohl er ebenfalls von Frankenslot gefertigt wird und sich nur der Farbe unterscheidet.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • das habe ich aber David bereits geschrieben - Umpfis LK ist baugleich und aus dem gleichen Werkstoff - somit keine Vor- oder Nachteile

      die CH89 sind m2,5 für die 124er Deckel
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Danke...

      Jetzt weiß ich was ich vergessen habe...
      Werde dieses ins Regelment noch mit einarbeiten.

      Ich hatte da wie michael schon geschrieben hatte mit ihm extra drüber gesprochen.

      Änder ich dann ist der slot devil von umpfi ebenfalls zu gelassen...

      @ Axel und Michael.

      Wenn ihr noch Anregungen habt immer her damit.
      LG David :winke2:

      The post was edited 1 time, last by Carrera freak ().

    • Warum musste es denn unbedingt mit 17,9 mm ein Felgenmaß sein, das es so bisher noch gar nicht gibt?
      Wäre ein Standardmaß von 16,9 nicht viel vernünftiger gewesen?
      Da gäbe es dann eine ganze Menge zur Auswahl und niemand müsste erst noch 1/2 mm abdrehen.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Werbung
    • Habe ich eben vergessen.
      Die Frankenslot Felge für vorne hat eine 10 mm breite Lauffläche und die ist gleich der Gesamtbreite, da der Flansch komplett innen liegt.
      Meine Slotdevil Felge hat nur 8,5 mm Lauffläche aber einen geringfügig überstehenden Flansch. Damit ist sie insgesamt 10,7 mm breit.
      Bezieht sich die Angabe im Reglement für die vorderen Felgen von 17,9 x 8-10 mm auf die Lauffläche oder die Gesamtbreite inkl. Flansch?
      Wäre also meine Felge einsetzbar oder nicht?
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • So jetzt bin ich wieder zu hause..

      Wir haben uns als Ziel gesetzt das auto nicht nur fahrbar zu bekommen sondern auch optisch schön zu lassen.
      Daher brauchen wir auch wieder große reifen.
      Sind die dtm Felgen her ja direkt passend gewesen.
      Problem mit den slot it reifen war das das die Ballig waren.
      Vorne wie hinten. Schleife ich den hinten reifen so lange runter das er Plan aufliegt ist das Material fast weg.
      Das spricht aber auch nicht aus unserer Sicht den bei HvK wollen wir das schleifen vermeiden. Das ist vorallem für Anfänger nicht gerade einfach.
      Eins war aber direkt klar die Größe soll bleiben.
      Dann habe ich die Slot it Felgen verglichen.
      Der Radkasten wirkte sehr leer und sah scheiße aus.

      Auch der pt 25 war dann Ballig obwohl er Größer ist.

      Das Problem war das die dtm Felgen die Maße der carrera Felgen haben. Und diese haben aussen mehr Fleisch als die Slot it.

      Da wir aber aussen kein Material dazu bekommen blieb uns nur die lauffläche runter zu schleifen.
      Getan getestet und für gut empfunden. Die autos fahren direkt mit aufliegen den Reifen 3 bis 4 zentel schneller und das wichtigste die kippeln nicht mehr. Zu dem war auch optisch alles in Ordnung.

      Klar könnte man jetzt kleinere Felgen nehmen. Das auto setzte aber sofort auf wenn man die Motorträger schrauben minimal löste.
      Könnte ich den 0.5 offset rein machen dann setzt er nicht mehr auf.
      Dann würde ich aber kein kk12b kit passend mehr dafür bekommen. Das heißt wieder teuerer.
      Ziel musste auch sein das ganze preiswert zu gestalten. Den die wenigsten sind bereit über 100 euro in ein Carrera auto zu stecken.

      Nach Rücksprache mit Michael hat er uns gesagt das er ein hvk Kit macht und die Felgen auf 17.9mm abdreht.
      Dann war für uns alles klar und es kann gewährleistet werden das das wir die Felgen bekommen.

      Vorne komme das Problem dazu das wir nicht breiter als 10mm werden dürfen da die Felge dann raus guckt. Deswegen wäre die Felgen mit der Breite 10.7mm wieder raus.
      Somit gibt das Maß die gesamt breite der Felge vor.
      8mm ist das mindest Maß. Sonst kommen noch welche auf die Idee Ohrringe einzusetzen.
      LG David :winke2:
    • Habe ich das jetzt richtig verstanden?
      Wenn ich meine 18,5 x 9,5 mm Stegfelge bei 10,7 mm Breite auf 17,9 mm bringe, dann ist sie bei Euch hinten erlaubt, aber nicht vorne.
      Wenn ich es schaffe, die auch noch mit Flansch 0,7 mm schmäler zu machen, dann wäre die gleiche Felge vorne und hinten erlaubt.
      [Blocked Image: http://slotbox.de/2008191019.jpg]
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de