Wie geht es weiter???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie geht es weiter???

      Hallo Racer,

      es sind von SW genau noch die 2 Limited Modelle ausständig, aber was kommt danach?

      Es gibt aktuell keine Ankündigung zu weiteren Modellen der Gruppe 5.

      Bei den GT ist der Ford und BMW geplant, aber hier soll es aktuell nicht weiter gehen weil ein Mitarbeiter ausgefallen ist.

      Ich bin echt gespannt wie es weitergeht geht.

      Grüße
      Walter
    • Werbung
    • Moin,
      das klingt jetzt aber nicht so toll. Bin davon ausgegangen dass der TOYO aufgelegt wird.
      Also, ich hätte da echt Hoffnung.
      Wenn da ein ganzer Betrieb steht muss es sich bei dem Ausfall wohl um eine Keyperson halten.
      Bleibt zu hoffen das es bald wieder vorwärts geht.

      Gruß
      Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • So schlimm sehe ich es nicht, aber es ist eigenartig das kein Gr.5 auch für uns Händler ersichtlich ist.
    • Tja, wäre wirklich schade wenn es da nicht weiterginge. Und 89 verschiedene Gr. 5 Fahrzeuge (inkl. Limiteds, Specials etc.) in knapp 6 Jahren sind eine stolze Leistung. Davon träumen andere Kleinserienhersteller, so wahnsinnig schlecht können die Verkaufszahlen ja nicht gewesen sein, wenn diese Menge an Modellen möglich war.

      Andererseits würde mir das erheblich Geld sparen, denn Sideways war zuletzt der einzige Hersteller wo ich regelmäßig Neuheiten in nennenswerten Mengen gekauft habe.
    • Ich fände es schade, die Modelle sind eine willkommene Abwechslung. Und eigentlich wäre doch Potential das GT Programm weiter zu führen und die Lücken anderer Hersteller zu füllen.
    • Werbung
    • Nur ob Lambo, Ford GT oder M6, die gibt es bereits von Carrera. Einzig was schon besser ist bei SW das die Modell auf Race getrimmt sind, und zB. die Karos wesentlich leichter sind.
    • Die 2 Lambo sind wenn’s gut geht erst für September angekündigt. Das macht ein Loch von nix mit an die 3 Monate. Hm, und Gr.5 nach wie vor kein neuer absehbar.
    • Sideways hat drei Junior-320 auf Kiel gelegt. Die müssen erst einmal verkauft werden, was schwer genug fallen dürfte.

      Wir kennen die Stückzahlen der Auflagen nicht, aber 6.000 Bis 12.000 Modelle dürften das in Summe bestimmt gewesen sein.

      Ich kenne die Produktionskosten nicht, die der Chinese in Rechnung stellst, aber vermutlich werden die irgendwo zwischen 15 und 29€ liegen. Bei der Größenordnung liegen wir also ganz schnell bei einem Auftragsvolumnen von 150.000€ netto.

      So beschissen, wie es der Branche geht, heißt das garantiert vorfinanzieren. In Ermangelung ausbleibender Vorbestellungen ist die Absatzsituation sehr unklar. Und die Höhe und das Tempo des Cashflows ebenso.

      Ich denke, es wäre cleverer gewesen, das Juniorteam zuerst zu verkaufen und die Jägermeistervariante nachzuschieben, doch da wollte man eben auch sicher gehen.

      Ein neuer M1 wäre sinniger gewesen. Da wissen nämlich alle, dass er wie die Pest läuft. Zumindest die Fahrerfration hätte da zugeschlagen.

      Ich habe kein sonderlich gutes Gefühl...
    • Werbung
    • Hello,



      This year has taken a lot of time (rims, braids, cables, pinion, axle, product maintenance .....) because before 2018 we had not very much of reference in this area, we have worked well, the catalog is big now



      GT3



      Deplus we finally produced a product from A to Z without the help of the slot it factory. Now we are completely independent on our GT3 products and we can produce cars in France. Big succes for me because I think that is not possible.



      Regarding the devellopement 3d, there is nothing shocking about it, it is a lot of time and I am here to manage the development, we are not a company with 10 peoples. ...



      The market is so much reduced because it is so much easier than it is because it is not possible to make money fast. Mold cost very much and now you can see it. Example last NSR box less than 500 pcs and before 1700 pcs, it's easy to calculate for you now ...



      Group 5



      Next car will be mustang gulf but i think end of july or august , i would like that all shops have time for sell bmw 320 because 3 references in same time, it's not easy for all customers to buy 3 cars in 1 months but with 2 months june and july can buy complete series ofthis spectacular BMW320.

      Toyota mold sample normally for end of july

      Nissan i wait to receive a toyota for start mold


      Mr Saioni
    • schön wenn die Teile wirklich in Frankreich produziert würden,…

      dann gäbe es 3 brauchbare Europäer für mich NSR, BA und Sideways
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • you should also consider that it is not possible to make 100% of products in europe because certain costs are completely crazy. And in the end consumers will not buy the product. We already had a discussion on the french forum on this problem. One person answered very well. The French customer is not happy that AMAZON does not pay tax but AMAZON sells more and more everyday in France because prices are lower ....

      And you must also agree that Europe also means Eastern Soviet countries.
    • Hello Mr. Saioni,

      may i ask, what is (more or less) the current share of value added for the GT3 in France, and how high will it be in the future?
      I understand, that it is difficult to transform a complete slotcar production from China to France, but the more produced in France (europe), the more interesting the cars would be, here i agree with @Pate.
      For me this would be worth also a sligtly higher Price, but i know, that not all customers would do that!

      regards
      You know, I wanted to win the championship and I felt that I deserved to win the championship. I also felt that Niki deserved to win the championship – and I just wish we could have shared it (James Hunt 1976)
      Weißt Du, ich wollte die Weltmeisterschaft gewinnen, und ich denke, dass ich es verdient habe, sie zu gewinnen. Ich denke auch, dass Niki es verdient hätte, sie zu gewinnen und ich wünschte einfach, wir hätten sie teilen können.
    • Ja es gehört geographisch einiges zu Europa, allerdings betrachte ich meine Äußerung oben eher auf den EU Bereich. Mir ist schon klar, daß Motoren aus Asien kommen und nicht alles hier hergestellt werden kann. NSR zeigt seit Jahren, daß es geht, gute Autos bauen, guten Service, gute Nähe zum Kunden und Made in EU.

      Ich freue mich auf GT 3 von Sideways. Für wann ist denn der Ford GT angedacht?

      Gruß

      Frank
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Werbung
    • M6 angekündigt ja, aber da ist nun einer krank, daher steht das Projekt aktuell.