Zwergen-Ärger oder: wenn die Zwerge ärgern, dann richtig...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwergen-Ärger oder: wenn die Zwerge ärgern, dann richtig...

      Nachdem ich gestern erst Probleme mit dem Motor eines Gordinis hatte, ärgert mich heute der BRM 055, ein NSU TT White Edition. Da ich aber nicht ständig den Hauptthread mit meinen Problemen vollspammen möchte, hab ich beschlossen, jetzt mal einen eigenen zu eröffnen. Den Titel habe ich bewusst allgemein gehalten, hier dürfen bei Bedarf gerne auch andere User nach Rat und Hilfe bei Ärgernissen aller Art rund um die kleinen Racker suchen.

      Nun aber zu meinem aktuellen Problem:

      Ich hab ihn zum Geburtstag bekommen, nur kurz aus der Schachtel genommen, stolz ein Foto gemacht und hier im Forum ein wenig damit angegeben.

      Jetzt wollte ich mich endlich mal seiner annehmen und ihn für meine Digitalbahn vorbereiten und dann das...

      BRM 055_02.jpg

      ...das Metallteil, das von innen an den Frontspoiler geklebt ist und vermutlich den Ölkühler symbolisieren soll, fliegt mir beim Aufschrauben lose entgegen.

      Klar, Peanuts und eigentlich fast schon normal - ich hatte auch schon eine lose Fahrerfigur in einem Abarth oder andere kleine Schludrigkeiten. Das klebt man wieder fest und gut ist.

      Aber wenn man dann sowas hier bemerkt...

      BRM 055_01.jpg

      ...ist das schon deutlich blöder: sämtliche Heckleuchten fehlen - Blinker, Brems- und Rücklichter... ;(

      Hätte ich ihn selbst gekauft, würde ich das direkt beim Händler reklamieren und hoffen, dass er Ersatz liefern kann oder ihn zur Not eben gegen einen anderen umtauschen würde.

      Da ihn aber meine Frau über einen unserer Mitarbeiter (der noch zwei Wochen in Urlaub ist) bestellt hat und der Shop - so vermute ich - in Frankreich ansässig ist, würde ich hier ungern mehr Umstände machen, als nötig und das gerne auf dem kleinen Dienstweg regeln, ohne Versandkosten ins Ausland und Rennerei zur Post (auch, weil das Ende seines Urlaubs den Anfang unseres Urlaubs bedeutet und ich ihn erst wieder in etwa 5 Wochen sehen werde). Zudem weiß ich nicht, wie lange die Bestellung tatsächlich schon her ist - die üblichen 14 Tage sind aber mit Sicherheit längst vorbei. Eine vernünftige Reklamation wird hier vermutlich so oder so schwierig und letztlich hängt alles am guten Willen des Shopbetreibers.

      Darum jetzt meine Frage:

      Weiß hier zufällig jemand, ob und wo ich diese Heckleuchten-Einsätze separat bestellen kann?

      Oder hat jemand eventuell einen Satz übrig, den er mir gegen einen kleinen Obolus und die Erstattung der Versandkosten überlassen könnte?

      Ich weiß, man könnte auch 3mm LEDs mit flachem Kopf einsetzen (daher auch meine Hoffnung, dass mir da jemand aushelfen könnte) aber SMD-LEDs hinter den originalen Gläsern wären mir einfach lieber.

      Vielleicht findet sich ja hier eine ähnlich einfach Lösung für mein Problem wie gestern für den schwer drehenden Motor des Gordini. ^^
    • Werbung
    • Du kannst auch normale 3 mm LED einfach mit dem Dremel gerade schleifen und die Füßchen abzwicken. SMD wird trotzdem durchleuchten denke ich.
      Ich hätte auch noch die Original.
      Allerdings nur die Roten! Davon aber 8 Stück.

      Wenn du sonst keine findest, schicke ich sie dir. Porto ist halt aus Österreich. Keine Ahnung was die Post da nimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GeKe ()

    • Hallo Sascha,
      ich habe mir für das Whitekit für meine Tochter Tower LEDs 3mm bestellt.
      Die gibt es auch verschieden stark für Bremslicht...
      Die Maße sind gleich. Sind nur minimal kürzer, kaum der rede wert.
      Dateien
      Bescheidenheit ist eine Zier
    • xXx schrieb:

      Ist serienmäßig nie montiert, sondern beiliegend.
      Richtig - der ist in einem separaten Tütchen dabei, sogar zusammen mit vier Motorhauben-Schnellverschlüssen aus Gummi (die man gar nicht braucht) und zwei Inbus-Schlüssel für die Madenschrauben (das ist tatsächlich Premiere - "Bordwerkzeug" war bisher bei noch keinem dabei).

      Bei den TTs, den Simcas und den Gordinis muss der Auspuff händisch unter dem "Heckblech" des Chassis verklebt werden, beim Abarth ist er Teil der Karo und schon fest verbaut.


      GeKe schrieb:

      Allerdings nur die Roten! Davon aber 8 Stück.
      Ok, dann bohr ich noch zwei Löcher extra und bau die 8 roten ein... :kugeln:

      Ist lieb von dir, aber ohne die Blinkergläser hilft mir das im Moment leider nicht so wirklich weiter.


      GeKe schrieb:

      Du kannst auch normale 3 mm LED einfach mit dem Dremel gerade schleifen und die Füßchen abzwicken.
      Die Idee ist gut, aber viel zu aufwändig - dann könnte ich auch gleich zylindrische LEDs verbauen. Da bin ich dann glaub ich doch zu faul für. :whistling:


      capri1968 schrieb:

      Die gibt es auch verschieden stark für Bremslicht...
      Die Maße sind gleich. Sind nur minimal kürzer, kaum der rede wert.
      Ok, jetzt wird das schon ein wenig interessanter - bisher hatte ich immer die Sorge, pure LEDs ohne Lampengläser wären viel zu grell, was auf deinem Foto aber gar nicht so wirkt.

      Wo hast du die LEDs denn bestellt und in welchen Stärken? Gibt es die auch orange eingefärbt als funktionslosen Blinkerersatz?
    • Werbung
    • Habe diese bei meinem Umbau Mini Cooper verwendet, alternativ Conrad .

      LED rot

      Rückleuchte mit einem 2 mm durchgebohrt und von Innen zusätzlich gesenkt.
      Das LED steht leicht erhaben von der Rückleuchte ab.
      Mit wenigen Tropfen Kleber fixiert.

      Flache LED's mit seitlichem Abgang der Kabel funktionierten bei dem Platz im Mini nicht.
      Blutiger Anfänger
    • hi. Auf die schnelle nicht mehr gefunden. Kamen aus England...
      Hier vielleicht eine alternative
      m.ebay.de/itm/LED-3mm-zylinder…r+led+3mm&_from=R40&rt=nc
      Ich guck heute Nacht nach der Arbeit kurz...
      Gruß Kay
      Bescheidenheit ist eine Zier
    • Werbung
    • Ich würde auf die Schnelle ein paar Gläser aus klären Gießästen von einem 1:24er Modell fertigen und passend mit Klarfarbe anmalen. Dürfte nicht zu sehen sein. :rolleyes:
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • Oder entsprechende Plexiglasstangen absägen und anmalen. Die gibt es in unterschiedlichen Durchmessern günstig auf E…y.
      Gruss
      Thomas
    • MBB schrieb:

      Der Mehi-Thomas hatte doch auch in Perfektion Licht eingebaut, so wie ich ihn kenne meldet er sich bald... :hilfe2:
      Stimmt, an seinen NSU-Umbau-Thread erinnere ich mich auch noch. Ich glaube er hat ebenfalls zylindrische LEDs benutzt. Hm, und ich meine, dass er sogar die Blinker gegen funktionslose orange LEDs ersetzt hat.. muss den Thread nochmal suchen und genau durchlesen - damals hatte die Zwergen-Sucht noch nicht Besitz von mir ergriffen, da war ich bloß ein unbedarfter Carrera-Jünger mit reinem Herzen, der von den Unbillen des Slotter-Daseins noch keinerlei Ahnung hatte... :saint:

      capri1968 schrieb:

      hi. Auf die schnelle nicht mehr gefunden. Kamen aus England...
      Hier vielleicht eine alternative
      m.ebay.de/itm/LED-3mm-zylinder…r+led+3mm&_from=R40&rt=nc
      Ich guck heute Nacht nach der Arbeit kurz...
      Gruß Kay
      Das wär toll, der Link zur Bucht führt leider ins Leere.

      Urumbel schrieb:

      Ich würde auf die Schnelle ein paar Gläser aus klären Gießästen von einem 1:24er Modell fertigen und passend mit Klarfarbe anmalen. Dürfte nicht zu sehen sein. :rolleyes:
      Verdammt, ist die Idee gut - für mich zwar leider nicht machbar, weil ich weder klare Gießäste noch Klarfarbe in rot oder orange hab, aber trotzdem genial. Und der Beweis dafür, dass man selbst vermeintlichen Abfall wie Gießäste nicht wegwerfen sollte, weil man ihn irgendwann vielleicht doch wieder brauchen kann.

      tomato007 schrieb:

      Oder entsprechende Plexiglasstangen absägen und anmalen. Die gibt es in unterschiedlichen Durchmessern günstig auf E…y.
      Gruss
      Thomas
      Echt, sowas kann man kaufen? Sogar in diesem Mini-Durchmesser der Rückleuchten? Das wäre natürlich dann eine Möglichkeit... eine gute sogar.


      Ich bin jedesmal wieder auf's Neue erstaunt, wie groß hier die Hilfsbereitschaft und auch der Ideenreichtum ist - selbst bei einem so profanen Problem wie ein paar fehlenden Rückleuchten bei einem neuen Slotcar. Ihr seid wirklich klasse, vielen Dank dafür!
    • Wer wie viel braucht, einfach melden. :saint:
      Ich bin aber aktuell noch sportlich aktiv, hab jetzt mit Triathlon in Kroatien angefangen. Jeden Tag 3km zum Strand hin und zurück laufen, 1km schwimmen und 7h in der Sonne liegen. :D :D :D
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • Vau Acht schrieb:


      Ich bin jedesmal wieder auf's Neue erstaunt, wie groß hier die Hilfsbereitschaft und auch der Ideenreichtum ist - selbst bei einem so profanen Problem wie ein paar fehlenden Rückleuchten bei einem neuen Slotcar. Ihr seid wirklich klasse, vielen Dank dafür!
      falls du jetzt noch den Sitz verlegst oder nicht mehr findest - BRM war so frei und hat uns 3 Ersatzsitze geschickt und nen Auspuff zuviel.
      Da könnten wir aushelfen
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Werbung
    • Hallo Sascha,
      hier wie versprochen die Links zu den Tower LEDs die ich gekauft habe:

      Hier die für die Blinker hinten:
      ebay.de/itm/5-pcs-L-424EDT-LED…39741?hash=item2a9a7beebd

      Hier die für das Bremslicht (?):
      ebay.de/itm/5-st-LED-3mm-rot-3…16502?hash=item1a46a74316

      Hier die für das Rücklicht (?):
      ebay.de/itm/5-st-LED-3mm-rot-0…16197?hash=item1a46a741e5

      Die Fragezeichen stehen da weil ich nicht genau weiß ob die auf meinen Bildern jetzt die 0,5-1mcd oder die 3-5mcd sind. Da meine Tochter alle vier leuchten gleich haben wollte, habe ich aus einer Tüte genommen. Leider waren die Tüten auch nicht beschriftet...typisch Engländer...
      Aber sieht schon toll aus, auch die 5mm LED vorne gefallen mir gut, da muss man leider die Karosse etwas aufbohren...

      Die habe ich vorne eingebaut:

      ebay.de/itm/S764-20-Stuck-LED-…57207?hash=item4d1693a777

      So sieht es dann vorne aus:

      Neele_NSU_vorne1.jpgNeele_NSU_vorne2.jpg


      Gruß Kay
      Bescheidenheit ist eine Zier
    • BRM direkt über Facebook anschreiben könnte auch funktionieren. Die haben mir letztes Jahr ziemlich schnell Inbusschrauben für einen 962er Porsche zugesandt, nachdem meine Tochter (ich hatte damals noch kein Facebook-Konto) direkt über deren Seite angefragt hat. Kannst ja das Foto von dem rückleuchtenfreien TT schicken, dann kommt bestimmt Ersatz.
    • Danke für den Link Thomas, so werd ich's jetzt auch machen.

      Meine Sorge, dass direkt eingebaute LEDs zu grell werden, sind offenbar unbegründet (danke für das raussuchen der Links, Kay) und optisch erkenne ich nicht wirklich Nachteile zur Originalversion.

      Trotzdem Danke für das Angebot und die coole Idee, Stefan - genieß weiter deinen Sport-Urlaub und lass dich von der kroatischen Sonne verwöhnen.

      Edit:

      @Steve Warson

      Auch eine gute Idee. Einen Versuch wär's wert, wusste gar nicht, dass man die direkt anschreiben kann.