Der erste Entwurf und Erfahrungen eines Anfängers

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das hört sich nach ner Menge Arbeit an!

      Aber es macht SPASS :thumbsup:

      Gruß Micha

      PS: Olaf´s Hinweis nicht vergessen
    • Werbung
    • OT112 wrote:

      Bilder vom Aufbau nicht vergessen

      Hundertwasser-Ring wrote:

      Das hört sich nach ner Menge Arbeit an!

      Aber es macht SPASS
      Soooo habe fertig......Die Strecke sollte dir ein wenig bekannt vorkommen Olaf

      Der Aufbau hat mir richtig viel Spaß gemacht, es ist nicht so schlimm wie ich erst dachte. Arbeit ist es nicht .
      Die ersten Runden sind schon gefahren und es macht richtig Laune, geil!

      Vor allem die D124........die Geräusche dabei......... wow................. aber die D132 sind genau so porno, beides hat seinen Reiz! :love:
      Als nächstes werde ich die Magnete rausbauen bei beiden Maßstäben und es testen, ich bin so gespannt darauf.

      Zu den Streckenteilen:
      Ich habe alles Neu gekauft, knapp 350€ investiert in die neuen Teile und ich habe es nicht bereut, habe noch ein wenig mehr bestellt als ich brauche um genug da zu haben falls ich umbauen möchte.
      Zum einen, werden die Schienen in der Bucht fast zu Neupreisen angeboten, wenn man dann doch Glück hat fressen die Versandkosten den Gewinn schon fast wieder auf.
      Zum anderen, besteht die Gefahr das die Teile beim Transport beschädigt werden, ist mir jetzt zwei Mal passiert, wollte es nicht noch einmal erleben. Dafür sind mir die Teile zu wertvoll. Ersatz oder Anspruch kann man vergessen bei Privatkauf.
      So habe ich 100€ mehr ausgegeben und dafür komplett neue Teile erhalten. Würde es wieder so machen. Leider fehlten ein paar Kleinigkeiten, aber die besorge ich noch. Boxengasse dauert noch.

      Zum Ring:
      Habe echt lange überlegt und mich dann letzten Endes für den Borussia-Ring von Olaf entschieden, der passt einfach wie gegossen in mein Wohnzimmer!
      Damit habe und werde ich jetzt meine ersten Versuche machen, werde berichten wie es weiter geht!

      Fazit:

      Aus einer Schnapsidee meiner Frau wurden jetzt 1000€ Carrera Hobby, nicht billig, aber leider Geil!
      Morgen kommen alle, dann gibt es Rennen-Deluxe :D




      bor2.jpg

      Das ältere Söhnchen durfte länger wach bleiben und helfen ;)

      20181130_205738.jpg 20181130_212957.jpg


      20181201_001445.jpg20181201_001550.jpg
      track(1).png
      Lg Bastian
    • viel Spaß beim Einfahren !

      Als persönlicher Tipp : hör besser bei den 1000 € mit dem zusammenrechen auf ;)
      Grüße,
      Kai
    • RCE wrote:

      hör besser bei den 1000 € mit dem zusammenrechen auf
      Ist eine Macke von mir, muss dabei immer noch die Kontrolle behalten bei den ganzen Hobbys die ich habe, Rc-Heli's fressen auch so viel, Rc-Autos und die Boote auch.... man muss klar kommen mit der Kohle, das Haus und die Kids kosten ein Vermögen ^^
      ........................ was sind 1000€ ^^?! Ihr kennt das oder ^^ ? Zusatzdienste sind bei mir an der Tagesordnung, ich maloche immer, manchmal denke ich das ich Al Bundy bin, erst das Weib und die Kinder, dann das Vergnügen! <------------

      Scheiß drauf ich hab Urlaub, + ich darf Überstunden abbauen und jeden Tag Bier trinken. Prost!
      Files
      • xmaxx xxx.jpg

        (2.54 MB, downloaded 19 times, last: )
      Lg Bastian
    • ja Bastian ich kenne dies nur allzu gut. ;)
      ... hab auch Haus, Frau und Sohn ...

      bei Carrera bzw Slotcars, kommt dann das einem noch das eine andere Auto gefällt (und kauft), dann das Andere, dann das Andere .....
      ... dann noch etwas weiteres Zubehör, dann noch Zeitmessung, dann noch ein paar andere Schienen, dann ..., dann ...
      Wenn du dann das alles hast, kommen neue Modelle die dir gefallen ;)
      Grüße,
      Kai
    • @Backfisch

      Freut mich, dass das Layout weiter lebt. Das macht wirklich Spaß. Bei mir ist es mit dem neuen Schrank etwas eng geworden.

      Wenn Du ohne Magnete fährst, probiere erst mal ein Auto aus. Wenn Du bei 0 anfängst, ist das nicht so einfach. Außer Du hast Schumi-Gene in Dir ;) Ich hatte ja in meinem Thread beschrieben, dass es gedauert hat. Lag auch an meiner Ungeduld. Wenn Du mit originalen Reifen fährst, dann lies Dir den Thread "Reifen reinigen" durch. Bei mir klappt es mit D132 einwandfrei. D124 fehlt mir die Erfahrung. Und Geschwindigkeit an der CU drosseln.

      Viel Spaß!
      MfG Olaf

      -----------
      2019 wird das Jahr der Gartenbahn:
      Erster fertiger Streckenabschnitt: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
      Erste Runden auf der fertigen Strecke: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
    • Werbung
    • Moin

      Lese ja schon länger bei dir mit ,,,nun ist es also soweit das du fahren kannst . Wünsche dir viel Spass damit

      Wie Olaf schon geschrieben hat ist für mich das Reifen reinigen und die Geschwindigkeit beim fahren ohne Magnete mehr als sinnvoll .

      Als ich noch voll (nüchtern) gefahren bin hatte ich richtige Probleme aber jetzt macht es richtig Spass .

      MfG Ralle
    • OT112 wrote:

      Und Geschwindigkeit an der CU drosseln.
      Ich habe mir auch zwei 124er gekauft. Diese fahre ich jetzt erstmal mit dem 132er Trafo, ist für mich ausreichend und die Abflüge sehen nicht so spektakulär aus.
      Drosseln an der CU ist aber auch ein sehr probates Mittel, zumindest wenn, wie bei mir, mein kleiner Sohn auch mitfährt...
    • Das wars fürs erste...
      Für den Abbau der Strecke inkl. Staubsaugen und alles wieder an seinen Platz stellen:

      -----> 30 Minuten < -----


      Damit kann ich leben. Zum verstauen der Sachen habe ich mir passende Boxen gekauft, zwar nicht perfekt, aber durchaus nützlich.


      P.s.
      Ich will an dieser Stelle noch erwähnen das ich bis heute früh um 4 Uhr noch meine Runden gedreht habe, mit Alkohol im Blut und passender Mukke macht das ganze auch mega fun :D :D :D

      Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal

      20181201_124016.jpg20181201_125344.jpg
      Lg Bastian
    • 30 Minuten in Einzelteile? Sehr sportlich. Ich teile die Bahn in Segmente, je 5 -6 Teile. Bin auch nicht schneller. Aufbau dann 50 Minuten.
      MfG Olaf

      -----------
      2019 wird das Jahr der Gartenbahn:
      Erster fertiger Streckenabschnitt: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
      Erste Runden auf der fertigen Strecke: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten!
    • Hey Backfisch das freut mich sehr für dich das du heute Auspacken kannst :)
      Ich hab mal ne frage :) wo bestellst du deine Schienen immer ?
      Da ich aus der Schweiz komme und es hier bei unseren shops zimmlich teuer ist suche ich nach günstigeren varianten :)
      :daumen3:
    • Werbung
    • Hey Backfisch das freut mich sehr für dich das du heute Auspacken kannst :)
      Ich hab mal ne frage :) wo bestellst du deine Schienen immer ?
      Da ich aus der Schweiz komme und es hier bei unseren shops zimmlich teuer ist suche ich nach günstigeren varianten :)
      :daumen3:
    • vielen dank euch beiden wow wen ich die preise mit der Schweiz vergleiche huuuuch dan sind das Welten die sich unterscheiden vielen Dank ich versuchs auf jedenfal dort zu bestellen.
      :daumen3:
    • Moin Leute,


      Ich habe nun alle Streckenteile (bis auf einige RS) Zuhause und teste fröhlich vor mich hin.
      Folgende Teile habe ich nun Zuhause:

      28x K4
      16x K3
      16x K2
      10x 1/4
      3x 1/3
      ein Arschvoll SG + verschiedene Rs und anderen Kram ^^

      Damit kann ich "fast" alles bauen was mein Herz begehrt!
      Ich kann damit mein komplettes Wohnzimmer vollballern und das werde ich auch bald machen :D :D :D :D

      Das Layout für den Mega-Ring ist schon in Planung und wird demnächst aufgebaut.... aber das ist jetzt erstmal egal.


      Ich hatte am Wochenende die Meute im Haus und es war :sensation:
      Bin auch wieder viel alleine gefahren und habe die Zeit gejagt, irgendwie macht mir das am meisten Spaß, so ganz in Ruhe und ohne Chaos.

      Übrigens habe ich mir auch Wireless bestellt, habe die Schnauze voll von Kabel, hiermit revidiere ich meine Aussagen im Bezug auf Kabel ^^


      Ich habe mir diesmal die Streckenteile markiert mit einem Reifenstift um besser klar zu kommen beim Aufbau, mir hilft das total und spart super viel Zeit... natürlich kann ich die Markierungen auch wieder entfernen.
      Bei den 5 Millionen Teilen auch irgendwie notwendig :D
      20181207_193122.jpg



      Aufgebaut wurde diese Strecke:
      track(6).png

      20181207_185227.jpg20181207_185159.jpg

      Die Geschwindigkeit der Autos hatte ich für meine Mitfahrer und für mich so eingestellt das man die erste K2+K3 Kurve Vollgas fahren kann ohne abzufliegen, SmartRace sei Dank, damit ist alles so easy :thumbsup:
      In den anderen Kurven muss man natürlich vom Gas, vor allem Kurve 2 ist derbe gefährlich.


      Fazit:

      Mega Fun und ich werde das ganze noch weiter ausbauen..... :auto1:
      Lg Bastian
    • Werbung