Sideways BMW 320

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sideways BMW 320

      Hallo Freeslotter,
      auch wenn ich ihn nicht brauchte... er musste einfach her, der Sideways BMW 320 - „13“ Manfred Winkelhock.
      Gefahren wird er momentan nicht, vorerst parkt er in der Vitrine neben dem Revell Warsteiner BMW 320 und der Revell BMW Jägermeister Karosserie den es mal als Set mit nem Plafit Fahrwerk gab. Wobei die alten Revell Karosserien auch schon sehr schön waren!
      Der Sideways bekam eben ein paar Distanzen an der Hinterachse spendiert, steht doch serienmäßig echt schmalbrüstig unter den breiten Backen da...
      Kann mir jemand sagen was ich mit den kleinen Plastikteilen machen kann die in der Tüte beigepackt waren?

      Sommerliche Grüße, bowser69
      Files
    • ebay Werbung
    • Hallo browser69,

      in der Tüte sind drin
      1x Inbuswerkzeug 0,93mm zum Schrauben der Maden
      2x Aufnahmen für die Achshalter hinten für Offset 0,5 bzw. 1,0 mm
      2x Halter um die Motorhaltereinheit anders im Chassis zu verbauen (vorne)
      4x Teile um den Motor anders im Motorhalter zu befestigen

      Das Werkzeug ist dann gut wenn Du keinen Inbusschrauber hast.
      Die Offset-Einstellungen sind gut. Aber bedenken das die bei vielen Rennserien nicht erlaubt sind.
      Die anderen Teile habe ich noch nicht ausprobiert und somit keine Meinung dazu.
      Viele Grüße

      Uwe
    • bowser69 wrote:

      Hallo Freeslotter,
      auch wenn ich ihn nicht brauchte... er musste einfach her, der Sideways BMW 320 - „13“ Manfred Winkelhock.
      ...
      Mir ging es ähnlich. Es musste einfach der SW BMW 320 Manfred Winkelhock mit der Start-No. 13 sein. Manchmal habe ich solche Anfälle. :daumen3:
      Georg
    • Hallo,
      der gefällt mir auch. Der paßt in die Reihe der Gruppe 245 die ich schon habe...
      Würde mal gerne wissen ob der gut fährt...
      Bis jetzt habe ich noch keinen slot.it oder Sideways die schlecht sind.
      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • Kurze Frage zum Sideways BMW 320:

      Hier steht, dass die Fahrzeuge schon für den D132 Decoder vorgesehen sind und eine Befestigung sowie die Bohrung für die IR-Diode haben.

      Stimmt das?!

      Und mal als absolute Carrerafahrer: Sind diese Fahrzeuge Out-of-the-Box bereits deutlich besser bzw. anders zu fahren als die Carrera? Und welcher Vorteil bietet der Anglewinder-Antrieb?

      Und dann hat meine Internetrecherche bisher nichts gebracht, deshalb hier die Frage: Welche Onlinehändler bietet den noch den BMW 320 Gr.5 BMW Junior Team - Marc Surer oder den BMW 320 Gr.5 JPS an und stattet dieses Fahrzeug auch mit Licht aus, dass direkt an den Digitaldecoder angeschlossen werden kann? Der Digitalumbau soll allerdings nicht erfolgen, da ich es selber machen würde.

      The post was edited 1 time, last by Stefan73 ().

    • ebay Werbung
    • OotB sind die Sideways meiner Erfahrung nach deutlich besser als die C Fahrzeuge, um die fährst Du dann mit wenig Aufwand Kreise. Auf einer 20m Bahn nimmt mein Mustang zB den Gruppe 5 Carreras 7/10 bis 1 Sekunde bei der Hotlap ab.
      Alle mit BRM Gummis und magnetlos.


      Du mußt nur die Vorderachshöhe einstellen, Digitaldecoder einbauen, das Ritzelspiel an der Hinterachse ggf. korrigieren, Lager ölen und Die Hinterachse ggf. noch korrekt in der Breite distanzieren. Da gibt es eine nette Serie von Youtube Videos vom Slotcarclub in Austin, Texas, genau zu dem Thema "Slot.it einstellen"

      Der Digitaldecoder von C paßt bei den Gruppe 5ern sicher nicht ohne massives Umarbeiten wenn überhaupt, GT Fahrzeuge hab ich keine
      Wenn Du mit dem Lötkolben halbwegs umgehen kannst ist das wirklich keine Hexerei.

      Ich verwende die C Autos jetzt als Gastfahrzeuge und als Ghostcars.
    • Keiner der mir bekannten Sideways (BMW M1 und 320, Ford Capri, Porsche 935) ist für den Einbau irgendeines Decoders vorbereitet, hier ist Basteln gefragt. Ich verwende den FT-Decoder.

      Meiner Meinung nach fahren sich die Sideways schon deutlich anders und auch deutlich besser als C-Autos. Sind ootb nur mit einem kleinen Magneten in der Mitte ausgerüstet und spielen speziell magnetlos in einer anderen Liga als die Carrera.

      PS: Sorry @mc2 hast recht, dieses Zitieren ist Quatsch...
    • ebay Werbung
    • Oder der Händler ist dankbar für den Hinweis das er einen Fehler in der Artikelbeschreibung hat. Das macht ja niemand um bewusst zu täuschen und hinterher Ärger zu haben mit Reklamationen

      Händler = Mensch
      Mensch = macht auch mal Fehler
      Freeslotter = an der Perfektionsgrenze agierendes Wesen:)

      Gruß, bowser69