CRC - mein Raceway 5.8 x 2.3 Meter / Erste Gehversuche Bahndeko

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Google Werbung
    • Hey Flo,

      erstmal Glückwunsch! Sieht echt top aus.
      Auch wenn ich denke Du bist komplett Wahnsinnig, was ne Arbeit :S
      Mich hat mein Bahnbau gelehrt das racen viel wichtiger als ne tolle Deko ist...
      However, ich freue mich drauf mal wieder bei Dir zu fahren :thumbsup:
      Viele Grüße
      P68
      ...wer bremst verliert...!

      wetterauring.de
    • Danke euch allen :D

      Muss ja zugeben, gerade das nicht racen ist mir fuuuurchtbar schwer gefallen. Aber seit der Installation des Stromhäussschens ... ist die Bahn wieder im Rennbetrieb ... und seitdem verlangsamt sich der Weiterbau deutlich ;(

      Aber egal, alle weiteren Schritte sind zwar langsamer, machen dafür aber umso mehr Spaß ... man hat ja nicht mehr den Schalk im Nacken endlich fertig zu werden.


      Vor meinem Urlaub kommt aber noch der letzte (kleine) Teil des Zeitraffers ... sozusagen 'zurück in die Gegenwart' :P

      LG Flo
      Hier der Link zu unserer kleinen Slotter Truppe:

      Hessen-Racer

    • Teil 3 ... zurück ins heute

      Nachdem nun die Bahn fahrbereit ist, fangen die Gedanken bzgl Gestaltung an.

      Die Grundidee war:
      - es recht modern
      - und einigermaßen 'clean' (also nicht zu überlaufen aber trotzdem ein paar Blickfänge)
      zu gestalten. Modern meint dabei nicht wirklich einen aus dem Boden gestampften F1 Kurs, aber schon eine Strecke wie sie heute noch in Betrieb wäre.

      Okay, einen richtigen Plan hab ich nicht gehabt, viele Gedanken/Überlegungen um ein "realistisches Rennflair" zu bekommen einfach aus Platzgründen über Bord geworfen (z.B. die ganzen Wege um die Strecke auf denen die Fahrer nach einem Ausrutscher auf einem Roller wieder ins Fahrerlager kommen).

      Wo also anfangen? Boxengassengebäude ist erst mal ganz weit nach hinten geschoben - da muss ich platzbedingt erstmal einen Einfall haben) ... aber vielleicht bei einer Grundausstattung an Sponsoren Bannerwerbung:





      Soweit, so gut ... auf zwei Gittertraversen prangt nun der Schriftzug eines Luxusuhren Herstellers (macht sich sehr gut :) ) und an der BG Mauer wird für verschiedenste Unternehmen/Marken geworben.
      Ob letzteres so bleibt weiß ich noch nicht, hängt später vom BG Gebäude ab. Im Moment erscheint es mir sehr bunt und ich würde fast eher eine BG Mauer favorisieren die vollständig von einem (oder max 2, 3) Sponsoren belegt ist. Aber für den Moment passt es und auch ein späterer Tausch sollte kein großes Problem sein.

      Für den nächsten Schritt hab ich mir die Gerade inkl. Kurve oben rechts vorgenommen. Zum einen Flutlicht:



      Und zum anderen hätte ich dort sowieso schon C Tribünen abgestellt. Was gehört dazu? Na klar ein Bierwagen (den ich aus 160 Gramm Fotopapier und aus einer Vorlage von pedemann aus dem Web gebastelt hab) und was zum futtern - mir war in dem Moment nach Grillhähnchen, also hab ich einen Bausatz für einen Grillhähnchenstand bestellt:







      Und somit wären wir wieder im 'heute' angekommen. Irgendwie mag ich die Ecke mittlerweile doch recht gern (bin ganz stolz auf die kleinen Kanaldeckel :saint: ) ... ist halt mein Erstversuch.

      Naja, wie geht's weiter? Zum einen gefällt mir der schwarze Schotterweg nicht, sieht aus wie die Trasse einer Schmalspurbahm (ist ja auch Gleisschotter), da muss ich noch mal ran. Dann fehlt noch die Beleuchtung für Bierstand, Grillstand und Tribünen.

      Apropos Tribünen - da bin ich gerade dran am basteln. So Original erinnern die mich fürchterlich an Tupperware. Option a) wäre gewesen diese Tribünen aus Holz von PSR zu nehmen. Die lassen sich bestimmt schön anmalen und sehen super aus ... da kam aber das Veto von Madame - die sind nicht "rund/gebogen" wie die in Hockenheim wo ich mit ihr bei der DTM war ;( Somit befindet sich Alternative b gerade in Arbeit:
      Die C Tribünen individualisieren ... zwei verschiedene Grautöne für die verschiedenen Teile (Beton und Stahl) sind schon mal drauf und ich schnipsel aus gelben Fotokarton Sitze aus ("Katastrophe" würde ein von DMAX bekannter Händler für amerikanische olive-grüne Fahrzeuge sagen :P ). Erste Gedanken für eine Dachkonstruktion gibt es auch schon.

      Mal gucken, wie es am Ende aussieht - ich werde am Ende berichten.

      Jetzt geht's aber erstmal ab in Urlaub, somit kann es noch ein kleines bissl dauern... :trinken3:

      LG Flo
      Hier der Link zu unserer kleinen Slotter Truppe:

      Hessen-Racer

    • Hallo Flo,

      Flo1981 wrote:

      da kam aber das Veto von Madame - die sind nicht "rund/gebogen" wie die in Hockenheim
      also ich find die Tribünen von PSR auch super. Danke schon mal für den Hinweis. Werde es im Hinterkopf behalten.

      Wenn Du Deine Madame umstimmen willst, geh mit ihr doch mal zum Norisring nach Nürnberg. Dort gibt es unter anderem neben der Steintribüne und anderen auch solche ähnlichen Tribünen. Ich habe mal eines meiner Bilder (allerdings schon von 1999) beigefügt.

      0034.JPG

      Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:

      Layout:
    • ebay Werbung
    • Hi Flo,

      vielen lieben Dank für den super Abend, mit sehr netten Slottern und vorzüglichem Essen.
      Mit den Revoslot hatte ich zwar meine liebe Mühe, aber so schlecht habe ich mich glaub ich nicht geschlagen. :whistling:
      Eine sehr geile Bahn hast du dir aufgebaut. Die Mühe war es wert und ich bin gespannt auf den weiteren Landschaftsbau.

      Wir sehen uns Ende Oktober! :thumbup:
      Files
      • IMAG2094.jpg

        (2.97 MB, downloaded 58 times, last: )
      • IMAG2092.jpg

        (3.74 MB, downloaded 117 times, last: )
      • IMAG2093.jpg

        (3.66 MB, downloaded 99 times, last: )
      • IMAG2095.jpg

        (3.69 MB, downloaded 156 times, last: )
    • Moschen Markus,

      Es war mir eine riesengroße Freude, dass du da warst :thumbup:

      Und du hast dich mit den kleinen echt super geschlagen ... hab mir doch extra Mühe gegeben das du ein flottes Wägelchen hast :P

      Mit dem Bahn/Landschaftsbau geht's jetzt bald auch weiter, aber zuerst müssen einmal die kleinen identfizierten Problemchen abgeschaltet werden:

      - die Kreuzweiche in der Boxengasse hat natürlich am Mittwoch vor dem Rennen ihren Geist aufgegeben (das gibt wohl eine größere Operation)

      - Cockpit hat mich ein klein wenig geärgert mit Instabilität, aber da hab ich schon Lösungsansätze

      - die Start/Ziel wird weiter vor verlegt. Im Rennen gab es keine Probleme, aber wenn man ein sehr unruhiges Auto fährt genügen offenbar die 3 SG nicht um die Diode zu treffen

      - und es gibt einen Schienenstoß, mit leichter Kante. Eigentlich kein Problem, nur extrem tiefe Autos werden ohne Fahrfehler vor der Weiche vor der Schikane brutal gerade aus geschickt. Hier bin ich noch nicht sicher ob ichs angleiche ... wenn ich aber ohnehin Reparaturen durchführe könnt ich es gleich mit erledigen.

      Ich wünsche euch ein schönen Start in die Woche

      LG Flo
      Hier der Link zu unserer kleinen Slotter Truppe:

      Hessen-Racer

    • Hi
      Kannst du noch ein paar Bilder von der tollen Bahn einstellen?
      Ich finde das Layout sehr gelungen vor allem die zwei parallel verlaufenden geraden.
      Könnte mir vorstellen, dass das im Rennbetrieb ziemlich lässig aussieht, wenn auf der langen und der kurzen Geraden gleichzeitig beschleunigt wird, aber einer in die Kurve reinbremsen muss. Ein Blick zum Gegner und der Abflug ist vorprogrammiert...
    • ebay Werbung
    • Moschen @132_Bitch,

      Na klar - Bilder folgen demnächst :thumbup:

      Im Moment ist aber gerade Baustelle - die Weiche in der Boxengasse hat sich verabschiedet. Heißt alles aufschneiden, Weiche reparieren (zum Glück hab ich dort ein liebes Helferlein gehabt - während der Aktion war ich einfach nur versteinert u d Kreideweiß). Dann neues Acryl und - da es natürlich die Boxengasse ist - mehrere Farben pinseln und Striche ziehen ;(

      Parallel liegt dort übrigens nix - aber dein Eindruck wie die Autos dort bei Dämmerlicht mit ihren Scheinwerfern im Zwei/Dreikampf ist schon sehr geil :love:


      Bilder kommen also ganz bald :saint:

      LG Flo
      Hier der Link zu unserer kleinen Slotter Truppe:

      Hessen-Racer

    • Hallo 132_Bitch,

      Du folierst aber doch bestimmt immer nur einige Streckenteile zusammen (ich sag einfach mal 4-5). Dann hast Du doch alle 4-5 Teile eine Trennung, wo Du die Bahn auseinander nehmen kannst ohne neu zu folieren. Wenn eine Weiche kaputt ist, musst Du nur hoffen, dass es die Platine(n) ist/sind und diese dann von einer neu gekauften umbauen. Somit bliebe die Folierung unbeschadet.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:

      Layout:
    • Ich denke, die Folie ist da pflegeleichter. Einfach den Cutter und fertig.
      Nach der Reparatur einfach wieder überkleben und gut ist.

      Überlappende Stellen hast Du sowieso. Sieht man kaum, wie ich mich auf
      Carrera Island 124 schon selbst überzuegen durfte.

      Aber genau das ist der Grund, warum ich immer noch zögere und wahr-
      scheinlich doch nur grau streichen werde - ohne verspachteln, etc. Denn
      auch jede gewünschte Änderung würde ja diese Aktionen nach sich ziehen.

      Meine Boxengasse hatte ich in den letzten 3 Jahren schon 5x auseinander,
      um da irgendwas ein- oder umzubauen. Ich würde mich jedesmal so ärgern,
      wie Flo1981.

      VG
      Thomas
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • ich finde die Bahn absolut toll-Gratulation. Für mich eine Inspiration - wenngleich ich deutlich schmaler bauen müßte aber ggfs. in 2-3 Ebenen....

      Zum Thema defekte Weichen...idR. ist es ja eher die Elektronik ...da bietet es sich an bei eingelassenen Schienen, unter dem Streckabschnitt (Weiche) entweder Ausschnitte freizulassen oder kleine Revisionsklappen zu kreieren. Dann kommt man von unten gut ran ohne oben etwas zu zerstören. Siehe bei den Holzbahnen mit integrierten C-Weichen...

      Gruß
      Ralph
    • Werbung
    • Also ich war bei Gerhard auf dem Voralpenring und evtl mache ich das mit der Elektronik ähnlich... Schweißdraht rein und vor und hinter der weiche wird dann das Segment geteilt und mit Strom versorgt.
      Jede weiche ist somit frei.
      Die boxengasse wird das einzige sein was ich folieren, da ich hier die Mittellinie etwas unpassend finde.
      Der Rest bleibt blank.
      Vom Layout gefällt mir dieser Ring richtig gut, vielleicht mache ich was sehr ähnliches..
    • Hallo Flo,

      habe mal alles von vorn bis hierher gelesen. Gibt es eigentlich von der aktuellsten Version auch ein Link für den Softy-Planer - ich wäre sehr interessiert.

      Besten Dank und weiter so.

      Gruß Ralph
    • Hahaha,

      Der CRC darf ruhig hinreichend kopiert werden...zum einen freut es mich wenn es gefällt, zum anderen wäre der Ring nie ohne die ganzen Layoutexperten so schick geworden :thumbup:


      Jetzt hab ich das Layout im Softy gerade nicht griffbereit, aber mit dem Rennbahnplaner ein kleines Bild - hoffe das hilft schon mal.

      Noch mal zurück zum Thema Weichenreparatur: war tatsächlich ein mechanisches Problem (ist ja eine Sonderweiche, die unten keinen Deckel mehr hat - da hat sich tatsächlich ein Stück Baumaterial nach nun x Monaten verklemmt ;( )

      Wenn ich das Ganze nochmal machen würde, würde ich tatsächlich unter jeder Weiche eine Wartungsöffnung haben ... naja, ist halt nicht. Aber auch der "Eingriff" von oben: eigentlich hätte man (hätte man von Anfang an einen sauberen Schnitt mit dem Cutter hinbekommen) die Schiene auch einfach so wieder reinlegen können - dann noch die weiße Außenlinie nachzeichnen, fertig.
      Aber zum einen hab ich nicht überall sauber gecuttered, zum anderen wird die Gasse 0.7cm schmaler gemalt - mehr Platz für die Garagen :rolleyes:

      LG Flo
      Files
      Hier der Link zu unserer kleinen Slotter Truppe:

      Hessen-Racer