38106 Slotlions Braunschweig haben sich "radikal" verändert - Löwenrille 2.0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 38106 Slotlions Braunschweig haben sich "radikal" verändert - Löwenrille 2.0

      Hallo zusammen,

      seit nunmehr 7 Jahren bin ich "Präsi" der "Slotlions" Braunschweig :D , eine Slotracing Sparte im MotorSportClub Braunschweig, welche bis zum 28.12.2016 in Räumlichkeiten in Braunschweig Völkenrode beheimatet war.
      Denn wir sind umgezogen. Einmal quer in Richtung Osten durch die Stadt und haben im

      Bienroder Weg 70, 38106 BS

      ein neues Zuhause gefunden. :laola:

      Gute 11 Jahre hatte die 6-spurige Carrera "Löwenrille" ihre Dienste geleistete und so manch spannende Zweikämpfe, einige Langstrecken Team Rennen und diverse Meistertitel wurden auf der Plasteschiene ermittelt. :p1:
      Ich hatte vor 2,5 Jahren mal hochgerechnet und war über 2 Mio Runden :fahrer: gesamt gekommen, da wir zusätzlich zu unseren internen Meisterschaften auch Kindergeburtstage und Erwachsenen Events ausrichten.

      Glückes Geschick 8o wollte es dann vor gut zwei Jahren, daß sich eine Option bzgl. eines Clubhauses mit entsprechender Räumlichkeit für unsere Sparte inklusive einer neue Bahn ergeben hatte.
      Leider zog sich das ganze Szenario bis zur finalen Vertragsunterschrift etwas hin. Zwei Jahre ;( hat es final gedauert, bis wir das "GO" zur Auftragserstellung der neuen 5 spurigen Holzbahn und zum Beginn der "Sanierung" der neuen Räumlichkeiten erhalten hatten.

      Wir haben bis heute schon echt viel geschafft, doch wie so oft liegt natürlich noch ein bischen Wegstrecke vor uns, bis alles finalisiert ist. Ich schätze 2 Jahre wird sich alleine der Infieldausbau hinziehen.

      Technisch waren wir bestrebt pünktlich zum Saisonauftakt 2017 (also letzten Mittwoch) starten zu können, was auch gelang. :thumbsup:
      Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, ohne "Pampe" für die Hinterräder (Moosgummi) zu fahren, was natürlich zu Anfang etwas rutschig ist, bis sich ein entsprechend "trockener" Grip aufgefahren hat.....es wird.
      Wer bei uns mit Chemie auf den Hinterrädern "erwischt" wird, erhält Bahnverbot bishin zur Steinigung :D .

      Wer interessiert ist, mal bei uns reinzuschauen 8o , der sollte auf der Homepage einfach nach den Rennterminen schauen.
      Kurzform:
      - jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr Rennen (ein bis zwei Rennklassen von 7 gefahrenen in der Saison 2017) mit eigenem Fuhrpark bzw. "Club-Leih/SchnupperFzg",
      - jeden dritten Donnerstag ab 19.30 Uhr warmfahren und so ab 20.00Uhr FUN OOB (= Scaleauto) (mit eigenem oder Clubfzg)
      - und ab März, so denke ich, kann ich die Junior "Staffel" mit dem Clubeigenen MINI-Z Fuhrpark (ab 9-16 Jahre) wieder aufleben lassen, dass wäre dann jeden ersten Freitag im Monat, 16.00-19.00Uhr.

      In den Ferien fahren wir in der Regel gar nicht, Feiertage schieben Termine.

      Pro Rennklasse fahren wir in der Regel 10 Rennen, von welchen 7 gewertet werden. Sonderrennen, wie z.B. Nacht oder Langstrecke sind je nach Rennklasse in der Saison untergebracht und bringen "mehr" Punkte.
      Unsere Rules of Race (wie laufen die Rennen,.....) , sowie die Fahrzeugklassenregelwerke findet Ihr ebenfalls auf der Homepage.

      Wir besitzen ausreichend "SchnupperClubFahrzeuge", so daß man als nicht Fuhrparkbesitzer durch aus Rennen mitfahren kann, um zu erfahren, ob der Motorsport im kleinen Maßstab einem Freude bringt und interessiert ist mit uns Infizierten im Club Rennen zu bestreiten.

      Diese Saison fahren wir:

      - Porsche Clubmeisterschaft (wird kpl. mit Vereinsfzgen bestritten - die werden nur für die Rennen bewegt und in der Regel für unsere Mehrstundenrennen verwandt)
      - Trans Am
      - Le Mans
      - Gruppe 2
      - Gruppoe C
      - Dickie
      - NEU Formel 1

      Strassensportwagen und Gruppe 5 "ruhen" diese Saison. :coffee:

      Darüber hinaus haben wir eine überregionale Rennserien mit den Tempeljungs aus Hannover (Gruppe 2 und 5) im Rennkalender implementiert. :sieger:

      Wer intersssiert ist :rock: , sollte sich einfach über den Kontakt auf der HP melden, oder noch besser, einfach rumschauen, wir beissen nicht (...."wir wollen nur "spielen"... ).

      Lieben slottigen Gruß
      Andreas

      P.S.: Ein paar Bilder folgen noch !!!
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein

      The post was edited 10 times, last by papa_von_prinzessin ().

    • Werbung
    • Hallo Andreas, Respekt, daß Ihr es durchgezogen und nicht aufgegeben habt. :thumbup: Daher wünsche ich Euch mit der neuen Holzbahn viel Erfolg. Auf der alten Carrerabahn bin ich auch einmal gefahren, aber das ist schon fast nicht mehr wahr. :D
      When the startflag drops, the bullshit stops! :P srmc-hildesheim.de :thumbsup: rchracer.de

      Bei Vollmond backt der Elch die hellsten Brote !!! :P
    • Södele,

      hier kommt ein kleiner Auszug an Bildern:
      Unsere alte Bahn im "Abbruch"
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3737323033643231.jpg]

      Neben Wandfarben und anderen Sanierungsarbeiten, habe ich unser Sparten LOGO in "groß" an die Wand im neuen Bahnraum gemalt.
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6334303733663632.jpg]

      Einer unsere zwei seperaten Schrauberräume in "Arbeit" - der GULF Raum (8 Plätze), warum wohl :D (der zweite (nochmal 7 Plätze) ist im Rohbauzustand) und weiter 5 Sitzplätze bekommen wir unterm LOGO.
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3037623732386330.jpg]

      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6532623938323866.jpg]

      vorläufige Inbetriebnahme GULF Raum
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3437316630313761.jpg]

      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3634376331633061.jpg]

      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3437316630313761.jpg]

      Übernahme des zentralen Nervensystem von der alten Bahn
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3737373636333031.jpg]

      Letzte Höhennachjustierung (damit fährt man mehr "hoch und runter", war uns vorher zu "flach").
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6563616230623637.jpg]

      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6563613832356263.jpg]

      passgenaue Infieldplatte hatten wir gleich mit beauftragt
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6438366430636565.jpg]

      letzte Arbeiten, um Rennleiterstand und Bahn in Betrieb zu nehmen (finetuning folgt)
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6563616230623637.jpg]

      fast fertige Rennleiterstand
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3763366637623364.jpg]

      Racerstand/Ablage/Regleranschluß
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6634353031626264.jpg]

      Die ersten Runden. Die allererste durfte Jürgen der Guddste ziehen.
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6534636235353163.jpg]

      Im Überblick (wobei noch mit alter Höhenlage)
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3437316631363562.jpg]
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein

      The post was edited 2 times, last by papa_von_prinzessin ().

    • Hallo zusammen,

      nach gestriger "impro" Infieldaktion, sieht es aktuell ein wenig "besser" aus. Der Jürgen und meine Wenigkeit hatten die alten Untergestelle (Tischgestelle aus Stahl) mittels Flex auf Höhe gebracht und mal ein paar der "unmotiviert" rumliegenden Infieldplatten positioniert und mit Bannern "dekoriert", damit man nicht ganz so das Gedöns unter der Bahn erkennen kann. Leider mussten wir dabei feststellen, daß wir bei einer Platte des CNC Puzzels scheinbar das Abfallstück bekommen haben, denn die Radien sind gegenläufig zu dem, was wir bräuchten. Zudem konnte das große Infield nicht kpl. gelegt werden, da die Elektrik im Bereich der Start/Ziel noch "hübsch" gemacht werden muß.
      So stellt sich aktuell unser Bahnraum dar.
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3733653130303535.jpg]

      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/6563363433623833.jpg]

      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3438613565376565.jpg]

      Der Stefan hat dann mal flux die Arbeitsplatten unterm LOGO gesetzt, sodaß diese gestern schon genutzt werden konnten (bischen finetuning fehlt da noch am Regal mit abschließenden Kantenumleiner setzen an beiden "Platten")
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3166383131353264.jpg]

      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3066356239376262.jpg]

      Jürgens erster Einsatz als Rennleiter :thumbsup:
      [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/8076867/3962656139653338.jpg]

      Thats so far.
      LG Andreas
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein
    • Hallo Slotlionsjungs,

      wie macht ihr das mit dem Trockengrip, was ist das für ein Zeug?
      Würde mich echt Interessieren.

      Gruß
      Mr.Grip
    • Werbung
    • Hallo Andreas,

      herzlichen Glückwunsch zu neuen Räumlichkeiten und neuer Bahn, da habt Ihr aber was tolles auf die Beine gestellt.
      Ich wünsche Euch viel Erfolg und weiterhin gutes Gelingen.

      Eine Frage, nach welchen Regeln fahrt Ihr Gruppe 2 und Gruppe 5?


      Viele Grüße
      Sven
      Wir sind Slotracer - Widerstand ist zwecklos
      Slotfreunde Berlin e.V.
    • Hi,

      was mir auch auffällt ist, das durch den Trockengrip auch keine schwarze Ideallinie zu sehen ist.
      Oder habt ihr noch nicht so viele Runden gedreht?
      Würde mich über eine ausführliche Antwort freuen.

      Gruß

      Mr.Grip
    • Mr. Grip, ist die Frage ernst gemeint? Erstens ist die Bahn neu und mit
      Trockengrip ist die sich nur durch Abrieb der Reifen bildende Schicht gemeint.

      Männer aus Braunschweig, auch wenn die Frage langsam wegscrollt, die Antwort,
      nach welchen Regeln Ihr Gr. 2 und 5 fahrt, interessiert mich noch :D

      Gruß
      Sven
      Wir sind Slotracer - Widerstand ist zwecklos
      Slotfreunde Berlin e.V.
    • Werbung
    • Natürlich ist sie erst gemeint, sonst hätte ich ja nicht gefragt.
      Ich habe auch Trockenschmierstoff für die Fahrradkette, könnte ja sein da die da was nehmen.
      Wie kann sie eine Schicht bilden, wenn trockene Reifen(Moosgummi) gefahren wird?
      Einé Moosgummistaubschicht kann sich da nur bilden, die nehmen bestimmt was und das interessiert mich.
      Auf Moosgummistaub fährt es sich schlecht, sehr schlecht
    • Hedgehog wrote:


      nach welchen Regeln Ihr Gr. 2 und 5 fahrt, interessiert mich noch :D


      Ich komme zwar nicht aus Braunschweig, aber ein Teil der Slotlions fahren in der DRM-Serie mit und dort sind die Gr.2-Autos an der DSC orientiert und die Gr.5 an der DTSW. D.h. Autos, die nach den Reglements aufgebaut sind, dürfen auch starten. Ansonsten gibt es Vereinfachungen im Reglement, z.B. auch Lexan-Fahrereinsatz mit Plastik-Fahrerkopf (so wie früher Carrera124).
      When the startflag drops, the bullshit stops! :P srmc-hildesheim.de :thumbsup: rchracer.de

      Bei Vollmond backt der Elch die hellsten Brote !!! :P
    • Hallo Mr. Grip,

      wenn ein Autoreifen durchdreht entsteht ja auch nicht nur Staub sondern
      schwarzer Abrieb auf dem Asphalt. Genauso ist es auch bei jeder Art
      von Slotcarreifen, außer vielleicht bei Silikon, da entsteht nur eine
      unschöne Rutschschicht.

      @Bros, danke für die Info, also nicht nach Gruppe245 (West oder Süd).

      Gruß
      Sven
      Wir sind Slotracer - Widerstand ist zwecklos
      Slotfreunde Berlin e.V.
    • Hiho zusammen,

      Danke für die Glückwünsche :trinken2: und Interesse (klicks) und jetzt zu den Fragen. :fragend2:

      Unsere Regelwerke zu unseren Klassen sind der Homepage (Regelwerke) zu entnehmen.

      Bzgl. Gruppe 2 und 5 ist es "quasi" das 2,4,5 Regelwerk, Details bitte unserer Homepageversionen entnehmen.

      Die zulässigen Fzge in der Rennserie mit den Tempeljungs differieren. Bedeutet: Möchte man z.B. Gruppe 2 bei uns und im Tempel nur mit einem Fzg fahren, so ist die Schnittmenge der zulässigen Fzge aus beiden Regelwerken zu bilden. (z.B. ist der Opel GT im Tempel zulässig, bei uns nicht)
      Bitte lest die Regelwerke durch, zu Detailfragen kann ich dann gerne Stelung beziehen. :fahrer:

      Zum trockenen Grip: heisst, wie auch schon beantwortet wurde, wir fahren mit absolut "trockenen" Moosies Moosgummigrip drauf.
      Die "schwarzen" Spuren sehen dann anders aus, als wenn man mit "Pampe" auf den Hinterrädern "schwarze" Spuren auffährt.
      Zudem schillern die mit Pampe aufgefahrenen Gripspuren im Gegenlicht, wie "Öl" auf einer nassen Oberfläche.

      Zum Thema "Chemie für die Hinterreifen", da scheiden sich in der Slotwelt ja die Geister und man findet im www unzählige Pro und Contras.

      Wir haben uns im Club über eine Mehrheitsentscheidung geeinigt, zu Anfang durch die Hölle zu fahren ;( 8) :D (ganz zu Anfang ist es rutschen).
      Aktuell sind wir bei gut 1300 Runden pro Spur und so langsam kommen an manchen Stellen schon die "trockenen Gripspuren" auf der Oberfläche zum Vorschein.
      Zudem trainiert diese "Anfangsrutscherei" ungemein den Finger bzw. erzieht auch selbst mich (aggressiver Gasfinger) harmonischer zu fahren , was eine Holzbahn ja sowieso erfordert, wenn man vorne mitfahren möchte.

      Es wird immer besser und der Spassfaktor steigt mit jedem gefahrenen Rennen. :thumbsup: zudem sind wir gestern z.B. Scaleauto (sonst 12V) nur mit 9V gefahren, Mittwoch Gruppe C nur mit 10 anstelle 12V und Porsche auch mit 10 anstelle 12V.
      Letzten Mittwoch sind wir Le Mans und Trans Am auch nur mit 10 anstelle 12V gefahren, in wie weit diese Spannungen und Übersetzungen final eh angepasst werden, wird die Zeit zeigen.
      Bei uns hat jetzt eine neue Zeitrechnung begonnen 8o :thumbsup: und der Zukunft sehe ich sehr poistiv entgegen.

      Das erste Kindergeburtstagsevent wird schon jetzt Samstag bestritten, ebenfalls mit Moosies auf den 1:32 slot.it Fzgen.
      Bis März sind es schon 7 weitere Events und die bringen zusätzlichen Grip, so dass wir guten Mutes sind, recht schnell entsprechenden Grip draufgefahren zu haben,
      so dass auch die "Gewohnheitspanscher" ohne Pampe auskommen können und sich nicht benachteiligt fühlen, bzw. Frust aufkommt.

      Bleiben Fragen, einfach fragen :D

      P.S.: Unsere Rennen kann man "ohne Ton" live verfolgen, wir streamen auf "du Tube" unter dem Suchbegriff "Livestream Motorsportclub der Polizei Braunschweig"

      P.S.: Eine Kurzübersicht aller Rennklassen mit den wichtigsten Eckdaten in Form einer Tabelle wird noch folgen, daß erleichtert schneller den Blick, ob ggf. mein Fzg aus meinem Fuhrpark "zulässig" ist, bzw. liege ich "voll" daneben oder ist es ggf.nur die Reduzierung der Spurbreite um 1mm, oder der Einbau eines anderen Aggregates
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein

      The post was edited 6 times, last by papa_von_prinzessin ().

    • Aha,

      das sind ja neue Erkenntnisse, mit dem Trockengrip, habe nun schon den ganzen Vormittag gegoogelt und habe einfach nichts gefunden, aber nun die Antwort bekommen, Danke.
      So wie die ``Profis``schreiben, ich glaube Jens Dieter heißt er, muss man einfach ein bischen ölen(mit einem bestimmten Gemisch), damit immer die gleichen Verhältnisse für alle, zu jeder Zeit herrschen.



      Kindergeburtstage? Auf einer fast professionellen Holzbahn? Wie läuft das denn ab? Holz ist doch nicht Magnetisch oder gibt es da auch neue Erkenntnisse?
      Ich kenne Kindergeburtstage mit Magnetautos auf Plastikschiene, so das man oder Kind richtig Vollgas geben kann, auch in den Kurven, so ganz ohne antrainierten Vollgasfinger.

      ich muss auch mal für meine Neugierde entschuldigen, bin halt neu auf dem Gebiet und habe schon viel gelesen, glaube aber nicht alles was so im Netz steht

      Mr.Grip
    • Werbung
    • hiho,

      unsere 1:32 sind kpl. ohne Magnet und mit ca. 12 gr gewichtet. Die liefen schon auf der C-Schiene gut und die gestrige Testfahrt zeiget bei 7,5Volt ist das schon eine Herausforderung für 8 jährige sich zu tummeln an den Schlüsselstellen.
      Höheres Alter schrittweise Erhöhung der Spannung.

      Ich werde berichten.

      Fakt ist, ohne Nachwuchs wird jedes Hobby irgendwann "aussterben".
      Wir in unserem Club haben uns auf die Fahne geschrieben, dem entgegen zu wirken.
      Kindergeburtstage sind das erste "Anfixen", um bei den Kids zu eruieren bzw. ihnen die Chance zu bieten für sich zu entscheiden/ zu testen, ob das was für sie ist, sich zu einer regelmässigen Ausübung des "Motorsport im kleinen Massstab" unter Gleichgesinnten zusammenzufinden.
      Dafür bieten wir die Basis in Form der Juniors Slotlions, die letztes Jahr leider ruhten , da aufgrund des Alters (weiterführende Schulen) die Zeit leider bei den Jungs und Mädles nicht mehr vorhanden war, zudem es meist das Sekundärhobby ist.
      das möchte ich ändern und denke Anfang März wird es den Auftakt geben, um die Juniors wieder aufleben zu lassen.

      Bei den Juniors stand in der Vergangeheit und so soll es auch zukünftig sein, nicht nur das Fahren auf dem Programm, sondern auch das Schrauben, Technik kennelernen und z.B. Basteln (Bäume, Deko,.....) und ganz wichtig Fairness (Mobber habe ich z.B. sofort identifizeirt und ins Achtung gestellt, entweder gingen sie von alleine oder sie haben es gaschnallt und haben sich zusammengerissen.).

      Die Eventteilnehmer werden "zuvor" eingewiesen und es wird auf strikten sorgsamen Umgang mit Material und Räumlichkeiten geachtet.....ggf. haben wir eine gelbe und rote Karte.
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein
    • Aha.

      Wieviele junge Sloter die einen Kindergeburtstag bei euch erleben durften, konntet ihr später für euren Club gewinnen?
      Ich würde so was gern bei un in der Schule als AG anbieten.
      Welchen Raum nennst du Achtung? Wo du die Mobber reingestellt hast?
      Du scheinst auch ein Knallharter Typ zu sein, ins Achtung stellen, Gelb/Rote Karte, du identifizierst die Juniors, so eine Art BRUCE Willis :D :D :D :D :D

      Was sagen die Eltern der Juniors dazu?oder petzen die nicht

      Wie gehts du denn mit Erwachsenen Querulanten um? Wär auch mal interessant? Ich traue mich nicht so richtig auch einem GROßen mal so richtig in A... zu treten

      Gruß
    • Moin,

      warst Du beim Bund? "Ins Achtung stellen" :D 8)
      Knallhart bin ich definitiv nicht :) , bin jemand der Sachen sofort anspricht und nicht erst lange wartet. 8o
      Da ich selber eine Tochter habe, meine ich zu wissen, was in welcher Altersklasse angebracht/angemessen/verstehbar ist und genauso "handhabe" ich die Junior Racer.
      Auf der anderen Seite gebe ich den Juniors Verantwortung in Form von Fahrzeugwarten, Reglerwarten und Rennleitern. Eigentlich war ich nur anwesend, um sie im "Zaum" zu halten bzw. "anzuleiten" Hilfestellung beim Schrauben zugeben, den Umgang mit Werkzeug zu erlernen und dabei natürlich Sicherheitsaspekte immr als erstes zu berücksichtigen. Ich war froh, wenn ein Fahrplatz frei war und ich außer Konkurrenz mitfahren konnte/durfte :D .
      Im Schnitt bestand die Untersparte aus 14 Racern, das variierte zwischen 12 und max. 17 Fahrern und es gab eine gewisse Fluktuation.
      Wir betreuen bis zu 35 Events im Jahr und finanzieren unter anderem damit unseren doch recht großen Clubfahrzeugfuhrpark.
      Aus den Kindergebursttagen ist auch der ein oder andere angefixte Vater zu den FUN OOB gestoßen und meist schlußendlich bei den Vollinfizierten gelandet.

      Rechne mal, die "Ausbeute" ist buchhalterisch betrachtet ziemlich niedrig, doch darum geht es nicht. "Der frühe Vogel fängt den Wurm" und haste erst einen Grunddstock, wird das von ganz alleine mehr.
      So war es auch bei den Juniors.
      Der Umstand des Ruhens unserer Juniors basierte nicht nur auf dem Alter (weiterführende Schulen und einhergehender Zeitmangel), sondern war auch dem Umstand geschuldet.
      daß ich immer fair bei Interesse (meist aus dem direkten Umfeld unserer alten Räumlichkeit) erwähnt habe, daß wir zeitnah umziehen, was schlußendlich ja zwei Jahre gedauert hat
      und schließlich die Fahrerdecke dadurch stark ausgedünnt wurde, so dass Rennen fahren einfach keinen Spaß mehr brachte, denn viele Racer machen es spannend und bringen das Salz in der Suppe.

      So ein klein wenig hängt so eine "junge Sparte" (wir machen ab 9 Jahre, denn 3 Stunden volle Konzentration funktioniert erst ab dem Alter (gut bei manchen bis heute nicht :kugeln: )) auch mit der Verkehrsanbindung zusammen, die sich jetzt deutlich gebessert hat und meine Erfahrung ist auch, dass ich ziemlich schnell nach dem "Anfüttern" über eine "Eröffnung" unseres Clubhauses
      schnell wieder ausreichend Interessenten finden werde. 3 "Schläfer" schleppe ich seit Anfang 2016 in meinen Mails durch (geboren aus Kindergeburtstagen) und zwei "Altjuniors" sind definitiv weiter interessiert, der Rest wird ein Selbstläufer :D .

      Biete es an und Du wirst sehen, die investierte Zeit lohnt sich :thumbsup: . Ich finde es nach wie vor Klasse, die Kids beim "fighten" zu beobachten (teilweise haste das Gefühl die sitzen im Auto drinne) und wie sie Ratschläge und Tips umsetzen und beim Schrauben immer selbsständiger werden und sie den Fairnessgedanken leben, sich gegenseitig unterstützen,......

      nochmal zu ganz oben.....Kids "wollen" geführt werden.....mir hat es auch nicht geschadet :D

      LG Andreas
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein