Henni testet mal wieder! RTR Pro, alles in einer Hand!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi,
      ich denke ich kann was dazu beitragen. Vor kurzem hab ich das auch bemerkt.

      Ich gehe mal davon aus es ist ein MRRC Gehäuse. Wenn die Platine sich etwas aufstellt, kann es vor kommen das die große Scheibe vom Hebel, durch die Schale auf den Hebel gedrückt wird.
      Das läßt sich leicht abstellen in dem die Schale 2-3mm ausgeklinkt wird.
      Ich hab mal die Stellen großzügig ausgeklingt, damit auf dem Foto gut sieht. Das selbe kann mit dem Hebel passieren, wenn die Scheibe unten montiert wird. Dann streift der Hebel am Gehäuse und es muß nach hinten etwas weiter nachgearbeitet werden.
      Das Problem kann nur bei der DS-MRRC Schale auftreten wenn schräg gedrückt wird, was als rechts Händer zwangsläufig passiert, und dadurch die Platine etwas verschiebt..
      Die Scheibe und das Lager passen perfekt, die wurden per CNC mit einer 3,0 mm max- 0,05mm Reibahle aus gerieben. Die Scheibe geht auch leicht über die Messingachse.

      PS: Zum alten Messinghebel, mir gefällt der recht gut, nur leider waren davon viele nicht so begeistert. deshalb hab ich dann mal mit Gummi aufgepolstert, was dann besser war. Aber seit dem der Hebel mit dem leicht zu bearbeitbaren Griffstücken lieferbar ist, ist der die positive Resonanz bei 99,5 %. Bis jetzt hab ich von 3 Personen rückmeldung das der alte Hebel besser war. Für diese Leute könnte ich einen kantigen Griff drucken...

      LG Rainer
      Dateien
      • MRRC.jpg

        (568,34 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rainer667 ()

    • Werbung
    • Das beseitigt bei mir das eine Problem, musste aber auch im Bereich wegschleifen den der Hebel geht, aber wie gesagt, vielleicht auch Einbau Fehler.

      Evtl sei noch zu sagen, das nicht alle drei Kabel durch die Öffnung gehen, hab Eins jetzt durch die 2te Öffnung gelegt
      Dodge Viper DGTSM Reglement, Beetle auf Momo Chassis, LaFerrari Miniz auf Schöler Gt, Ferrari Enzo Miniz auf Werk, BMW I8 auf Momo, Corvette Grand Sport auf M-Tech, Cobra auf Plafit
    • Es ist wie immer bei neuen Sachen das möglich. das kleine Probleme auftauchen können.
      Das die Parma Schalen ausschauen wie nachmal schon gegessen, da kann ich nix für.
      Im Normalfall läßt sich alles mit einer Email beheben...

      Die drei Kabel passen schon immer durch, oder hast du da ein anderes Kabel verwendet??

      Wie gesagt, kann vorkommen das wenn die Scheibe unten montiert wird alles etwas hoch wird... Normal sind sogar mit der Scheibe 1-2 komplette Gewindegänge möglich. Es kann auch eine 1mm Achsdistanz oder normale Scheibe, anstatt der Messingscheibe verwenden und das Problem löst.

      Die Achslagerung ist eine mit CNC bearbeitet Lagerung auf +-0,05mm. Messing ist eine gutes Material für Lager. Kugellager sind nicht zu empfehlen und können festbrennen wenn hohe Dauerströme fließen und Keramiklager haben keinen Spannungsdurchgang.

      Normal wenn Platine sich nicht hoch drückt geht es auch ohne, aber es ist besser wenn in diesem Bereich die Schalen noch etwas nachgearbeitet werden und wenn der Griff schleift nach unten hin auf der Oberschale .

      LG Rainer
    • Durch den Graphitanteil im Messing ist hier eine zusätzliche Schmierung
      eigentlich nicht nötig.
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni
    • Hy,


      Bin gestern im Center Miniz Rennen gefahren, Fox1 Motor, Rtr Pro mit Setup 2 ,

      Das Auto hatte fast keine Bremse, Bremse auf 100% gedreht, und er rollte ewig weiter, Wechsel auf den Acd brachte den gewünschten Effekt, Bremse wieder da, und auf ca 85% gestellt. Auto lief super.

      Ist es normal beim Pro, das er eine geringe Bremse hat? Kann ich das mit Setup 3 beheben? Oder gibt's am Regler noch was zum einstellen außer Gas und Bremse???
      Dodge Viper DGTSM Reglement, Beetle auf Momo Chassis, LaFerrari Miniz auf Schöler Gt, Ferrari Enzo Miniz auf Werk, BMW I8 auf Momo, Corvette Grand Sport auf M-Tech, Cobra auf Plafit
    • Werbung
    • Ich habe Set up 1 und 2.
      Bei mir ist bei beiden die Bremse Top!
      Bremse auf 100 gestellt ist bei mir auch volle Bremse.
      Volle Bremse kannst Du auch erzwingen indem Du die
      Brücke rausnimmst/umsteckst.
      Dann hast Du volle Bremse, kannst die aber nicht mehr regeln.

      Moment, ACD...
      Hast Du vielleicht versucht zu bremsen wie mit dem ACD?
      Der Bremst meines Wissens sobald Du vom Gas gehst.
      Der RTR bremst erst wenn Du den Abzug ganz los läßt.
      Kann es daran gelegen haben?
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni
    • Hy,

      Hmmm..... nee Gashebel war komplett losgelassen... habs einige Runden probiert, bei der Strecke mit vielen engen Kurven war mir das aber Zuviel rumgerolle..
      Dodge Viper DGTSM Reglement, Beetle auf Momo Chassis, LaFerrari Miniz auf Schöler Gt, Ferrari Enzo Miniz auf Werk, BMW I8 auf Momo, Corvette Grand Sport auf M-Tech, Cobra auf Plafit
    • Dann weiß ich auch nicht weiter.
      Volle Bremse ist ja nun mal volle Bremse.
      Mehr als Kurzschluß geht ja nun mal nicht!

      Schlechte Motorkabel (kurz vor komplettem Bruch)
      sind oft schuld für schlechtes Bremsen, aber dann
      hätte das ja beim ACD genau so sein müssen!
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni
    • Bremsschalter auf Stellung 2??
      Dann ist die Bremse ca. 90-0%
      Bremse auf Stellung 1 ist 100-60%

      LG Rainer
    • Werbung
    • morgen zusammen

      Ich habe den regler auch im Besitz und das Problem gehant das er hackte.
      Wie Rainer beschrieben habe ich alles großzügig ausgeklinkt.
      Alles super Funktioniert.

      Allerdings hing er nach einer Zeit wieder und musste feststellen das der Angriff im Loch und das Rohr was da rein kommt riefen auf weisten.

      Ich das auch schon mal vor gekommen?
      Seit dem hängt er wieder....

      Leider fehlte mir akutell die Zeit mich weiter drumzu kümmern.
      LG David :winke2:
    • Hy,

      Beim mir half ein bisschen Öl gleich zu Anfang, seitdem alles OK,

      Habe noch eine Frage zum Gas Poti, wo sitzt der, und laut Beschreibung ist die Einstellung 17.00 Uhr, was bewirkt eine Verstellung, wird er agressiver? Und in welche Richtung muss man drehen?
      Dodge Viper DGTSM Reglement, Beetle auf Momo Chassis, LaFerrari Miniz auf Schöler Gt, Ferrari Enzo Miniz auf Werk, BMW I8 auf Momo, Corvette Grand Sport auf M-Tech, Cobra auf Plafit
    • Aktuell habe ich 3 RTR Regler in meinem Besitz V7 , red Edition und einen E-Brake. Bei allen drei müsste ich für meinen Geschmack die Abzug Lagerung optimieren, da alle Abzüge sich mehr oder weniger, wie ein Lämmerschwanz seitlich bewegen lassen. Die Konstruktion, die Olli zu letzt in seine Regler eingebaut hat gefällt mir sehr gut für einen mechanischen Regler weil von zwei Seiten geführt. Wenn Zeit gehe ich das mal an.
      Von den 3 RTR ist der V7 an ein S-Drückt Teammitglied als Zweitregeler für seine Heimbahn verliehen, der red wird von einem der Junioren pilotiert. Und der E-Brake liegt zur Zeit neben drei Reglern in meinem Koffer.

      @ Phantom

      bin mir nicht sicher, glaube aber es gibt auf Rainers Seite eine Anleitung
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Phantom schrieb:

      Habe noch eine Frage zum Gas Poti, wo sitzt der, und laut Beschreibung ist die Einstellung 17.00 Uhr, was bewirkt eine Verstellung, wird er agressiver? Und in welche Richtung muss man drehen?
      Das ist der kleine Poti hinten.
      Der verstellt die Aggressivität - sozusagen den Widerstandswert - bzw. die Grundkurve des Reglers von (wenn du drauf siehst) rechts oben = gering/soft bis links oben = aggressiv. 17:00 ist also schräg nach rechts unten.
    • @Pate

      Von Rainer's Seite hab ich das mit dem Gaspoti, wurde halt nur nichts weiter beschrieben.

      Dann werde ich das die Tage Mal probieren,
      Dodge Viper DGTSM Reglement, Beetle auf Momo Chassis, LaFerrari Miniz auf Schöler Gt, Ferrari Enzo Miniz auf Werk, BMW I8 auf Momo, Corvette Grand Sport auf M-Tech, Cobra auf Plafit
    • Werbung
    • Moin!

      Ich hoffe, meine frage passt hier rein, habe in der Sufu leider nix gefunden. Wollte mir solch einen feinen RTR-Regler kaufen. Nun fand ich nirgendwo die Unterschiede zum e-Brake, Pro ( wohl der neueste) und dem anderen.

      Aber kurzum, lohnt die Anschaffung eines E-Brake gebraucht für 75.- oder soll ich lieber einen Pro kaufen und besser gleich in neu?


      Gruß Andreas
      Wieso wird jemand beim Biathlon zweiter? Man hat doch ein Gewehr....
    • Hi,
      das ist natürlich immer ein wenig von den eigenen Vorlieben ab.
      Eigentlich solltest Du einen Regler vorher testen.

      Aber Grundssätzlich, wenn Du hauptsächlich 1:24 fährst würde der E-Brake vollkommen ausreichen.
      Bei uns fahren mit dem auch viele 1:32!

      75,- Euro ist natürlich auch ein guter Preis.

      Mir persönlich gefallen die alten besser, da ich die Regleranordnung an der Seite besser finde!
      Von der Funktion an sich sind die Regler ebenbürtig!
      Vorteil des Pro, man benötigt nur noch einen Regler für verschiedene Kurven!
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni
    • aha, hab vielen Dank für die Antwort. Ich fahr gemischt, 1:24, 1:32 und ab und an auch nen 1:43er (natürlich alles analog). Und immer mal verschiedenen Motoren. Ich hab´derzeit so´n Parma mit 45Ohm und wollte da mal ne Veränderung herbei führen, da ich da mit dem "Ansprechen" nicht ganz so glücklich bin...


      Gruß Andreas
      Wieso wird jemand beim Biathlon zweiter? Man hat doch ein Gewehr....
    • In meinem Umfeld laufen 3 Pro, 2 Fahrer haben massive Probleme, damit das der hängen bleibt. Ergebnis das Auto schlägt ein ohne Kontrolle ein. Bin der Meinung aber, daß der Pro mit entsprechender Nacharbeit zum Laufen käme. Mir persönlich gefallen die alten Varianten mit dem alten Messinghebel auch besser. Mein Tipp V7 oder E-Brake mal fahren wenn die Gelegenheit sich bietet.
      Gebraucht ist 75 sehr preiswert, die meisten werden gebraucht um die 100 gehandelt nach meinen Erfahrungen.

      Gruß

      Frank
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.