Carrera Neuheiten 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hunter schrieb:

      ... wenn die 1/24er Neuheit ein GT statt des M4 ist denke ich mal: Ja.
      ... wenn es ein Klassiker oder ein Youngtimer oder ein Ferrari 288 GTO :love: ist: Nein.

      Bei 1:32 ist man ja eigentlich recht aktuell, da kann man (bzw. muss man wohl) andere Felder als DTM und GT bedienen, wenn man expandieren will.
      Scalex hat es ja auch schon vorgemacht.
      In der Vergangenheit kamen z.B. die alten Formelwagen (Mercedes, Auto Union und Alfa) nicht so gut an. Das war eher ein Steckenpferd vom alten Firmeninhaber.
      Auch bei den 1:32er werden eher "Flügelmonster" bevorzugt, obwohl die "Flügel" sprich Heckspoiler immer bei den Rennen abfallen. ;)
      Ob da Chevrolet Monza, Alfa Romeo Gr.5, Jumbo-Opel Commodore, usw. der Weisheit letzter Schluß waren ? :rolleyes: Scalextric bringt für die jeweiligen Rennserien aber immer genügend Modelle heraus.....bei Carrera muß man auf entsprechende Gegner immer jahrelang warten bzw. sie sind schon aus dem aktuellen Katalog verschwunden, wenn wieder ein passendes Modell erscheint. :S
      When the startflag drops, the bullshit stops! :P srmc-hildesheim.de :thumbsup: rchracer.de

      Bei Vollmond backt der Elch die hellsten Brote !!! :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bros ()

    • Werbung
    • @kalgani Den für die Straße...
      ... und ja, neue Themen wären schon toll, aber man kann ja die aktuellen Themen nicht mal vernünftig abschließen.

      Es fehlt die Lola T70 MKIII - der fehlt zwar das Prestige von Porsche oder Ferrari aber ein dritter Spielgefährte muss einfach sein.
      Das gleiche gilt für die Youngtimer: Auch wenn mMn der Procar und der Capri nicht wirklich passen, sollte man da noch zwei schöne Spielgefärtne bringen...
      Der BMW DTM M4 fehlt auch noch und muss entweder 2020 kommen oder man kann den gleich sein lassen, womit man das Potential für Audi und AMG aber auch nicht ausgeschöpft hat (ich z.B. steige in die 1:24er DTM Welt nur mit dem M4 ein)
      ... und bei den GT's ist man offensichtlich weit hinterher. Mit Ford GT RaceCar hat man eine schöne Form einer (heutzutage) immagelosen Marke ohne ausreichend Farbvarianten und der Vette die einzigen aktuellen Formen in Sachen GT.
      Beides übrigens Amis. Den 458er lasse ich auch noch durchgehen, aber dann ist da nichts was auch nur annäherend aktuell ist. Der 991 ist viel größer als der 997er auch wenn er erstmal ähnlich wirkt. Der aktuelle R8 sieht um einiges aggressiver aus als der alte und über Mercedes habe ich zuvor ja chon geschrieben. Eigentlich gibt es also nur (mit etwas guten Willen) 1 aktuelles Modell und 2 so halbwegs passende (das eine wegen Farbvarianten, dass andere weil es dem aktuellen doch wirklich sehr nahe kommt).

      ... aber mit nur einer Neuheit - selbst mit 2 Neuheiten - pro Jahr wird das so schnell nix.
      Als Beispiel: Kommen ab 2020 jedes Jahr zwei Neuheiten, wobei eine ein GT ist, dann braucht es entweder bis 2022 oder 2023 bis sowohl Lola, Porsche 935, ein weiterer Grp.5 und der BMW M4 da wären. Dazu hätte man dann 4-5 GT Neuheiten (z.B. BMW, Lambo, McLaren) bzw. Formupdates (Aston, Mercedes, Porsche, Audi).

      Über neue Themen können wir dann (wenn es so kommt) ab 2022 spekulieren.
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Bros schrieb:

      bei Carrera muß man auf entsprechende Gegner immer jahrelang warten bzw. sie sind schon aus dem aktuellen Katalog verschwunden, wenn wieder ein passendes Modell erscheint.
      ... das ist ja genau mein Kritikpunkt an Carrera.

      Thema anfangen und durchziehen - sowohl beim Scale auch auch bei den dort angesiedelten Themen.
      Wenn es nicht klappt (floppt) dann konsequent sein lassen.

      Die Modelle von vor 10 Jahren kannst Du auch von der Technik und der Verarbeitung gar nicht gegen die aktuellen laufen lassen.
      Dazu sind die Reifen hin (ich rede jetzt mal von einem 08/15 Menschen, der Carrera als Kinderspielzeug sieht und nicht tunt) und nach spätestens 3 Runden ist der Spaß weg,
      wenn man mit der alten schönen Karre keine schnitte gegen die neue schöne Karre hat.
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Jetzt mal Butter bei die Fische .....
      Carrera ist Spielzeug , da wird nichts durchgezogen sondern nur der Markt nach aktuellen Bedürfnissen abgefischt ...... wenn man dann die Arbeitsleistung plus Tuning rechnet ....dann Kauf dir ein scaleauto, stell es ein und das ergebniss ist 100% besser als bei irgendeinem Carrera ...... bitte nicht böse sein aber ich habe 70 Slotcars und Nummer 71 ist ein Carrera und das nur weil ich mit zwei Kumpels eine Serie fahren wollte und ich die nett finde , ansonsten hätte ich das Auto gar nicht gekauft , für die Sammler unter euch bestimmt interessant aber bei mir ist nur ein Carrera Auto sonst nichts von Carrera.....ich Denke das Carrera hier gar nicht mitliest , die müssen Masse verkaufen , mehr nicht , schon super das ihr im Carrera Club seid ..... ich brauch es nicht ........
      Grau , ist das schönere Schwarz.....
    • Gegen einen alten Carrera 124 (noch kein Kinderspielzeug) und Repro Reifen sicher nicht.
      Erst recht nicht mit dem Bausatz Chassis.
    • Werbung
    • bakermaster schrieb:


      Carrera ist Spielzeug , da wird nichts durchgezogen sondern nur der Markt nach aktuellen Bedürfnissen abgefischt
      ...dann wäre der DTM BMW Pflicht, weil der Flitzer geht wie geschnittenes Brot....
    • Während der Fußball-WM hatten wir bei uns ungefähr 350.000 Bundestrainer.
      Und hier tummeln sich ungefähr 30 - 40 Produktmanager.
      Ehrlich..egal ob Carrera oder BRM...DAS interessiert dort keine "Alte S...." ..... :P

      Die Entscheidungskriterien der Firmen für dieses oder jene Modell sind doch nicht bekannt....auch wenn manche so schlau daher reden.
      Was wirklich in den Etagen geschieht weiß keiner von uns...und das ist auch gut so.

      Solange Autos produziert werden kann es mir recht sein. Egal von welchem Hersteller...;-)....Auch die hier allgemeint üblich verpönten Marken
      haben tolle Autos (zb Pinkcar, Spirit, Autoart...)....wie schon gesagt..FÜR mich. Das ganze Aufgepluster und Besserwissen wäre für mich vergeudete Energie.

      Aber is ja gut, dass es so ein Forum gibt....und damit auch ein entsprechendes Ventil bietet....;-)
      Das tut niemand weh...kost nix....macht nix kaputt...und ist vollkommen legal.

      Was micht betrifft..kann ich nur sagen...Wenn ich mich durch die gängigen Händler-Websites klicke....(und da gehe ich noch nicht mal ins Ausland) stelle ich fest, daß ich mehr "objekte meiner Begierde" finde,
      als ich mir jemals leisten kann. Wieviel unterschiedliche Autos gibt es heute aktuelle auf dem Markt?....300?.....500?....1000? Hinzu kommen immer wieder Sammlungsauflösungen mit Modellen, die vor 20 Jahren gebaut wurden.

      Auf jedenfall für mich ist der aktuelle Markt wirklich groß genug. Wenn was Neues gibt, was mir gefällt..dann freu ich mich. Wenn nicht...dann find ich was anderes worüber ich mich freuen kann.

      Sodale...das ist so meine Sicht der Dinge.... :)
      und nix für ungut....

      Gruß aus Bad Tölz
      Rudi
    • sinnfinder schrieb:

      Während der Fußball-WM hatten wir bei uns ungefähr 350.000 Bundestrainer.
      Und hier tummeln sich ungefähr 30 - 40 Produktmanager.
      Ehrlich..egal ob Carrera oder BRM...DAS interessiert dort keine "Alte S...." ..... :P

      Die Entscheidungskriterien der Firmen für dieses oder jene Modell sind doch nicht bekannt....auch wenn manche so schlau daher reden.
      Was wirklich in den Etagen geschieht weiß keiner von uns...und das ist auch gut so.
      Warum gibt es eigentlich Unternehmensberater ??? ;) Ich selbst habe während meines Studiums (WIrtschaft, auch Marketing gehörte dazu) erfahren, daß es gerade bei mittelständischen Unternehmen eine gewisse "Betriebsblindheit" gibt. D.h. es wird nicht der Markt eindeutig erschlossen, sondern nur das, was man selbst glaubt. :rolleyes:
      Es gibt den Spruch: wem muß der Wurm schmecken ? Dem Angler oder dem Fisch ? :P
      When the startflag drops, the bullshit stops! :P srmc-hildesheim.de :thumbsup: rchracer.de

      Bei Vollmond backt der Elch die hellsten Brote !!! :P
    • Mein ehemaliger Arbeitgeber war so einer.
      100 Leute und nur der alte Chef (über 70) wusste angeblich wie man Sachen macht.

      Aber hatte Carrera sich nicht gerade Consulants in den Aufsichtsrat gesetzt???
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: https://www.freeslotter.de/gallery/index.php?image/44560-v9-20180728/
    • Werbung
    • Carrera124 schrieb:

      Performance ist halt nur ein Aspekt von vielen... "digital + Beleuchtung" ist für viele ein wichtiger Aspekt, und da bist du bei NSR und Slot.it gerne mal mit 30-40€ Zusatzkosten auf den Fahrzeug-Basispreis unterwegs.
      Da bin ich Purist: Slot-Racing ist für mich in erster Linie Performance. Ob Digital oder Mit-Magnet-Fahren richtiges Slot-Racing ist? - Ich weiß es nicht, obwohl ich letzteres (Magnet) selbst, wg. der Performance, betreibe.
      In den siebzigern hatte Carrera sichere schönere Modelle als den M6A, aber der war höllisch schnell als Bausatz und der Traum meiner schlaflosen Kindheits-Nächte. Und ich glaube, dass er heute noch, entsprechend getuned, mit BRM oder Scale Auto mithalten würde.
      ...und wer Performance will, darf nicht nach den Kosten fragen, sondern sollte sich überlegen wie er die notwendigen Ausgaben refinanziert oder erwirtschaftet.

      $_1.jpg

      Gruß
      Ingo :cowboy:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Slot-Car-König ()

    • Das war aber damals noch Qualität und der Standard ......heute ist es aus billig Lohn Ländern produzierter Plastik Kram .......die Zeiten sind leider vorbei als Brinkmann noch die Carrera Bahn aufgebaut hat und die Kinder zur Weihnachtszeit davor gestanden haben ........ Thats life.... heute ist eine ps4 oder Xbox interessanter als eine autorennbahn.....
      Grau , ist das schönere Schwarz.....
    • sinnfinder schrieb:

      @Bros

      Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht ganz genau was Du mir da sagen willst (Thr. 129)
      Ist aber auch wurscht.

      Denn das Thema Unternehmensberate...Betriebsblindheit...etc. sollten wir hier wirklich nicht diskutieren.
      Das bringt keinem was.
      Da bleibt mir ja keine Zeit mehr für "Autos suchen...Einkaufslisten zu erstellen".... :P
      Ganz einfach...Du hast hier geschrieben, daß sich hier viele als"Produktmanager" fühlen und ihren Senf dazugeben.
      Ich meine, daß ein Unternehmen schon auf die Wünsche und Anregungen der Käufer eingehen bzw. es registrieren sollte. Ansonsten kann es auch mal ein böses Erwachen geben. Nicht immer wissen Unternehmen alles ! :P
      When the startflag drops, the bullshit stops! :P srmc-hildesheim.de :thumbsup: rchracer.de

      Bei Vollmond backt der Elch die hellsten Brote !!! :P
    • Carrera ist keinem eine Rechenschaft schuldig sollte der DTM BMW 2019 nicht kommen, warum er nicht kommt(ich hoffe auf eine Überraschung zur Messe).

      Aber ein kurzes Statement nach der Messe im Club wäre sicher nicht verkehrt. Oder es ist eine Strategie vom Marketing wie es gehandhabt wird.
    • Werbung
    • Hab meine Zugangsdaten (Passwort und User in einer E-Mail :( )

      Bei den 1:32ern ist für mich tatsächlich was sehr interessantes dabei.
      Die zweite Formneuheit in der Liste dürfte auch ein ziemlicher Renner werden.
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: https://www.freeslotter.de/gallery/index.php?image/44560-v9-20180728/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kalgani ()