“NSR GT 3“ Serie dritter Lauf 2018 beim BRO und Rennbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • “NSR GT 3“ Serie dritter Lauf 2018 beim BRO und Rennbericht

      Hallo Zusammen !!!

      Am 20.06.2018 startet im BRO die
      NSR GT 3“ Serie in den dritten Lauf 2018

      Wir fahren nach NSR GT 3 Reglement .

      Startgebühr 3,50 Euro

      MIT DEN REIFEN MACHEN WIR ES WIEDER WIE 2017 .
      JEDER BRINGT ZUM RENNBEGINN REIFEN MIT, DIE EIN MIN. MAß VON 20MM HABEN MÜSSEN.
      DIESE WERDEN DANN NACH DEM RENNEN EINGELAGERT UND DEN REST DER SERIE 2018 VERWENDET.

      5 Rennen werden dieses Jahr gefahren, mit einem Streicher.

      Es wird nach Gesamtergebnis gestartet.

      Termine sind:

      21.02.2018
      18.04.2018
      20.06.2018
      15.08.2018
      17.10.2018

      Ihr findet uns hier:

      Lichtinghagenstraße 7a
      51491 Overath

      Offen ist wie immer ab 18 Uhr.
      20 Uhr Rennstart.

      Wer gerne mitspielen möchte, schreibt am besten einfach eine Antwort zu dem Thema, ich setze Euch dann auf die Meldeliste.

      Meldeliste:

      1. Michael B. (Slotbahnschleicher)
      2. Tom Franke
      3. Stephan F. (Volvo V70R)
      4. Wolfgang G. (Turbo)
      5. Michael J. (Einstein_II)
      6. Michael S.
      7. Lars H.
      8. Thomas L. (Fussel-Nerd)

      Wir freuen uns auf Euch.

      Wie immer sind Leihregler und Autos vorhanden.
      Am besten kurze Info vorab, damit wir die Autos für euch vorbereiten können.

      Zum Abschluss noch etwas "Kleingedrucktes":
      Durch die Teilnahme an dieser Rennserie stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung von Namen,
      Ergebnissen und Fotos, zwecks Berichterstattung, in Print- und Online-Medien (z.B.: Internet) zu.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Slotbahnschleicher () aus folgendem Grund: Fahrerupdate

    • Werbung
    • Bist gelistet. :welcome:
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Stephan ist auch dabei.

      Bist gelistet. :welcome:
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Hallo Wolfgang :welcome:

      Erste Gruppe vollständig.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung
    • :thumbsup:
      Alle aktiven BRO Michaels anwesend,
      Cool.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • :thumbup:
      Und Lars unser schneller Rookie ist auch wieder dabei.

      Unser Fabian geht lieber Achterbahn fahren.
      :idee:
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Hallo Thomas,
      Super !!! :thumbsup:
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung
    • Hallo zusammen !!!

      Der dritte Lauf der NSR Serie im BRO war wieder mal eine richtig lustige und runde Sache.
      Es wurde gescherzt, trainiert, geschraubt und wieder mal Rennen gefahren.

      Die 8 Fahrer die gemeldet waren trafen auch nach und nach ein und wir konnten nach der Fahrzeugabnahme durch MJ zeitig starten.

      Die “Krabbelgruppe“ startete mit Michael S., der irgendwie mal wieder so richtig Pech hatte, sein Auto war plötzlich unfahrbahr , der Wagen sprang auf der Geraden im Infield mehrmals raus, so das wir ihm erlaubten (besser gesagt gezwungen haben) einen Leihwagen von Stephan zu nehmen. Danach lief es wesentlich besser für Ihn.
      Michael J. war sehr flott und problemlos in der Gruppe unterwegs und fuhr auch in der Gruppe den Sieg ein. Tom, was war eigentlich mit Tom, er zog wieder mal seelenruhig und sehr beständig seine Runden und fuhr in der Gruppe auf den zweiten Platz. Lars hatte den ein oder anderen Abflug, es gab glaube ich auch mal einige Kontakte, aber er ist sehr gut unterwegs, war allerdings langsamer unterwegs als Michael S. und so letzter der Gruppe.

      Die Topgruppe, voll motiviert wartet auf grün, alle jagen los und von Stephan F. hört man nur: “Mist, läuft nicht....“
      Der Wagen der im Training Super unterwegs war machte Probleme.
      Stromprobleme , und mehrfach Abflüge, die sehr wahrscheinlich durch verzweifelte Aufholversuche her rührten. So wurde Stephan leider bis auf den letzten Platz durchgereicht. Über Wolfgang und Thomas kann man nicht viel sagen. Eine Klasse für sich. Zwei schnelle Fahrer mit schnellen Autos. Das Paket stimmt bei beiden. Uneinholbar und unmöglich für mich mitzuhalten. Wolfgang behielt das bessere Ende für sich und fuhr vor Thomas und mir über die Ziellinie.
      In dem Ergebnis kann man sehen wir schnell Thomas und Wolfgang waren, der Abstand von MJ zu mir ist da schon etwas geringer.

      Alles in allem war es wieder ein sehr kurzweiliger Abend mit sehr viel Spaß.

      IMG_20180621_190450.jpg

      Bis zum nächsten mal !!!
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“