Marcos LM 600 GT2 - Revo Slot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstmal abwarten!
      Vielleicht ist da nur irgendein Wichtigmacher am falschen Platz
      der da irgendwas unnötig aufbauscht!

      Wir haben ja keine Infos um uns wirklich ein Bild machen zu können.

      Ich glaube auch nicht das da irgendwas in China vernichtet wird.
      Soweit sollte der Zoll nicht wirken können!

      Wenn es tatsächlich nichts mehr geben sollte,
      könnt Ihr demnächst einen Marcos für 150,- bei mir kaufen! ;) :D
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni
    • Werbung
    • Soo, na dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben.

      Ich hab mir auch 3 der Marcos gegönnt und sie sind auch letzte Woche schon eingetroffen.
      Also erstmal - sehr schöne Autos.
      Das Setup aus meiner Sicht, gleich mit den Porsches.

      Hab die Autos dann gleich mal auf die Bahn gesetzt. Kein großer Service, lediglich die Lager mit nem Tropfen Öl versehen...
      Und was soll ich sagen? Nach ein paar Runden als die Reifen etwas angefahren waren gleich mal 1-2/10 schneller als die Porsche und das sehr konstant!
      Die Autos liegen satt auf der Bahn und machen wirklich Spaß. Auffällig ist auch, dass sie deutlich leiser sind als die Porsche.
      Leider haben die Vorderräder eine gewisse Unrundheit. Aber ich könnte mir vorstellen, wenn man die V-Räder rund schleif und vllt versiegelt, den Motor inkl. Getriebe noch etwas einlaufen lässt
      und die Achsen noch sauber einstellt fallen da noch mal 1-2/10 sek.

      Fazit - voll geil die Dinger :thumbsup:
      VG
      P68
      ...wer bremst verliert...!

      wetterauring.de
    • Hallo zur Nacht,
      so, jetzt habe ich auch den Marcos ausgepackt. Optisch gelungen!
      Mit meinen beiden Revoslot Porsche bin ich ja auch sehr zufrieden.

      Jetzt war ich positiv gespannt auf den Marcos:)
      Hmm, leider habe ich wohl nicht so viel Glück wie der Rest... der Spoiler war zwar fest aber das Getriebe war sehr laut. Den Motorabstand schnell eindtellen ist ja kein Ding?! Getäuscht:( die Schrauben ließen sich zwar lösen, danach aber nicht mehr fixieren:( jetzt ist gar kein Kontakt mehr da zwischen den Zahnrädern, dafür ist er natürlich jetzt superleise:(
      Die Vorderachse lief auch nicht, Böcke ausrichten war nicht möglich weil sich eine Schraube von dem Achsbock gar nicht lösen liest:(
      XXX: i need your help!

      Schlaft gut

      bowser69
      Dateien
    • oh je Bowser69 - das klingt ja echt übel...
      Eigentlich müsstest Du den zurückschicken!

      Nichts desto trotz, wir sind am Mittwoch bei mir einige Runden gedreht und sogar Wolfgang hat sich von den Revos überzeugen lassen...
      Hoffentlich kriegst Du deinen in den Griff...sind ja auch nicht grade billig die Dinger..
      VG
      P68
      ...wer bremst verliert...!

      wetterauring.de
    • Werbung
    • Hallo Browser, hallo P68,

      ja, der Wolfgang war und ist noch begeistert von den kleinen Brüdern der Kampfzwerge.

      Wobei: das "kiein" bezieht sich lediglich auf die Größe des Autos, nicht auf deren Fahr-
      leistungen.

      Habe gerade den ersten Marcos zurecht gemacht, kleiner Service wie bei den Zwergen.
      Die Achsen waren ziemlich fest, das Getriebe geht leichtgängig, die Vorderreifen hatten
      Gußgrate an den Außenseiten und der Heckspoiler war vom Halter abgeplatzt.

      Alles gerichtet und eingestellt, reichlich geölt, die Vorderreifen geschliffen und versiegelt,
      den Motor 60 min bei 6 Volt laufen gelassen und dann ab auf die Bahn. 30 Runden die
      HA-Reifen angefahren und dann mal etwas schneller....
      Läuft super, einfach zu fahren und dabei noch recht schnell.... 1 sec. schneller als die Zwerge
      pro Rd auf allen Spuren.
      Noch ein bißchen Feinschliff, dann geht es auch unter die 9 sec.....

      Er fährt sich eher wie ein kleiner 24er, nicht wie ein 32er, wohl eine Folge des Alu-Chassis.

      Bin gespannt auf den zweiten Marcos und dann hoffentlich bald auf die Porsche und freue
      mich auf baldige Rennen.

      Wer Zeit und Lust hat, wir können uns auch gerne zu ein paar Testrunden auf dem Hochtaunusring
      verabreden.

      Viele Grüße
      Wolfgang

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wolfgang53 ()

    • Hallo Leute,
      ich habe den Porsche aus der ersten Serie. Der hatte auch das U-Bahn Problem mit dem Zahnrad. Nach einer Proberunde habe ich gleich ein Sigma Zahnrad bestellt. Und siehe da, super leise. Dann habe ich ihm noch shore 15 air Reifen gegönnt und einen tieferen Leitkiel weil er meine Rundenzeiten nicht immer gezählt hat...
      Seit drm ist es mein schnellstes Slotcar ohne Magnet...macht tierisch Spaß Dr kleine, obwohl ich ja lieber 124er mag wegen meiner großen Hände...
      Der Marcos gefällt mir leider nicht so...ich warte auf den Gulf Porsche
      Gruß Kay
      Bescheidenheit ist eine Zier