Fünfter Lauf NSR GT3 am 17.10. beim BRO und Rennbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fünfter Lauf NSR GT3 am 17.10. beim BRO und Rennbericht

      Hallo Zusammen !!!

      Am 17.10.2018 startet im BRO die
      NSR GT 3“ Serie in den fünften und letzten Lauf 2018

      Wir fahren nach NSR GT 3 Reglement .

      Startgebühr 3,50 Euro

      MIT DEN REIFEN MACHEN WIR ES WIEDER WIE 2017 .
      JEDER BRINGT ZUM RENNBEGINN REIFEN MIT, DIE EIN MIN. MAß VON 20MM HABEN MÜSSEN.
      DIESE WERDEN DANN NACH DEM RENNEN EINGELAGERT UND DEN REST DER SERIE 2018 VERWENDET.

      5 Rennen werden dieses Jahr gefahren, mit einem Streicher.

      Es wird nach Gesamtergebnis gestartet.

      Termine sind:

      21.02.2018
      18.04.2018
      20.06.2018
      15.08.2018
      17.10.2018

      Ihr findet uns hier:

      Lichtinghagenstraße 7a
      51491 Overath

      Offen ist wie immer ab 18 Uhr.
      20 Uhr Rennstart.

      Wer gerne mitspielen möchte, schreibt am besten einfach eine Antwort zu dem Thema, ich setze Euch dann auf die Meldeliste.

      Meldeliste:

      01. Michael B. (Slotbahnschleicher)
      02. Tom Franke
      03. Michael J. (Einstein_II)
      04. Wolfgang G. (Turbo)
      05. Stephan F. (Volvo V70R)
      06. Lars H.
      07. Hans Q.
      08. Thomas L. (Fussel-Nerd)
      09.
      10.

      Wir freuen uns auf Euch.

      Wie immer sind Leihregler und Autos vorhanden.
      Am besten kurze Info vorab, damit wir die Autos für euch vorbereiten können.

      Zum Abschluss noch etwas "Kleingedrucktes":
      Durch die Teilnahme an dieser Rennserie stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung von Namen,
      Ergebnissen und Fotos, zwecks Berichterstattung, in Print- und Online-Medien (z.B.: Internet) zu.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Slotbahnschleicher ()

    • Werbung
    • Hallo MJ.

      Bist eingetragen,
      Tom ist auch dabei.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Hallo Wolfgang.
      Bist gelistet,
      damit ist die erste Gruppe voll.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung
    • Super,
      mit Thomas und Hans sind zwei Gruppen voll.
      Das wird heute Abend spassig.

      Endlich wieder mit Profis spielen.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • NSR, der letzte und Finale Lauf 2018 beim BRO.

      Vor dem Rennen legten die Fahrer noch ein paar Trainingsrunden hin um die Autos abzustimmen und NSR Grip auf die Carrera Schiene zu bringen.

      Die Abnahme der Fahrzeuge verlief dieses mal ohne Probleme und die zehn Fahrer konnten nach Gesamtwertung starten.

      In der “Krabbelgruppe“ starteten Lars, Chris, Thomas L., Hans und Sven.

      rps20181019_142323.jpg

      Die Gruppe hatte ziemlich viele Chaos Phasen durch Abflüge.
      So konnten Thomas, Hans und Sven ihr fahrerisches können nicht richtig anwenden.
      Lars durfte in einer Umsetzphase an seiner Vette auch kurz das Hinterrad neu justieren, er hatte wohl das eine Rad beim Umbau auf Pool Reifen gegen das Ritzel gedrückt.

      Zu Chris schweige ich.

      Die Topgruppe mit Wolfgang, Stephan, Tom, Michael und MJ fuhr ein sauberes Rennen mit wenig Chaos Phasen.

      rps20181019_142355.jpg

      Wolfgang und Stephan waren nicht aufzuhalten und Ihre Wagen gingen richtig gut. MJ hat keine richtige Zeit seine Autos richtig abzustimmen daher hinkt er etwas hinterher.
      Tom gut unterwegs, allerdings auch noch paar Fahrfehler zu viel.

      Ich hab nach einem Abflug schon gedacht es geht nichts mehr, hab mich aber doch durch konstantes fahren wieder nach vorne gekämpft.

      Es war eine schöne Saison 2018 und freue mich auf das Finale.

      Ergebnis Rennen:

      rps20181019_142629.jpg

      Gesamtwertung 2018:

      NSR Endstand 2018.jpg
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Stimmt,
      Aber auf Platz 1 und 3 ASV.
      Turbo und meiner seiner.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung