Neuer 3D Druck Produktentwickler – ProSpeed Slot Racing

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neuer 3D Druck Produktentwickler – ProSpeed Slot Racing

      Hallo,

      in den letzten Jahren ist der Name ProSpeed Slot Racing als Teamname bei verschiedenen Langstreckenrennen auf nationaler und internationaler Ebene in Erscheinung getreten. Durch eine berufliche Veränderung ist es mir nun möglich, meine Ideen und Wünsche, die ich im Laufe der Jahre im Bereich Slotracing gesammelt habe, mittels 3D Druck in die Materie umzusetzen. Das Ziel ist, Produkte zu entwickeln, die mit Verbesserungen ggü. dem heutigen Stand ausgestattet sind und somit eine kleine oder größere Innovation darstellen.


      Von daher sind ab sofort unter der Marke ProSpeed Slot Racing auch 3D Druck Chassis und andere Slotcar Produkte auf der Plattform von Shapeways erhältlich:


      Zum Start beinhaltet das Programm bisher:

      3D Druck Chassis für GT Fahrzeuge mit Slot.it Motorträger

      Carrera Mercedes AMG GT3

      Carrera Audi R8 LMS GT3

      Carrera BMW Z4 GT3

      Carrera Lamborghini Huracan GT3

      Carrera Ferrari F488 GT3

      Carrera BMW M6 GT3

      Scalextric Mercedes AMG GT3

      Revoslot Porsche 911 GT2

      Ninco Porsche 911 GT3



      3D Druck Chassis für Gruppe 5 Fahrzeuge mit Sideways Motorträger

      Fly Porsche 935K3

      in Kürze folgen Fly BMW 3,5 CSL und

      Scaleauto Porsche 935-77 Home Serie



      3D Druck Chassis für LMP für Slot.it und Sideways Motorträger

      Avant Slot Kremer K8


      Dazu gibt es noch diverse Heckflügel und Karoadapter



      In naher Zukunft folgen dann weitere Produkte, die sich aktuell in der Entwicklung bzw. Planung befinden, wie Chassis für


      Scalextric OPEL Vectra DTM (Slot.it)

      Carrera Porsche 911 GT3 (Slot.it)

      Carrera Corvette C7R (Slot.it)

      Carrera Audi R8 LMS GT3 (NSR)

      Carrera Ferrari F488 GT3 (NSR)

      Carrera BMW M6 GT3 (NSR)

      Scalextric Mercedes AMG GT3 (NSR)

      Scalextric McLaren MP4-12 GT3 (Slot.it und NSR)

      Scalextric Bentley Continental GT3 (Slot.it und NSR)

      Scalextric Audi R8 LMS GT3 (Slot.it)

      Ninco Audi R8 LMS ultra GT3 (Slot.it)

      Ninco Lamborghini Galardo (Slot.it)

      Spirit BMW 635 CSI (Slot.it)

      Autoart BMW M3 E30

      Carrera Aston Martin Vantage V8 GT3 (Slot.it)

      Carrera Ford GT (GTE) (Slot.it)

      Carrera Ferrari F458 GT3 (Slot.it und NSR)

      Avant Slot Porsche Spyder (Slot.it und Sideways)

      Avant Slot Pescarolo LMP (Slot.it und Sideways)


      sowie Motorträger für verschiedene Konfigurationen

      und weitere Komponenten für Fahrzeuge und Entwicklungen rund ums Hobby Slotracing in Analog und Digital….


      Einfach mal von Zeit zu Zeit reinschauen.

      Anregungen und Wünsche sind gerne willkommen.


      LG
      Stefan
    • Werbung
    • Huhu Stefan,

      prima! Gibt es einen Grund, warum Du kein ABS als Auswahl anbietest? Sieht zwar nicht so schön aus, aber nach meinen Erfahrungen ist es bzgl. Performanz doch den Nylon Chassis überlegen.
      Toi, toi, toi weiterhin!

      Viele Grüße,
      Ralph
    • Danke. ^^


      Hallo Ralph,

      Shapeways fertig nicht in ABS, es wird in Polyamid gefertig, welches im klassischen Laserverfahren oder im neuen HP Multi-Jet Verfahren verarbeitet wird. Allerdings sind die Teile im Multi-Jet erheblich höherpreisig.

      Das PA (Nylon) im Laserverfahren erfüllt die Anforderungen für diese Anwendung meines Erachtens vollkommen. Ich bin schon viele Langstreckenrennen auf solchen Chassis gefahren. Bei einer gewünschten Erhöhung der Steifigkeit kann das gut konstruktiv umgesetzt werden.


      LG
      Stefan

      The post was edited 1 time, last by EauRouge ().

    • Hu Stefan,

      besten Dank für die Rückmeldung! Habe halte die Erfahung gemacht, dass die völlig steifen ABS Chassis auf geglueten Holzbahnen dann doch im Vorteil sind. Liegt aber vielleicht auch nur an unserer unterschiedlichen Fahrweise...du bist schneller! :D

      cu,
      Ralph
    • Hallo Ralph,

      bei Einsatz auf einer gegluten Holzbahn gebe ich Dir absolut recht, da benötigst Du eine hohe Steifigkeit, die ABS eher mitbringt. Mit PA muß das dann konstruktiv umgesetzt werden.

      Ein solch steifes Chassis wäre aber auf einer Plastikschiene dann eher im Nachteil.


      Wenn Bedarf da ist, kann man gerne mal eine steifere Holzbahn-Ausführung für ein Fahrzeug erstellen.

      Das mit dem schneller ist relativ, in Heiligenhaus beim NSR Finale war es glaube ich nur ein ganz kleiner Unterschied. :)


      LG
      Stefan
    • Werbung
    • Stefan! Viel Erfolg mit Deinen Ideen und wir wünschen Dir gute Verkaufszahlen.
      Deine Siegburger Slotfreunde.

      P.s.: habe gerade mal auf Deiner Seite gestöbert...da steckt ja echt viel Arbeit drin,
      auch qualitativ gute Ansichten der Chassis!

      The post was edited 1 time, last by Fussel-Nerd ().

    • Guten Morgen Stefan,

      Wollte hier nur mein Lob loss lassen. Kein andere Chassis war sogut wie deiner für den Bentley von Scalextric. Ein Clubmitglieder bei uns hat den bestellt und das Ergebniss ist vielversprechend.
      Noch hatte das Auto kein Renneinsatz aber allein die Ersten Zeiten waren welten gegenüber deine Mitbewerber :daumen3:

      Soviel ich weiss haben jetzt noch andere bei uns Chassis bestellt, ERSTE SAHNE!


      Wir sind gespannt was noch kommen wird =)


      Viele Grüße aus Frankreich!
      Laurent
      Vale Vidi Vici.. celui qui murmurait à l'oreille des motos.. 46#1

      gtcl-slotracing.blogspot.com/ & GTC-L Slotracing auf Facebook
      sfsandbergring.jimdo.com/
      src-trier.de/

      The post was edited 1 time, last by Doctorvale46 ().

    • Gibt es die Idee eine IR-Dioden Aussparung für Digital direkt zu implementieren?
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: Bild
    • Hallo Laurent,

      danke für diese schöne Rückmeldung. Das freut mich. Das ist für mich Ansporn, weiter zu entwickeln.... :)

      Diese Chassis wird u.a. in Zukunft auch für Thunderslot Motorträger erhältlich sein.



      Hallo Kalgani,

      welchen Digital Chip meinst Du?

      In Kürze werden die ersten Carrera GT3 Chassis mit Aufnahmegeometrien für den Carrera Chip raus kommen. Den Anfang machen der AMG GT3 und die Corvette C7 GT3. Weitere werden nach und nach folgen.
      Das entsprechende Chassis für den Autoart BMW M3 E30 ist schon draussen. ->> siehe hier


      Über Anregungen für Entwicklungen freue ich mich.


      LG
      Stefan
    • Werbung
    • Ja ich meinte für Carrerachips.
      Schön zu hören, dann wird das eventuell ja auch mal was für mich.
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: Bild
    • Hallo Leute,
      wenn ich mir ein Chassis wünschen dürfte dann hätte ich gerne ein 3D Chassis für slot.it für folgende Autole:

      Carrera D132 Capri RS 3100 Carrera Nummern: 30474/30574/30683/30506/30475/...

      und
      Carrera D132 VW Käfer Gr.5 Carrera Nummern: 30820/30703/...

      Leider sind beide Carrera Autos absolut nicht gut fahrbar. Nachdem ich gesehen habe das nahezu jedes Auto mit den 3D Chassis von shapeways super fahrbar zu bekommen sind würde ich auch solche gerne haben...

      Eine Idee habe ich da noch, ein universal-Chassis mit eckiger Bodenplatte Radstand verstellbar, ähnlich der slot.it HRS nur mit richtiger Bodenplatte...quasi zum selbst-dremeln

      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • EauRouge wrote:


      Über Anregungen für Entwicklungen freue ich mich.


      LG
      Stefan
      hallo Stefan,

      tolle Chassis und schmale Stege neben dem AW Motormounts, das geht sicherlich nicht mit FDM ein Laser ist hier Voraussetzung.
      Aber warum druckst die Teile nicht selbst und vertreibst im eigenen Shop ?

      mittlerweile fallen die Preise und gute Geräte sind schon für unter 10.000€ erhältlich - 5 Jahre in der Abschreibung und gut ist es.
      hier die Lisa
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Hallo Kay,

      wenn ich die beiden Fahrzeuge irgendwo her bekomme, kann ich das gerne machen.

      Das Universal Chassis ist schon sehr besonders, werde mal überlegen, ob und wie so etwas zu realisieren ist.



      Hallo Slotmike,

      danke. Nun, warum drucke ich nicht selbst? Ich habe mich vor einiger Zeit einmal dazu entschieden, nur noch bzw. überwiegend das zu machen, was mir Freude macht und mich begeistert. Damit ging auch der Weg in die Selbstständigkeit einher. Und nach der Anschaffung eines CAD Systems wurde mir bewusst, daß ich damit und mit der 3D Drucktechnik nun u.a. auch alle meine Träume in meinem Hobby Slotracing verwirklichen kann. Und natürlich auch die Träume und Wünsche anderer Menschen.

      Meine Leidenschaft ist in erster Linie Entwickeln und Konstruieren. Das macht mir am meisten Spaß und Shapeways übernimmt alles das, was für mich weniger Begeisterung bringt.
      Wenn ich selbst drucken würde, müßte ich wohl eine nicht unerheblichen Zeit für Produktion, Kaufabwicklung und Versand aufwenden. Das ist aber nicht meine Leidenschaft. Ich bekomme derzeit sehr viele Anregungen von Menschen und habe selbst noch so viele Ideen für neue Projekte, daß ich gar weiß, wann ich die alle realisieren kann. :)

      Aber..... ich habe gelernt, daß einem das Leben immer einen Fingerzeig gibt, wo der Weg hin zu mehr Freude und Erfüllung gehen kann. Vielleicht ist Dein Hinweis jetzt so ein Fingerzeig!?! Werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen, ob und wie das gehen würde....


      Danke Dir und viel Erfolg in Deinem Bereich.


      LG
      Stefan
    • Werbung
    • Hallo Stefan,
      finde es gut das du klare Ziele verfolgst und dich ans wesentlich für dich wichtige hältst.

      Wegen den Chassis das wäre kein Problem.
      Ich würde sie dir inklusive Rückporto zusenden.
      Hier gibt es mindestens zwei oder noch mehr die ihren Capri oder Käfer gerne schneller hätten...

      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • Hallo Zusammen,

      hier die Rückmeldung eines sehr zufriedenen Kunden:
      Chassis gesucht für Scaleauto Porsche 935 HomeSerie hat sich erledigt!

      Vielen Dank und maximaler :respekt: ; sehr gute Ausführung und hervorragend durchdacht :applaus:
      Viele Grüße

      Uwe
    • Hallo Leute und Fans der 3D Chassis,
      heute ist es soweit gewesen.
      Der Käfer mit dem 3D Chassis konnte auf die Bahn.
      Ich habe dafür kurzerhand ein Gruppe-C Auto "geopfert" mit BRM Gummi-Reifen auf den Hinterrädern, das sowieso kaum bewegt wurde.
      Referenzzeit der Gruppe C Slot.it liegt auf meiner sehr kurvigen 9,43m Bahn bei 3,6sec.
      Der Käfer MIT Magnet und Decoder an Board schafft eine 3,34sec, allerdings nur 3 Runden am Stück dann fliegt er raus.
      Der Käfer OHNE Magnet aber mit Decoder an Board dafür mit Ortmann Reifen schafft nur eine 4,5sec.
      Jetzt durfte der Käfer mit nur dürftigen Grundeinstellungen, ohne Feintuning und Trimmen auf die Bahn.
      Er schaffte auf Anhieb eine 4,024 und blieb über 10Runden in der Bahn.
      Da hinten noch etwas Luft ist zur Karosse, denke ich kann man da noch was machen in Sachen Spurbreite und vielleicht finde ich noch einen Weg die Karosse hinten ein wenig tiefer zu bekommen...
      Kippeln tut er immer noch, aber durch die gute slot.it Technik driftet er erst bevor er sich dann überschlägt.

      Stefan hat tolle Arbeit geleistet.
      Ich hoffe ich habe diese Woche noch mal Zeit und kann den Capri auch mal fertig basteln, allerdings muss halt noch ein Gruppe C-Auto herhalten... ;( :rolleyes:

      Ich schicke gleich noch mal ein paar Bilder...
      Gruß Kay
      weniger ist mehr...