Suche Top Nascar-Fahrer 1:24 ,

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Winemaker

      Mit einem Carrera-Planer kann ich meine Bahn leider nicht darstellen.
      Kannst ja mal versuchen, anhand nachfolgender Beschreibung das Layout darzustellen.

      Eigenbau Holzbahn, 5 spurig, 140 mm Slotabstand.

      Beschreibung:
      2,6 m gerade
      120° Rechts
      5,1 m Gerade
      110° Links
      0,3 m Gerade
      90° Links
      1,08 m Gerade
      15° Links
      3,2 m Gerade
      153° Links
      1,2 m Gerade
      170° Rechts
      1,6 m Gerade
      80°Rechts
      Der Kurvenradius der mittleren Spur beträgt 0,8 m.
      Die meisten Kurven sind überhöht,
      es gibt Steigung und Gefälle

      Gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • @Winemaker

      Markus, dann hab ich deinen Beitrag Nr 37 falsch oder gar nicht verstanden.
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • ?(

      Heavy, ich habe in #37 mit einem " :D " über den Post #36 von @xXx geschmunzelt ... was hat das mit Bahnplanung zu tun ? Kommt im ganzen Thread nicht vor
      Bahn

      08.09.2018 : Starte nie ein Rennen mit leerem Tank
      27.10.2018 : Starte nie ein Rennen im Trainingsmodus
    • Hi Heavy,

      1:18 heavy metal slotter schrieb:

      Mit einem Carrera-Planer kann ich meine Bahn leider nicht darstellen.
      Bitte schön... sollte glaube so anhand von deiner Beschreibung ungefähr passen.
      Randstreifen wusste ich nicht, hab ich mal 180mm innen und außen angenommen.

      Unbenannt.JPG

      Gruß
      Mirko
      "Freiwillig Platz machen ?( ... Is mir doch Latte ob`s kracht!"
      RacePark KlingKlang
    • @klingklang

      Da war meine Beschreibung wohl genau so gut wie Deine Darstellung. :thumbsup:
      Kannst Du dabei auch die Streckenlänge bestimmen? Müssten 25,52 Meter sein.........




      Bin mal gespannt, was dazu nun wieder für Kommentare kommen...

      Micki Maus Kurs...., mit Heavy Metal niemals in 6 sec zu schaffen.... frisierte Zeitmessung....

      gruß
      Heavy
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • jetzt geh doch nicht immer vom schlimmsten aus! Schöner Kurs, aber die Länge wird sich so nicht genau bestimmen lassen, da keine Steigungen mit drin sind (also im Modell, in deiner Strecke sicherlich)
    • Auf jeden Fall muss ich mit dem Plastikbomber bei so ner Strecke mit voller Bremse fahren. :saint:
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • Stefan, bestimmt hast Du irgend so einen Hi Tec-Regler.

      Ich habe nur einen einfachen Transistorregler, bei dem ich lediglich das Ansprechverhalten
      auf das jeweilige Auto einstellen kann.
      Bremsverhalten bestimme ich über Getriebeabstimmung
      oder mit meiner von mir entwickelten mechanischen Bremse, die ich beim Patentamt angemeldet habe.
      Wenns zu stark bremst, zieh ich einfach den Bremsstecker raus. :D

      Gruß
      Heavy

      Die Flexi-Jungs ( Antwort 29 ) meinen, ich solle mir mal einen anständigen Regler zulegen.

      Aber welchen ????? Zum Probieren 5 Regler oder mehr für ca.150,-- bis 300,-- EUR / Stück. Dann wäre ich dann nen 1000er los.

      Muß mal sehen, wie ich das anstelle.

      DS Pro Speed 4, Slot it SCP-1 und RTR e-Brake V7 hab ich mir im Netz schon mal angeschaut, aber wirklich schlauer bin ich noch nicht.
      ACD will ich keinen, der hatte in der Vergangenheit meine Motore " verglüht ".
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1:18 heavy metal slotter ()

    • Heavy, dein Regler ist grundsätzlich OK. Da gehört nur noch ein Bremspoti rein. Den Platz hast Du, wie es gemacht wird, steht im Netz. Ansonsten komm noch mal vorbei.

      Du kannst dann auch gerne verschiedene Transistorregler testen oder den Elektronischen ausgiebiger ausprobieren.
      Viele Grüße, Markus

      www.sac-stolberg.de
    • Ähhhh....Heavy.....Dein Layout entspricht zu 99% meiner 4 Spur Heimbahn C-Schiene. Nur das ich noch eine K1 Schikane mit drin habe und die Radien durch C etwas enger sind.
      Mit Slot.it oder NSR fahre ich deutlich unter 5 Sekunden...ballast- und magentfrei als auch ohne sonstigen Hafthilfen.
      Mit meinen Nascars nach 124er Reglement liege ich bei knapp über 5s.....und damit fahre ich auf den letzten Plätzen. Taurus sei Dank (zu schmal und zu schwerer Deckel.
      Gehe davon aus, dass Urumbel ganz locker 1s schneller sein wird als Dein bisheriger Rekord.

      / Ralph
    • Werbung
    • @wutZWERG

      Na ja.........Deine Ausführungen schockieren mich eigentlich nicht wirklich.
      Im Gegenteil:
      6,188 sec fahre ich bein 2. rollout ja auch schon und nein Metal-NASCAR ist bekanntlich deutlich schwerer
      und noch nicht 100% abgestimmt.
      Ob ein Plastic-Nascar tatsächlich um die 4 sec erreichen kann, bleibt abzuwarten................
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel