Buchtipp: Klasse 1 Slotracing. Von Michael Niemas

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Buchtipp: Klasse 1 Slotracing. Von Michael Niemas

      Hi Leutz,

      das Warten hat ein Ende... ein seit geraumer Zeit angekündigtes Buch über den Modellsport mit Formelfahrzeugen ist jetzt fertig und kommt dieser Tage (6. Dezember) auf den Markt. Und eignet sich damit perfekt als Weihnachtsgeschenk...



      Zitat: "(Autor) Michael Niemas beschreibt, wie der ambitionierte Slotracer einen Formel-Rennwagen im Maßstab 1/24 optimal aufbauen und einsetzen kann. Sein Augenmerk liegt aber nicht nur auf einem entscheidenden SetUp, er gibt auch Anleitung zum Bau eines optisch herausragenden Modells. Viele beeindruckende Bilder belegen die Versiertheit des Autors im Modellbau wie im Aufbau eines konkurrenzfähigen Chassis’. Das Buch ist eine Anleitung für alle Slotracer, die ein Modell von der Rohkarosse bis zum rennfertigen Boliden aufbauen möchten.

      Klasse1-Slotracing geht 2017 in die dreizehnte Saison und macht dieses Buch damit zum unerlässlichen Nachschlagewerk zum Aufbau eines dieser wunderschönen Fahrzeuge!"

      Ich hatte eben das Vergnügen, es durchzublättern und einige Passagen zu lesen. Dabei merkt man Michael förmlich an, mit welcher Akribie er zum einen an den Aufbau der Modelle geht und zum anderen, dieses in klaren Worten und vielen sehr guten Bildern anschaulich darzustellen. Die Tipps sind selbst für langjährige Slotracer sehr hilfreich, erst recht einem interessierten Neueinsteiger. Auch wenn es ausschließlich das Thema Formelmodelle behandelt, grundsätzlich sind die Themen auf fast alle Kategorien übertragbar.

      Fazit: es sollte in keiner Slotracer-Bibliothek fehlen!!!

      Das Vorwort stammt übrigens vom mehrfachen LeMans-Sieger Frank Biela, welcher bekanntermaßen begeisterter Slotracer ist und ebenfalls das ein oder andere Klasse 1-Rennen schon bestritten hat.

      Erschienen ist das Buch bei Ferdis Garage, wo es auch direkt geordert werden kann. Oder im Fach- bzw. Buchhandel.



      Gruß,

      Frank
    • Werbung
    • Dann hoffe ich mal,das dieses Buch etwas besser gestaltet ist,als Grad Prix zuhause von Clauspeter Becker.Nur mit SW Bildern und Zeichnungen.Obwohl der Text sehr hilfreich und interessant ist.
      Oder liegt es an der Reprint Ausgabe von 1967.Wo gibts was: Ist auch ist auch schön zu lesen,aber das war einmal,und für den Preis kann man auch nicht mehr verlangen.
    • Hi Frank,

      Danke für den Tipp, zumal ich gerade einen modernen F1 auf einen DM-Chassis aufbauen will..

      +++Beste Grüße,
      Ralph
    • Die Bilder sind sehr gut gemacht, reichlich vorhanden und bezogen auf die technischen Erläuterungen auch für Einsteiger sehr aussagekräftigt. Beim Text besteht zudem der Vorteil, daß Michael natürlich kein gelernter Autor ist. Er schreibt aus der Sicht eines modellbauenden Slotracers, klar und für jedermann verständlich.

      VG,

      Frank

      @Ralph: viel Spaß! Was kommt denn drauf? ;)
    • Hallo Frank

      Danke für die Info!
      Jetzt weiß ich warum ich das Buch in Österreich nicht bekommen hab.
      Weil es noch nicht erschienen ist.
      Bei euch in Deutschland hab ich es bei einem Händler bestellen können,
      aber nur mit dem Hinweis, 10 Tage Wartezeit, was mir eigentlich egal war.
      Hauptsache ich bekomm das Buch.
      Woher weißt du immer solche Sachen?

      Mfg.
      Kurt
    • Werbung
    • Gibt es zu dem Buch ggf. irgendwo eine sog. "Leseprobe" (nicht nur das Inhaltsverzeichnis) ?
      Mit freundlichen Grüßen ... Dieter
    • Hallo speed.3

      Ich hab leider nicht's gefunden, ausser einer Beschreibung.

      In diesem Buch zeigt Michael Niemas dem ambitionierten Slotracer, wie er einen Formel-Rennwagen im Maßstab 1/24 optimal aufbauen und einsetzen kann. Sein Augenmerk liegt aber nicht nur auf einem entscheidenden SetUp, er gibt auch Anleitung zum Bau eines optisch herausragenden Modells. Viele beeindruckende Bilder belegen die Versiertheit des Autors im Modellbau wie im Aufbau eines konkurrenzfähigen Chassis. Das Buch ist eine Anleitung für alle Slotracer, die ein Modell von der Rohkarosse bis zum rennfertigen Boliden aufbauen möchten. Der erste Umsetzung der Idee zu einer Rennserie mit Formel-1-Modellen auf einem Metallchassis geschah 2004. Ein Jahr später wurde die erste komplette Saison erfolgreich ausgefahren. Acht Jahre später blickte man schon auf Veranstaltungen mit 180 Teilnehmern auf fast 30 verschiedenen Strecken zurück. Ein ausgeklügeltes Punktesystem, das Profis und Anfänger angemessen bewertet, eine Teamwertung, eine Ü50 Wertung sowie die Möglichkeit, über eine Concourswertung zusätzlich Punkte zu erlangen, sind das Ergebnis kontinuierlicher Verbesserungen. Klasse1-Slotracing geht 2017 in die dreizehnte Saison und macht dieses Buch damit zum unerlässlichen Nachschlagewerk zum Aufbau eines dieser wunderschönen Fahrzeuge!

      Hoff ich konnte etwas helfen...

      Mfg.
      Kurt
    • Hallo Kurt,

      Kurt wrote:


      Woher weißt du immer solche Sachen?


      vielleicht weil der Autor einer meiner besten Freunde ist und Verleger Ferdi ein ganz lieber Kumpel? ;)
      Von Michaels Plänen wußte ich schon recht lange, allerdings war ich dann doch etwas überrascht, als am Samstag die Veröffentlichung noch vor Weihnachten angekündigt wurde...

      Leseprobe... Ferdi? Aber dann bitte nicht Seite 25... :D

      VG,

      Frank
    • Hallo allerseits,
      das Buch ist seit dem 6.12. erhältlich und es sollte keine Wartezeit geben. Ein Buchhändler bestellt das Buch geanuso bei mir, wie es einer von Euch macht. Nachdem ich dann die Bestellung erhalten habe, schicke ich es raus.
      Genauso funktioniert übrigens auch eine Bestellung über amazon, die liefere ich auch auf Bestellung aus.

      Vielleicht interessiert sich jemand für meine Weihnachtsaktion: "Klasse 1 Slotracing" + "Grand Prix zuhause" zusammen für nur 30,- Euro: ferdis-garage.de/Impressum.html.

      Und ja, wolsad, das Buch von Clauspeter Becker ist ein Reprint, d.h. es ist geanuso wie es damals (1967) herausgekommen ist, außer einem Vorwort des Autors zur aktuellen Ausgabe.

      Grüße, ich wünsche allen eine schöne Adventszeit.

      Ferdi
      Ferdinand
    • Werbung
    • Moin,
      Ich habe mein Exemplar heute erhalten,der Aufbau und die Vorbereitung eines Formelwagens -vom Bau/ Lackieren über Supern und Reifen bis zu Setuptipps alles schön bebildert und ausführlich beschrieben.
      Und das Bild auf Seite 25----Der weiße Gandalf--------.

      Richard
      .....hier könnte ihre Werbung stehen..........
    • Werbung
    • Hmm,
      wenn ich nicht langsam hinter das Geheimnis der ominösen Seite 25 komme
      werde ich das Buch wohl auch noch bestellen müssen! :fragend2: :whistling:
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni
    • In NRW wurde dieser ominöse "Gandalf" Gerüchten zufolge beim letzten Fein-Design-Meeting gesichtet ... mit einem schwarzen Zauberhandschuh, der angeblich mehr Volt in den Drücker pumpt ... :thumbsup:

      Gruß,

      Thomas