Angepinnt SmartRace - Carrera Race App für Android & iOS [aktuelle Version 3.7]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @qpwr: Erstmal vielen Dank nochmal für den Fahrzeugtauschmodus im Rahmen einer Meisterschaft!

      Und danke für die gute Zusammenfassung, HuGo!

      Aber müsste dieser Satz...

      HuGorrera schrieb:

      Ein Überholen nach Zeitablauf auf der Strecke - das bei Zeitablauf nach der letzten Zielüberfahrt durchaus noch passieren kann - geht verloren.
      ...nicht eher so heissen: "Ein Überholen nach der letzten Zielüberfahrt aber noch vor Ablauf der Rennzeit geht verloren."

      Ich fände es auch viel besser, wenn beim Zeitrennen alle Fahrzeuge nach Ablauf der Rennzeit noch ihre angefangene Runde beenden, also bis ins Ziel Fahren und diese Zieldurchfahrten dann die Platzierungen des Rennens ergeben. Dafür müsste dann aber für das Rennende statt " bei Ablauf der Rennzeit" die Zieldurchfahrt des letzten Autos nach Ablauf der Rennzeit definiert werden und dann erst ggf. (je nach Einstellung) der Bahnstrom abgeschaltet werden.


      Ich hoffe, diese Änderung ist nicht allzu aufwändig - steht zumindest jetzt auf meiner "Wunschliste" gaaanz oben. :D

      Besten Gruß
      Pitch
    • Werbung
    • Die feste Reglerzuordnung im Tauschmodus ist vor Allem dann ärgerlich wenn man mit Wireless- und Kabelreglern im Mischbetrieb fährt, das geht nämlich einfach nicht.

      Cool wäre auch wenn die Tauschfunktion mit mehr als vier Fahrern funktionieren würde UND sichergestellt ist dass jeder gleich oft gegen jeden fährt, so muss ich mir weiterhin mein Hirn zermatern :wacko: :D Aber ich sehe ein dass diese Änderung eher nicht relevant ist... und mathematisch eine Herausforderung!
    • @'Kurvenschneider: Bis sechs Fahrer funktioniert das und dann ist auch jeder Regler/jede ID besetzt.
      Mit mehr als sechs habe ich das noch nicht getestet.

      ... mal ausprobieren ...

      Autsch, wenn ich 10 Fahrer auswähle, muss ich auch 10 Autos hinzufügen und Smartrace listet in der Meisterschaftsübersicht 10 IDs auf.
      Wenn ich das zuweise, werden die IDs 7 (Ghosts) und 8 (Safety Car) überschrieben.

      Egal wie viele Fahrer, sechs Regler/IDs/Autos sind das Maximum.
      Ich denke, man sollte die Anzahl der zu nutzenden IDs auswählen können.
      Bei kleinen Bahnen sind sechs Fahrer zu viel, da sollte man auch nur vier gleichzeitig fahren lassen können.
      Die Fahrer müssen dann über die Anzahl der verwendeten Regler/IDs/Autos permutiert werden.


      @'Pitch': Du hast natürlich recht!
    • Servus zusammen,

      erstmal vielen Dank für Eure Beobachtungen und Euer Feedback!

      HuGorrera schrieb:

      @qpwr: Wie ermittelst du die Reihenfolge in der Endabrechnung?
      Über die Platzierungen in den Einzelrennen oder über die gefahrenen Runden?
      Gute Frage. Muss ich nochmal in meinen Code schauen. Ich hatte auf jeden Fall Deinen Wunsch noch im Hinterkopf, die gefahrenen Runden mit einzubeziehen. Mal schauen, ob ich das zeitnah hinbekomme.

      HuGorrera schrieb:

      @qpwr: Ist es aufwändig das Rennende im Zeitrennen so abzuändern und diese Option in den Einstellungen (wie beim Rundenrennen) auswählbar zu machen?
      Klingt sinnvoll und müsste eigentlich machbar sein. Habe schon ein grobes Konzept im Kopf. Schaue ich mir an.

      Kurvenschneider schrieb:

      Die feste Reglerzuordnung im Tauschmodus ist vor Allem dann ärgerlich wenn man mit Wireless- und Kabelreglern im Mischbetrieb fährt, das geht nämlich einfach nicht.
      Das verstehe ich nicht ganz. Kann man nicht den Wireless-Reglern beliebige Nummern zuweisen? Somit müsste es doch problemlos machbar sein, immer die Regler 1-X zu nehmen.

      HuGorrera schrieb:

      Autsch, wenn ich 10 Fahrer auswähle, muss ich auch 10 Autos hinzufügen und Smartrace listet in der Meisterschaftsübersicht 10 IDs auf.
      Wenn ich das zuweise, werden die IDs 7 (Ghosts) und 8 (Safety Car) überschrieben.
      Ups. Bug :-D. Werde ich fixen.

      HuGorrera schrieb:

      Ich denke, man sollte die Anzahl der zu nutzenden IDs auswählen können.
      Bei kleinen Bahnen sind sechs Fahrer zu viel, da sollte man auch nur vier gleichzeitig fahren lassen können.
      Die Fahrer müssen dann über die Anzahl der verwendeten Regler/IDs/Autos permutiert werden.
      Ich sehe ein, dass das schick wäre. Aber ich glaube nicht, dass ich mich da zeitnah nochmal eingraben werde. Das ganze Thema hat mich schon so extrem viel Zeit gekostet. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben :)

      LG
      SmartRace - intelligentes Race Management-System für Carrera AppConnect (iOS/Android). Keep racing!
      SmartRace auf Facebook - facebook.com/smartraceapp
      SmartRace auf Twitter - twitter.com/smartrace
    • Danke für's Feedback, Marc!

      Bin gespannt auf die Auflösung zur Position in der Gesamtwertung und ob das mit dem Rennende im Zeitrennen einfach umsetzbar ist.


      qpwr schrieb:


      Das verstehe ich nicht ganz. Kann man nicht den Wireless-Reglern beliebige Nummern zuweisen? Somit müsste es doch problemlos machbar sein, immer die Regler 1-X zu nehmen.
      Wireless oder Wireless+ und Kabelregler im Mix ist komplex zu konfigurieren oder einfach nur so, dass Kabelregler nur auf ID 5 und 6 möglich sind (Tower 1 an der CU mit Wireless-Tower/Wireless+ Dongle belegt).
      Im Glossar habe ich einen Tipp eines freeslotters aufgenommen, der beschreibt wie das geht.


      qpwr schrieb:



      HuGorrera schrieb:

      Ich denke, man sollte die Anzahl der zu nutzenden IDs auswählen können.
      Bei kleinen Bahnen sind sechs Fahrer zu viel, da sollte man auch nur vier gleichzeitig fahren lassen können.
      Die Fahrer müssen dann über die Anzahl der verwendeten Regler/IDs/Autos permutiert werden.
      Ich sehe ein, dass das schick wäre. Aber ich glaube nicht, dass ich mich da zeitnah nochmal eingraben werde. Das ganze Thema hat mich schon so extrem viel Zeit gekostet. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben :)
      LG

      Ich habe bei mir sechs Kabelregler im Einsatz und möchte nicht, dass sich vier Fahrer links ballen (wenn nur vier da sind), sondern die Fahrer sich an der Bahn verteilen, damit dann auch an jedem Ende einer steht, der einsetzen kann. Mein Bahntisch ist sieben Meter breit. Darum hätte ich gerne bei vier Fahrern die Regler/IDs 1, 3, 5 und 6 im Einsatz.
      Bisher mache ich das mit meinem Spreadsheet per Hand und fahre einzelne Rennen, die ich dann in die Tabelle eintrage.
      Und nein, ich kann nicht einfach an der CU umstecken, da ich die FS Umschaltboxen zwischen CU und Regler habe und die Kabel fest zu Regleranschlussdosen verlegt sind.


      Anderes Beispiel:
      Bei @Pitch können maximal vier bis fünf Fahrer vor der Bahn stehen. Eigentlich ist die Bahn auch nur für vier Fahrzeuge geeignet.
      Wenn jetzt mal sechs Fahrer da sind, dann müssen die auf vier Reglern/IDs "durchrutschen" und das müsste dann wieder händisch organisiert werden, da das mit dem Tauschmodus nicht funktioniert.
      Smartrace will immer gleich viele Autos und Fahrer sehen. Das ist dort aber nicht möglich.


      Wenn du uns erlauben willst mit 10 Fahrern und sechs Autos zu fahren, musst du den Code sowieso anfassen :whistling: 8)
      Ich zahle auch gerne nochmal für den Tausch+ Modus :D

      VG HuGo
    • Ok, danke für die Erklärungen. Ich sehe ein, dass es Sinn macht, die genutzten Controller konfigurieren zu können. Werde mir das mal ansehen. :)
      SmartRace - intelligentes Race Management-System für Carrera AppConnect (iOS/Android). Keep racing!
      SmartRace auf Facebook - facebook.com/smartraceapp
      SmartRace auf Twitter - twitter.com/smartrace
    • Werbung
    • Neue Version ist da: 3.4.0
      • Neu: Es kann jetzt für jedes Auto ein Sound festgelegt werden, der bei Zieldurchfahrt abgespielt werden soll.
      • Neu als in-App-Kauf: Schadenssimulation. Mehr dazu auf smartrace.de/add-on/schadenssimulation/ (feature#00650).
      • Behoben: Das Auswählen/Aufnehmen von Bildern für Autos etc. verursachte unter Android manchmal Fehler (bug#00677).
      • Behoben: Die Lautstärke der Umgebungssounds wurde generell weiter reduziert (bug#00676).
      • Behoben: Die Schieberegler für Fahrzeugeinstellungen wurden zurückgesetzt, wenn „alle Reiter anwenden“ genutzt wurde.
      • Behoben: Das Starten der App dauerte manchmal unnötig lange, wenn alte Einträge aus der Datenbank gelöscht wurden (bug#00678).
      • Behoben: verschiedene Probleme mit Listen- und Grid-Ansicht (insb. beim Filtern, bug#00679).
      SmartRace - intelligentes Race Management-System für Carrera AppConnect (iOS/Android). Keep racing!
      SmartRace auf Facebook - facebook.com/smartraceapp
      SmartRace auf Twitter - twitter.com/smartrace
    • Bei mir ist das iPhone 4s regelmäßig abgestürzt, wenn ich ein Bild für das Auto aufnhemen oder zuordnen wollte, ohne vorher das Auto gesichert zu haben. Also
      Beim neu Anlegen eines Autos. Wenn man ohne Bild das auto sichert und dann wieder bearbeitet, kann ein Bild zugeordnet werden.
      Ich probiere heute Abend mal ob der Bug bei iOS weg ist.


      UPDATE
      Bei mir klappt das mit den Bildern für die Fahrzeuge nur, wenn ich erst das Bild aufnehme, dann ein neues Fahrzeug anlege und sichere. Dann das
      neue Fahrzeug bearbeite und das Bild aus den Fotos hinzufüge. Aus Smartrace Bild aufnehmen = Smartrace stürzt ab. Bildzuordnen wenn das Fahrzeug noch
      nicht gesichert wure = SmarRace stürzt ab.
      Ich benutze ein iPhone 4s 32GB die iOS Version weiß ich nicht. Es sollte die neueste Version sein, die für das 4s noch unterstützt wird.
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JuergenL ()

    • Tolle Sache jetzt mit den simulierten Schäden :thumbsup:
      Insgesamt wirklich eine super App !

      Auf welcher Rundenzeit-Basis wird denn die zeit für die Schäden auf addiert, auf den persönlichen Schnitt oder die auf einen allgemeinen Schnitt oder individuellen ... ?
      Edit an:
      Ich habs schon kapiert, ist die max Rundenzeit, nicht zusätzlich Rundenzeit

      Dann hab ich noch ein neues Problem mit der Sprachausgabe, da kommt gelegentlich nichts mehr, der andere Sound, bzw. Ton geht.
      Es geht dann auch keine Sprachausgabe - Vorschau mehr, in den Einstellungen...
      Die anderen gehen schon wie klatschen oder Motor Sound...

      Erst wenn ich in die Einstellungen gehe, auf speichern klicke, dann geht's wieder.
      Ist das jetzt bloß bei mir so , oder ist das noch wen aufgefallen ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OJ69 ()

    • @OJ69 das hatte ich auch. Mich hat besonders gestört, dass der Start nicht mehr runtergezählt wurde. Aber jetzt geht es wieder.

      @qpwr hast Du Dir mal das Problem mit den Fahrzeugbildern angesehen? Wenn es hilft schalte ich die Logs ein und schicke es Dir.
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß
    • Werbung
    • Schadensimulation
      Funktioniert fast perfekt, aber anscheinend rechnet das Programm die Reifenwechsel 6 Sekunden mit ein, denn dadurch muss ich die Schaden Rundenzeit unnötig erhöhen, das dann wiederum verursacht das" kurze Unfälle " nicht erkannt werden.
      Kann man diese 6 Sekunden Standzeit nicht rausrechnen lassen?
      Ich hoffe ich konnte mich verständlich genug ausdrücken...
      Grüße Jürgen
    • JuergenL schrieb:

      Aus Smartrace Bild aufnehmen = Smartrace stürzt ab. Bildzuordnen wenn das Fahrzeug noch
      nicht gesichert wure = SmarRace stürzt ab.
      Ich benutze ein iPhone 4s 32GB die iOS Version weiß ich nicht. Es sollte die neueste Version sein, die für das 4s noch unterstützt wird.
      Das habe ich vorgestern mehrfach gemacht.
      iPad Air, iOS 11.4.1 (neueste Version), Smartrace 3.4, keine weitere App aktiv
      Funktioniert ohne Absturz, aber mit deutlichen Verzögerungen beim Aufruf der Tastatur und beim Speichern des mit Smartrace aufgenommenen Bildes.

      Merkwürdig war, dass Smartrace nach dem ersten gespeicherten Auto beim Bearbeiten des nächsten Autos plötzlich die Bahn entweder in den START-Modus schaltete oder den Countdown startete.
      Ich vermute einen Zusammenhang zwischen der Datenbankoperation durch das Speichern und einem Re-Load Event wie beim ersten Start von Smartrace.


      @qpwr: Ich nerve ungerne, würde aber gerne wissen, ob es Neues zur
      - ID-Zuordnung beim Tauschmodus und
      - Rennende nach Zieldurchfahrt im Zeitrennen
      gibt :whistling:
    • Hi zusammen,

      sorry, viel los momentan. Deshalb dauert alles etwas länger... :(

      JuergenL schrieb:

      Bei mir klappt das mit den Bildern für die Fahrzeuge nur, wenn ich erst das Bild aufnehme, dann ein neues Fahrzeug anlege und sichere. Dann das
      neue Fahrzeug bearbeite und das Bild aus den Fotos hinzufüge. Aus Smartrace Bild aufnehmen = Smartrace stürzt ab. Bildzuordnen wenn das Fahrzeug noch
      nicht gesichert wure = SmarRace stürzt ab.
      Ich benutze ein iPhone 4s 32GB die iOS Version weiß ich nicht. Es sollte die neueste Version sein, die für das 4s noch unterstützt wird.
      Ich habe schon ein paar Dinge gefixt, die mit der Bildzuordnung zusammenhingen (noch nicht veröffentlicht), aber das iOS-Problem konnte ich bislang nicht reproduzieren. Evtl. hängt es mit dem zusammen, was HuGo schreibt. Hast Du auch eine sehr große Fahrzeugdatenbank? Wieviel Speicher ist auf Deinem Gerät noch frei? Und stürzt die App jedes mal (also reproduzierbar) ab, wenn Du ein Bild zuordnen möchtest? Ich habe mal ein Ticket dazu angelegt, wäre super, wenn wir das dort weiterverfolgen könnten: support.smartrace.de/issues/695

      Weißt Du inzwischen Deine genaue iOS-Version?

      OJ69 schrieb:

      Dann hab ich noch ein neues Problem mit der Sprachausgabe, da kommt gelegentlich nichts mehr, der andere Sound, bzw. Ton geht.
      Es geht dann auch keine Sprachausgabe - Vorschau mehr, in den Einstellungen...
      Die anderen gehen schon wie klatschen oder Motor Sound...
      Bist Du auf iOS oder Android unterwegs? Überträgst Du den Sound irgendwie (per Bluetooth/HDMI) oder wird er direkt auf dem Gerät ausgegeben?

      OJ69 schrieb:

      Funktioniert fast perfekt, aber anscheinend rechnet das Programm die Reifenwechsel 6 Sekunden mit ein, denn dadurch muss ich die Schaden Rundenzeit unnötig erhöhen, das dann wiederum verursacht das" kurze Unfälle " nicht erkannt werden.
      Kann man diese 6 Sekunden Standzeit nicht rausrechnen lassen?
      Stimmt, das macht wenig Sinn. Habe direkt mal ein Ticket dazu angelegt: support.smartrace.de/issues/693

      HuGorrera schrieb:

      Merkwürdig war, dass Smartrace nach dem ersten gespeicherten Auto beim Bearbeiten des nächsten Autos plötzlich die Bahn entweder in den START-Modus schaltete oder den Countdown startete.
      Ich vermute einen Zusammenhang zwischen der Datenbankoperation durch das Speichern und einem Re-Load Event wie beim ersten Start von Smartrace.
      Das klingt auch spannend :-D. Kannst Du das beliebig reproduzieren?

      HuGorrera schrieb:

      @qpwr: Ich nerve ungerne, würde aber gerne wissen, ob es Neues zur
      - ID-Zuordnung beim Tauschmodus und
      - Rennende nach Zieldurchfahrt im Zeitrennen
      Ich habe jetzt immerhin mal Tickets dazu angelegt. Ich komme momentan nicht dazu, mir ersteres genauer anzuschauen. Zweiteres ist in einem eigenen Branch bereits in Arbeit, aber noch nicht fertig. :-/

      LG,
      Marc
      SmartRace - intelligentes Race Management-System für Carrera AppConnect (iOS/Android). Keep racing!
      SmartRace auf Facebook - facebook.com/smartraceapp
      SmartRace auf Twitter - twitter.com/smartrace

    • OJ69 schrieb:

      Dann hab ich noch ein neues Problem mit der Sprachausgabe, da kommt gelegentlich nichts mehr, der andere Sound, bzw. Ton geht.
      Es geht dann auch keine Sprachausgabe - Vorschau mehr, in den Einstellungen...
      Die anderen gehen schon wie klatschen oder Motor Sound...
      [/quote]Bist Du auf iOS oder Android unterwegs? Überträgst Du den Sound irgendwie (per Bluetooth/HDMI) oder wird er direkt auf dem Gerät ausgegeben?

      Hallo Marc
      Android und übertragen tu ich mit Hdmi Kabel, aber wie gesagt, nur die Sprachausgabe geht nicht, die anderen Geräusche schon.
      Dieses Problem hat aber nix mit Hdmi Übertragung zu tun, weil wenn abgesteckt das selbe Problem.
      Ist aber immer weg wenn ich auf Einstellungen gehe und einfach speichere.
      Also kein allzu großes Problem, vorallem nicht wenns nur bei mir ist.


      Und ich trau es mir fast nicht sagen...Aber das Wetterwechsel Problem scheint es immer noch zu geben, trotz jetzt allgemein immer Fahrzeugenstellungen über Smartrace, nicht über CU vorgenommen...

      Grüße Jürgen
    • Werbung

    • OJ69 schrieb:

      Funktioniert fast perfekt, aber anscheinend rechnet das Programm die Reifenwechsel 6 Sekunden mit ein, denn dadurch muss ich die Schaden Rundenzeit unnötig erhöhen, das dann wiederum verursacht das" kurze Unfälle " nicht erkannt werden.
      Kann man diese 6 Sekunden Standzeit nicht rausrechnen lassen?
      [/quote]Stimmt, das macht wenig Sinn. Habe direkt mal ein Ticket dazu angelegt: support.smartrace.de/issues/693

      Oh Sorry, da ist mir ein fürchterlicher Schreibfehler unterlaufen!
      Ich wollte Wetterwechsel Zwangsstop 6 Sekunden schreiben!

      Das Reifenwechseln macht keine Probleme, das unterbrechen mit Start stop auch nicht.

      Nur der Wetterwechsel Zwangsstop 6 Sekunden macht uns große Kopfzerbrechen, da wir öfter mit Ghostcar fahren und ansonsten zum Autobergen auch immer einen stop reinhauen, weil die Kinder zum bergen selbst nicht hinkommen.
      D.h. Wir stoppen das Rennen, setzen das Auto in die Boxengasse zurück, als quasi kleine Zeitstrafe und weiter geht's. Da hat der verunfallte natürlich nicht soo eine lange Rundenzeit... Ich denke das es anderen genauso gehen könnte...

      Nebenbei bemerkt ist, das beim schadensimulieren die Runden nicht mehr gezählt werden, etwas zu viel der Strafe.
      Oder aber zum auswählen wählbar...

      Grüße Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OJ69 ()

    • Hallo Marc
      Uns ist noch ein Fehler aufgefallen mit der Schadensimulation.
      Wir sind jetzt mal ein paar Rennen zu fünft, zum Teil mit einem Ghostcar, gefahren, und dabei ist uns ein paar mal passiert, das wir alle unmittelbar nach Rennende, wir fahren mit der Einstellung wenn führender ins Ziel kommt, fährt jeder noch seine Runde fertig und dann automatischer Stop, wir zum Teil bzw. alle Fahrer disqualifiziert wurden, noch innerhalb dieser Runde fertig fahren nach dem Siegerauto ?
      Erst wußten wir gar nicht warum.
      Heute ist uns aber aufgefallen, das es daran liegt, wenn ein Fahrer gerade in der letzten Runde oder kurz vor Rennende noch in die Box muss, um seinen Schaden reparieren zu lassen, dann hagelt es Disqualifikationen?
      Die Disqualifikationzeit in Smartrace steht aber auf 2min?
      Bei einer durchschnittlichen Rundenzeit auf meiner Bahn von 8 Sekunden?
      Kannst du das mal überprüfen bitte.

      Grüße Jürgen
    • Ich kann Dir noch nicht ganz folgen, Jürgen. Was meinst Du mit Disqualifikationszeit? Du kannst nur einstellen, ab welcher Rundenzeit der Fahrer einen Schaden haben soll und ab welcher Zeit er als ausgefallen gelten soll.

      Hat ein Fahrer bereits einen Schaden und lässt diesen vor Rennende nicht reparieren, gilt er als disqualifiziert. Meinst Du das?

      LG
      SmartRace - intelligentes Race Management-System für Carrera AppConnect (iOS/Android). Keep racing!
      SmartRace auf Facebook - facebook.com/smartraceapp
      SmartRace auf Twitter - twitter.com/smartrace
    • ja genau
      Und das passierte dann ganz schnell, innerhalb der letzten runde, sogar mit mehreren Fahrern, sehr skurril das ganze ;)
      Also ein Fahrer fährt durchs Ziel, ein anderer Fahrer hat zeitgleich bzw ganz kurz davor einen Schaden kassiert und muss ihn noch reparieren lassen und fährt in seiner letzte Runde noch die Box an zum reparieren und zackig hagelt es Schäden und kurz darauf Disqualifikationen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OJ69 ()