Wendelsteinring: Boxengebäude

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sehr schöne Bilder. Hast dir auch die Minis gekönnt. Bei mir passt das leider zur Zeit nicht mit der Kohle. Aber da hätte ich auch gerne zwei von.

      Wünsche Dir einen schönen und erholsamen Urlaub.

      Schöne und besinnliche Weihnachtstage und einen juten Rutsch, wa!?

      Gruß von der Nordseeküste.

      Kai

      Guckst du hier: Yas Marinas Basement
    • Werbung
    • Hallo,

      bin gerade erst auf deine Bahn aufmerksam geworden und muss sagen: Respekt, das sieht richtig genial aus und vor allen Dingen mit so viel Liebe zum Detail :thumbsup:

      Schade, dass du kein Bild für den Forenkalender eingesendet hast ;)

      Gruß

      Rene
    • neuwulmstorfer schrieb:

      Komisch, so "verletzt" kann der Fahrer ja gar nicht sein, es sieht aus als wenn er gerade mit der Folie ein Zelt baut. :rolleyes:
      :D Ist mir gar nicht aufgefallen, aber geil, hast Recht. Da fällt mir immer wieder der ein:

      Sagt der Arzt zum Patienten: "Sie müssen dringend aufhören zu Onanieren!"
      Patient: "Aber warum das denn?"
      Arzt: "Ich kann sie sonst nicht untersuchen..."

      Slotracing-Rene schrieb:

      Hallo,

      bin gerade erst auf deine Bahn aufmerksam geworden und muss sagen: Respekt, das sieht richtig genial aus und vor allen Dingen mit so viel Liebe zum Detail :thumbsup:

      Schade, dass du kein Bild für den Forenkalender eingesendet hast ;)

      Gruß

      Rene
      Die Baulust kam für 2018 zu spät zurück, aber es gibt ja immer ein neues Jahr :daumen:
    • So, drei Wochen nix mehr passiert? Nee, stimmt nicht. Ein Haufen Kleinigkeiten, aber die dauern bekanntlich länger als man denkt.
      Erstmal gabs Zuwachs von Revoslot:





      Und meine Basteleien zeig ich Euch dann später, muss erst mal wieder Kleber und Farbe von meinen Fingern schrubben :D
    • Werbung
    • Moin Jungs,

      kennt ihr DMSB? Ich bislang nicht, aber bin jetzt schlauer.
      Mich erreichte ein Anruf aus deren Büro, es gäbe da einige Sicherheitsmängel am Wendelsteinring??? =O

      Ich hab ja das Streckenpersonal in Verdacht:
      Nachdem ich mit einer selbstbemalten Figur nicht zufrieden war (und ihm daher die Kündigung in die Hand drücken musste), meinte der nur, ich würde das bitter bereuen.
      Der wird mich sauber angeschwärzt haben...

      Aber nicht mit mir... ich bin ja ein Fuchs. Habe der DMSB ganz chalant erklärt, dass ich ja keine permanente Rennstrecke betreibe und mich daher nicht an Rennstreckenlizenzen halten muss. Ja klar, die kamen dann mit "blah, blah, aber Festaufbau, blah". Habe dann kurz und knapp erklärt, dass ich über das LNT den Bahnstrom abschalten kann und damit wird aus dem Ring eine sogenannte nicht-permanente Rennstrecke. Für diese Art von Strecken gilt dann nur ein speziell abgestimmtes Streckenabnahmeprotokoll, dass ein "DMSB-Streckenabnahmekommisar" aufsetzt.


      Was soll ich sagen, dieser Kommisar logiert gerade auf meine Kosten im örtlichen Wellness-Tempel und kommt mir bezüglich der Auflagen ein großes Stück entgegen.. :D
      Bezüglich der Sicherheitsmängel habe ich Nachbesserung gelobt und mich umgehend in große <hust hust> Kosten gestürzt.
      Die Sicherheit des Streckenpersonals und der Zuschauer liegt mir sehr am Herzen :love:


      Meine Lösungen sind Warnbaken und Flatterband... damit ist der Schutz selbst bei einem Aufprall bei rund 300km/h gewährleistet.








      Die 5€-Tagestickets haben natürlich auch einen Nachteil... die Absturzgefahr mit 5m Fallhöhe direkt auf die Rennstrecke.
      Zack, Absperrgitter und Flatterband - kann ganz sicher nix mehr passieren:





      Und damit die Chaoten mir nicht den frisch gesähten Rasen platt trampeln, kam auch hier noch ein wenig Absperrband zum Einsatz:



      So, jetzt muss ich aber schnell weg. Ich treffe mich mit dem DMSB-Kontrolleur auf ein-drei Bierchen im Ritz-Carlton :saint:

      Schönen Start in die Woche,

      Ben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ben Galo ()

    • Werbung
    • Ben Galo schrieb:

      dass ich auch total gerne fotografiere
      Das merkt man an den tollen Bildern!

      Dadurch kommt deine geile Strecke zu den Ehren, die sie verdient!

      Richtig geil alles!!!

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Hey Leute,

      mein erstes, selbst gebautes Werbeschild kennt ihr ja bereits (hier das Gulf-Dings):



      Das Infield war mir nach Fertigstellung trotz Heli-Landeplatz einfach noch zu "leer"... und ein bißchen "Deko mit Licht" geht doch auch immer? ?(
      Also hab ich das nochmal kopiert und zum Glück äußerst lukrative Werbeverträge mit diversen Mineralölkonzernen aushandeln können.

      Klar, schlecht für die Umwelt - aber gut für mein Budget - die Neuerwerbungen für 2019 sind damit finanziert :thumbsup:

      Vorderseite:





      Und die Rückseite (mit der Konkurrenz - wenn die wüssten, hähähähä):



      Hoffe, es gefällt und schöne Restwoche!

      Ben.
    • Werbung
    • Guten Morgen wertes Forum.

      RTL feierte am Wochenende den 35. Geburtstag und hat festgestellt, bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Tutti Frutti :thumbsup: ) bislang nur Schrott auf Sendung gehabt zu haben.

      Die Strategie des Senders soll sich nun radikal ändern und der Fokus wird zukünftig auf hochqualitative Motorsportberichterstattung gelegt.
      Die Formel-1 Kirmesshow bleibt weiterhin im Programm, aber man möchte sich auch den „echten Perlen“ widmen.

      Aus diesem Grund verkünden wir heute <trommelwirbel> eine exklusive Zusammenarbeit zwischen RTL und dem Wendelsteinring:





      Die beiden Leutchen heißen übrigens Heiko Bier (statt Waßer) und Kai Eber – Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind reinzufällig.

      Eigentlich hatte ich als Kameraturm ja bereits ein Fertigmodell von Slot Track Scenics am Start… aber irgendwie gefiel es mir an der Stelle gar nicht.
      Also Balsaholz, Kaffeestäbchen und Kleber hergenommen und losgelegt. Bei den Fotos hab ich gemerkt, da fehlen noch ein paar Grasbüschel – kommen noch.





      Inspiriert hat mich übrigens das Hochbett meiner Tochter ;)



      Uuuund... die Figuren und die Kamera habe ich selbst (!) bemalt :D Was für eine tolle, meditive Arbeit.

      Bei Tage ist es so, bei Nacht ganz anders (frei nach Shrek):



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ben Galo ()

    • Nicht nur, dass die Bahn Hammermäßig aussieht und du super tolle Bilder machst, Nein du packst auch noch höchst amüsante Geschichten darunter! :daumen3:

      Wirklich Saugeil!

      Danke!!!

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...