NASCAR 1:24 Plastik vs Metall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NASCAR 1:24 Plastik vs Metall

      @Urumbel


      Da haben sich ja schon einige zu Wort gemeldet.Ist womöglich doch auch für andere interessant.

      Also, meine "Vorgaben" zielten darauf ab, dass evtl. noch andere, die nach Reglement fahren, sich an dem Wettstreit beteiligen können.

      Ich bin aber für alles offen !!!
      Sag doch mal, welche Vorgaben Du Dir vorstellst.

      Gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • @1:18 heavy metal slotter
      Jetzt haste ja schon wieder ein neues Thema erstellt, obwohl da schon 2 Threads mit dem Thema verbunden sind... :/

      Dann halt noch mal für diejenigen, die das nicht verfolgt haben oder unsicher sind. Ging ja ursprünglich um die allgemeine Begeisterung für NASCAR und dann kam eins aufs andere und somit kam die Frage auf. Plastik oder Metall ?

      Deshalb jetzt quasi ein kleiner Wettbewerb, wie der Aufbau erfolgen sollte, damit man einigermaßen gleichwertige Modelle hin bekommt. Obwohl ich ja immer noch der Meinung bin, dass mein Plastikbomber das Battle gewinnen wird. :D
      Damit sind wir schon beim Thema.
      Vorgabe war deine Bahn, also Holz. Da sage ich mal Moosis müssten es für mein Modell sein. Die restliche Freigabe aller Maße finde ich schon mal genial, wird mir entgegen kommen. Da für mich der Bahnstrom dann auf 12,5V limitiert wäre, würde ich einen Ninco NC was weiß ich nehmen wollen oder irgendwas von NSR mit ordentlich Dampf... 8o

      Wo müsste ich denn eigentlich hinkommen, um mir evtl. eine "Tracht Prügel" abzuholen? ;( 8o :D :rolleyes:
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • Was für ein Wettkampf.....ein Abflug von der Metallkarosse gegen den Plastikdeckel und man hat mehr Teile als Du in Deinem Alter wieder zusammen bekommen kannst.....****duckundwech****
    • @RacerMike

      pass mal auf mein Freund,

      die Videos stammen noch aus der Zeit als ich noch alleine fuhr,
      und in besagen Videos mit 2 selbst fahrenden NASCARS mit so wenig Strom, dass die eben nicht abflogen,
      gefilmt mit einer kleinen Digital, die auf den Dach eines Hummer montiert war.
      Den Hammer hab ich an einen NASCAR angehängt, den ich per Regler irgend wie auf gleiche Geschwindigkeit gehalten habe.

      Soviel mal zu " schwerfällig und langsam ".............

      AKTUELL musst DU schon schneller als 8,2 sec auf 25,5 Meter sein. :cursing:

      Nein lahmster 1:18 Metall NASCAR braucht 8,121 sec, wiegt 1,3 Tonnen (1300 Gramm)
      mein schnellster hat 7,786 als beste Rundenzeit.


      Ich halte aktuell den Rundenrekord mit 7,021 sec mit einem anderen 1:18 Metaller :thumbsup:
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • @wutZWERG


      Wieso Abflug Metall gegen Plastik ???????????

      Wenn ich tatsächlich mal abfliegen sollte,
      dann ist das Plastik doch auf jeden Fall HINTER mir........ :D

      Und wenn Plastik abfliegt, trifft er nicht auf Metall sondern nur die gepolsterte Bande..... :cursing:
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • @wutZWERG
      Du glaubst gar nicht, wie einfach man so ein Teil stabil machen kann. :D
      Immer wenn jemand Bedenken wegen der Stabilität von den Plastikrennern äußert, erzähle ich sehr gerne vom Erlebnis in der Rennarena Herborn, die es leider nicht mehr gibt. ;(
      Damals rief mich der Betreiber Ralf Wittig an, fragte, ob ich Zeit hätte und ich sollte was amerikanisches mitbringen. Als Ami Fan, genau das richtige für mich.
      Ich also abends mit 2 NASCAR Boliden da angerückt und ein riesiges Oval im Keller angetroffen. Soweit ich mich erinnern kann, war es von der Länge ca 5m mit jeweils Steilkurve 4. Sogar die Geraden waren so schräg, dass man die Autos nur mit dem Finger am Drücker einsetzen könnte. Bahnstrom gleich auf 20V hochgeschraubt und ab ging's. Der Bison im Auto war nach 5 Runden schon warm, deshalb immer mehr auf den Drücker. Nach ungefähr 10 Runden, dachte ich mir, jetzt geht's ohne zu lupfen, was ich bis dahin immer kurz nach der Gegengeraden tat. Also den kompletten Kurs voll durch, Rundenzeit bis dahin 2,6 Sekunden. :D
      Doch das war der Fehler, das Auto wurde kurz vor der letzten Kurve dermaßen ausgehebelt, dass es abhob, ca 5m durch den Raum flog, auf der aufgebauten, mobilen 6-Spurbahn kurz aufsetzte, um dann wieder ca 4m weiter zu fliegen und dann frontal in die Wand einschlug. Alle dachten, jetzt können wir den Besen holen, aber weit gefehlt, der Flap am Heck war leicht eingerissen und der Vorderachshalter hatte sich leicht verschoben, mehr war nicht. An der Front sah man noch ein paar Kratzer und weiße Wandfarbe. 8o
      Die Geschichte erzähle ich deshalb immer wieder gerne. :rolleyes:
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • @Urumbel


      Hast Du noch mal gut erklärt, wie es kam und worum es geht.

      Also ich wäre damit einverstanden, dass ALLES frei gegeben ist mit folgenden Einschränkungen:

      Chassis ungefedert.
      Karosserie unverändert.
      Inlet, soweit wie möglich, eingebaut.
      Radgrösse muß dem Basismodell entsprechen.
      Achsbreite nicht breiter als Kotflügel.
      Räder müssen seitlich kplt. sichtbar sein.


      Mit Deinem Glaube an den Gewinn des Battle kannst Du mich nicht verunsichern.

      Ich glaube, dass ich meinen Gewichtsnachteil irgend wie wett machen kann...


      Neine Bahn ist in Grevenbroich, das sind von Dir, laut Falkplan, 177 Km.

      Gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Ich denke mal, dass sowohl bei den Plastik- und Metallmodellen ein Inlet vorhanden ist.
      Das sollte dann auch verwendet werden.
      Lediglich Ausschnitte für die Technik sollten erlaubt sein.

      Ich hab mal bei NASCAR 124 von Manfred Strock bisschen " spioniert".
      Macht mir noch nicht wirklich Angst......
      Aber ein Mindestgewicht ( fahrfertig ) von nur 150 Gramm ?( ?( ?(
      Welches Kampfgewichr strebst Du an ??
      Ich rechne bei mir so um die 500 Gramm.
      Mein bestellter 1:24 Metal-Nascar soll morgen kommen.
      Dann werd ich den gleich mal über die Waage schicken.

      gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • Mmmh, über das Gewicht habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht... ?(
      Ich gehe jetzt mal so von 210-230 Gramm aus... :/
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • @ Bernd: NASCAR 124 wiegen ca. 210 Gramm und werden mit Fox Motoren gefahren.
      Die NASCARs von Manni Stork wiegen ca. 150 Gramm wobei da in der Regel 10 Gramm Trimmgewichte verbaut sind. Die laufen mit Plafit Hippo Motoren an 20 Volt.
    • Jetzt sag ich auch mal " Mmmh "

      Bei Dir nur ca. halbes Gewicht..............20 Jahre Erfahrung in slotten mit 1:24.............und dann womöglich noch mit NSR King 50 Evo mit365 g-cm....
      Bei mir doppeltes Gewicht...............nur 3-4 Jahre Erf. nur mit 1:18 metal........... ???????????

      Ich fürchte mittlerweile, das könnte für mich wohl mit einer " Watsche " enden.
      So what...I never give up. ^^

      Gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Moinsen,

      jetzt macht Ihr mich juckig 8o .....ist ja fast wie bei Werner "Red Porsche Killer". :D ... ..Grevenbroich ist gute 360km von BS entfernt =O .....hhhhmmmmm live angucken und ggf. mal so einen "Metallstein" Probe fahren :fahrer: und Euch mal live kennen zu lernen (weiß gar nicht, Stefan wie lange kennen wir uns und haben uns noch nie die Patschehändchen geschüttelt?)......also wenn das Duell auf ein WE terminiert ist, könnte ich mir vorstellen diese Entfernung auf mich zu nehmen..... :trinken1: ......könnte auch meinen schon seit Jahren ruhenden NASCAR Boliden auf Thunder FW mitbringen.....quasi als ghost car 8) :kugeln:
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von papa_von_prinzessin ()

    • Werbung
    • Andreas, ich warte auch schon gefühlt eeeewige Jahre auf ein persönliches Kennenlernen. Weil ich auch nur an einem WE könnte, dürfte es doch da dran nicht scheitern.
      Übrigens kam mir der Gedanke wegen dem Werner Rennen auch schon. :rolleyes:
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • papa_von_prinzessin schrieb:


      ...ist ja fast wie bei Werner "Red Porsche Killer". :D ...

      Urumbel schrieb:

      Übrigens kam mir der Gedanke wegen dem Werner Rennen auch schon. :rolleyes:
      Damals hat Plastik der Porsche gewonnen. :D

      Vom 30.08. bis 02.09. soll es zum 30sten Jubiläum übrigens eine Neuauflage des Rennens geben - wäre doch eigentlich ein guter Parallel-Termin mit ausreichend Vorlauf, um einen Live-Stream einzurichten... :saint:
    • Vau Acht schrieb:

      Damals hat Plastik der Porsche gewonnen
      :kugeln: :sieger:

      Urumbel schrieb:

      Roland von Slotblog einschalten
      :thumbup:

      @Heavy, haste Platz für mehrere tausend Leute :D
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein