Thunder.... Giovanni Montiglio hat wieder gute Arbeit geleistet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thunder.... Giovanni Montiglio hat wieder gute Arbeit geleistet

      moin moin liebe Racer,

      Giovanni bringt noch Ende diesen Monat den neuen T70 CanAm Spyder auf die Piste.
      Hier gleich auf der Startseite


      Meine absolute Empfehlung wenn jemand überhaupt nicht schrauben kann oder ein Modell einstellen will - einfach auf die Bahn stellen und fahren.
      Das sind m.E. Modelle die ohne Einstellung schon mal super fahren und abgestimmt einen NSR die Schau stehlen.

      Screenshot_2.png

      Ende August kommt dann noch der McLaren M6 A/B

      Bilder zeigen die Prototypen

      Ca00203s-w.pngCa00302s-w.pngm6a.png
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Werbung
    • hallo,

      das könnte schwierig werden. Der 908er geht schon verdammt gut, ich habe Clio und Konsorten mit dem 22er und 25.000er Motor hier zum Vergleich.
      Der 908 geht nen Tick besser und kann man mit den hochbeinigen Clio oder Fiat 500 nicht vergleichen.

      Aber mein T70 schlägt auch meine Anglewinder C7 von NSR.
      Die Thunderslot fahren sich viel weicher, man muss net "pressen", man ist viel entspannter beim fahren.
      Lässt sich jetzt schlecht beschreiben.
      Walter von Slotcardreams hat sich dann noch den Spyder aufgebaut und er meint mit den 2 Gramm weniger geht der Spyder noch besser.
      Es ist schwer einen Gegner für die Lola zu finden. Ich gehe davon aus, dass Giovanni den McLaren auch so gut hin bekommt.
      Ich denke fast die Thunderslot entwickeln sich zu einer eigenen Liga
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Huhu zusammen,

      habe das mit den Thunderslots und NSR Classic schon letztes Jahr ...oder war es das Jahr davor?? - versucht... ging nicht
      Die Thunderslots sind deutlich schneller....
      - kleinere Felgen, weniger rotierende Masse
      - Motor mehr Drehmoment und höhere Drehzahl
      - Motormount durch die hintere Befestigungsmöglichkeit deutlich härter/aggressiver zu fahren

      Jetzt, mit dem neuen NSR Motormount EVO für die Classics, wo man den Motor verschrauben kann, müsste man den Thunderslot Motor in NSRs zur Vereinheitlichung einsetzen..der NSR kann es wohl erst im Laufe des Jahres, wenn die Lager mit den alten ohne Loch verkauft sind. Bleiben aber noch MT Architektur und Felgen...
    • Jepp, wir hatten die Lola in 2017 zugelassen, allerdings mit NSR Felge, Zahnrädern und Motor.
      Denke auch die Vermischung Thunderslot und NSR Classic und dem NSR Porsche 908 widerspricht meinem Grundgedanken an ein sehr einfaches und übersichtliches technisches Reglement.

      Gruß, bowser69
    • wutZWERG schrieb:


      einsetzen..der NSR kann es wohl erst im Laufe des Jahres, wenn die Lager mit den alten ohne Loch verkauft sind. Bleiben aber noch MT Architektur und Felgen...
      verstehe ich jetzt nicht ganz

      du meinst, wenn die NSR Motoren dann endlich Befestigungslöcher waagerecht im Lagerschild haben.
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Werbung
    • bowser69 schrieb:

      Denke auch die Vermischung Thunderslot und NSR Classic und dem NSR Porsche 908 widerspricht meinem Grundgedanken an ein sehr einfaches und übersichtliches technisches Reglement.
      naja, die Mehrheit wird NSR fahren, somit sollten die wenigen Thunderslot Fahrer auf den NSR Einheitsmotor umrüsten
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike