hallo welchen Decoder nehmen ich für den BRM Renault Megane 124 zum digitalisieren für Carrera digital

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werbung
    • Das hängt davon ab, wie stark du das Inlay bearbeiten willst oder ob du bereit bist, komplett darauf zu verzichten - ich hab zwar selbst keinen Megane, aber wenn ich mir Fotos von Chassis und Inlay anschaue, wird das ohne größere Umbauarbeiten vermutlich mit keinem Decoder am Markt funktionieren.

      Unter dem Aspekt der Größe sollte es wohl entweder der D328 von Frankenslot oder der X81 von Eicker werden (falls du ein ruhiges Händchen hast und der Kunst des Lötens mächtig bist, geht sicher auch der FT-Decoder, wenn du dort die drei Buchsen ablötest).

      Falls du das Inlay entfernst, kriegst du bestimmt auch den Original- C-Decoder unter, musst wg. dem zweiteiligen Chassis aber evtl. die Diode auslöten.

      In jedem Fall wirst du aber ein Loch für die Diode bohren und darauf achten müssen, den Wackel nicht zu stören (indem du z.B. Moosgummi unterfütterst, damit der Decoder nicht auf beiden Teilen des Chassis aufliegt).
    • Als Decoder würde ich den D132 Decoder 26732 nehmen (den blauen), der ist der kleinste mit angelöteten Kabeln.

      Denk aber dran, dass du dann die Diode auslöten und mit Kabeln entsprechend verlängern musst - der Decoder wird wegen dem zweiteiligen Chassis aller Wahrscheinlichkeit nicht so einbaubar sein, dass der Wackel nicht beeinträchtigt wird und die fest verbaute Diode gleichzeitig auch ideal sitzt (diese Dioden sind sehr hitzeempfindlich und gehen beim Auslöten gern mal kaputt - von daher ist es sinnvoll, gleich eine Ersatzdiode mitzubestellen).

      Wenn du tatsächlich auf das Inlay verzichtest, würde ich dir eher den FT-Decoder empfehlen und die Buchsen dran lassen - dann hast du kaum Lötarbeiten, die Diode ist bereits mit Kabeln angelötet und flexibel verlegbar und Kabel mit Stecker für Front-, Rück- und auf Wunsch separates Bremslicht sind auch schon dabei.
    • Werbung