SRC Yardley M23

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • SRC Yardley M23

      Hallo Freeslotter,

      heute war kurzfristig der Yardley M 23 bei Slotfun erhältlich.

      Aktuell ist er wieder raus.

      Falls einer den Wagen bereits hat bitte einmal ein paar Bilder und Fahrinfos einstellen. Herzlichen Dank!

      Gruss,
      Carsten
    • ebay Werbung
    • Seltsam - am Mittwoch waren noch Bilder vom McLaren zu sehen...."Vorankündigung, dieser Artikel ist noch nicht erhältlich....."

      Ist der wirklich schon ausgeliefert worden?

      Der Preis ist ja nicht "ohne" - knapp 78 €....über nähere Info's würde ich mich auch freuen....
      "Ronnie Peterson gehört zu jenen Fahrern, die man nie vergisst - er war einer der schnellsten, die je da waren." - Niki Lauda
    • Moin Slotter.

      Der Yardley ist bei Slotfun schon wieder nirgends zu sehen.
      Scheinbar spielt da Einer vom Shop mit dem System.
      Da ich den M23 schon seit einiger Zeit von Scalex habe, sind mir die 78 Euro für den SRC zu viel.
      Da lege ich das Geld lieber in den SRC Ferrari 312T4 an. ;)
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • mein Beitrag aus einem anderen Thread:

      ich habe den Mclaren, auch im Vergleich zu dem Polycar-March 701 und dem Scalextric Mercedes gefahren, alle OotB.

      Der Mc Laren blieb auf der ersten Runde gleich mal stehen. Ursache: schwergängiger Leitkiel. Ist das behoben, fährt er dank dem Magneten sehr neutral und driftet kaum.
      Bestzeit auf unserer 32m Bahn bei 11 Volt: 7,4 Sek. Es macht Spaß das Auto zu fahren.

      Demgegenüber ist der Policar, ohne Magnet, deutlich driftfreudiger aber mit 8,8 Sek gut unterwegs und auch gut beherschbar.
      Auffällig war, das er aus der Schachtel sofort störungsfrei seine Runden abspulte.

      Der Mercedes driftet, trotz Magnet, schwer kontrollierbar, wahrscheinlich sind die Reifen schlechter als bei den Anderen.
      Bestzeit 8,06, deutlich langsamer als der Mclaren, der einfach besser liegt und sanfter beschleunigt.


      Gruß
      Ingo :cowboy:
    • ebay Werbung
    • Guten Morgen Ingo,

      das klingt ja danach, als ob der M23 ein fahrbarer F1er von SRC ist.

      Na dann schauen wir doch mal, ob ich so einen in meinen Rennstall aufnehme.

      Viele Dank!
      Carsten