Lichtrennen nach Scaleauto West im STC Kamp-Lintfort auf der Kaiserbergbahn am 24.08.2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Lichtrennenfahrer

      Gestern haben sich zehn Fahrer zum Lichtrennen in Kamp-Lintfort getroffen, leider musten zwei aus gesundheitlichen
      Gründen passen, ihnen gute Besserung. Besuch hatten wir aber wieder aus Düsseldorf von Frieder und Ralph und Martin war
      auch seit langer Zeit wieder da. Es wurde gestern mal in den Raum gestellt, warum heist das eigentlich Lichtrennen? Nein es ist kein Licht an sondern absolut dunkel im Raum, nur die Autos haben Licht. Man könnte es auch Dunkekrennen nennen.
      Um 21,15Uhr ging es los (wir müssen ja warten bis es dunkel ist) 12Min pro Spur. Was soll ich sagen, völlig entspannt
      mit Abflügen die sich in Grenzen hielten, keine Ausfälle oder grosse Reparaturen (Auto raus Terror immer - dann bleiben die Autos länger ganz) Rennende war dann un 0,15 Uhr, das Ergebnis seht ihr in der Tabelle. Dann noch die üblichen hätte-wenn und aber Gespräche und um 1,00 Uhr ging es dann für den Verfasser nach Hause.

      Weiter geht es am 21.09.2018 mit dem neunten Rennen.
      Dateien
      Das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist !!!

      Unsere Bahn: rennspeicher.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JOJOSLOT ()

    • Werbung
    • Ja, ja...die Frieda mit dem Zopf.....oder wie man sich mit der Autokorrektur unbeliebt macht..... ***duckunwech****