Suche Top Nascar-Fahrer 1:24 ,

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suche Top Nascar-Fahrer 1:24 ,

      der meinen, für mich unfahrbaren 1:24 Metal-Nascar bei einen Vergleichswettbewerb an 20. 10 2018

      zum SIEG fährt...........................

      Das Ding ist sauschnell und vermutlich total über motorisiert.

      Ich kriege Diese Bestie leider nicht gebändigt, da ich meinen 1:18 Heavy Metal Fahrstil einfach so schnell nicht umstellen kann.

      Gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • @xXx

      Das mit dem Schmerzensgeld verstehe ich nicht wirklich....


      Und dass man mir nicht die Bude einrennt, habe ich schon befürchtet.

      Allerdings ist meine Hoffnung, dass sich doch einer oder vielleicht auch 2 oder 3 melden.

      Müsste ja nicht zwingend NASCAR-Fahrer sein.
      Wer ein herkömmliches 1:24 Slotcar zügig, einfühlsam bewegen kann sollte sich angesprochen fühlen......
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Heavvy....

      Wenn Du das Gefährt nicht unter Kontrolle bekommst, wer denn sonst?
      "Power ist nothing without Control"
      Nicht umsonst sind die NSR GT3 trotz deutlich schwächeren Motors gleichschnell oder schneller als manch Serie mit stärkeren Motor....geschweige denn mit dem Original Motor überhaupt auf Clubbahnen ähnlich schnell UND stabil zu fahren.

      Zu viel Leistung und ggf. auch noch eine zu lange Übersetzung.....
      - keine Traktion mit den Reifen bei der Beschleunigung
      - keine kontrollierte Kurvendurchfahrt
      - nie im Drehzahloptimum des Motors...
      - Bremspunkte... welche Bremspunkte? ;)

      Oder anders gesagt...wie wäre es mit einer Dragsterstrecke?

      /Ralph
    • Huhu Heavy,

      Sag Mal, muss ich den mit Schweißkathoden regeln, oder wie viel Ampere zieht der bzw. wie hoch ist der Blockadestrom?

      /Ralph
    • Werbung
    • @wutZWERG

      Mit einem hast Du völlig Recht:
      Power is nothing without control,
      Deshalb suche ich jemanden, der die Control besser beherrscht als ich selbst.

      Einer der Flexi-Leute meinte unlängst, ich könne mit Flexi-/Wingcars nicht umgehen,
      weil ich damit kaum schneller fahre als mit meinen geliebten 1:18 Heavy Metals.

      Thema Dragsterstrecke:
      Ich besitze eine Dradsterstrecke 1/4 Meile im Maßstab 1:18: 22 Meter Meßstrecke + Start- und Bremszone. Gesamtlänge ca. 30 Meter.

      Leider liegen die Module, aus Platzmangel, zerlegt im Keller.

      Wer Interesse und Platz hat kann die gerne erwerben.................
      Files
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Heavy,

      Du weißt ja, dass bei den starken Motoren die Holzbahn mit Sprühkleber behandelt wird, damit die Autos fahrbar sind. Irgendwann ist zuviel Motorleistung für unbehandelte Bahnen einfach zuviel. Ich will dich nicht zu Sprayglue überreden, aber Du solltest nicht enttäuscht sein, wenn Dein übermotorisiertes Auto auch mit dem feinfühligsten Regler und sensibelsten Finger am Abgriff nicht zum Siegerfahrzeug wird.
      Viele Grüße, Markus

      www.SAC-Stolberg.de
      Deutschlands ältester Slotcar Racing Club - bietet Flexi-Rennen für jedermann.
      Viele Tipps & Tricks rund ums Slotcar Racing findet ihr in unserer Boxengasse.
    • wutZWERG wrote:

      Heavvy....

      Wenn Du das Gefährt nicht unter Kontrolle bekommst, wer denn sonst?
      "Power ist nothing without Control"


      Ich sage mal so:
      Bei Mercedes F1 gibt es einen Phi Prew, der fährt auch nicht selbst,
      weil ein Luis Hamilton das viel besser kann.........................................


      Das Ding ist so schnell, auch beim stehenden Start, dass ich es alleine nicht schaffe am Netzteil auch noch die Ampere ab zu lesen.
      Vermutlich sind es so 6 - 8 A. Blokadestrom hab ich noch nicht gemessen.

      ?( ?( Hast Du wirklich ernsthaftes Interesse ?( ?( oder....

      wutZWERG wrote:

      Sag Mal, muss ich den mit Schweißkathoden regeln, oder wie viel Ampere zieht der bzw. wie hoch ist der Blockadestrom?
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • @Klenkes

      Hallo Markus,
      Was hälst Du davon, wenn ich am Mittwoch 22.8.2018 mal bei Euch rein schaue.?

      Ich würde mir gerne mal Sprayglue in natura an sehen
      und möglicherweise kann auch von Euch mal versucht werden, meine Bestie zu bändigen.

      Meinerseits kann das auch vor 19°° Uhr sein, damit der Ablauf Eures Events nicht gestört wird.

      Gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • 1:18 heavy metal slotter wrote:



      Was hälst Du davon, wenn ich am Mittwoch 22.8.2018 mal bei Euch rein schaue.?
      Kannst Du gerne machen. Bring deine Bestie und einen Regler mit. Wir fahren kommenden Mittwoch unsere gestellte Poolserie. Du kannst gerne mitfahren. Anschließend kannst Du ausprobieren, ob Dein Auto auf klebriger Bahn besser fährt.

      Früher als 19.00 ist schlecht. Wir haben ein paar Kindern aus dem Dorf versprochen, dass sie in den Schulferien von 18.00 bis 19.00 mit unseren Gästeautos fahren dürfen. Der Betreuungsaufwand ist nicht ohne. Für etwas anderes bleibt da keine Zeit.
      Viele Grüße, Markus

      www.SAC-Stolberg.de
      Deutschlands ältester Slotcar Racing Club - bietet Flexi-Rennen für jedermann.
      Viele Tipps & Tricks rund ums Slotcar Racing findet ihr in unserer Boxengasse.
    • Huhu Heavy,

      Sorry, mache ich ja selber viel spontane Basteleien...bei der Stromaufnahme bin ich raus....habe für diese Zwecke nicht einen einzigen Regler.
      Um keinen Schäden am Regler zu bekommen, müsste der ja den kurzfristigen Blockadestrom beim Anfahren (ca. 6-8 fache des Fahrstroms ~ 36- 64A) und die Peaks beim Fahren aushalten. Zeigt Dein Netzteil schon 6-8 Ampere an, so dürfte die tatsächliche Stromaufnahme noch deutlich darüber liegen.
      Von daher sollten die Wingcarfahrer Dir da schon eher liegen.

      /Ralph
    • @wutZWERG

      Werde die tatsächliche Stomaufnahme mal genau ermitteln.



      An alle Andere:

      Bezüglich Schäden am Regler muss keiner Angst haben.

      Es können unsere Regler ( Parma mit unterschiedlich niedriger Ohmzahl oder ACD ) benutzt werden.

      Gruß
      Heavy


      Die Bestie scheint erst mal ihren Meister gefunden zu haben............

      Nachdem ich lediglich schlappe 7,670 sec / 25,5 Meter erreicht habe, sind es nun schon mal respektable 6,450 sec / 25,5 Meter.

      Da geht bestimmt noch einiges......

      ?( Wer nimmt die Herausforderung an ?(

      Gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • @1:18 heavy metal slotter
      Du kannst deine Beiträge bearbeiten, wenn du was nachzutragen hast. Mehrfachpostings im Minutentakt sind unerwünscht.
      Ich habe die jetzt das letzte mal zusammen gefasst, weitere werden einfach gelöscht.
    • Werbung
    • @mc2
      Was hab ich denn nun schon wieder falsch gemach ??????

      Hab mir alle Beiträge in diesem Thread noch mal angeschaut
      und verstehe nicht wirklich, was Du meinst................
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Du sollst, wenn noch niemand geantwortet hat, deinen letzten Beitrag BEARBEITEN und nicht im Minutentakt neue Beiträge erstellen, indem du auf ANTWORTEN klickst.
      Die Doppelposts habe ich zusammen gefügt, daher sieht es nun richtig aus.
    • @1:18 heavy metal slotter guck dir das Bild an - da steht zwei mal "gruss heavy", dass waren also offensichtlich mal zwei einzelne Beiträge, die direkt hintereinander standen.
      Files
    • @'mc2 '@quotschmacher


      Auch wenn`s nun richtig ist, sieht es jetzt doch ein wenig komisch aus,
      weil das 1. eine Antwort auf @wutZWERG war
      und das 2. eine Ergänzung zu meinem Thread.
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel