Bahnplanung Festaufbau Dachstock (Namen noch offen)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Werbung
    • Danke für den BESTA Tipp. Rechts in der Dachschräge werde ich eine Tür oder ähnliches für den Zugang unter die Bahn erstellen. Da gibt es eh nichts gescheites an Schubladen.
    • „Stauraum für die Frau“... ein Schelm, wer böses dabei denkt... :saint: :D

      Keine Ahnung, ob das (aktuell) eine Rolle spielt, aber falls mal Kinder an der Bahn stehen sollten oder allgemein für kleinere Mitfahrer sind plus/minus 70 cm Bauhöhe einfach übersichtlicher, vor allem wenn du verschiedene Höhenprofile umsetzen willst.

      Nutzbarer Raum unter der Bahn ist zwar gut, aber er sollte doch eher ein positiver Nebeneffekt bleiben und nicht ein entscheidendes Element. Auch wenn das vielleicht nicht jede Rennleitung sofort einsehen mag. Womit wir wieder beim Eingangs zitierten Satz wären... :whistling: ;)
    • Also ich bin ja auch am Anfang meines Festaufbaus und ich glaub ich habe etwa 74cm und mir kommt das schon zu hoch vor.
      Bin schon am überlegen ob ich noch ein Podest davor baue. Von Oben sieht man einfach mehr und man kann die Kurven besser einschätzen.
    • maece78 wrote:

      Danke für den BESTA Tipp. Rechts in der Dachschräge werde ich eine Tür oder ähnliches für den Zugang unter die Bahn erstellen. Da gibt es eh nichts gescheites an Schubladen.
      Hab bei mir auch BESTA verbaut. Aber nur die niedrige (38 cm) Variante. Hab das ganze noch 10 cm erhöht. Mit der 12mm Platte komme ich dann auf eine Gesamthöhe von knapp 50cm.
      Somit hat mein Junior (für den die Bahn ja eigentlich ist :D ) eine gute Übersicht und als Erwachsener habe ich jetzt ehrlich gesagt auch noch keine Nachteile feststellen können.
      Bilder findest du in meinem Thread Anfänger macht den Nachwuchs glücklich
    • na zumindest solltest du liegend noch unter die Bahn passen ..... was natürlich von Brust/Bauchumfang abhängig ist :)
      Grüsse aus dem wilden Süden
      Christian
      freeslotter.de/gallery/index.p…376074e40ea8c2ccc0949fac0
    • Werbung
    • chradtke wrote:

      na zumindest solltest du liegend noch unter die Bahn passen ..... was natürlich von Brust/Bauchumfang abhängig ist
      Für mich noch wichtiger:
      Ellbogen auf den Boden stützen, Arm senkrecht nach oben, Akkuschrauber in die Hand und längste Schraube drauf.
      Das ist die optimale Höhe, um darunter auch arbeiten zu können - sowohl zum Ein- als auch Ausdrehen der Schrauben.
      ;)
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • maece78 wrote:

      Die Fahrer können so wie von dir eingezeichnet stehen. Es hat rechts eine Lukarne von etwa 1.8m. Danach geht die Dachschräge weiter. Denn zusätzlichen Knick möchte ich wenn möglich vermeiden. Dies schränkt die restliche Raumnutzung sonst sehr ein. Kann heute Abend mal ein Foto der Ist Situation machen.
      ... könnte das was sein?

      P.S. Haben alle Fahrer unter der Dachschräge Platz?
      Files
      • 1682.jpg

        (61.85 kB, downloaded 25 times, last: )
      Gruß Herbert

      manchmal sind die anderen schneller sonst fahr ich immer hinterher
    • Hallo ABC
      Auch dir danke für deine Bemühungen. Ich habe deinen Vorschlag rechts oben noch etwas eingekürzt. Ist zwar immer noch zu lang, aber das muss ich bei einer Tischhöhe von 70cm nochmals genau ausmessen.
      Deinen Vorschlag werde ich nun direkt aufbauen, denn da habe ich alle Teile. Für die beiden anderen Varianten habe ich soeben die fehlenden Bahnteile bestellt.
      Nun heisst es erst mal aufbauen - fahren - umbauen - fahren - umbauen - fahren bis ich mein Layout habe.

      So sehen nun die 3 Favoriten aus:
      mytrack V1.jpg
      mytrack V3.jpg

      Unbenannt.JPG
    • So, die erste Variante ist aufgebaut. Noch nicht am richtigen Ort und auch nicht mit allen Digitalkomponenten, aber die Streckenführung passt. Jetzt wird das Layout 1-2 Wochen bespielt, dann kommt die nächste Variante dran.

      IMG_20181011_215917.jpg
    • Werbung
    • Wäre mir jetzt gar nciht aufgefallen, das rechts herum aufgebaut wurde.
      Gedanklich war es bei mir automatisch links rum.
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Ja genau, rechts rum gehts. Dies da ich enge Kurven lieber hoch als runter fahre. Links rum wird aber sicher auch getestet. Auch verschiedene hoch-runter Passagen sind zu testen.
    • So, ich habe mal am CAD etwas rum gespielt.

      Layout 1:
      Dachstock eingerichtet Layout 1.JPG
      Layout 1 Tisch.JPG

      Layout 2:
      Dachstock eingerichtet Layout 2.JPG
      Layout 2 Tisch.JPG

      Layout 3:
      Dachstock eingerichtet Layout 3.JPG
      Layout 3.2 Tisch.PNG

      Layout 1 habe ich bereits getestet. Gefällt mir recht gut.
      Layout 2 werde ich diese Wochenende noch aufbauen. Oben rechts womöglich noch leicht geändert.
      Layout 3 ist wohl leider zu gross. Die Ecke möchte ich nicht schneiden, da sonst der Unterbau nicht optimal gebaut werden kann.

      Tischplattenhöhe 738mm / Besta unterbau 640mm / 18mm MDF / 80mm Blende für Elektronik
    • Dank, werde ich so mal aufbauen.
      Momentan steht Layout 2. Da ist der Funken aber noch nicht gesprungen. Beim Layout 1 war das Gefühl an Regler viel aktiver. Beim Layout 2 braucht es nur ganz sanfte korrekuren am Gasfinger. Optisch ist es aber Top.
    • Werbung
    • So, ich habe nochmals viel getestet und einige Varianten ausprobiert. Die letzte von Mcbeth wäre ganz gut gewesen. Leider war die Sicht teilweise schlecht und ein bergen der Fahrzeuge mit Greifer sehr mühsam.
      Ich bin nun auf folgendem Layout gelandet. Dieses Layout ist recht flüssig zu fahren. Sehr gut einzusehen und zum Bergen auch ok. Was meint ihr zu der Boxengasse, passt dies so. Habe eben noch keine zum Testen.
      Habt ihr sonst noch Vorschläge zu testen?

      Dachstock eingerichtet.JPG
      Bahn normal.jpg
      Bahn Boxengasse oben.jpg
    • Moschen,

      Finde es so auch ganz gelungen :thumbup:

      Bzgl Boxengasse: hochbauen ist zumeist eher instabil, war zumindest bei meinen Bahnen auf Parkett so gewesen...
      Anders versteckst du halt gerade den Tankplatz (anhalten etc).

      Kann aber auch sein, dass das gar nicht stört, kommt immer ein bissl auf den Blickwinkel an. Somit - ausprobieren :D
      Hier der Link zu unserer kleinen Slotter Truppe:

      Hessen-Racer