2tes Scaleauto kaputt Qualität lässt zu Wünschen übrig Ärger !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2tes Scaleauto kaputt Qualität lässt zu Wünschen übrig Ärger !

      Hallo Leute schaut euch mal dieses an, kurz gefahren nicht mal ein Rennen und bei meinem 2.ten Scaleauto ist schon wieder das Chassis gebrochen.
      Ich fahr auch Slot.it, NSR, Sideways, hatte derart noch nie Probleme. Mich ärgert das total zumal ich meinen Spyker mit einem Lichtsatz ausgerüstet habe.
      Jetzt habe ich 2 Karos ohne Karosse. scaleauto nein Danke da beginnt es schon kurz nach der Lieferung das die der Wagen um die Ohren fällt, hast ihn dann am Laufen bricht die Karre auseinander. Das war def. Mein letzter. Lg Franz
      Dateien
    • Werbung
    • der Leitkielhalter lässt sich ja tauschen
      sende das Bild doch mal deinen Händler, der soll sich mit dem Distributor in Verbindung setzten

      oder frag mal direkt bei H&T an, ob es diese Halter auch gleich aus Carbon gibt

      letzte Möglichkeit, gleich selbst einen aus Blech anfertigen
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Hier nochmal die beiden Bruchstellen, keinen Cent investiere ich nochmal in das Chassis wenn dann kommt ein Metall Fahrwerk rein. Foto zeigt Bruch Achsschenkelhalter und Leitkielhalter, wenn es im Rnnen passiert währe, aber nein nach ein paar Runden. Für mich einfach Schrott.
    • foto
      Dateien
    • Mike danke für den Vorschlag das Thema Scale ist durch hab gestern in der Factory 2 M320 Sideways bestellt.
    • Werbung
    • Das mit den empfindlichen Chassis wurde mir auch schon berichtet. Allerdings waren die Brüche bei den Berichten immer an den schmalen Stellen hinten am Motorträger. So etwas, wie bei Dir habe ich noch nie gesehen - beeindruckend. Meine Scaleautos haben diese Schäden - trotz Einsatz in Rennen auf einer schnellen Holzbahn - zum Glück auch noch nicht aufgewiesen (Porsche 935, SLS, HSV und De Tomaso - SW, AW, Inliner)). Die sind durch die Bank sehr schön zu fahren und mindestens fahrtechnisch auf NSR und Slot.it Niveau.

      Manchmal ist aber auch so, dass die Hersteller schlechte Chargen haben. Hatte ich bei Slot.it, Thunderslot und NSR und ganz schlimm bei Arrow Slot auch schon. Da ist das Plastik einfach von Werk aus mürbe. Bis auf den Arrow Slot habe ich alles anstandslos umtauschen können.

      An Deiner Stelle würde ich wirklich erst einmal reklamieren - ist die kostengünstigste Alternative. Metaller als auch 3 D Chassis.....bist Du ganz schnell noch einmal 30-50 € los.

      Beispiel - unkapputbares Nylon: shapeways.com/product/4PFQKJVS…d=64669531&li=marketplace

      /Ralph
    • Problem ist, ich heb mir ja nicht jede Rechnung auf bei über 100 Autos weis ich nicht mehr wo ich welchen gekauft habe. Mich ärgert einfach das ich bei Scale so in den Dreck gegriffen habe. Was solls ein 100 weg. Ich bau ein Fahrwerk drunter und schlachte den Rest aus. Ich bleib bei meinen Ital Marken und dem C. Lg
    • Dass sind aber die alten Chassis, wenn ich dass so sehe, die neuen sind ja anscheinend doch besser, oder irre ich da.

      Habe auch so einen Scaleauto, aber mir kam dieses Chassis von Haus aus, schon sehr zerbrechlich vor, was sich dann auch bei meinem einzigen SCA132-kauf bestätigte, die Risse waren schon bei der Auslieferung vorhanden, ich habs dann mit Kleber notdürftig repariert, seit dem hab ich keinen SCA 132er mehr gekauft, obwohl die Vette absolut nach meinem Geschmack wär.

      SCA 132 HSV.JPG

      Bei dieser Optik konnt ich mich halt net beherrschen, verständlich, oder :D :

      SCA HSV.JPGSCA HSV1.JPG

      Gruß Lister
      Das Wissen verfolgt mich - doch ich bin schneller!
    • Sunny,

      Kann es verstehen, wie Ralph sagte die haben noch ganz andere Achillesfersen, aber die Optik. Einen habe ich mit einem Metallreiter aus einem Ordner umgebaut. Meine Erfahrung mit SacleAuto, alle haben sie gekauft, weil sehr schnell, verschwanden aber wieder, weil nicht haltbar.
      Mein Fazit super leichte und schöne Karo, aber ohne einige Stunden Arbeit und Hirnschmals absolut nicht brauchbar.

      Gruß

      Pate
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Werbung
    • Mal so ganz nebenbei bemerkt.

      1.
      Wieso hebst du nicht jede Rechnung mindestens bis zum Ablauf der Garantie auf?
      Hast du es so Dicke, dass du Geld verschenken kannst?
      Dann ist es aber auch nicht schlimm, wenn die kaputt gehen. Kaufst dir halt was Neues.

      2.
      Du müsstest ja zumindest noch den Kontoauszug mit der Zahlung haben.
      Erst nach 3 Jahren ist eine Forderung verjährt.
      Also musst du 3 Jahre lang beweisen können, dass du die Rechnung auch wirklich bezahlt hast, sonst könnte der Händler kommen und nach 2 Jahre nochmals Geld von dir verlangen.
      Wenn du dann die Zahlung nicht nachweisen kannst, kommt er damit problemlos durch.

      Um so was kümmerst du dich nicht?
      Wirfst alle Deine Kontoauszüge nach ein paar Monaten sowieso in den Müll?

      Sag ich ja; du musst es verdammt Dicke haben!!

      :thumbsup:
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Umpfi kennt das Problem auch von mir.
      Mein 935er Porsche war beim Motor das Chassis gerissen...
    • Siehste, so was passiert mir net, hab noch immer die 1. Rechnung von meinen 2 Boliden, beim Wiedereinstieg 2004, mittlerweile ist das schon ein dicker Ordner geworden.
      Ist auch interessant, wie viel man in den Jahren so ausgegeben hat, da kommt schon was zaum.

      Dass mit dem zurückschicken ist in meinem Fall so ne Sache, da ich ja ein Zeitl warten muss, und dass hin und her, außerdem hatte ich bis auf 2-3 Auterln immer Glück gehabt.

      SG
      Das Wissen verfolgt mich - doch ich bin schneller!
    • umpfi schrieb:

      Mal so ganz nebenbei bemerkt.

      1.
      Wieso hebst du nicht jede Rechnung mindestens bis zum Ablauf der Garantie auf?
      Hast du es so Dicke, dass du Geld verschenken kannst?
      Dann ist es aber auch nicht schlimm, wenn die kaputt gehen. Kaufst dir halt was Neues.

      2.
      Du müsstest ja zumindest noch den Kontoauszug mit der Zahlung haben.
      Erst nach 3 Jahren ist eine Forderung verjährt.
      Also musst du 3 Jahre lang beweisen können, dass du die Rechnung auch wirklich bezahlt hast, sonst könnte der Händler kommen und nach 2 Jahre nochmals Geld von dir verlangen.
      Wenn du dann die Zahlung nicht nachweisen kannst, kommt er damit problemlos durch.

      Um so was kümmerst du dich nicht?
      Wirfst alle Deine Kontoauszüge nach ein paar Monaten sowieso in den Müll?

      Sag ich ja; du musst es verdammt Dicke haben!!

      :thumbsup:
      hallo Umpfi, ich werde mal recherchieren von wem ich das Auto habe, hoffe das es nicht du warst !
      Wenn ich ein Auto kaufe dann wird es sowieso erst mal Bahntauglich gemacht, sprich ohne Magnete ausbleien herrichten das ganze TamTam. Wie sieht es denn da eigentlich mit der Garantie aus wenn ich das Auto original verändere ? Ist ja nicht mehr im Originalzustand ! Danke auch für deine Belehrungen, hatte noch nie Reklamationen drum habe ich mich auch nicht gekümmmert, wenn das so ist werde ich ab jetzt nach meinen tausenden von Euronen die ich für das Slotten schon ausgegeben habe besser aufpassen.
    • Es geht doch nicht nur um die Garantie.
      Rechnungen und andere Belege wirft man so schnell nicht weg.
      Das ist leichtsinnig.
      Was machst du wenn irgendwann einer kommt und behauptet, du hättest ihm im Club ein Auto geklaut und zeigt dich an?
      Du musst doch nachweisen können, das du ein Teil gekauft hast.
      Was ist, wenn dir Diebe die Bude ausräumen?
      Wie willst du der Versicherung beweisen was du hattest und wie viel es gekostet hat?

      Ich habe früher regelmäßig Anrufe von Leuten bekommen, die z. B. ein defektes Carrera Auto hatten. War vielleicht keine 4 Wochen alt. Als ich dann vorgeschlagen habe, doch mal den Carrera Service anzurufen, kam oft die Antwort, dass das nicht ginge, weil sie die Rechnung schon weg geworfen hatten. 4 Wochen alt, und schon die Rechnung im Müll, scheint heute normal zu sein.

      Ich konnte, wenn das Auto von mir war, immer mit einer Rechnungskopie helfen. Und wenn ich selber dafür gerade stehen musste, brauchte es auch keiner Rechnung. Mir hat es gelangt, wenn ich den Kauf in meinen eigenen Daten hatte. Aber rechtlich langt das nicht.

      Mindestens 3 Jahre sollte man alles an Belegen wie Rechnungen und Kontoauszüge aufheben.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Werbung
    • nur mal so,

      könnte mir gut vorstellen, daß es Slotter gibt, für die es besser ist wenn ihre oberste Motorsportbehörde nie Rechnungen finden würden. Und noch die ganzen unverkauften Autos,…

      Es ist aber schon richtig grundsätzlich Rechnungen auf zu bewahren.
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Jetzt kommen wir aber ganz weit OT
      :thumbsup:

      Dazu sage ich besser mal nur so viel.
      Meine Frau weiß alles, was ich kaufe und ich alles, was sie kauft.
      Das war immer so und das wird immer so sein.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Hallo Umpfi,
      Was ist jetzt eigentlich mit der Garantie wenn ich ein originales Auto modefiziere und renntauglich mache, erlischt da die Garantie ? Bei uns in den Clubs klaut keiner Autos, wir sind in Bayern wo das Faustrecht herscht. Und meine Bahn im Keller ist pauschal zu einem Betrag mitversichert. Nur soviel zu diesen Themen, was könnte ich denn für ein Metal Fahrwerk unter die Kisten setzten? z4 und Spiker.
    • besser kein scaleauto metallfahrwerk...
      Mein erstes was ich mir jetzt angeschafft hatte, glänzte mit klemmenden Felgen auf den Achsen, unsaubere Gewinde und das ein Vorderrad in der Luft hing...
      Also ich bleib bei Schöler.