Tonprobleme bei-mit Chromecast2 Übertragung zum TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tonprobleme bei-mit Chromecast2 Übertragung zum TV

      Hallo


      Ich habe Smartrace auf einem einfachen Tablet und dort funktioniert alles einwandfrei, ohne jegliche Tonprobleme .


      Wenn ich das ganze auf den TV übertrage, habe ich massive Tonprobleme und Aussetzer und oft auch mittendrin sogar gar keinen Ton mehr .


      Ich übertrage das auf einen Samsung TV mittels einem Chromecast-2, anders geht es nicht.


      Probiere schon ewig rum und nix geht …


      Mittlerweile mit Wlan Repeater am Dachboden, also W-Lan empfang sehr gut.

      Habe auch schon den Chromcast verlängert, wegen evtl Reichweitenprobleme zum Tablet und auch schon USB Stromversorgung aus Steckdose ausprobiert.


      Was mir aufgefallen ist, das wenn ich die Ortung im Tablet deaktiviere, geht der Ton wunderbar !


      Nur das mir dann die CU bzw. Smartrace zum spinnen anfängt. Komischerweise im freien Training nicht, nur wenn ich ein Rennen starte, startet die CU neu, bei Zielüberquerung, gleich nach Rennstart …


      Kann mir da jemand weiterhelfen und hat einen heissen Tip, ich probiere das nun schon seit Weihnachten und bin Verzweifelt.


      Vorallem bei einem Regenrennen ist der Ton extrem wichtig und überhaupt macht das dann nur halb soviel Spass ohne Ton .


      Grüße

      Jürgen der Verzweifelte
    • Werbung
    • Ich habe zwar kein Smartrace,übertrage aber alle meine Videos,Fotos vom PC,Handy und Tablet mit Samsung "Smart View"
      auf meinen Samsung TV.Funktioniert in meinem Heimnetzwerk ohne Probleme.
      Gibt es im Androit Playstore kostenlos.
      samsung.com/de/support/smart-view/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wolsad ()

    • Hallo Jürgen,

      das ist leider ein Mysterium, welches ich auch noch nicht gelöst habe.
      Ich habe ein LG G2 mit dem alles wunderbar funktioniert, auch das spiegeln mit Chromecast.
      Mit dem neueren G4 habe ich wie du, Abbrüche beim spiegeln und beim Ton.
      Seit Samstag habe ich ein HTC U11, mit dem wieder alles reibungslos funktioniert.
      Ich kann es mir nur mit der verbauten Hardware in den Smartphones und Tablets erklären.

      Gruß
    • ..habe das Problem nun endgültig gelöst, indem ich das Tablet der Schwiegermutter geschenkt habe und mir ein einfaches noname Tablet mit hdmi gegönnt...mit hdmi Kabel an den alten Samsung mit 47 Zoll... Nun ist gut, um nicht zu sagen perfekt, was für eine tolle app!!!
    • Werbung
    • Dass die Standort-Dienste Einfluss auf die Bildschirm-Übertragung haben können, ist interessant - danke mal für den Tipp!

      Von Google gibt's eine Liste von Geräten, die für Screen Casting optimiert sind - da ist allerdings auch das LG G4 von @kochkaesschnitzel dabei, und ich bin mir nicht sicher, wieweit die noch gepflegt wird: support.google.com/chromecast/answer/6293757?hl=en
      Open Lap - Slot Car Race Management App for Carrera(R) Digital 124/132 (Google Play)
      carreralib - Python interface for Carrera(R) Digital 124/132 slotcar systems
      CarreraDigitalControlUnit - Carrera(R) Digital 124/132 interface library for Arduino and mbed OS
    • Nabend,
      Kann leider nur bestätigen was ihr alle schreibt. Gleiches Problem und sogar Aussetzer. Hab mir dann einen einfachen anycast dongle geholt wo Google seine Finger nicht im Spiel hat und es ist besser geworden. Kostet sogar nur die Hälfte vom Google! Einziger Nachteil ist das das teil mal komplette Abende funktioniert ohne Probleme und dann plötzlich sich mal aufhängt. Kurzer Neustart des dongle und weiter geht es .