Carrera Profi

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Carrera Profi

      Hallo Zusammen,

      ich habe auf Grundlage meiner gesammelten Carrera Profi Schienen die folgende 4-spurige Bahn entworfen. Spurlänge jeweils 21 m.

      strecke.jpg

      Ziel ist es auf den beiden inneren Spuren mit 1:32 Fahrzeugen (derzeit Carrera GT3 Autos ohne Magnet) zu fahren.
      Rennen mit 4 1:32 Autos sollen die Ausnahme sein. Vierspurig fährt der Nachwuchs mit GO-Autos. Als Zeitmessung kommt Slotrun zum Einsatz.
      Durch die nur zwei Kurvenradien und die vier Spuren sind die Layoutmöglichkeiten ziemlich eingeschränkt. Eventuell wäre weniger auch mehr?

      Als Grundfläche stehen (temporär) ca. 4,95x3,7 mit einer abgeschrägten Seite zur Verfügung.

      Ich würde mich über den einen oder anderen Verbesserungsvorschlag zum Layout freuen.
    • ebay Werbung
    • Herzlichen Glückwunsch,

      ein wirklich gelungener 4spuriger Streckenentwurf. Kritisch sehe ich die Verwendung von Profi-Material und den Nachschub an Schienenteilen. Die Fertigung von Carrera Profi wurde bereits seit mehr als 10 Jahren eingestellt. Trotzdem viel Erfolg. :daumen3:
      Georg
    • Nachschub ist kein Problem, der Gebrauchtmarkt gibt sehr viel her. Ist wie bei der Uni, die gibts seit 30 Jahren nicht mehr, aber Standardmaterial bekommt man problemlos in beliebigen Mengen.
      ... die anderen haben auch Bremsen ;)
    • Nicht nur ist Nachschub kein Problem, es gibt in der "Bucht" für um die 5€ sogenannten Adapterschienen womit man die Cartronic Revolution/The Club schienen verbinden kann.
      Die Oberfläche ist fast gleich und die flachen Kurven (gibt es auch 4 spurig) sind leicht weiter. Es sorgt also für Abwechselung.

      Es gibt auch Steilkurven, die nicht so konisch sind wie die Profi. Man kann also sie auch mit 1:32 F1 Autos keine Probleme.

      Man kriegt sowohl Profi als auch Cartronic Teile ür ein Appel unf ein Ei...

      Ich bin sogar auf den Innenspuren 1:24 gefahren!
    • Vielen Dank für die Rückmeldungen!
      Mein Ziel war es, aus den vorhandenen Schienen, einen ordentlichen Kurs zu bauen.
      Ich denke weiteren Nachschub an Bahnteilen benötige ich nichtmehr, da der Platz für Erweiterungen einfach nicht da ist und die Bahn nicht dauerhaft aufgebaut ist.
      Die Adapterschienen und die Preise der Cartronic Revolution Schienen werde ich mir mal ansehen und eventuell mit den etwas anderen Radien experimentieren.
      Gibt es Streckenplaner, die Bahnteile verschiedener Hersteller mischen können?
      Wenn sich die Strecke als fahrbar herausstellt werde ich mich wohl erstmal um die Optimierung der Fahrzeuge kümmern. Dabei treten bestimmt auch Fragen auf :-).
    • cascvu wrote:

      Gibt es Streckenplaner, die Bahnteile verschiedener Hersteller mischen können?
      Nein.Die Cartronic Schiene hat einen etwas größeren Slotabstand.Alle Cartronic Geraden haben die gleiche Länge wie die Profi.Nur die 2 Kurven haben einen etwas größeren Radius.Ohne Adapter würde an der Profi noch die alte Car Racing Schiene passen,ist aber witzlos da diese Carrera Schiene viel zu schmal ist.
      Files
      • Adapter 2.jpg

        (272.95 kB, downloaded 13 times, last: )

      The post was edited 1 time, last by wolsad ().

    • Werbung
    • New

      Hallo Zusammen,

      in den zwei Jahren seit dem ersten Wiederaufbau meiner alten Carrera Profi-Schienen hat sich die oben vorgestellte Bahn weiterentwickelt.
      Daher hier ein aktuelles Foto.
      IMG_5388_2.JPG
      Rennen mit 3-4 1:32 Wägen sind in der Zwischenzeit die Regel und auch problemlos möglich.
      Auf den beiden Innenbahnen fühlen sich auch 1:24 Fahrzeuge wohl.
      Streckenlänge: 21,88 m
      Eventuell regt das ja den einen oder anderen Besitzer von altem Schienenmaterial zum Aufbauen an.
    • New

      Du hast Recht, da es nur 2 Kurvenradien gibt, kann man halt nur statische Kurvenverläufe realisieren.
      Deine Bahn gefällt mir auch gut.
      Hast Du da Digital-Regler verbaut?


      Das ist meine Bahn, durch die Randstreifen sind 4 132er und auf denn Innenspuren 2 124er problemlos fahrbar.
      Cockpit XP mitPowerbox und Tanknetzteil von Rainer Hölzel.
      Files

      The post was edited 1 time, last by Taxi-Driver ().