Welches Netzteil für Canon Battery Grip

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welches Netzteil für Canon Battery Grip

      Hallo Leute,

      ich habe eine Canon EOS 350 mit einem Battery Grip. Auf dem steht leider nichts an Volt oder sonstwas. Auf der Camera steht DC 8,1V. Der kleine Akku, den der Battery Grip ersetzt hat 7,4 Volt. Ich habe 2 Netzteile mit passenden Steckern für den Battery Grip. Das Eine hat 5V/2A das andere 9V/1A. Ich weiß nicht mehr, welches das richtige Ladegerät ist.

      Ich würde aber eher auf das 9V tippen.
      Liege ich damit richtig?
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Werbung
    • Google sagt:

      ebay.de/itm/382448952346

      Passend für Canon NB-2LH und NB-2L Akkus.

      Die Bezeichnung müsste ja auf Akku und Ladegerät stehen, oder nicht?
      MfG Olaf

      -----------
      2019 wird das Jahr der Gartenbahn:
      Erster fertiger Streckenabschnitt: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
      Erste Runden auf der fertigen Strecke: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
    • Hallo Umpfi,

      mir ist nicht bekannt/bewusst, dass man an einen
      Canon Batteriegriff ein Ladegerät hängen kann.

      Gruß
      Sven
      Wir sind Slotracer - Widerstand ist zwecklos
      Slotfreunde Berlin e.V.
    • Ist kein original Canon Griff.
      Der hat die Akkus fest installiert und einen Hohlsteckeranschluss zum Laden.
      Aber da steht leider nichts dran.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Okay, war das Ladegerät im Lieferumfang seinerzeit bei dem Batterie-Griff? Wenn ja, müsste es ja auch ein Noname-Produkt sein, bzw. was ähnliches drauf stehen, wie beim Griff.

      Wenn nein, bin ich raus.
      MfG Olaf

      -----------
      2019 wird das Jahr der Gartenbahn:
      Erster fertiger Streckenabschnitt: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
      Erste Runden auf der fertigen Strecke: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
    • Ich habe 2 Ladegeräte, die vom Stecker her passen und die nichts sagende Namen drauf stehen haben.
      Ich hatte gehofft, dass man aus der Voltzahl des Akkus auch auf die Ladespannung schließen kann.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Werbung
    • Hast du den Batteriegriff mal abgebaut und geschaut ob die Informationen dort irgendwo stehen?
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Klar habe ich den abgebaut.
      Vertraut mir, es steht nirgends etwas über die Ladespannung.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Huhu Axel,

      Na, dann bleibt nur Versuch macht kluch....

      Bei 5,2 V würde ich anfangen....entweder es lädt oder aber..höchstwahrscheinlich nicht...
    • Dann könnte es dieses Teil sein,denn ich kenne sonst kein Batteriegriff,egal ob Original oder Fremdteil,bei dem man den Akku nicht wechseln kann.Die Bewertung sagt alles.Akku defekt,neues Batterie Teil kaufen.
      Die Daten stehen ganz unten.Man kann auch eine min 10 000mAH 5V 2A Powerbank zum Laden nutzen.Dauert vielleicht etwas länger.
      amazon.de/Batteriegriff-integr…eger%C3%A4t/dp/B005K8Q3MG
    • Werbung
    • Wo hast Du denn das Teil her?
      Hab immer gedacht mit dem CE Zeichen müsste sowas drauf.
      Aber das CE Zeichen hat das Ding wahrscheinlich auch nicht...
      Dann solltest Du es aber direkt in die Tonne werfen, denn dann zahlt auch die Versicherung nichts wenn Du einen Elektrobrand in deiner Bude hast.
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Genau das Teil ist es.
      Habe ich irgendwann vor mindestens 10 Jahren gekauft, weil es für die Canon kein festes Netzteil gab. Ich hatte die Kamera fest auf einem Stativ in der Fotoecke vor einem Fotokasten montiert. Das dauernde Laden des Serienakkus war zu lästig. Der Griff hat einen Netzteilanschluss, das Netzteil war immer dran und in einer schaltbaren Steckdosenleiste eingesteckt. Somit stand die Kamera unter Strom, sobald ich die Steckdosenleiste eingeschaltet habe. Ich musste mich also nie um irgend einen leeren Akku kümmern.

      Nach dem Auflösen der großen Slotbox, habe ich das Netzteil, mit anderen, in eine große Kiste geworfen und habe bis heute immer mal Bilder nur mit dem Akku gemacht. Aber jetzt, nach fast 1 Jahr Knipsen, sagt die Kamera, dass der Akku so langsam leer wird und ich ihn laden sollte. Tja, und dann kam eben die Geschichte mit den 2 Netzteilen in der Kiste.

      Das Teil hat aber mindestens 10 Jahre bestens funktioniert, bei täglichem EInsatz. Warum sollte ich es ausgerechnet jetzt ausrangieren. Ich habe jetzt keine Lust mir einen neuen Akku für die alte Kamera zu kaufen, die schon weit über 100.000 Bilder gemacht hat.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de