Bahnplanung Festaufbau Dachstock (Namen noch offen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Boxengasse kommt unten. Ich könnte die Ausfahrt auch noch etwas weiter hinten machen, so verschieben sich auch die Tankplätze oder gleich 2 hintereinander setzen. Total also 4.
      Wegen der Optik der Boxengasse mache ich mir weniger sorgen. Es wird ja eh gesägt, gespachtelt und gestrichen.
      Bei den Überfahrten möchte ich auch nur ca. 3cm Randstreifen machen. Diese sollten reichen und die Sicht wenig behindern.
      Aber eine Boxenmauer hätte noch charm.
    • Werbung
    • Du meinst eine abfallende Boxengasse? Stelle mir es recht schwer vor, da exakt zu bremsen. Die Boxengasseneinfahrt ist ja schon vor der Kurve. Wie meinst du das?
      Der kleinen 15° schlenker stört beim fahren gar nicht, die Strecke bekommt dadurch aber etwas mehr "Luft". Aber ist sicher eine Option wenn die Sicht zu schlecht wird.
    • So, bin die Strecke vom 1.Nov. nun gefahren und sie gefällt. Die Boxengasse konnte ich noch nicht testen, da diese noch im Einkaufskorb liegt :/ .
      Wegen der Einsicht habe ich noch etwas mit dem Planer gespielt und das ist dabei rausgekommen.
      Die erste Kurve wird wohl sehr knackig zu fahren. Kurven 2-5 sind bis auf die K2 statt K3 in Kurve 2 identisch. Kurve 6 kann man nun noch mehr raus beschläunigen.
      Die Boxengasse ist leicht überarbeitet und vermutlich ausreichend einsehbar.
      Die Überfahrt soll als Brücke ausgeführt werden mit 2-3cm breiten Randstreifen aus Holz. Das übrige Material nehme ich von Carrera.
      Es soll zwar ein Festaufbau werden, aber ich kenne mich nun auch schon ein weilchen und bei mir ist in der Regel immer der Drang zum verbessern da.
      mytrack.jpg