Wer kennt sich mit FALLER AMS/AURORA oder Slotracing in H0 aus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für heute Klinke ich mich mal aus und verbleibe Dir mit herzlichem Dank! :thumbsup:



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Werbung
    • Moin,

      dann will ich auch mal :-)


      HO scale
      ... im slotforum:
      slotforum.com/forums/index.php…81eae84d18a5&showforum=74
      ... bei SlotCarIllustrated
      slotcarillustrated.com/portal/forums/forumdisplay.php?f=15

      Und noch was zum Stöbern
      bradstracks.com/

      ... und mein Fav:
      The Katz-Spa-Ring


      cu Peter

      ... aber bitte mit Adblocker:


      pedemann online

      Wie sagte doch Publius Plusminus so schön: "Ich bin berühmt für meinen völligen Mangel an Eigeninitiative."
    • Ich hab diese Mini-Maßstäbe bislang immer ein wenig 'mitleidig' belächelt und mich auch nie mit ihnen befasst, aber seit ich diesen Thread hier verfolge (von dem ich Anfangs noch dachte "Hä, wer braucht denn sowas?" :| ) muss ich zugeben, dass ich das wohl ganz falsch eingeschätzt habe. Unfassbar, was da geht - Respekt!

      Irgendwie ist es immer wieder erstaunlich, wie facettenreich das Hobby "Slotcars" tatsächlich ist und wie viel mehr sich dahinter verbirgt, als man gemeinhin ahnt. :daumen:
    • Boah Dio,

      da hast Du unseren Markus aber wieder angeworfen. :thumbsup:
      Ich träume ja auch von einer 4-spurigen Garagen-H0. So etwa das Layout einer Blue-King, aber verbessert. Schön schnell halt :)


      @Markus,

      super Markus, schon wieder ein Wiki für unsere Website. :thumbsup: Diesmal kopierst Du das aber bitte zusammen :D .


      @V8,

      ja, genau so ging es mir auch, bis Markus in unseren Club kam.
      Die kleinen Dinger machen echt riesig Spaß! Und ich denke, dass ist auch ein super Maßstab, um unseren kleinen Nachwuchs von zuhause aus an unser Hobby ranzuführen. So was baut man auch schnell mal im Kinderzimmer auf und ab.
      www.SAC-Stolberg.de
      Deutschlands ältester Slotcar Racing Club
      bietet Flexi-Rennen für jedermann.

      In unsere Boxengasse findet ihr jede Menge Tipps&Tricks rund ums Slotracing.
    • Wie in allen Maßstäben reicht auch im Minimaßstab das Spektrum der Fahrzeuge von Kinderspielzeug bis hochgetunter Rennmaschine und das der Bahnbesitzer von reinem Sammler und Hobbyfahrer im Keller bis hin zu regelmäßig ausgefahrenen Rennserien.

      Die kleine Rennszene in Deutschland fährt mit Autos, die ursprünglich Spielzeug waren, aber durch viel Einstellarbeiten, Justieren, Selektieren und kombinieren von Komponenten (Motormagnete, Anker, kohlen, Schleifer, Schleiferfedern, Felgen etc) zu gut auf der Strecke liegenden und schnell fahrenden Rennautos geworden sind.

      Wer in der Nähe von Hamburg wohnt und Lust hat sich die Autos mal live anzuschauen, hat Anfang November am Bönnering dazu Gelegenheit. Andreas "Slotraver" veranstaltet dann dort unser Jahresabschlussrennen auf einer temporär aufgebauten Rennstrecke. Gefahren werden alle Klassen von langsam bis schnell. h0slot.eu/showthread.php?tid=6029

      Digital ist im H0 Maßstab noch nicht angekommen. Es gibt zwar die Modellbahner, die anstatt Eisenbahnen die kleinen Autos durch Landschaften fahren lassen. Dort sind die Autos mittllerweile digitalisiert, damit mehr als vier Autos gleichzeitig gefahren und angesteuert werden können. Aber da es für die Rennbahnsysteme keine digital angesteuerten Weichen gibt, ist auch digitales Racing noch nicht erfunden. H0 Rennen sind immer analog.

      Was den Maßstab so charmant macht, ist der geringe Platzbedarf einer Bahn. Ein vernünftiger Festaufbau auf Platte lässt sich unter das Bett schieben oder senkrecht an die Wand stellen und nimmt so keinen Platz weg. Bei Bedarf kann die Bahn aufgebockt werden.
      Viele Grüße, Markus

      www.sac-stolberg.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klenkes ()

    • Werbung
    • Ja ... die "Kleinen" machen richtig süchtig ;)

      Aktuell gibt es auch in Berlin wieder Aktivitäten ... slotracing-berlin.com/

      Ich tendiere zu Tomy (jetzt Autoworld) Schienen ... damit ist bei Bedarf sogar ein 10 spuriger Ausbau möglich.

      Schönes WE !!
    • Moin

      Das ist unfair, ich musste gleich mal in den Keller und nach der Kiste mit den Tyco Schienen sehen.

      Händler hat es wirklich kaum welche, Faller AMS Reproteile und auch Tomy/Aurora/T-Jet/Bauer und Autoworld führt slotcar-online-shop.de. Klaus und Birgit sind auch regelmäßig auf der Slotmania und anderen Börsen anzutreffen.

      Wenn man mal wirklich schnell fahren will, kann man die kleinen auch mit anderen Schleifern ausrüsten und über eine "grosse" Bahn prügeln. Vor Jahren gab es Umrüstsätze dafür.......

      Michael
      Richtig Lesen! Im richtigen Buch!
    • Oh man, da habe ich ja was angezettelt... :D :D :D


      Super, ich freue mich sehr über diese Ressonanz!

      Vau Acht schrieb:

      Ich hab diese Mini-Maßstäbe bislang immer ein wenig 'mitleidig' belächelt
      kenne ich, ging mir nicht anders! Wenn ich aber hier sehe, was es da für Möglichkeiten gibt...

      Klenkes schrieb:

      reicht auch im Minimaßstab das Spektrum der Fahrzeuge von Kinderspielzeug bis hochgetunter Rennmaschine
      ... dann will ich mich mal ganz schnell bei dieser Szene offiziell entschuldigen.


      Markus, herzlichen Dank :love: für die vielen Infos und die Aufklärungsarbeit.

      Ich muss heute abend echt mal ein bißchen in SketchUp tüfteln, denn das reizt mich doch zu sehr. (...und wenn es nur ne Bahn für den Kofferraum wird :D ).
      Jedenfalls erscheint mir plötzlich 2/3m Planfläche riesig! 8| :D :D Da bekommt man ganze originale Rennstrecken in meinen Bahnraum. :thumbsup:


      Hamburger Michel schrieb:

      Das ist unfair, ich musste gleich mal in den Keller und nach der Kiste mit den Tyco Schienen sehen.

      ...sorry!!!!! :saint: :saint: :saint: :whistling: :whistling: :whistling:



      Hamburger Michel schrieb:

      Händler hat es wirklich kaum welche, Faller AMS Reproteile und auch Tomy/Aurora/T-Jet/Bauer und Autoworld führt slotcar-online-shop.de.
      Danke für den Link!


      Ein bißchen schauderts mich bei manchen Herstellern noch, was das "Scale" anbelangt. :whistling:

      Aber es gibt da durchaus schöne Fahrzeuge. So schlecht sehen die Tomy Aurora ja nicht mal aus.

      Hamburger Michel schrieb:

      Wenn man mal wirklich schnell fahren will, kann man die kleinen auch mit anderen Schleifern ausrüsten und über eine "grosse" Bahn prügeln.


      Gibt es hierzu mehr Infos?
      Ich würde weiterhin gerne bei Tiffy als Leiter bleiben. Was muss ich beachten?


      Liebe Grüße,

      Dio :thumbup:



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Schau mal hier wegen der Tiffany Leiter
      h0slot.eu/showthread.php?tid=565

      Martin hat Draht für die Stromleiter genommen
      h0slot.eu/showthread.php?tid=3899


      Aber ich glaube, Du hast genau das hier gesucht


      In den US heißt der Maßstab übrigens nicht H0 "HaNull" sondern HO "Eitsch Oh", also nicht Null, sndern O. Das muß man bei der Googelsuche wissen.


      Wegen des Scale-Schauders: Für die Aurora T-Jet Chassis aller Bau- und Nachbauphasen gibt es eine rege Szene, die echt 1:64 Karosserien von Kyosho, Minichamps etc in Silikon abformt und dann mit Resine gießt. Seit Rapid Prototyping und 3D Druck bezahlbar ist, werden auch die ersten Chassis mit verstellbarem Radstand in Eigeninitiative und Kleinstserie hergestellt, damit nicht die Karosserie dem Chassis angepasst wird, sondern umgekehrt..

      Größen 2.jpg

      Von links nach rechts: Faller Ferrari GTO - Aurora T-Jet mit echt 1:64 Resine Porsche 934 (meine derzeitige Baustelle) - Aurora AFX BMW 320i turbo - MegaG Audi R8. Ich bin schon zufrieden, wenn die Proportionen stimmen. Der genaue Maßstab ist nicht ganz so wichtig.

      Wenn man mit H0-Autos über die großen Schienen fahren möchte, reicht es nicht, die Schleifer umzubauen. H0-Autos haben keinen Leitkiel, sondern nur einen dünnen Leistift. Entweder baut man einen dickel Leistift ein und fummelt irgendwie Litzenschleifer ans Chassis oder schafft es, einen kleinen Leitkiel von den 132ern einzubauen.
      Eine Ausnahme bilden die Micro-Scalextric, die haben original Litzenschleifer.
      Viele Grüße, Markus

      www.sac-stolberg.de
    • Werbung
    • Hi!!!


      Klenkes schrieb:

      Schau mal hier wegen der Tiffany Leiter
      hmmm... ich sehe leider im Thread keine Fotos. ;(


      Klenkes schrieb:

      Martin hat Draht für die Stromleiter genommen
      Damit tu ich mich ein bissel schwer. Tiffy wäre mir wesentlich lieber. ;)


      Klenkes schrieb:

      "Eitsch Oh"


      Ganz wichtiger Tipp... :D
      ich habe nach "Eitsch Sero" gesucht. :whistling:


      Klenkes schrieb:

      Wenn man mit H0-Autos über die großen Schienen fahren möchte, reicht es nicht, die Schleifer umzubauen. H0-Autos haben keinen Leitkiel, sondern nur einen dünnen Leistift. Entweder baut man einen dickel Leistift ein und fummelt irgendwie Litzenschleifer ans Chassis oder schafft es, einen kleinen Leitkiel von den 132ern einzubauen.
      Eine Ausnahme bilden die Micro-Scalextric, die haben original Litzenschleifer.


      ...öööööööööööööööhm, ich hatte wenn dann vor, eine spezielle Holzbahn eigens für "Eitsch Oh" :D zu bauen!
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ...wenn schon - denn schon!

      Was muss ich dann an den Autos bezüglich Schleifer umbauen? ?(
      (Wie gesagt: HoBa mit Tiffy)

      Ozzy schrieb:

      Mönchengladbach erreichbar ?


      ...prinzipiell ja. Bin jedoch zugegebenerweise ein ausgesprochener Couchpotato... :whistling: :whistling: :whistling: :saint:
      Oder positiv belegt: "heimatverbunden" :D .
      Nein, ernsthaft: bedingt durch Beruf im Schichtbetrieb 24/7 und Family komme ich meistens nur "umme Ecke" ;(

      Trotzdem herzlichen Dank für die Einladung! :thumbsup: :thumbsup: :love:

      Übrigens: Schönes Layout! :thumbup:

      LG,
      Dio! ;)



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Ozzy schrieb:

      Mönchengladbach erreichbar ?
      Na klar. :thumbsup: 24.11. Porsche Classic Cup bei Loddar und irgendwann auch bei Dir.


      @Dio
      So wie ich das Youtube Video verstanden habe (und auch aus anderen Beiträgen kenne), fahren die Autos ohne Änderung der Schleifer auf Tiffanyband. Notfalls eine Stück ganz dünne Litze unter die Originalschleifer löten.
      Wo steht denn Deine Couch. Vielleicht kenne ich jemanden, der gleich um die Ecke wohnt.
      Viele Grüße, Markus

      www.sac-stolberg.de
    • Klenkes schrieb:

      Wo steht denn Deine Couch


      In der Nähe von Basel. (Deutsche Seite)



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Klenkes schrieb:

      Ozzy schrieb:

      Mönchengladbach erreichbar ?
      Na klar. :thumbsup: 24.11. Porsche Classic Cup bei Loddar und irgendwann auch bei Dir.
      Hab mir schon gedacht das Du das Bild erkennst Markus.
      Wir sehen uns dann bei Loddar.

      @Dio Gerne. Würde mich freuen wenn der kleine Maßstab noch mehr Zulauf bekommt.
    • Ich liebäugle jedenfalls sehr damit.
      Ich werde mir auf jeden Fall nen kleinen zulegen! :thumbsup:



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Werbung
    • Diogenes schrieb:

      Klenkes schrieb:

      Wo steht denn Deine Couch
      In der Nähe von Basel. (Deutsche Seite)
      Ich kenne ihn nicht persönlich. Aber in Rheinfelden wohnt Jürgen JU57, der im H0 Forum seine "Holzbahn" mit Tiffanylitze vorgestellt hat.
      h0slot.eu/showthread.php?tid=6015&pid=63392#pid63392

      Wenn Dir Zürich nicht zu weit ist solltest Du unbedingt bei Stefan vorbei schauen. Da bekommst Du alles, was Du brauchst (Infos und Autos). Nimm mal Kontakt auf. blog.h0slot.ch/ Stefan ist DER Händler und H0-Kenner in der Schweiz.
      Viele Grüße, Markus

      www.sac-stolberg.de
    • Neu

      Klenkes schrieb:



      Wenn man mit H0-Autos über die großen Schienen fahren möchte, reicht es nicht, die Schleifer umzubauen. H0-Autos haben keinen Leitkiel, sondern nur einen dünnen Leistift. Entweder baut man einen dickel Leistift ein und fummelt irgendwie Litzenschleifer ans Chassis oder schafft es, einen kleinen Leitkiel von den 132ern einzubauen.
      Eine Ausnahme bilden die Micro-Scalextric, die haben original Litzenschleifer.

      um die HO`er mit einem drehbaren Leitkiel auszustatten bietet sich der Slide-Guide an:

      slotcarparts.de/product_info.php?products_id=94
      slotcarparts.de/pdf/install_slide_guide.pdf
    • Neu

      Moinsen!

      Ich habe mir jetzt einfach mal so nen Keinen bei Ebay günstig geschossen.
      Dann habe ich ein anfassbares Anschauungsobjekt. Bin ich doch jemand, der mit sehen, Tasten und Fühlen besser versteht.



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!