Carrera Digital (132/124) Festaufbau 4,90 x 4,60m NEUER RAUM das U ist Geschichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Carrera Digital (132/124) Festaufbau 4,90 x 4,60m NEUER RAUM das U ist Geschichte

      Hallo liebe HobbySlotter,
      nach unzähligen verschieden Plan Versuchen brauch ich jetzt echt Hilfe! Das Plan macht mir ein riesig Spaß, aber auch bei meiner Geduld der letzten Drei Wochen, bin ich gerade echt am verzweifel.

      Aber seht es euch erstmal selbst an!
      Planung 001.jpgJa es sieht merkwürdig aus! Festgefahren hab ich mich mit dem Wunsch Eine längere Tunnelstrecke zu bekommen die von Vorne aber einsichtig ist!
      Hier hab ich noch mal etwas gebastelt in 1:10 um es deutlicher zu machen leider bekomme ich das 3D nicht auf meinen PC geöffnet darum das Papier.
      WhatsApp Image 2018-06-01 at 13.56.55.jpegWhatsApp Image 2018-06-01 at 13.56.55(1).jpegWhatsApp Image 2018-06-01 at 13.56.56(1).jpeg

      Ja es ist kein kunstwerk und auch nicht 100% genau
      Vermeiden möchte ich soweit es geht auf K1.
      Wichtig sind mir eigentlich nur schöne Kurven, die genannte Tunnelstrecke und übliche Elemente wie Pitlane!
      Von Zwei Tankstops hab ich mich schon verabschiedet da bekomme ich nix geplant auf der Fläche.

      Ein sehr wichtiger Punkt ist das ich gern auch 124 Fahren möchte.

      Das von dem Geplanten U nicht jeder gefallen findet ist durchaus Okay möglich ist auch noch ein Umbau den ich aber vermeiden möchte.
      Denkbar wäre noch eine Verbindungsbrücke um nicht alles wieder zurück zum Kleinen oberen Teil zu führen.

      Hier mal die genauen masse des AUfbaus:
      Bemassung1.jpg
      Eine Stücklieste der vorhanden Schienen:
      1x CU
      1x Aufstellung
      2x 1/3 Gerade
      1x 1/4 Gerade
      32x Gerade
      1x Check Lane
      1x Pitlane Weichen (Ein und ausfahrt)
      3x Einzel Schienen (+1x halbierte Standartgeradene)

      1x Doppelweicheä
      je 1x Weiche links und rechts

      13x K1 60°
      6x K2
      6x K3
      12x K4

      6x Steilkurve K1 (allerdings habe ich die sehr stark entschärft, durch mehrmalige Behandlung im Offen und neu Formung! Dadurch kann man sie natürlich nicht mehr als 180° verwerten)

      Bei der Steilkurve bin ich mir auch nicht sicher ob sie überhaupt noch eingebaut wird. aber 124 gehen ohne irgend ein aufsetzten gut durch! sind nun auch vielleicht noch knappe 10° im winkel.

      So denke habe soweit an alles Gedacht! Würde mich freuen wenn der ein oder andere mir vielleicht meine Ideen aus einer anderen Sicht Planen würde.
      Achso es ist recht egal was noch an schienen gebraucht wird oder ich schon zuviel habe. Sei schön Kreativ.

      Wenn noch etwas unklar ist oder ich sonst was nicht bedacht habe nur raus mit der Sprache und wenn wir schon bei Sprache sind und der Leser bis hier her gekommen ist freut mich das! Bitte lasst nur Kommentare die auf Rechtschreibung oder Grammatik hinweisen weg! Dessen bin ich mir bewusst und es kostet mich mehr als ihr Denk überhaupt etwas lesbares hinzubekommen. Und ja ich war in der Schule (Sogar Deutsch E-Kurz!) dennoch bleibt dies auch wenn ich mich in den letzten 30 Jahren stark bemühe.
      Perfekt wird es nie. Dafür habe ich viele andere Qualitäten ;o)

      Viel Spaß beim Helfen Gina
    • Werbung
    • Hey, da Du 124 er fahren willst, solltest Du auf jeden Fall mit Randstreifen planen.

      Das Bahnplanungs-Tutorial hier im Forum hilft, viele Fehler zu vermeiden. Einfach mal ein bißchen durchlesen hat mir auch seeeehr geholfen.

      Gruß Thomas
    • Servus Gina !

      Das sieht an sich nicht schlecht aus, vor allem das 1:10 Modell :D
      Es könnte etwas unübersichtlich werden im Bereich bei Start und Ziel, die Einsehbarkeit leidet glaube ich da etwas.
      Auf welche Streckenlänge kommst Du ?

      Gruss
      Tom
    • Klasse Strecke - da steckt echt Arbeit drin :respekt:

      Vor allem die Idee mit dem Tunnel gefällt mir... an der Strecke noch ein wenig Beleuchtung hier und da... besser als jedes Videospiel (und ich liebe die Forza Horizon Serie... :D )

      Die Planung in U-Form halte ich allerdings für sportlich, würde ich gerne mal fahren; für meine eigene Bahn hatte ich als Endausbau an eine einfachere L-Form gedacht - bis mir die Jungs im Club zu bedenken gegeben haben das so etwas solo durchaus spaßig sein kann, mit mehreren Fahrern aber durchaus anstrengend... irgendwie hast Du mich gerade ermutigt den Plan doch noch nicht zu verwerfen ^^

      Bis die Tage!
      LG ;)
      Mario
    • Hallo Gina,
      ich habe Deinen Plan mal in Softroyal umgesetzt (soweit es möglich war), damit können alle hier im Forum daran herumspielen und Dir Vorschläge machen, ohne einen komplett neuen Plan zeichnen zu müssen softyroyal.de/?t=9fedc1d. Ich persönlich glaube, die Bahn ist zu lang, bei 33m Streckenlänge baucht man fünf bis sechs Fahrer, damit man sich gelegentlich begegnet und es ein spannendes Rennen wird. Eine kürzere Bahn würde auch für etwas mehr Übersichtlichkeit sorgen. Wie T4-Fan schon gesagt hat, bei D124 braucht es Randstreifen, dann sieht Seine Bahn so aus: softyroyal.de/?t=3ce10b30
      Gruß
      Christoph
      P.S. falls Du noch Schienen braucht, guck mal im Markt, ich habe da einiges eingestellt...
    • Werbung
    • Oh man hier ist ja schnell was los, hätte nicht mit so vielen schnellen Reaktion gerechnet!

      Also die ganzen Bahnplanungs-Tutorial habe ich natürlich gelesen und auch versucht umzusetzen! Sind auch eine Wirklich mega Gute abreit die dort geleistet wurden ist.
      Also großes Kompliment an die Schreiber.

      Das mit dem Softroyal hatte ich auch schon fertig nur keine anung wie ich den Link weiter gebe^^ (jetzt hab ich es auch verstanden^^)
      Danke für die Mühe und das in so kurzer Zeit. Respekt

      Geplant hatte ich alles mit Randstreifen nur wegen der Übersichtlichkeit weggelassen passt aber so auch ins U

      Wie gesagt fahren werde ich auf dieser bahn in den meisten Fällen alleine. (Meine Tochter weigert sich in den Keller! Angst vor Spinnen die nicht da sind)
      Gelegentlich werden bestimmt auch mal einige Gleichzeitig fahren für 4 Fahrer ist durchaus noch genug Platz vor der Bahn. Dann gibt es nur immer kleine Störungen beim einsetzten vielleicht. Sichtbereiche sollten aber eigentlich kein Problem Darstellen.

      Möglichkeiten zum Umbau habe ich noch. eE wäre denkbar softyroyal.de/?t=2a0c9a25 die platten so zustellen
      Hier noch mal nur die grundplatte wie sie gerade Steht softyroyal.de/?t=244dd074 kann man sich dann schön austoben.
      Es ist nicht zwingt notwendig sich an diesen ein entwurf zu halten und zu optimieren.

      Denke langsam auch das Weniger vielleicht mehr ist! Dies ist auch der grund warum ich schreibe! Ich hänge zu sehr an diesem Plan das ich andere möglichkeiten kaum sehen kann

      Freu mich auf eure Entwürfe. Denke mal das richtig gute idee raus kommen bei dieser form von platte!

      gruß Gina
    • Mal der Punkt der mir nicht klar ist:

      - wie viele Fahrer hast du geplant?
      - wo werden die stehen?
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Hallo Gina,
      Die u-form könnte ein Problem werden wenn du mit mehreren Fahrern fahren willst. Besonders wenn die cu oben in dem schmalen Tunnelbereich ist und die Regler auch...
      Ich würde die links unten in den breiten Plattenbereich setzen.
      Bin zwar nicht so der Fan von Etagen Bauweise aber wenn man das so wie GeKe mit seiner Holzbahn in Szene setzt wirst du bestimmt viele Mitfahrer finden...Nein, bin mir sicher das du auch so Mitfahrer findest :D
      Viel Spaß hier,
      Groovigen Gruß Kay
      Bescheidenheit ist eine Zier
    • Geplant hab ich für 4 die sich nicht Behindern
      Bemassung1mit 4.jpg
      Gefahren wird mit Kabellosen Reglern.

      Aber wie gesagt ich scheue nicht vor umbau arbeiten!
      Hätte eigentlich durch aus noch einen Größeren Raum zur Verfügung, aber da ist die Gefahr da das die Vermieterin irgendwann mal kommt und sagt sie bräuchte diesen nun wieder für sich selbst.
      Darum versuche ich es erstmal hier rein zu drücken.
      Bemassung1mit 7.jpg
      So könnte ein kleiner Umbau aussehen ohne zu großem Aufwand.

      grüße Gina
    • Hallo Gina,
      Ok wenn man ganz unten steht ist es glaub ich ok
      Sollte halt gut zugänglich sein und das ist dein U ja eigentlich schon.
      Gruß Kay
      Bescheidenheit ist eine Zier
    • Werbung
    • Ist ein "klassisches" Format von 3,95*2,x nicht übersichtlicher umzusetzen?
      Dein 1:10 Modell ist übrigens einfach grossartig!

      edit:
      Das U ist wegen der Rettungswege gewählt?
    • Das Klassische war meine Erste Idee.
      So hatte ich es Erst auch mal aufgestellt, besser gesagt Platten ausgelegt wobei diese 1,7m tiefe hatten.
      Und da fand ich es nicht so schön weil man dort ohne Greifer nix mehr machen kann.
      Es sei denn man verzichtet wieder auf Länge und bekommt dann halt schmale Gehwege, um auch auf der anderen Seite gut dran zu kommen.

      Und nein keine Rettungswege "kullernvorlachen" Konnte den Kellerraum nur nutzen wenn ich auch überall unter der Platte möglich viel Stauraum habe.
      Dort lagert dann von Camping zeug, über Jahreszeiten abhängig Wohnungsdeko bis hin zum Werkzeug und Diese bekannten Sachen die man Hat und denkt man könnte sie irgendwann einmal im Leben gebrauchen.
    • Ich bin eigentlich ein Freund von drüber, drunter ger und wieder hoch.
      Aber hier ist mir das Thema zu sehr auf die Spitze getrieben.

      Müssen es unbedingt 4 Gerade auf einnem Teilstück sein?
      Reichen nicht auch zwei? Hab mal was einfacheres gebaut: softyroyal.de/?t=2ad89251
      Eventuell kann man das als Ausgangsbasis für weitere Ideen nehmen.
    • Ja da hast du wohl recht^^
      Das ist auch das was mich am meisten noch Stört, das es zu viel auf dem kleinstem Stück ist.
      hatte heute mittag schon Angefangen nicht zu versuchen etwas zu optimieren sondern ganz anders mit dem Start anzufangen.
      Leider wegen Besuch pausiert mach ich morgen weiter.
      Jetzt ist für mich zu spät.
      softyroyal.de/?t=624ce42b
      aber vielleicht möchte eine Nachteule sich ja dran probieren.

      Danke euch schon mal für die viele Anregung und gute Kritik

      Gruß Gina

      Hier schon mal ein Ergebnis: softyroyal.de/?t=50299507
      Hab sogar einen Spurlängenausgleich hinbekommen. Wobei das Zufall war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gina ()

    • Werbung
    • Die Strecke sieht mal super aus, nicht so viel drunter und drüber, schöne lange Boxengasse und dürfte sich recht flüssig fahren lassen :thumbsup:
      Wie hoch ist denn der Tisch geplant (wegen der Überdeckung / Einsicht auf die einzelnen Teilabschnitte der Strecke bei mehreren Fahrern)?

      Bis die Tage!
      LG ;)
      Mario
    • Aktuell ist der Tisch 93cm hoch.

      Finde dies Höhe Angenehm zum Arbeiten und späteres Einsetzen.
      Wenn alle vor der Platte Stehen ist das einsehen sehr gut! Hatte es mit Testaufbauten Probiert! Zur Fertigen Bahn kann ich es noch nicht genau sagen!

      Hab immer mal verschiedene Bereiche ca. aufgebaut und dann von verschieden Blickwinkeln probiert.
      Wenn ich mal zufrieden bin mit dem Layout werde genau diese Versuche auch noch mal Testen, um sicher zugehen Ob es Später auch noch Passt.

      @jenschristoph1719 vielen Dank für das Kurven überarbeiten. Gefällt mir auch wirklich gut bin mir aber jetzt mit den Randstreifen nicht sicher Wird das noch passen?


      Bearbeitung:

      Hab jetzt noch einen etwas anderen ansatz:
      idee3.PNGidee3verdecktesmaterial.PNG

      Hier dran mag ich jetzt die Boxengasse und ich habe meine Tunnelstrecke wieder!
      Aber irgendwie glaube ich könnte ich mit die der Steigung probleme bekommen.
      Unbenannt.PNG
      Naja begeistern sieht anders aus. Ich werde wohl den Nachmittag diesen Plan noch etwas Anstarren und hoffen die richtige Idee kommt dabei auf.

      softyroyal.de/?t=2f8d63f4

      liebe grüße Gina

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gina ()

    • Hallo Gina,
      Bahnplanung ja ein heisses Thema, ich will dir da mal helfen, gib mir mal 10 Stichpunkte zu deiner Bahn plus die max Masse, ich will mal sehen was sich daraus zaubern lässt. Oft muss man einen anderen Gedanken aufnehmen damit man weiterkommt. Lg Franz