Fünfter Lauf Carrera DTM auf Frankenslot 3D Chassis am 10.10. bei den “BROthers“ und Rennbericht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fünfter Lauf Carrera DTM auf Frankenslot 3D Chassis am 10.10. bei den “BROthers“ und Rennbericht

      Hallo Zusammen !!!

      Am 10.10.2018 startet im BRO die “Carrera DTM auf Frankenslot 3D Druck Chassis“ Serie in den fünften und letzten Lauf 2018.

      Wir fahren nach dem entsprechenden HvKReglement .

      5 Rennen werden dieses Jahr gefahren, mit einem Streicher.

      Gestartet wird nach Gesamtergebnis.

      Termine sind:

      14.02.2018
      11.04.2018
      13.06.2018
      08.08.2018
      10.10.2018

      Ihr findet uns hier:

      Lichtinghagenstraße 7a
      51491 Overath

      Offen ist wie immer ab 18 Uhr.
      20 Uhr Rennstart.

      Wer gerne mitspielen möchte, schreibt am besten einfach eine Antwort zu dem Thema, ich setze Euch dann auf die Meldeliste.

      Meldeliste:

      1. Michael B. (Slotbahnschleicher)
      2. Tom Franke
      3. Thomas E. (Pommes1968)
      4. Sven T. (SlotcarRacer)
      5.Christian M.
      6. Stefan F.

      Wir freuen uns auf Euch.

      Wie immer sind Leihregler und Autos vorhanden.
      Am besten kurze Info vorab, damit wir die Autos für euch vorbereiten können.


      Zum Abschluss noch etwas "Kleingedrucktes":
      Durch die Teilnahme an dieser Rennserie stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung von Namen,
      Ergebnissen und Fotos, zwecks Berichterstattung, in Print- und Online-Medien (z.B.: Internet) zu.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“

      The post was edited 5 times, last by Slotbahnschleicher ().

    • ebay Werbung
    • Der letzte Lauf Carrera DTM auf FS Chassis ist gelaufen.
      Leider trafen sich dieses mal nur 6 Fahrer beim BRO.

      Stefan, Sven, Christian, Thomas, Tom und Michael.

      Wir haben eine 6 Mann Gruppe gemacht, so das wir einen Einsetzer und einen Rennleiter für das Auslösen der Chaos Phasen hatten.

      Da wir irgendwie alle beschäftigt und konzentriert waren, da es bei Sven und Stefan um Platz 1 der Gesamtwertung und bei Michael und Tom um Platz 3 der Gesamtwertung ging, kann ich nicht viel berichten.

      Stefan hatte, wie wir alle, auf Spur 1 mit seinem Wagen zu kämpfen, irgendwie war die Spur glatt und noch schlimmer zu fahren als sonst. Er hat sogar zwischendurch selber(genau wie Michael, Thomas und Tom) die Reifen abgezogen um wenigstens etwas Grip zu bekommen.
      Sven hat seinen BMW sicher über alle Spuren gebracht und schaffte es das Rennen zu gewinnen.
      Tom hatte auf Spur 3 ein fehlerfreies Rennen begonnen und hat es nach dem Aussetzen auf den anderen Spuren versemmelt.
      Michael hatte nach einem miserablen Start auf Spur 4 schon eine gute Platzierung abgeschrieben, aber irgendwie hat er den Rhythmus gefunden und sich wieder vorgekämpft, allerdings sind seine Rennen immer noch mit zu vielen Abflügen gespickt.
      Thomas, kann ich leider nicht viel zu sagen, war auch öfter neben dem Slot.
      Christian, er ist sauschnell unterwegs, allerdings auch immer sauschnell draussen gewesen, deswegen keine gute Platzierung.

      Wir hatten auf jeden Fall wieder richtig Spaß und einen lustigen, kurzweiligen Abend.

      Bis zum nächsten mal,
      Michael

      IMG_20181010_202455.jpgrps20181011_004024.jpg
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“