NSR GT3 Cup in Köln am 28.08.2018 (große Bahn)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werbung
    • Hallo Ray,

      super das Du heute Abend nach Köln Weidenpech kommst :applaus:

      Ich habe auf jeden Fall einen 2ten Reglerdabei. Könnte ein Nezih sein ;)
      Oder hast Du da noch einen (anderen) Wunsch :fragend:
      Viele Grüße

      Uwe
    • Hallo Uwe, damit bin ich wunschlos glücklich. Kann aber auch sein, dass der Stefan F. einen für mich mitbringt. However. Freue mich als reiner Rookie da meine ersten Erfahrungen zu sammeln. Macht sicher viel Spaß.
    • Werbung
    • Hallo Zusammen,
      hallo Mitfahrer des gestrigen Tages,

      Primär im Wintersport gibt es ja den Begriff „verwachst“. Z.B. Skilauf, Biathlon, Bob und Rodeln.
      Aber ich denke auch im unserem Hobby kann man das „verwachsen“ schon mal anwenden.
      Gestern z.B. haben „verwachst“:

      Björn hat „verwachst“ weil er erst nach 19:30 Uhr hätte starten können. Sein 1zu1-Auto. :(
      Und wäre vor 20:30 Uhr nicht bei uns gewesen.

      Ray hat „verwachst“ weil er sein absolut gutes Training abbrechen musste um sich wichtigeren
      Dingen im Leben zuwidmen. Ray – auch im Namen der Kollegen drücke ich beide Daumen
      das nichts passiert ist. Und Du beim nächsten mal zeigen kannst das Du nicht nur im Training
      gut unterwegs bist.

      Frank hat sogar doppelt „verwachst“. Erstens weil doch Letzter geworden und auch kein einstelliger
      Platz herauskam. Und Zweitens weil doch noch hinter den Uwes ins Ziel gekommen. :erstaunt:

      Ralf hat mal wieder „verwachst“ weil seine Motorhalter nicht zu seinem Fahrstiehl passen und
      kaputt gehen. Vielleicht mal bei NSR nachfragen ob Erstens da nicht was aus Stahl ginge und
      Zweitens das dann bitte auch im Reg zuzulassen. :bummm:

      Lars hat „verwachst“ weil er sein Einsatzauto nicht richtig in Schuss hatte und so im ersten Turn
      knapp 2 Runden verloren hatte. :bummm:

      Uwe hat „verwachst“ weil Einsetzer und Rennleitung nicht ganz auf der Höhe waren. Und dann
      noch die zahlreichen Abflüge. Und als Mitausrichter: leider wieder keine 2 Startgruppen a 6
      Fahrer komplett. :traurig2:

      Stefan, Stephan und Peter haben „verwachst“ weil sie in der Topgruppe nicht annähernd an den
      Sieger der „Krabbelgruppe“ sprich Sven herangekommen sind. X(

      Bleiben also nur Hans als Erster, Sven als Zweiter, Guido als Achter und Uwe der Slotwolf als Neunter
      die nicht verwachst hatten. Herzlichen Glückwunsch hierzu. :)

      Noch zwei Anmerkungen: Stephan will ja immer in die Startgruppe der Spitzenfahrer. Wo er Gestern
      bei 5 Spuren nicht hinkam. Aber da Lars lieber den Umgang mit den Leuten aus der Krabbelgruppe
      schätzt haben wir da getauscht. Lars ist auch Bestandteil der 2ten Anmerkung. Die 2 Runden Rück-
      stand auf mich hatte er super aufgeholt. Sicherlich auch weil mein Fahrzeug eine gewisse Zeit „nicht im
      Rennen war“. Aber ganz klar – super Aufholjagd. Hätte funktioniert wenn da kurz vor Ende nicht
      die 3 Abflüge wegen der Madenschraube im Slot gewesen wären. Und nun muss ich die Sportart
      wechseln und wie im Tischtennis „SORRY“ bzw. „Entschuldigung“ sagen. Wie bei einem Netzroller
      oder Kantenball. Im vorliegendem Fall war es meine Madenschraube die ich im Training „verloren“
      hatte. Und das bitte ich auch zu Glauben.

      Tagesergebnis aus der Bepfe und Aufstellung der Fahrzeuge siehe Anhang. Das offizielle Endergebnis
      und die Jahreswertung wird unser Zahlenmonster Sven zeitnah liefern.
      Dateien
      Viele Grüße

      Uwe
    • Hallo zusammen,

      vielen Dank an Uwe für den tollen Bericht und vielen Dank an alle Teilnehmer für das spannende Rennen.

      Anbei noch die Gesamtwertung nach dem 6.Rennen.
      Dateien
    • Hallo Uwe,

      Vielen Dank für den schönen Bericht. Die Entschuldigung ist natürlich angenommen!
      Das war wahrscheinlich der Ausgleich für deine nichtberücksichtigte Terrorphase und deiner damit verursachten Zwangspause...

      Beim nächsten Rennen lassen wir alle halt das "verwachsen" weg! :D

      Es hat aber wieder einmal riesig Spaß gemacht!

      Gruß Lars
    • Hallo Uwe,
      Danke für den schönen Rennbericht.
      Der Abend hat mir sehr viel Freude bereitet und wenn mein Mentor aus Zülpich mir beim nächsten Rennen wieder ein so gutes Auto zur Verfügung stellt dann bin wieder dabei. Nochmal danke an Guido fürs Auto leihen
      Gruß
      Uwe
    • Vielen Dank für die lobenden Worte. :love:

      Uwe - wenn Mentor nicht kann - andere können auch Autos zurVerfügung stellen.
      Der ein oder andere sogar gute 8)
      Viele Grüße

      Uwe
    • Werbung
    • ... auch von mir Danke für den schönen Bericht.

      Loril schrieb:

      Beim nächsten Rennen lassen wir alle halt das "verwachsen" weg!
      .. klappt bei mir leider nicht - habe gerade einen Termin für den 25.9. rein bekommen und muss daher im September passen.
      ... schon wieder verwachst :cursing:
      ... dafür darf dann Uwe - standesgemäß - auch ohne Streicher in der Gesamtwertung an mir vorbeiziehen :thumbup:
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Moin Leute,
      danke, dass ich zumindest im Trianing dabei sein konnte, dann kam der Anruf. Frau hatte einen Unfall. Sie ist aber nach einem kurzen Klinikaufenthalt wohlauf. Das auto leider nicht. Aber, das ist zweitrangig.
      Dadurch konnte ich leider nicht das Schlusslicht spielen :) Das mussten dann Andere für mich übernehmen. Ich bin aber gerne beim nächsten Mal wieder dabei. Als echte Kölsche war und ist das für mich fast wie ein Heimspiel :)
      Danke an Uwe für den schönen Bericht, der ja nur drei Fahrer gut aussehen ließ. Gut dass ich da nicht bis zum Schluss gefahren bin...puh...wer weiss wie mein verwachstes Regebnis ausgesehen hättr.
      Danke auch an Stephan, der mir sein Auto zum Training zur Verfügung gestellt hatte. Beim nächsten Start bin ich mit eigenem Material dabei.
      Liebe Grüße an euch alle...bis zum nächsten Mal.
      Euer Ray
    • Werbung