Haegar und Henni in der Rennbahnwelt Hochmoor!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haegar und Henni in der Rennbahnwelt Hochmoor!

      Es war Montag Abend, 19 Uhr und eigentlich immer noch viel zu warm!

      Die Umrisse einer schwarzen Limosine tauchen langsam hinter einer Ecke auf
      um anschließend fast unbemerkt über die staubige Piste... :fragend2:


      Es klingelt, Haegar ist da! :thumbsup:
      Und das hat auch einen Grund!
      Da wir im Tal der Slotter immernoch unter der Sommerpause leiden,
      haben wir letzten Montag ein lange geplantes und oft verschobenes
      Vorhaben umgesetzt!

      Gemeinsam mit Haegar habe ich die Rennbahnwelt in Hochmoor besucht! :thumbup:

      Leider habe ich vor lauter Aktion total vergessen auch nur ein Bild zu machen,
      Daher hier mal der Link:

      Rennbahnwelt in Hochmoor

      Haegar hat aber einen Film vom G 12 Tiefflug gemacht.
      Vielleicht stellt er den ja noch hier ein.

      Vom Tal der Slotter nur ein Katzensprung entfernt standen wir also eine viertel Stunde
      später vor einer Halle mit riesigem Parkplatz!
      Durch einen Vorraum betraten wir die Halle und standen vor einer beeindruckenden
      6 Spur Holzbahn und drei echt netten Slottern.


      Die Jungs vor Ort haben sofort ein paar Leihfahrzeuge vorbereitet.
      So dauerte es nicht lange und wir drehten mit einem paar Flexis wie ich
      sie noch aus Sohnemanns Rennbahnzeiten kannte, ein paar Runden!

      Keine Frage, in Hochmoor braucht man nicht mit einem Auto auftauchen,
      das auf unseren Heimbahnen Spaß macht.
      Die Bahn ist zum schnell fahren gebaut und wenn ich schnell schreibe,
      dann meine ich RICHTIG schnell! :thumbsup:

      Nach ein paar Proberunden war scheinbar klar das wir schon mal geslottet sind,
      denn dann ging es ans Eingemachte.
      Kurze Einführung in die Materie seitens der Heimascari in die verschiedenen Serien
      und schon standen da die privaten Fahrzeuge der Jungs auf der Bahn!

      Ich glaube es war ein G 12 Auto welches ich voller Erfurcht fliegen lassen durfte
      und dabei eine ganz neue Erkenntnis beim Slotten bekam.
      Ich bin aus der Kurve gefallen weil ich zu langsam war....

      Ich sage Euch, echt beeindruckend! :thumbup:

      Wir bedanken uns bei den Jungs aus Hochmoor für einen tollen Abend
      und die Einführung in "Slotten mal ganz anders"! :sensation:
      Bei Interesse kann ich nur jedem empfehlen einfach mal vorbei zu fahren!
      Die Leute sind gut drauf und stehen mit Rat und Tat zur Seite!


      Ich werde mit Sicherheit kein reiner Flexifahrer, aber das eine oder andere Auto
      wird wohl den Weg in meine Kiste finden um damit die Sommerpause im Tal der Slotter
      in Hochmoor zu überbrücken!
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni
    • Werbung
    • Henni schrieb:

      Es war Montag Abend, 19 Uhr und eigentlich immer noch viel zu warm!
      ...
      Ich bin aus der Kurve gefallen weil ich zu langsam war....
      Davon will ich ein Video sehen - oder du musst uns das bald mal vor machen.
      :thumbsup:
    • Hallo Flexi-Testfahrer,
      endlich mal zwei Slotter die nicht nur über die "etwas " schnelleren Slotcar's reden,
      sondern auch eigene Erfahrungen gesammelt haben :rolleyes:

      Ähnliche Erfahrungen könnte man auch bei uns machen,
      alle 5 Wochen findet bei uns ein Flexirennen mit gestellten Clubautos statt,
      bei dem Jeder Slotracer, der einen Regler bedienen kann ;) gerne gesehen ist.

      Außerdem besteht in der Flexi-West-Cup - Serie, ab Sept geht es wieder los,
      die Möglichkeit mit einem etwas abgespecktem RTR-Flexi mit Falcon7 bzw. Hawk25 - Motor mitzufahren,
      entspr. kompl. RTR-Slotcar's gibt es z.B. bei Slotcars.de schon für ca. 80,-€
      NACH Rücksprache bestehen auch für den Einstieg einige Leihfahrzeuge zur Verfügung.

      Termine usw. auf Anfrage bei mir, oder auf unserer Seite :)

      Man sieht sich, vielleicht bei uns zu einem Testrennen bei uns, oder bei der FWC-Serie ...
      Es grüßt Euch, Kalle
      vom http://www.sac-stolberg.de/
      Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß
    • Hi Kalle,
      es war wirklich beeindruckend!
      Mit eigenem Auto wird das wahrscheinlich noch gewaltiger,
      da ich mit den geliehenen Autos doch etwas vorsichtiger war
      und nicht die Grenzen austesten wollte!
      Selbst die Unterschiede zwischen den verschiedenen Klassen
      war gewaltig!

      Auf einer üblichen Heimbahn ist sowas allein
      größentechnisch garnicht umsetzbar!

      Daher kann ich es jedem Slotter wirklich ans Herz legen
      es wenigstens mal zu probieren.

      Fahrt einfach mal hin, nutzt solche Angebote wie im SAC Stolberg
      und lasst Euch beeindrucken!!!
      Das ist ein ganz anderes Slotten.
      Minimalismus auf die Spitze getrieben würde ich das mal nennen! :sensation:
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henni ()

    • Mein Dank gilt natürlich Dieter für seine Hilfe
      und den anderen Slottern aus Hochmoor für die prima Aufnahme
      in ihren Reihen! :thumbsup:

      Gestern war es soweit! :D

      IMG_20181015_212922_3[1].jpg

      Leider hat Dieter meine Karo noch nicht fertig,
      daher noch mit einer Leihkaro!

      Gewaltig wie schnell man wird wenn man keine Angst haben muß
      ein fremdes Auto zu zerstören! :thumbsup:

      Ein ganz anderes Slotten,da man ja kaum Gewicht mitschleppt.
      Daher kann man die Brems- und Beschleunigungspunkte wirklich
      punktgenau anfahren.

      Mein RTR wurde zwar ordentlich warm,
      hat das Tieffliegen aber problemlos überstanden.
      Dafür auch noch ein großes Dankeschön @rainer667 für die
      technische Unterstützung per Mail! :thumbup:
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental powered by Henni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henni ()

    • Oha, six six six, the number of the beast. Klar, dass Du so schnell bist :D . Wenn Du magst, komm Ende des Monars mit den Hochmoorern nach Stolberg zum Rennen. Da sind dann eine Menge Einsetzer um die Bahn verteilt und es fährt sich noch schneller. Weil man ja nicht immer loslaufen muss, um sein Auto wieder in den Slot zu stellen, fährt es sich noch ungehemmter ;) .
      Viele Grüße, Markus

      www.sac-stolberg.de
    • Werbung