Neues White-Kit GT3 Italia Body Kit STANLEY

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues White-Kit GT3 Italia Body Kit STANLEY

      Da gibt es bald wieder Nachschub vom Italia :D GT3 Italia Body Kit STANLEY
      Leider nur ein White-Kit mit neuem Decal-Satz. Ohne Chassis aber mit dem Sioux Motor als Zugabe für Schnellentschlossene.

      Gruss
      Michael
    • Werbung
    • OK der gefällt mir gut ... kann sich vielleicht mal jemand die Mühe machen und eine Liste der Teile hier veröffentlichen um dieses Set zum ganzen Auto zu vervollständigen ?? Leider hab ich bisher noch keinen BA und weiß bei der Flut der Teile nicht weiter.

      Danke im Voraus


      Edit: Nächstes Problem ... muss ich tatsächlich meine Steuernummer angeben wenn ich bei BA bestellen will ?????
      Gruß Jörg


      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zoppo ()

    • Naja wollte gestern dann schon mal den WhiteKit sichern aber weil ich bei VAT nix eingetragen hatte ging die Bestellung nicht weiter ... Falls du das heute schaffst kann ich ja gleich alles zusammen nochmal versuchen nachher :)
      Ich dank dir auf jeden Fall schon mal, daß du dir die Zeit nimmst
      Gruß Jörg


      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
    • Hi Zoppo

      So ich hab mal die BA Nummern zusammengesucht, manches gibt es nätürlich auch von anderen Herstellern.

      Chassis mit Motorträger als Kit in Orange: BACHKIT06 daist dann der Motorträger, die Gegenmuttern und der Leitkiel gleich mit dabei.Federn dazu z.B. die BASP03A (medium), für C-Schiene sind weichere auch nichtschlecht.

      Achsen, Felgen und Getriebe:

      Steel Axles (56mm) BAAX56A
      Spherical bushingsBABU01A
      AW Crown 30ZBAC30AWA
      AW Pinion 14ZBAPI13AWA
      Stopper BABAPR01A
      Aluminum Rear Rims 17,3mm x 10mmBARI07A
      Delrin Front Rims 16,5mm x 8,5mmBARI01A
      Hubs and brake disc (für DBR9)
      BAPI01A
      Zero Grip Front TiresBATIZ0A
      R1 Rear TiresBATIR1A


      Spezielle Inlets für den Ferrari habe ich bei BA keinegefunden, die vom DBR9 könnten passen, haben aber ein anderes Design. FürAchsen und Zahnräder können natürlich auch übliche für 2,38mm genommen werden.Die Zero Grip Vorderreifen sind ganz gut, für hinten je nach Vorliebe.

      Schrauben
      Erst die einfachen
      Body M2.2x8mm T6 Titanium ScrewsBASC01A 2xKaro
      Motormount M2x10mm T6 Titanium ScrewsBASC02A4xMotorträger
      Guide/Motor M2x4mm T6 Titanium ScrewsBASC03A3xMotor + Guide


      Jetzt wird es lustig, mit den Madenschrauben. Ich liste diemal hier auf wie ich mir das so vorgestellt habe, es liegen bei einemkompletten KIT von BA auch nicht alle dabei.

      Hexagonal (Allen) M2x3 Steel ScrewsBASC04A1xBodenfreiheit MT
      Hexagonal (Allen) M2x5 Steel ScrewsBASC05A4xAussteifen Chassis
      Hexagonal (Allen) M2x5 Steel ScrewsBASC05A2xHöhe Vorderachse
      Hexagonal (Allen) M2x6 Steel ScrewsBASC06A2xHöhe Vorderachse
      Hexagonal (Allen) M2x6 Steel ScrewsBASC06A2xHöhe Karoserrie
      Hexagonal (Allen) M2x6 Steel ScrewsBASC06A4xAnschlag Federweg
      Hexagonal (Allen) M2.5x2.5 Steel ScrewsBASC07A2xSchleifer

      Wichtig sind die für die Vorderachse und AnschlagFederweg. Madenschrauben hat man ja aber gewöhnlich rumliegen wenn man öftermal an Autos rumschraubt.

      Verschiedene Distanzringe, Schleifer und Kabel (BACA01A)braucht man natürlich auch noch. Der Motor ist bei dem Angebot ja schon dabei.
      Dann wünsche ich Dir mal viel Spass beimzusammensuchen.... ich hoffe ich habe nix wichtiges vergessen. praktisch istnoch der Rear Wing Rubber Complete GT3 zumindest mal ein paar Ersatz Heckflügelhalter.

      Die Bezahlung per Kredit-Karte hat bei mir auch noch niegeklappt, habe es dann per Banküberweisung gemacht (ne VAT Nummer hab ich nieangegeben oder einfach eine Fantasiezahl eingetragen...) ich dachte da gehtmittlerweile auch PayPal.

      Gruss
      Michael
    • Wow ... zunächst mal: Super übersichtliche Aufstellung, es war ganz einfach alles zu finden, ich bin dir wirklich dankbar dafür. Ich hoffe das wird auch noch anderen hier helfen damit sich deine Mühe auch wirklich gelohnt hat.
      Leider hat die Sache ein ABER ... ein riesiges ABER: ich hab die Teile mal zusammengestellt und dann hat mich der Preis leider erschlagen. Selbst wenn ich alle Teile die ich hier habe, wie z.B. die meisten der Madenschrauben, Schleifer und Distanzen nicht reinrechne, bleibt ein stolzer Preis von 83,52 € + Versand für ein WhiteKit. Hoppla aber dann beiße ich doch lieber in den sauren MOMO-Apfel und bestell mir den meiner Meinung nach nicht ganz so schönen beim Axel.
      Ich hoffe nur du bist nicht sauer nach all der Arbeit die du dir gemacht hast ... Sorry

      Eine Frage hab ich allerdings doch noch. Gibt es einen Unterschied zwischen dem orangen und dem schwarzen Chassis (hart-weich) ?
      Gruß Jörg


      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
    • Werbung
    • Hi Jörg

      Die 83,50€ gehen ja noch, hätte da mit mehr gerechnet. Wenn man sich ein richtiges Auto aus Ersatzteilen zusammenbaut landet man gleich ein paar Faktoren über dem „am-Stück-Preis“. Ich habe mal ein Scalex auf PCR-Chassis und Slot-it Teile umgebaut, das hat in Summe mehr als 100,- € gekostet, klar da war wenigstens die Karo schon schön lackiert. Und nee, sauer bin ich deswegen nicht wenn dir das zu teuer ist, der Momo ist übrigens sehr schön :thumbsup:

      Unterschied vom orangen zum schwarzen Cassis: Ehrlich gesagt weiss ich das auch nicht, von der Steifigkeit her sind die nach meinem Gefühl ziemlich gleich. Vom Fahren her kann ich da auch nix beitragen, hab zwar beide im Einsatz aber mit verschiedenen Motoren.

      Black Arrow schreibt dazu:

      Zitat--- AM DBR9 2013 AW Chassis ORANGE
      Our AW chassis for AM DBR9 inyected in new ORANGE material. This new material offer an improved performance on the track.
      New ORANGE material makes the car faster and smoother.
      ---Zitat Ende

      ;) Also muss man ja das ORANGE nehmen



      Gruss
      Michael
    • Ich kenne einen Laden, der verkauft ein ganzes Auto für 46,95. Da sind eine Karosse, Chassis und alle Chassisteile dabei. Dann noch ein Kit mit den Zahnrädern dazu für 9,95. Für zusammen 56,90 habt Ihr dann alles, was bei dem Kit fehlt. Dann das White Kit für 27,90 dazu = zusammen EUR 84,89 und als Bonbon habt ihr zu diesem Preis sogar noch einen lackierten Body übrig.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • umpfi schrieb:

      Ich kenne einen Laden, der verkauft ein ganzes Auto für 46,95. Da sind eine Karosse, Chassis und alle Chassisteile dabei....
      Viel Vergnügen. :daumen3:
      Georg

      zZero - Slot Slotcar - Club , 47229 Duisburg - Friemersheim mit der 35 Meter langen Slotfire - Holzbahn [IMG:https://www.zzero-slot.de/images/slotfire_flammen_515x125.png]


      zzero-slot.de/
    • umpfi schrieb:

      Ich kenne einen Laden, der verkauft ein ganzes Auto für 46,95. Da sind eine Karosse, Chassis und alle Chassisteile dabei. Dann noch ein Kit mit den Zahnrädern dazu für 9,95. Für zusammen 56,90 habt Ihr dann alles, was bei dem Kit fehlt. Dann das White Kit für 27,90 dazu = zusammen EUR 84,89 und als Bonbon habt ihr zu diesem Preis sogar noch einen lackierten Body übrig.
      Kommen da noch
      079128001 BA Kit Motor/Kabel/Schleifer
      plus zwei 2,38mm Achsen dazu um ein vollständiges Slotcar zu haben?
    • Werbung
    • Achsen sind im "Modellauto" bereits verbaut. Zumindest für vorn würde ich nicht ernsthaft über einen Austausch nachdenken, hinten ist bei mir ebenfalls noch der Auslieferungszustand angesagt. Würde mir für dort erstmal noch ein Paar sphärische Lager von Slot.it gönnen. Die originalen BA-Teile richten sich in der Halterung nicht wirklich gut aus, zumindest konnte ich das meinen beiden 488 GT3 so beobachten. Nach dem Wechsel lief auch die BA-Achse schön leichtgängig, so das ich bisher keinen Grund sah, diese auszutauschen...

      Gruß,

      Frank
    • Guten morgen zusammen
      Ein cooles Design dieses Whitekit hat und gleich Lust darauf sich ein eigenes Slotcar zu bauen.

      Oben las es sich wie ein aufwändiges Kochrezept was Michael geschrieben hat.
      Gute Arbeit. Weiter so.

      Ich habe im Karton zuhause noch 3 Modelbausätze liegen. Kann man die als Grundlage für ein Slotcar nehmen ???

      Allen ein schönes Wochenende
      Und immer am Drücker bleiben.

      Ralf
    • umpfi schrieb:

      Ich kenne einen Laden, der verkauft ein ganzes Auto für 46,95. Da sind eine Karosse, Chassis und alle Chassisteile dabei. Dann noch ein Kit mit den Zahnrädern dazu für 9,95. Für zusammen 56,90 habt Ihr dann alles, was bei dem Kit fehlt. Dann das White Kit für 27,90 dazu = zusammen EUR 84,89 und als Bonbon habt ihr zu diesem Preis sogar noch einen lackierten Body übrig.
      Kaum zu glauben aber den Laden kenn ich auch, der Besitzer soll angeblich immer so versteckte Tipps zu seinen Waren geben :thumbsup: Ich denke mal das wird für mich auch der Weg sein, nur daß ich mir den WhiteKit schenke zumal ich den Motor eh nicht nutzen wollte. So bleib ich beim Preis sogar unter NSR Niveau bzw. gleichauf wie Scaleauto mit R-Chassis und das sind genau die beiden Typen die mit dem BA zum spielen rausgelassen werden ^^


      xXx schrieb:

      Achsen sind im "Modellauto" bereits verbaut. Zumindest für vorn würde ich nicht ernsthaft über einen Austausch nachdenken, hinten ist bei mir ebenfalls noch der Auslieferungszustand angesagt. Würde mir für dort erstmal noch ein Paar sphärische Lager von Slot.it gönnen. Die originalen BA-Teile richten sich in der Halterung nicht wirklich gut aus, zumindest konnte ich das meinen beiden 488 GT3 so beobachten. Nach dem Wechsel lief auch die BA-Achse schön leichtgängig, so das ich bisher keinen Grund sah, diese auszutauschen...
      jetzt komm ich grad nicht mit ... empfiehlst du jetzt den Wechsel der Achse oder der Lager auf Slot.it ??? Würden die Slot.it denn passen ??


      XS132 schrieb:

      Unterschied vom orangen zum schwarzen Cassis: Ehrlich gesagt weiss ich das auch nicht, von der Steifigkeit her sind die nach meinem Gefühl ziemlich gleich. Vom Fahren her kann ich da auch nix beitragen, hab zwar beide im Einsatz aber mit verschiedenen Motoren.

      Black Arrow schreibt dazu:

      Zitat--- AM DBR9 2013 AW Chassis ORANGE
      Our AW chassis for AM DBR9 inyected in new ORANGE material. This new material offer an improved performance on the track.
      New ORANGE material makes the car faster and smoother.
      ---Zitat Ende

      Also muss man ja das ORANGE nehmen
      Hmmm ... also zumindest hätte orange den Vorteil, daß man den bei uns beliebten Spruch "Das schwarze beim Slotcar immer nach unten", wenn der Wagen nach einem Abflug auf dem Dach liegt, nicht mehr hören müsste.
      Gruß Jörg


      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
    • Danke Frank,

      meine Bestellung ist raus, hab dann mal die Slot.it Lager mitbestellt so kann ich bei nichtgefallen den gleichen Weg wie du gehen. Umpfi hatte allerdings nicht die originalen sondern seine SD Teile, aber die sollten ja mindestens die gleiche Qualität haben.

      Im Thread vom HuGo hab ich gelesen, daß Serienmäßig die roten Federn beim Modellauto dabei sind, ich vermute mal das sind mittelharte ... nun liest man da vom einen auf der Carreraschiene fährt er lieber etwas härter also blau und vom anderen lieber etwas weicher also gelb. Das sind also rein subjektive Meinungen. Gibt es eine auch eine Objektive Bewertung was die Federung angeht, also wo mal einer sagt hart ist für C-Schiene besser weil ... also mit nachvollziehbarer Begründung halt ??
      Gruß Jörg


      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
    • Werbung
    • Ich hab auch schon beide Versionen mit den Federn gelesen. Theoretisch sollten doch die weichen auf der C-Schiene besser sein, da die C-Schiene viel "buckeliger" ist als eine holzbahn ist und weniger grip bietet, da wäre die weichere Federung -theoretisch- von Vorteil um Unebenheiten besser ausgleichen zu können.
      Ich hab noch die roten drin, werd aber bei nächster gelegenheit die anderen mitbestellen und testen.

      Bei mir ist nach wie vor aber der NSR P68 schneller als der BA Ferrari. Nach allem was ich bisher so gelesen habe, sollte der BA aber schneller sein, vermutlich hab ich einfach die richtigen Einstellungen noch nicht gefunden :whistling:
      Schöne Grüße

      Max :coffee:
    • Bei NSR kombiniere ich das blaue weiche Chassis mit den harten Federn.
      Damit kann ich den Karowackel reduzieren - das Auto wird ruhiger - und den Motorträgerwackel feiner einstellen.
      Damit komme ich beim Wechsel von der lackierten, geglueten aber welligen C-Schiene in meinem Club auf die normale C-Schiene in der Slotarena und bei den Slotfreunden am Besten klar.

      Hier mal die Federn im Überblick, rot ist dabei
      Dateien
      • IMG_2159.PNG

        (332,94 kB, 403 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HuGorrera ()

    • Mit dem weichen Evo Chassis hab ich den P68 schon ausgestattet, allerdings hatte ich Honk nicht drangedacht federn mit zu ordern... Hast du auch das Gefühl, dass die weicheren Federn auf C-Schiene besser funktionieren?
      Schöne Grüße

      Max :coffee: