Audi R8 LMS , Hilfe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Audi R8 LMS , Hilfe

      Brauche bitte Hilfa bei meinem Audi R8.
      Modell wurde neu und penibel aufgebaut, Spur, Achsbreite, Motor, Achsen,
      Reifen alles bearbeitet. Gestern erstes Rollout und da kam die
      Ernüchterung, sehr schwer am Limit zu fahren ohne Ankündigung mal in
      engen dann wider in schnellen Kurven verliert er einfach über die
      Vorderachse die Führung. Gewicht verändert, mal vorne beim Leitkiel dann
      seitlich, Reifen gewechselt, Spurweite, Wackel, Schleifer egal was
      immer das gleiche.
      Was bitte kann ich noch machen!!!

      PS: Fahre auch noch einen Porsche 911 GT3 RSR kein Vergleich, kann den Porsche um den Kurs prügeln fahre dabei locker um 4 zehntel schneller ohne das Auto zu verlieren.
    • Werbung
    • Springt der Audi raus, oder kippt er einfach raus, dass der Leitkiel die Führung verliert?

      zu ersterem - Du bist zu schnell....

      zu zweitem....
      Das erste, was ich prüfen würde, ist die Freigängigkeit der Reifen beim Wackel. Der Diffusor kommt gerne an die hinteren Reifen, wenn man beschleunigt.
      Dann würde ich schauen, ob beim Bremsen die VR nicht doch an den Radkasten kommen, wenn die Karo nach vorn kippt.
      Dann die normalen Optimierungen beim Audi...
      -vorne als auch hinten max. Spurbreite
      - LK Brücke ganz nach vorne und Achsböcke darauf ganz nach hinten
      - LK Halter möglichst nah an die VR setzen, so dass weniger Druck auf die HA entsteht.

      Dann würde ich auch noch den Wackel prüfen....wie viel hast Du? Der Audi verträgt ruhig 1 mm mehr....

      /Ralph

      The post was edited 1 time, last by wutZWERG ().

    • ... und ? Woran lag es ?
      Könnte mir vorstellen das der Leitkiel nicht tief genug geht, falsche Position des Leitkielhalters,
      Oder einfach der falsche Typ von Scaleauto eingebaut?
    • Hi,

      bei mir hat es geholfen 5 g Knetblei (Tungsten) flachgewalzt unter dem Leitkielhalter zu platzieren.
      Auch dünnere Schleifer z.B. SCB Super down sine eine Überlegung wert.

      Schönen Gruß

      Markus
      Bahn

      08.09.2018 : Starte nie ein Rennen mit leerem Tank
      27.10.2018 : Starte nie ein Rennen im Trainingsmodus
    • wutZWERG wrote:

      Springt der Audi raus, oder kippt er einfach raus, dass der Leitkiel die Führung verliert?

      zu ersterem - Du bist zu schnell....

      zu zweitem....
      Das erste, was ich prüfen würde, ist die Freigängigkeit der Reifen beim Wackel. Der Diffusor kommt gerne an die hinteren Reifen, wenn man beschleunigt.
      Dann würde ich schauen, ob beim Bremsen die VR nicht doch an den Radkasten kommen, wenn die Karo nach vorn kippt.
      Dann die normalen Optimierungen beim Audi...
      -vorne als auch hinten max. Spurbreite
      - LK Brücke ganz nach vorne und Achsböcke darauf ganz nach hinten
      - LK Halter möglichst nah an die VR setzen, so dass weniger Druck auf die HA entsteht.

      Dann würde ich auch noch den Wackel prüfen....wie viel hast Du? Der Audi verträgt ruhig 1 mm mehr....

      /Ralph
      Sorry das ich mich erst jetzt melde, habe aber deine Info aufgesaugt wie ein Schwamm. Habe einiges verändert, so wie du beschrieben und es geht jetzt deutlich besser. Danke!!!
    • Werbung