Slot.It Gruppe C nach HvK in Köln beim SRC - die Saison 2017: 6.Rennen am 26.09.17 auf der großen Bahn

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Slot.It Gruppe C nach HvK in Köln beim SRC - die Saison 2017: 6.Rennen am 26.09.17 auf der großen Bahn

      Hallo Zusammen,

      hier nun die Einladung zum 6ten Rennen am 26.09.2017 auf "der großen Bahn".

      Anschrift:
      SRC Köln
      Neusser Straße 629
      50737 Köln

      src-koeln.com/

      Was ändert sich?

      1. bei den Nissans werden wir auf Karo-Wackel und Motor-Wackel verzichten!
      Diese Maßnahme erscheint nötig damit wir in 2017 ein wenig vom "Nissan-Cup" wegkommen
      und (hoffentlich) wieder ein breiteres Teilnehmerfeld haben werden.
      2. Statt 10 Rennen finden in 2017 „nur“ 8 Rennen statt.

      Was ändert sich nicht?

      1. es wird nach dem aktuellen HvK-Reglement 2016 gefahren
      2. auch in 2017 bleiben wir beim 4ten Dienstag im Monat.
      3. es wird abwechselnd auf der großen und kleinen Bahn gefahren
      4. Startgebühr für Gäste 5,-- Euro und für Vereinsmitglieder 1,-- Euro
      5. Startaufstellung ergibt sich aus dem Jahrestabellenstand ohne Streichergebnis.
      Wenn nur 2 Gruppen starten kann auch die Einteilung per Qualifying erfolgen.
      Werden wir kurzfristig mit den Teilnehmern vor Ort abstimmen
      6. wir bleiben bei 2 Streichergebnissen


      Der Club ist (fast) jeden Freitag ab 19 Uhr geöffnet. Sprich hier kann trainiert werden.
      Wenn sich genügend Interessenten melden kann gerne nochmal ein Workshop durchgeführt werden wie ein
      Slot.It-Fahrzeug nach HvK aufgebaut werden kann. Bei Interesse dies bitte hier posten oder mich per PN anfunken.

      Hier nun die Jahresplanung für 2017:
      28.03.2017 kleine Bahn
      25.04.2017 große Bahn
      23.05.2017 kleine Bahn
      27.06.2017 große Bahn
      29.08.2017 kleine Bahn
      26.09.2017 große Bahn
      24.10.2017 kleine Bahn
      28.11.2017 große Bahn

      Hier noch der Link zum Reglement:
      freeslotter.de/index.php?threa…hvk-reglements-2016-2017/

      Mit der Anmeldung machen wir es in diesem Jahr wieder so dass Ihr diese
      hier im Thread postet. Ich werde die Teilnehmerliste so aktuell wie
      möglich halten.
      Natürlich könnte Ihr mich auch per PN oder Mail "anfunken".

      Punktvergabe wie in den letzten Jahren:

      Platz 1 - 40 Punkte
      Platz 2 - 36 Punkte
      Platz 3 - 34 Punkte
      Platz 4 - 32 Punkte
      Platz 5 - 30 Punkte
      Platz 6 - 28 Punkte
      Platz 7 - 26 Punkte
      Platz 8 - 24 Punkte
      Platz 9 - 22 Punkte
      Platz 10 - 21 Punkte
      Platz 11 - 19 Punkte
      Platz 12 - 18 Punkte
      Platz 13 - 17 Punkte
      Platz 14 - 16 Punkte
      Platz 15 - 15 Punkte
      Platz 16 - 14 Punkte
      Platz 17 - 13 Punkte
      Platz 18 - 12 Punkte
      Platz 19 - 11 Punkte
      Platz 20 - 10 Punkte
      Platz 21 - 9 Punkte
      Platz 22 - 8 Punkte
      Platz 23 - 7 Punkte
      Platz 24 - 6 Punkte


      Und nun die Teilnehmer:
      1. Sven Timme - SlotcarRacer
      2. Kai Schmitt - Zajac
      3. Peter Sinther - wild hog
      4. Lars Schiffer - Loril
      5.
      6.
      7.
      8.
      9.
      10.
      11.
      12.
      13.
      14.
      15.
      16.
      17.
      18.
      19.
      20.
      21.
      22.
      23.
      24.
      Reserveliste:
      25.
      26.
      27.



      Zum Abschluss noch etwas "Kleingedrucktes":
      Durch die Teilnahme an dieser Rennserie stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung von Namen,
      Ergebnissen und Fotos, zwecks Berichterstattung, in Print- und Online-Medien (z.B.: Internet) zu.

      The post was edited 3 times, last by SlotcarRacer ().

    • Werbung
    • Werbung
    • Hallo Thomas,

      Wir waren nur zu dritt und haben uns dann doch entschlossen auf Spur 1-3 zu fahren...

      1. Peter Sinther
      2. Sven Timme
      3. Kai Schmitt

      Zwischen dem 1. und dem 3. sind 5 Runden. So um die 145-150 Runden. Peter ist mal eine 11.1 gefahren. An mehr kann ich mich nicht mehr erinnern

      Leider kommen immer weniger.... ich bezweifle, dass es nächstes Jahr auf diese Weise weiter geht. :(

      Ein Wort von mir dazu:
      Ich fände es schade, gerade als quasi-Hinterherfahrer. Viele geben auf, weil sie keine Chance aufs Treppchen sehen..... Mein erstes Rennen bei HvK - war ich letzter...die nächsten zwei Jahre konnte ich mich freuen, wenn nach mir noch zwei drei Fahrer waren.
      Mittlerweile führe ich das Mittelfeld an ... und bin zufrieden damit. Schließlich haben wir es mit Topfahrern aus NRW zu tun, die das schon sehr lange machen. Die Krönung ist Werner mit 50 Jahren Erfahrung.....
      Wie haben uns unsere Eltern genervt..."Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen".....Da ist was Wahres dran. Und wer weiß, vielleicht komme ich nach weiteren fünf Jahren auch mal auf's Treppchen. Bis dahin erfreue ich mich an meinen Fortschritten.
      Hoffe es finden sich wieder ein par idealistische Fahrer ein, die Spaß an der Freude haben.

      Grüße
      Kai
      Ich weiss, dass ich nichts weiss - also mehr als einer der nicht weiss, dass er nichts weiß

      The post was edited 1 time, last by Tormentor ().

    • Werbung
    • Hallo Kai,
      Ich kann Dich gut verstehen, Deine Argumente ziehen.
      Wenn die Serie so beendet würde wäre das schade, ich hoffe es geht irgendwie weiter. Ich selbst hatte zu wenig Zeit für die Rennen und ohne Training wird man bei den Rennen schon ziemlich verblasen. Das hält mich sicher nicht von der Bahn ab, motiviert aber nicht für Spontan- und Gelegenheitseinsätze.
      Gruß
      Thomas
    • Hallo,

      bei mir liegt es nicht am Hinterherfahren. Mir ist da bei den letzten Rennen immer was dazwischen gekommen.
      Beim nächsten Rennen werde ich am Start sein.

      Aber man muss schon sagen:
      Es macht schon erheblich mehr Spass mit anderen Fahrern um Positionen zu fahren als nur gegen die Zeit.
      Da haben sich in den ersten Jahren der Serie in den verschieden starken Gruppen immer ein paar gleichstarke Gegner gefunden, mit denen man sich duelliert hat.
      Die endgültige Position war da immer zweitrangig, selbst wenn es darum ging nicht Letzter zu werden.

      Leider wird das bei 3-7 Fahrern natürlich immer schwerer...Schade

      Wir werden sehen wie es weitergeht.

      Gruß Lars
    • Hallo zusammen,

      zuerst einmal sorry für die Verspätung.

      Zum Rennen:
      Leider waren zum 6.Lauf der Slot.it Rennserie nur 3 Fahrer anwesend. Es wurde beschlossen, das Rennen trotzdem zu fahren und zwar als "Terror"-Rennen auf den Spuren 1 bis 3, zwei Durchgänge mit jeweils 5 Minuten und als Rennleitung derjenige, der auf Spur 3 fährt.
      Peter war an diesem Tag leider nicht zu stoppen und er gewann am Ende vor Sven und Kai. Das Ergebnis im Detail gibt es als Anhang.
      Bleibt zu hoffen, das zum nächsten Rennen am 24.10. ein paar mehr Fahrer den Weg nach Köln finden.
      Files