Vierter Lauf NSR am 15.08.2018 beim BRO und Rennbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vierter Lauf NSR am 15.08.2018 beim BRO und Rennbericht

      Hallo Zusammen !!!

      Am 15.08.2018 startet im BRO die
      NSR GT 3“ Serie in den vierten Lauf 2018

      Wir fahren nach NSR GT 3 Reglement .

      Startgebühr 3,50 Euro

      MIT DEN REIFEN MACHEN WIR ES WIEDER WIE 2017 .
      JEDER BRINGT ZUM RENNBEGINN REIFEN MIT, DIE EIN MIN. MAß VON 20MM HABEN MÜSSEN.
      DIESE WERDEN DANN NACH DEM RENNEN EINGELAGERT UND DEN REST DER SERIE 2018 VERWENDET.

      5 Rennen werden dieses Jahr gefahren, mit einem Streicher.

      Es wird nach Gesamtergebnis gestartet.

      Termine sind:

      21.02.2018
      18.04.2018
      20.06.2018
      15.08.2018
      17.10.2018

      Ihr findet uns hier:

      Lichtinghagenstraße 7a
      51491 Overath

      Offen ist wie immer ab 18 Uhr.
      20 Uhr Rennstart.

      Wer gerne mitspielen möchte, schreibt am besten einfach eine Antwort zu dem Thema, ich setze Euch dann auf die Meldeliste.

      Meldeliste:

      01. Thomas E. (pommes1968)
      02. Tom Franke
      03. Wolfgang G. (Turbo)
      04. Lars H.
      05. Michael B. (Slotbahnschleicher)
      06. Michael J. (Einstein_II)
      07. Fabian B. (DeSlotter)
      08. Stephan Flamme (Volvo V70R)
      09. David (Carrerafreak)
      10. Noel

      Wir freuen uns auf Euch.

      Wie immer sind Leihregler und Autos vorhanden.
      Am besten kurze Info vorab, damit wir die Autos für euch vorbereiten können.

      Zum Abschluss noch etwas "Kleingedrucktes":
      Durch die Teilnahme an dieser Rennserie stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung von Namen,
      Ergebnissen und Fotos, zwecks Berichterstattung, in Print- und Online-Medien (z.B.: Internet) zu.[/s]
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Slotbahnschleicher () aus folgendem Grund: Fahrerupdate

    • Werbung
    • Hallo Ihr zwei !!!

      Schön das Ihr mitspielt !!!
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Hallo Wolfgang,

      super das Du auch wieder dabei bist.
      Lars H. hat sich auch gemeldet.
      Ich selbst bin natürlich auch dabei.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung
    • Wünsche euch einen spannenden und spaßigen Rennabend
      Ganz liebe Grüße

      Micha (Der Kölner Michel)

      facebook.com/Heide-Ring-240325670034072/
    • Hallöchen,

      Torsten, echt Schade, fehlst echt in unserem Stammteam. ;(

      Fabian und MJ, wird bestimmt spassig, Ihr seid eingetragen. :thumbsup:

      Danke an unseren Exil-BROther. :thumbup:
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung
    • Hallo,
      nachdem Gras über das Rennen vom 15.08. gewachsen ist, hier nun der kurze Rennbericht.

      Zwölf Fahrer trafen sich im BRO zum NSR spielen.

      Nach Training und Abnahme ging die Krabbelgruppe an den Start,
      Chris, Noel, Fabian und Luc.

      Gibt keine großen Probleme, Noel hat bis jetzt sein bestes Rennen gefahren, die Abflüge hielten sich in Grenzen, saubere Leistung, mit 116 Runden.
      Chris fuhr mit 129 Runden seinen Anspruch gemäß wie immer. Eigentlich ist er schnell, aber er fliegt zu oft ab.
      Fabian, mit 132 Runden schnellster der Gruppe, hat irgendwie mit seinem Z4 gehadert, vielleicht weil es Papa sein Wagen war, irgendwie kam er nicht richtig in die puschen.
      Luc hat wieder Dummy gespielt...

      Zweite Gruppe mit David, Tom, Thomas und Lars.
      David ist mit seinem Top Wagen ein super Rennen gefahren und hat die Gruppe klar dominiert. Er setzte mit 141 Runden eine Marke. Aus Gründen der Fairness hat er sich später allerdings aus der Wertung nehmen lassen, da er nicht den erstplatzierten Fahren die Punkte klauen wollte, da er die Serie eigentlich nicht mitfährt. David fuhr auf den zweiten Platz.
      Tom ist wieder ein richtig gutes Rennen gefahren und hat gezeigt das man mit sauberen fahren und konstanter Fahrweise vorne mitspielen kann. Er presst 136 Runden in die Carrera Schiene.
      Lars hat zwar immer wieder Abflüge, aber er wird auch immer besser, er kommt knapp mit 131,15 Runden vor Pommes mit 130,87 Runden ins Ziel. Ich weiß gar nicht mehr was Pommes angestellt hatte, ist ja auch schon etwas her.
      Die Topgruppe mit Stephan,Wolfgang, MB und MJ.
      Wolfgang und Stephan haben mal wieder gezeigt was sie können. Fehlerfrei sind die beiden gefahren und haben alles gegeben, so hat Wolfgang am Ende mit einem knappen Vorsprung vor David auch 141 Runden und Stephan 140 Runden.
      MJ sein Z4 flog ständig ab und durfte dann seine Corvette nehmen und kam mit dieser knapp hinter MB seinem ASV mit 135 Runden ins Ziel.
      MB , also ich, hat so gesehen die gleiche Leistung wie Tom und MJ gebracht, wäre auch sehr wahrscheinlich vor Tom ins Ziel gekommen, wenn die Nerven nicht blank gewesen wären und er seine sauberen Reifen im letzten Turn auf Spur 1 hätte abziehen lassen. (Reine Spekulation ;) )

      Alles in allem war es wieder ein schöner Rennabend im BRO.

      Bis demnächst !!!

      rps20180823_160025.jpg
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Hallo Michael ,
      wie nicht anders zu erwarten hälst du
      uns immer wieder mit deinen
      tollen Rennbericht auf dem laufenden...
      Vielen lieben Dank
      Ganz liebe Grüße

      Micha (Der Kölner Michel)

      facebook.com/Heide-Ring-240325670034072/