Borussia-Ring 2.0 - alles neu macht der Mai.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich noch aus Depron ein paar Verbreiterungen gebastelt. Mal schauen, wie lange das hält. Morgen baue ich auf, dann gibt es neue Fotos.
      MfG Olaf

      ----------
    • Werbung
    • Moin Olaf,
      Freu mich auch schon auf neue Bilder und wie es dann komplett aussieht...
      wünsche Dir viel Spaß beim fahren!

      Schönes Wochenende, Christian
      :moin:
    • Die Bahn steht, ein paar Bilder aus der Boxengasse:

      2018-05-19-001.jpg 2018-05-19-002.jpg 2018-05-19-003.jpg 2018-05-19-004.jpg 2018-05-19-005.jpg

      Mehr Randstreifen geht nicht mehr, sonst kann ich die Bahn nicht mehr überqueren.

      Die Pauls-Kurve hab ich noch mal leicht schräg gestellt. Flach macht sie wenig Spaß.

      Edit: zwischen Boxengasse und Start-/Ziel muss ich noch die Boxenmauer fertig machen.
      MfG Olaf

      ----------
    • Werbung
    • Moin,

      jo, bin allerdings nicht viel gefahren bisher. Mein M4 "Timo Glock" macht mir gerade Sorgen. Der Motor läuft schwächer. Suche gerade den Fehler, wird wohl auf einen Tausch hinaus führen.
      MfG Olaf

      ----------
    • Das ist ja schade, aber Du hast ja noch andere schöne Autos, z. B. Die 124 DTM

      Warum wollen jetzt bloß alle Timo Glock fahren, verstehe ich nicht...
      :moin:
    • Ich bin heute überwiegend 132 gefahren. Und der gelbe BMW sieht einfach klasse aus und fährt gut (jetzt mit neuem Motor).
      MfG Olaf

      ----------
    • Moin,
      es gibt neues vom Borussia-Ring. Dieses Wochenende hab ich ihn mal wieder im Wohnzimmer aufgebaut. So kann er 2 Tage stehen bleiben und mein Junior auf der Wiese Fussball spielen. Ich habe die Start- und Zielgerade etwas verlängert und die Mundlos-Kurve teilweise unter dem Sofa hergeführt. Das klappt sehr gut. Vorteil: man kann jetzt bequemer an der Stelle die Tür zur Terrasse erreichen.

      Borussia-Ring mT.png
      MfG Olaf

      ----------
    • Ein paar Wochen hab ich gar nichts zum Borussia-Ring geschrieben. Hab ihn halt nicht so oft aufgebaut, weil irgendwie immer etwas los war. Zu warm, zu kalt, arbeiten, Termine, so ist das halt.

      Die Version 2.0 aus dem vorherigen Posting hat schon Spaß gemacht, aber auch ein paar Nachteile gehabt. Die große K4 links verleitet zum Vollgas geben. So blöd wie es sich anhört, es war ein Unfall-Schwerpunkt. Dazu kommt, dass die Kurve dafür sorgt, dass die Autos teilweise stempeln, hauptsächlich im inneren Slot. Weiterer Nachteil war, dass die Bahn ziemlich ausladend das Wohnzimmer blockiert hat. Vorne links steht ja auch unser Ecktisch.

      So hatte ich dann geplant und dabei entstand der Borussia-Ring 3.5:
      Borussia-Ring 3-5.png

      Die Pauls-Kurve links ließ sich jetzt besser fahren. Man bremst etwas mehr und beschleunigt stärker. Da die Kurve ansteigt, ließ das Stempeln nach. Infield und die K1-Kehre rechts waren ordentlich zu fahren. Ein neues Problem tat sich rechts oben in der Kurve auf. Anbremsen in die Haarnadel war kein Thema, aber das Beschleunigen durch K2-K3-K3-K4 sorgte bei Frankenslot-bereiften Fahrzeugen aufgrund des guten Grip´s für Deslotten. An anderer Stelle hatte ich schon mal dieses Bild vom Di Resta-Mercedes gezeigt:

      2018-08-13-001.jpg

      Auch der Falken-M6 flog gut ab.

      Ich hab mir dann noch mal Gedanken gemacht. Version 3.5 hatte jetzt ein ideale große Kurve, ein gutes Infield und eine enge K1-Kehre. Nach ein bisschen planen war die Version 4.2 mein neuer Favorit:

      Borussia-Ring 4-2.png

      Beide Versionen entsprechen schon ein bisschen dem Standard, links große und kleine Kurve, rechts 2 enge Kurven. Aufgrund der Platzverhältnisse bei mir leider ideal. Hab die Bahn heute morgen aufgebaut und bin mit diversen Autos gefahren. Stempeln ist fast nicht vorhanden, jede Kurve macht mit den Frankenslot-Reifen richtig Spaß. Ich hab ja neulich den Carrera-Reifen noch mal getestet. Macht auch immer noch Laune, keine Frage. Aber weil ich nunmal schon fast alle Autos auf Frankenslot umgerüstet habe, bleibe ich bei GT3 und DTM auch dabei. Der M1 und demnächst auch mal ein Capri bleiben dann auf den originalen Pellen. Wobei ich hier erstmal die 132er meine. 124 bin ich noch nicht gefahren. Da werde ich auch mal die originalen testen.

      Die Strecke geht so gut, dass ich größtenteils die Gewichte wieder ausgebaut habe. Standard-Konfiguration bei den 132ern ist jetzt magnetlos mit Frankenslot-Reifen ohne Zusatzgewicht. Es hängt schon viel am Layout. Natürlich kann man nicht immer das Layout nach den Fahrzeugen bauen, aber mir fehlt halt die Lust, die Autos komplett umzubauen.
      MfG Olaf

      ----------
    • Werbung
    • Moin Olaf,

      da hast Du ja wieder viel probiert und auf / abgebaut.
      Glückwunsch zu deinem neuen BMW auch wenn er nur 132 ist ;)

      Ansonsten sieht das ganze ja wieder prima aus.
      Ich befürchte nur das Deine Vitrine, auch wenn Du keine 124 er mehr favorisierst, mit deinen Neuanschaffungen bald aus allen Nähten platzt. :D

      Ich glaube ich muss bei Dir mal wieder vorbeisehen, außerdem hab ich noch etwas was Du gerne wolltest, wenn Du die noch benötigst und Du hast auch noch etwas für mich, viel mir mal eben so ein :whistling:

      Gruß Micha
    • Hallo Micha,

      schön, von Dir zu lesen!

      Das Vitrinen-Problem ist schon gelöst. Die 4 großen habe ich in eine kleine Vitrine "outgesourced". Die normale Vitrine hat jetzt wieder Platz für die kleinen bekommen. Und wenn sie voll ist, sind ja noch 2 kleine Koffer von Carrera da.

      IMG_20180827_103026.jpg IMG_20180827_103034.jpg IMG_20180827_103057.jpg

      Sollte ich mich doch noch für einen DTM-Audi in 124 entscheiden, hätte der auch noch Platz.

      Du darfst gerne vorbei kommen, dann machen wir mal einen Termin mit Aufbau der Bahn. Dann können wir auch 1/3 gegen Reifen tauschen ;)

      Im Thread vom Schönbuchring hab ich eine nette Kurvenkombination entdeckt: 5,0 x 2,7m - Schönbuchring 3.2 - Neues Projekt = 6 Player! - Posting 1694. Die Idee stammt von @slot-xtreme . Die Kurve würde auch dem Borussia-Ring gut stehen:

      Borussia-Ring 4-4.png

      Die aktuelle Kurve ist da doch etwas unspektakulär.
      MfG Olaf

      ----------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OT112 ()

    • Moin,

      hab noch mal ein bisschen in Softroyal rumgeschraubt, Borussia-Ring 4.3 ist das Ergebnis:

      Borussia-Ring 4-3.png
      An 4.4 gefällt mir nicht, dass nach der K1-K1-K4 eine STG und dann wieder eine kleine Rechtskurve kommt. Bei 4.3 habe ich nach K1-K1 eine STG und in die Gegenrichtung eine K4-K2-K4. Dürfte sich angenehmer fahren lassen. Mal schauen, vor Sonntag wird nicht aufgebaut.

      Übrigens, wenn hier jemand aus der Gegend rund um Dortmund ist und mal Lust hat, mitzufahren, einfach melden. Ich fahre D132 und D124, vorrangig GT3 und DTM.
      MfG Olaf

      ----------
    • Moin zusammen,

      am Samstag hat mich die Video-Wall am Nürburgring schwer beeindruckt. Hier mal das Original:

      videowall.de/portfolioreader/l…uer-den-nuerburgring.html

      Mit vorhandenen Mitteln kopiert:

      2018-09-24-001.jpg 2018-09-24-002.jpg 2018-09-24-003.jpg 2018-09-24-004.jpg 2018-09-24-005.jpg

      :D
      MfG Olaf

      ----------
    • Werbung
    • Wenn du die Bildschirm-Anzeige von einer externen Quelle einspeisen kannst, solltest du mal in der Bucht oder bei Ali nach „Mini Monitor“ / „Mini Screen“ suchen. :)
    • Hätte ja sein können, dass du nen PC an der Bahn hast, der Youtube auf den Monitor übertragen kann.

      In einer Ausbaustufe könntest du dann sogar ein paar Kameras rund um die Strecke verteilen, ein Ghostcar mit Onboard bestücken und das alles im zufälligen Wechsel auf die "Leinwand" übertragen lassen.

      :thumbsup: