Bahnplanung Festaufbau Dachstock (Namen noch offen)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bahnplanung Festaufbau Dachstock (Namen noch offen)

      Hallo ihr kreativen.
      Neulich kam meine liebste zu mir und hat mich gebeten doch einen Festaufbau zu mache 8o . Momentan bin ich ja als dauer Teppichrutscher unterwegs. Die Raumpanung soll nun etwas besser werden und nun habe ich ein neues Projekt.
      Bis jetzt hat mir dieses Layout am meisten Spass gemacht. Besonders Spass hat mir das Rausbeschläunigen aus der Kurve hinten rechts gemacht. Auch das enge "S" bergauf macht Spass zu fahren.

    • Werbung
    • Doch der neue Platz sieht neu etwas anders aus.

      Grundriss.JPG

      Was möchte ich:
      - Digitalbahn
      - 132er (124er müssen nicht, dürfen aber)
      - Boxengasse
      - ohne Magnete
      - länger als 3-4 sek. pro Runde (referenz: NSR Mosler ootb)
      - Autos von Hand oder Greifer gut erreichbar
    • Hier noch ein Foto von einem Probeaufbau. Hier stört mich die kurze Gerade, sowie das abfallende "S". Die Boxengasse war bei den Controller geplant. Rückwärts gehts schon einiges besser zu fahren.

      foto.jpg

      Wenn ihr Ideen habt, nur zu. Es kann doch nicht sein, dass ich am Ende noch Ablehnen muss.
    • Ist die Zeichnung (Post #2) der tatsächlich zur Verfügung stehende Platz oder müssen in diesen Raum auch noch die Fahrer eingeplant werden?
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Das ist der Platz für die Bahn. Die Fahrer stehen unten rechts.
      Die Klammermasse sind noch verhandelbar, die anderen fix. Beachten muss man aber noch die Dachschräge, da kann ich nur Eben bis an den Rand bauen.
    • Hi
      geht die Dachschräge unten rechts weiter oder hat man da wieder volle Standhöhe?

      Was du bedenken musst, ist dass sich die Fahrer (4-6) nicht gegenseitig die Sicht verdecken.
      Also müssen sie irgendwie in einer Diagonalen unten rechts stehen.
      Somit wäre dieser Knick auch weniger stark zu realisieren.

      Ginge das auch so?
      Grundriss.JPG
      Grüsse aus dem wilden Süden
      Christian
      freeslotter.de/gallery/index.p…195b64e8815185c02e6a6766d
    • Werbung
    • Die Fahrer können so wie von dir eingezeichnet stehen. Es hat rechts eine Lukarne von etwa 1.8m. Danach geht die Dachschräge weiter. Denn zusätzlichen Knick möchte ich wenn möglich vermeiden. Dies schränkt die restliche Raumnutzung sonst sehr ein. Kann heute Abend mal ein Foto der Ist Situation machen.
    • Meine Idee zu der Fläche:
      softyroyal.de/?t=b0d7999b

      330x260+110.PNG
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Werbung
    • Anderer Ansatz:
      Die dreifache Überfahrt über die lange Gerade ist sicherlich nicht jedermanns Sache.
      Fand aber das dieses Layout irgendwas hat.

      softyroyal.de/?t=3caca985

      330x260+110.JPG
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Besten Dank für euren Einsatz. Ich habe die Vorschläge nochmals in meinem Planer nachgebaut. Die Strecken von Mcbeth mit Randstreifen. Da wird es schon sehr eng. Die Variante 3 gefällt mir da am besten.
      Die Vorschläge von Kalgani gefallen mir da leicht besser. Die Variante 1 kann ich mir gut vorstellen. Das einzige was vieleicht etwas stört sind die 3 einzelnen Geraden. Dies müsste ich aber erst erfahren.
      Der zweite Vorschlag hat auch seinen Charm. Die Boxengassenausfahrt ist echt cool gelöst. Leider ist die Boxengasse an sich verdeckt und das einsetzen in der Startaufstellung könnte schwer werden. Auch ist der Platz mehr als ausgereizt.

      Hier noch das Bild der Platzes. Wie ihr seht, hat die Tischhöhe einen grossen Einfluss auf den Platz rechts. Ich habe mal mit 95cm Höhe gerechnet. Bitte die Unordung ignorieren :whistling:

      IMG_20181009_192410.jpg
    • Heyho - Tischhöhe = Plattenhöhe? Da sind 95 cm aber sehr viel :whistling: Die meisten Heimbahnen die ich kenne (meine eingeschlossen) liegen bei rund 70 cm +/- manche gar bei 60 cm.

      Das tut der Optik keinen Abbruch, der Erreichbarkeit bei Abflügen ist es zuträglich und offenbar auch deiner Plattengröße ^^
      Hier der Link zu unserer kleinen Slotter Truppe:

      Hessen-Racer

    • Werbung
    • 95 ist wirklich sehr hoch 72 ist normale Schreibtischhöhe
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • So, war nun wieder etwas am Rechner. Als Basis diente mir das Layout 1 von kalgani. Ich wollte die einzelnen Geraden rauskriegen. Dazu noch Doppelweichen einbauen. Dies ist dabei raus gekommen.

      Was meint ihr?

      Boxengasse oben oder unten?

      Bei Boxengasse oben würde ich die Einfahrt standard rechts wollen. Bei Boxengasse unten die Fahrtrichtung ändern und die Boxeneinfahrt links. Kann die Boxeneinfahr einfach umgebaut werden?


      mytrack.jpg
    • Hi,

      Stauraum für die Frau....ja klar, kenn ich.
      Von Ikea würde sich dafür vorallem das BESTA System anbieten. Ein Korpus ist 40cm tief und 64cm hoch.
      Das wäre dann eine ausreichende Höhe für die Bahn. Ausserdem ist das System noch recht günstig.
      Mindestens einen Korpus solltest du dann aber nicht fest verschrauben, damit du ihn rausziehen kannst.
      Dahinter ist ja auch noch massig Stauraum für selten genutzte Dinge.
      Ausserdem musst du dir einen Zugang schaffen um an die Verkabelung unter der Bahn ranzukommen.
      Grüsse aus dem wilden Süden
      Christian
      freeslotter.de/gallery/index.p…195b64e8815185c02e6a6766d